Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Kalbssaucen (Eurosport Tour de France-Rezept)

Kalbssaucen (Eurosport Tour de France-Rezept)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zwiebel und Knoblauch hacken. Die Pfefferkörner entfernen und fein hacken. In einer Pfanne mit Öl Zwiebeln, Knoblauch und Paprika zehn Minuten anbraten.

Dann das Kalbshackfleisch so klein wie möglich (ich schneide es in lange, dünne Streifen geschnitten) dazugeben, zusammen mit Lorbeer, Petersilie und Thymian.

Sobald das Essen zu kochen begonnen hat, köcheln lassen, abdecken und 45 bis 60 Minuten köcheln lassen. Zehn Minuten vor dem Braten, wenn zu viel Soße vorhanden ist, den Deckel abnehmen und den angesammelten Saft verdunsten lassen.

Mit Naturkartoffeln und einem Glas Rotwein servieren. Guten Appetit.


Kulinarische Kunst mit Doina

Schweinefleisch passt gut zu Gemüse, damit es saftig und nicht zu trocken im Ofen ist.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 1,2-1,5 kg entfettete Schweinekeule
  • 2-3 Paprika (Kapia) Tomaten
  • 1 -2 Karotten
  • 2-3 Esslöffel Öl
  • 1 Link grüner Knoblauch
  • Thymian, Lorbeer, Petersilie, Dill, Piment
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Das Fleisch in etwa 15 mm dicke Scheiben schneiden und in eine mit Öl gefettete Pfanne legen. Das Fleisch würzen und 500 ml Wasser dazugeben, dann das Blech 35-40 Minuten bei mittlerer Hitze in den vorgeheizten Backofen schieben.

In der Zwischenzeit Karotten, Paprika und Knoblauch schälen, dann die Karotten in Scheiben und Stifte schneiden, Paprika und Knoblauch in längere Stücke schneiden. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen, die Steakscheiben umdrehen und das Gemüse und den Knoblauch darauflegen, eventuell noch etwas Wasser hinzufügen, falls es zu viel heruntergefallen ist.

Nach weiteren 30-40 Minuten das Blech wieder aus dem Ofen nehmen, die Steakscheiben umdrehen, die Sauce abschmecken und den Geschmack von Salz und Pfeffer glätten, dann das Blech für weitere 20-30 Minuten wieder in den Ofen stellen, schön braun werden.

Es ist sehr gut, weich, saftig, das Gemüse ist sehr lecker, auf die Teller geben und etwas Soße aus der Pfanne geben. Es kann als solches oder mit Salaten, Reis, Naturkartoffeln, Grünkohl usw. serviert werden. Guten Appetit.

Kalbssaucen (Rezept Tour de France Eurosport 2011)

Ein Rezept aus der 14. Etappe, aus den Pyrenäen, für den Bergmann, mit viel Fleisch und sehr scharf. Ich hatte Angst, als ich 8 Peperoni sah, aber es war großartig. Sie können auch Paprika hinzufügen, wenn Sie Angst vor etwas Schärfe haben. Der würzige Geschmack war perfekt.

Zutaten für 8 Portionen:

1 kg Kalbfleisch
eine große Zwiebel
1 rote Paprika
8 scharfe Paprika
eine Knoblauchzehe
Öl
Lorbeerblätter
Petersilie
Thymian
Salz
Pfeffer oder Chilipulver
250 ml Wasser oder Brühe

Zwiebel und Knoblauch hacken. Die Pfefferkörner entfernen und fein hacken. In einer Pfanne mit Öl Zwiebeln, Knoblauch und Paprika zehn Minuten anbraten.

Dann das Kalbshackfleisch so klein wie möglich (ich schneide es in lange, dünne Streifen geschnitten) dazugeben, zusammen mit Lorbeer, Petersilie und Thymian.

Sobald das Essen zu kochen begonnen hat, köcheln lassen, abdecken und 45 bis 60 Minuten köcheln lassen. Ich habe es ca. 90 Minuten gekocht und noch etwas Brühe dazugegeben, bis das Fleisch weich war & # 8211 man weiß ja nie wie jung das Kalbfleisch war. Zehn Minuten vor dem Braten, wenn zu viel Soße vorhanden ist, den Deckel abnehmen und den angesammelten Saft verdunsten lassen.

Mit Naturkartoffeln und einem Glas Rotwein servieren. Guten Appetit.

Gemüse-Tian mit Hühnchen (Rezept Frankreich Tour Eurosport 2011)

Ein neues Rezept aus der diesjährigen Tour de France, diesmal aus der Region Montpellier: Tian de legume. Ich habe es mit einem Küken bereichert, aber es geht auch ohne, es ist optional. Es ist perfekt geworden.

Zutaten für 4 Portionen:

4 große Tomaten
2 grüne Zucchini
2 gelbe Zucchini
2 Auberginen
2 Paprika (rote Kappe)
2 Knoblauchzehen
1 Strauß fein gehackte Petersilie
2 Lorbeerblätter
frischer Thymian
2 Esslöffel Olivenöl
1 Huhn (

700 g) und ein paar Scheiben Speck (optional)
Salz und Pfeffer

Den Ofen vorheizen. Das Gemüse waschen und in dünne Scheiben schneiden. Auberginen dazugeben und 20 Minuten ruhen lassen. Dann mit Wasser abspülen und schnell in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Halten Sie für zwei Minuten oder bis weiß.

Nehmen Sie eine feuerfeste Form und reiben Sie sie mit einer Knoblauchzehe ein. Das gut gewürzte Hähnchen in die Mitte legen und darum in Reihen abwechselnd die Gemüsescheiben (rot, Aubergine, gelbe Zucchini, grüne Zucchini, Paprika) und Speckscheiben anrichten.

Fügen Sie 2 Tassen heißes Wasser, 2 Teelöffel Balsamico-Essig (optional) hinzu, gießen Sie dann Olivenöl ein, bestreuen Sie es mit fein gehackter Knoblauchzehe, Lorbeerblättern, Thymian, Salz und Pfeffer. Mit einem Deckel oder Alufolie abdecken und 20 bis 40 Minuten backen (je nachdem, wie dünn Sie das Gemüse schneiden). Zehn Minuten bevor das Essen fertig ist, kann geriebener Käse oder Sahne hinzugefügt werden.

Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen die gehackte Petersilie dazugeben und als solche oder neben einem Steak (ich hatte das Hühnchen) servieren, eventuell mit Reis. Guten Appetit.

Truffade / Ein Gericht mit Kartoffeln und Käse (Rezept Tour de France Eurosport 2011)

Ein neues Rezept der Tour de France 2011, präsentiert von Eurosport Romania-Kommentatoren, ein Rezept aus der 9. Etappe, aus der Unterpräfektur Cantal, wo verschiedene Käsesorten zubereitet werden: Truffade (Ein Gericht mit Kartoffeln und Käse Tomme, Cheddar, Greyerzer oder Mozarella). Ich habe Mozarella verwendet.

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg mittelgroße Kartoffeln
400 Gramm Mozarella-Käse
125 Gramm Speck oder Kaizer
2 Zwiebeln
ein Esslöffel Gänsefett / ein Esslöffel Olivenöl
Eine Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer

Kochen Sie die Kartoffeln in ihrer Schale. Nachdem sie etwas abgekühlt sind, schälen Sie sie und schneiden Sie sie in mitteldicke Scheiben.

Zwiebel hacken und in Gänsefett oder Olivenöl anbraten. (Ich fügte ein Glas Wasser hinzu und ließ es bei schwacher Hitze kochen, bis es heruntergefallen ist, damit die Zwiebel gut weich wird und noch gesünder ist.) Den fein gehackten Knoblauch hinzufügen, den in Stücke geschnittenen Kaizer, dann die Kartoffelscheiben. Gewürzt habe ich mit meiner eigenen Mischung aus Pfeffer, Thymian, Chili, Paprika, Basilikum, Koriander, Majoran, Rosmarin, Knoblauchgranulat und Lorbeerblätter, gemischtes Pulver.

Lassen Sie das Feuer goldbraun brennen und legen Sie dann die Käsescheiben darauf.

Ich habe nach meinem Geschmack noch ein paar dünne Scheiben Peperoni und 3-4 Petersilienblätter hinzugefügt, so schön. Nachdem der Käse etwas geschmolzen ist, mit Salz und Pfeffer würzen. Guten Appetit.


Video: Tour De France eurosport stage 8 1992 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Melville

    Mir ist es nicht klar

  2. Ordway

    Meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM.

  3. Bellerophon

    Ich bin sicher, das ist der falsche Weg.

  4. Voodoogal

    Absolut mit Ihnen stimmt es zu. Darin ist es auch für mich, es scheint ein ausgezeichneter Gedanke. Ganz mit Ihnen werde ich zustimmen.

  5. Risa

    Ja, du bist ein Talent :)

  6. Pfeostun

    Ganz recht! Es ist eine gute Idee. Es ist bereit, Sie zu unterstützen.



Eine Nachricht schreiben