Donuts mit Joghurt

Flauschig, duftend und ganz einfach zuzubereiten!

  • 2 Eier
  • 3 g Zucker
  • 300 g Fettjoghurt (ich hatte selbstgemacht)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Zitronenschale
  • 300 g Mehl
  • Öl zum braten
  • Puderzucker

Portionen: 15

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Donuts mit Joghurt:

In eine Schüssel Joghurt, Zitronenschale, Eier, Zucker, Vanillezucker, Backpulver geben und vermischen. Mehl hinzufügen und alles vermischen, ohne klumpig zu bleiben.

In eine hohe Pfanne (aus Tuci oder Wok) Öl geben und erhitzen.

Den Donut-Teig nehmen wir mit einem Löffel, den wir jedes Mal durch das heiße Öl streichen!

Wenn wir sie servieren, pudern wir sie mit Zucker oder servieren sie mit Marmelade!

Guten Appetit!


Rezept für Joghurt-Donuts

Donuts werden uns immer an die Kindheit erinnern. Es war & # 8220süß & # 8221 unser Favorit. Heute schlage ich vor Rezept für Joghurt-Donuts. Ein Rezept, das sehr schnell gemacht ist und mit Zutaten, die Sie zur Hand haben.

  • 300 Gramm Joghurt, 10% Fett
  • 2 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 150 Gramm Mehl
  • eine Prise Salz
  • ein Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Vanilleessenz
  • Schale einer Zitrone
  • 200 ml Sonnenblumenöl
  • Puderzucker
  1. Joghurt mit Eiern, Vanillezucker, Salz, Backpulver und Zitronenschale verrühren. Gut mischen, dann nach und nach den Ventilator hinzufügen und in den Teig einarbeiten. Der fertige Teig sollte die Konsistenz einer Creme haben, weder zu hart noch zu weich.
  2. Das Öl (so dass die Donuts kochen und darin schwimmen) in eine Pfanne mit hohen Wänden geben. Lassen Sie das Öl gut erhitzen. Dann mit einem Löffel den Teig nehmen und direkt in die Pfanne mit heißem Öl gießen. Auf der einen und der anderen Seite wenden und zum Schluss mit Puderzucker bestäuben.

Das Rezept für Donuts mit Joghurt ist denkbar einfach und im Vergleich zu anderen Donuts muss der Teig dafür nicht aufgezogen werden. Ich wünsche Ihnen erfolgreiche Rezepte und guten Appetit.


  • 200 g Joghurt
  • 1 oder
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt / Essenz oder Vanillezucker
  • eine Prise Salz
  • 150 g Mehl

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Rezept für flauschige Donuts mit gebackenem Joghurt & #8211

  1. Um den fluffigen Donut-Teig mit Joghurt zuzubereiten, müssen wir zuerst das Mehl zusammen mit dem Salz in eine Schüssel sieben. Die Hefe in etwas warmer Milch auflösen, mit einem Esslöffel Mehl und etwas Zucker vermischen und etwas aufgehen lassen.

2. Milch erhitzen und Zucker, Eier, Joghurt, Vanilleessenz, Zitronenschale und Orange dazugeben und mit einem Drahtgitter vermischen.

3. Machen Sie ein Loch in das Mehl und geben Sie die Hefe und die Mischung aus Milch, Joghurt, Eiern, Zucker und Aromen. Langsam mischen, ein wenig Mehl einarbeiten, bis alles eingearbeitet ist, dann etwas geschmolzene Butter dazugeben und weiterkneten, bis die gesamte Butter eingearbeitet ist. Den Teig gut durchkneten, ca. 15 Minuten, bis ein Teig mit einer leicht weichen, elastischen und nicht klebrigen Konsistenz entsteht. Den Teig in eine mit Öl gefettete Schüssel geben, mit Lebensmittelmembran und einem Handtuch abdecken.

Wir lassen es an einem warmen Ort wachsen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat (45-60 Minuten).

4. Teilen Sie den Teig in 2 Teile. Ein Stück Teig in einem etwa 1 cm dicken Blech verteilen. Mit einer runden Form mit einem Durchmesser von 5-6 cm (oder mit einem Glas) schneiden wir die Donuts. Wir können die Donuts rund lassen oder mit einem kleineren Kreis (oder mit einem Metallstopfen) die Mitte der Donuts ausschneiden.

5. Die Donuts in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 1 Stunde gehen lassen (zwischen 2-3 cm Platz lassen).

6. Die Donuts im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 9-10 Minuten backen. Wir müssen diese flauschigen Donuts nicht mit zu viel Joghurt backen! Wenn die Oberfläche der Donuts gleichmäßig gebräunt ist und eine schöne goldene Farbe hat, ist es an der Zeit, sie aus dem Ofen zu nehmen.

Ich habe 2 Bleche mit Donuts im Ofen gebacken. Ich habe noch Teig übrig und ich habe ein paar frittierte Donuts gemacht.

Servieren Sie diese flauschigen Donuts mit gebackenem Joghurt, der mit Puderzucker bestreut ist.


Zutaten für das Rezept für fluffige Donuts mit gebackenem Joghurt:

  • 550 gr Mehl
  • 100 gr Zucker
  • 100 gr geschmolzene Butter
  • 150 gr Fettjoghurt (10%)
  • 150 ml warme Milch
  • 2 Eier
  • 25 gr frische Hefe
  • Vanille (oder Rum) Essenz
  • geriebene Zitrone und Orangenschale
  • 1 Teelöffel Salz


Zutaten für das Rezept für fluffige Donuts mit gebackenem Joghurt:

  • 550 gr Mehl
  • 100 gr Zucker
  • 100 gr geschmolzene Butter
  • 150 gr Fettjoghurt (10%)
  • 150 ml warme Milch
  • 2 Eier
  • 25 gr frische Hefe
  • Vanille (oder Rum) Essenz
  • geriebene Zitrone und Orangenschale
  • 1 Teelöffel Salz


Zutaten für das Rezept für fluffige Donuts mit gebackenem Joghurt:

  • 550 gr Mehl
  • 100 gr Zucker
  • 100 gr geschmolzene Butter
  • 150 gr Fettjoghurt (10%)
  • 150 ml warme Milch
  • 2 Eier
  • 25 gr frische Hefe
  • Vanille (oder Rum) Essenz
  • geriebene Zitrone und Orangenschale
  • 1 Teelöffel Salz


Zutaten für das Rezept für fluffige Donuts mit gebackenem Joghurt:

  • 550 gr Mehl
  • 100 gr Zucker
  • 100 gr geschmolzene Butter
  • 150 gr Fettjoghurt (10%)
  • 150 ml warme Milch
  • 2 Eier
  • 25 gr frische Hefe
  • Vanille (oder Rum) Essenz
  • geriebene Zitrone und Orangenschale
  • 1 Teelöffel Salz


Zutaten für das Rezept für fluffige Donuts mit gebackenem Joghurt:

  • 550 gr Mehl
  • 100 gr Zucker
  • 100 gr geschmolzene Butter
  • 150 gr Fettjoghurt (10%)
  • 150 ml warme Milch
  • 2 Eier
  • 25 gr frische Hefe
  • Vanille (oder Rum) Essenz
  • geriebene Zitrone und Orangenschale
  • 1 Teelöffel Salz


Rezept für flauschige Donuts mit gebackenem Joghurt & #8211

  1. Um den fluffigen Donut-Teig mit Joghurt zuzubereiten, müssen wir zuerst das Mehl zusammen mit dem Salz in eine Schüssel sieben. Die Hefe in etwas warmer Milch auflösen, mit einem Esslöffel Mehl und etwas Zucker vermischen und etwas aufgehen lassen.

2. Milch erhitzen und Zucker, Eier, Joghurt, Vanilleessenz, Zitronenschale und Orange dazugeben und mit einem Drahtgitter vermischen.

3. Machen Sie ein Loch in das Mehl und geben Sie die Hefe und die Mischung aus Milch, Joghurt, Eiern, Zucker und Aromen. Langsam mischen, ein wenig Mehl einarbeiten, bis alles eingearbeitet ist, dann etwas geschmolzene Butter dazugeben und weiterkneten, bis die gesamte Butter eingearbeitet ist. Den Teig gut durchkneten, ca. 15 Minuten, bis ein Teig mit einer leicht weichen, elastischen und nicht klebrigen Konsistenz entsteht. Den Teig in eine mit Öl gefettete Schüssel geben, mit Lebensmittelmembran und einem Handtuch abdecken.

Wir lassen es an einem warmen Ort wachsen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat (45-60 Minuten).

4. Teilen Sie den Teig in 2 Teile. Ein Stück Teig in einem etwa 1 cm dicken Blech verteilen. Mit einer runden Form mit einem Durchmesser von 5-6 cm (oder mit einem Glas) schneiden wir die Donuts. Wir können die Donuts rund lassen oder mit einem kleineren Kreis (oder mit einem Metallstopfen) die Mitte der Donuts ausschneiden.

5. Die Donuts in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 1 Stunde gehen lassen (zwischen 2-3 cm Platz lassen).

6. Die Donuts im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 9-10 Minuten backen. Wir müssen diese flauschigen Donuts nicht mit zu viel Joghurt backen! Wenn die Oberfläche der Donuts gleichmäßig gebräunt ist und eine schöne goldene Farbe hat, ist es an der Zeit, sie aus dem Ofen zu nehmen.

Ich habe 2 Bleche mit Donuts im Ofen gebacken. Ich habe noch Teig übrig und ich habe ein paar frittierte Donuts gemacht.

Servieren Sie diese flauschigen Donuts mit gebackenem Joghurt, der mit Puderzucker bestreut ist.


ein Schüssel wir setzen Joghurt mit Eier und das Salz die wir mit Hilfe von a beat schlagen werden Ziel.

mischen Mehl mit Backpulver und füge es nach und nach hinzu Schüssel.

Dann setzen wir und Vanille Essenz und Zitronenschale, mit den restlichen Zutaten vorsichtig vermischen.

Teig muss die Konsistenz von a . haben Creme dicker.

Wenn mehr Mehl benötigt wird, können wir mehr hinzufügen.

Süßigkeiten in einer Kalenderbox

Schoko-Fruchtbouquet

Schokoladenkorb

Schachtel mit 4 Schokoladenherzen

ein Teflonpfanne wir Öl der Weihrauch.

Dann mit einem Löffel wir werden von nehmen Komposition und wir setzen ein heißes Öl.

Wir werden Braten die Donuts auf beiden Seiten, wir nehmen sie auf einer heraus saugfähige Serviette wenn nicht Pulver mit Vanillepuderzucker.

sitzen wunderschönen Donuts auf einem Teller sein serviert oder mit Sauerrahm, Beerenmarmelade oder Fruchtmarmelade jeglicher Art.