Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Roadtrip an der Küste von Oregon: Florenz erkunden

Roadtrip an der Küste von Oregon: Florenz erkunden

Mit viel Sonnenschein, blauem Himmel, weißen Wolken im Frühling und Sommer und mit zeitweiligen nebligen Tagen im Herbst und Winter hat die Küste von Oregon eine ganz eigene raue Schönheit. Wenn Sie entlang der Küste nach Norden fahren, entdecken Sie den Charme der Kleinstadt Florenz, Newport und Lincoln City, Oregon. Jedes bietet Reisenden einen Vorgeschmack auf lokale Farben, Aromen und Persönlichkeit.

Florenz erkunden

Etwa eine Autostunde vom Flughafen Eugene entfernt, Florenz liegt am legendären U.S. Highway 101 auf dem Pacific Coast Scenic Byway. Die Gegend ist weit davon entfernt, nur eine Küstenstadt zu sein, sondern ist abwechslungsreich mit Wäldern und üppigem Grün entlang des Siuslaw River, die dann in die berühmten Oregon Sand Dunes übergehen, die bis zum Rand des Pazifischen Ozeans führen.

Die jährliche Herbstblumenschau von Florenz, bekannt als die Stadt der Rhododendren, ist die zweitälteste des Bundesstaates. Darüber hinaus sind die Sea Lion Caves nördlich der Stadt die größten ihrer Art in den USA und ein geschütztes Refugium für den Steller-Seelöwen.

Obwohl es sich um eine kleine Stadt (ca. 8.500 Einwohner) handelt, bietet Florenz mehr als zahlreiche Attraktionen für Besucher. Einer der spektakulärsten ist der Oregon Sanddünen Erholungsgebiet. Diese vom Wind geformten Wunder der Natur erstrecken sich entlang der Westküste und können eine Höhe von 150 Fuß erreichen. Es überrascht nicht, dass hier Outdoor-Enthusiasten kommen, um zu campen, zu wandern und auf ATVs und Dünenbuggys den Treibsand hoch und runter zu spielen.

An geschäftigen Sommertagen ist das Warten am Sanddünen Grenze kann ein paar Stunden für Einheimische und Touristen sein, die darauf warten, eine Tour auf einer Sandbahn zu machen. Erfahrene Fahrer bieten alles von einem gemütlichen Ausflug bis hin zu einer haarsträubenden, herzzerreißenden Nervenkitzelfahrt, während sie diese massiven Sandberge auf und ab überqueren.

Eine weitere beliebte Aktivität auf den Dünen ist Sandboarding. Einige mögen diese Erfahrung mit Snowboarden vergleichen, aber es ist wahrscheinlich näher am Surfen, da die Holzbretter die Körperbewegungen für diesen Wassersport nachzuahmen scheinen. Bei Sandmeisterpark, können Sie eine Lektion nehmen oder ein günstiges Boogie- oder Skimboard oder einfach nur einen Sandschlitten für die Kinder mieten.

Florenz hat seinen gerechten Anteil an verschiedenen unabhängigen Restaurants. Bei Rosas mexikanisches Restaurant, der Fahrpreis ist einfach und unprätentiös, aber erstaunlich authentisch. Dieses familiengeführte Restaurant ist frisch zubereitet von Grund auf neu mexikanische Nahrung in großzügigen Mengen von Meeresfrüchten bis Schweinefleisch. Probieren Sie den Pollo a la Crema (Hähnchenbrust in einer cremigen weißen Sauce mit sautierten Zwiebeln und Champignons und serviert mit Reis, Bohnen und hausgemachten Tortillas).

Wenn Sie hawaiianisches Essen lieben, sich aber den Flug nicht leisten können, fahren Sie rechts vom Highway 101 zum Old School Furniture Store und suchen Sie nach dem leuchtend gelben Imbisswagen. Ehemann und Ehefrau Besitzer Christian und Natasha of Ein Hauch von Hawaii sind von Maui umgezogen und wollten ihre hawaiianische Gourmet-Fusion-Küche in Florenz anbieten. Christian ist klassisch ausgebildet und wendet seine Beherrschung von Saucen und Food Prep mit seiner Liebe zum Essen seiner Heimatstadt an. Es werden Tagesgerichte angeboten, darunter Lomi-Lomi-Lachs auf Taro-Chips, ein hawaiianisches Mittagessen mit Ananas-Teriyaki-Hühnchen oder Tigergarnelen und sogar Spam – ein beliebtes Überbleibsel aus dem Zweiten Weltkrieg auf den Inseln. Christian geht die Extrameile, um sicherzustellen, dass jedes Gericht perfekt ist. Sogar ihr Teriyaki-Burger wird aus Oregon-Gras-Fed-Rind und einem großen, frisch geschnittenen Stück Ananas hergestellt.

Die Bay Street ist das aus mehreren Blocks bestehende Schaufenster der Stadt direkt am Ufer des Siuslaw River. Im Sommer bevölkern Touristen die Straßen, in denen Boutiquen, Kunstgalerien und Fachgeschäfte im Überfluss vorhanden sind. Natürlich suchen sie auch gutes Essen und die meisten landen bei Mos, das bekannteste Fischrestaurant mit mehreren Standorten entlang der Küste von Oregon. Die beliebte Muschelsuppe ist dick und cremig und voller Muscheln, Kartoffeln und einem Hauch Speck.

Die britische Teatime-Tradition wird bei . zum Leben erweckt Lovejoys. Die Besitzer Heather Burnem und ihre Tochter Hannah übernahmen vom Vorbesitzer und machten daraus eines der beliebtesten Restaurants in Florenz.

„Wir haben Leute aus dem ganzen Land hierher“, sagt Heather.

Was ist also das Geheimnis? Essen von Grund auf, tolle Präsentation und Leidenschaft für Exzellenz sind ihr Erfolgsrezept. „Hier kann man sich entspannen, wieder verbinden und die Außenwelt für eine Weile vergessen“, sagt sie.

Sie servieren sechs Cream Teas, und wenn Sie zum ersten Mal hier sind, probieren Sie den Royal Tea, der mit einem herzhaften Wurstbrötchen, einem Frühlingssalat, einer Auswahl von zwei Tee-Sandwiches (probieren Sie das Hühnchen-Curry) und einem weichen Scone mit Konfitüren und hausgemachte Clotted Cream. Natürlich erhalten Sie während des Essens eine große Kanne Tee Ihrer Wahl, und einer der lokalen Favoriten ist Berry Victorian, eine köstliche Mischung aus schwarzem Tee, Bergamotte, Lavendel, Rosenblättern, Küstenbeeren und Vanille.

Die Depot am Wasser, in der Bay Street gelegen, war ursprünglich der alte Bahnhof von Mapleton. Für den Abriss geplant, wurde es flussabwärts getrieben und in eines der besten gehobenen Restaurants der Gegend umfunktioniert. Auf der Speisekarte werden regionale Zutaten verwendet und die Küche des pazifischen Nordwestens mit Angeboten aus dem Meer und vom Land serviert. Eine ihrer Spezialitäten ist der mit Krabben verkrustete Alaska-Heilbutt, serviert mit Chili-Sahnesauce ($17).

Weiterlesen über den Roadtrip nach Norden nach Newport, klicken Sie hier.

Voran springen zu Lincoln City, klicken Sie hier.

Übernachten in Florenz:

Das Altstadtgasthaus
In der Nähe des Altstadtviertels und der Historic Bay Street gelegen, ist dies eine erschwingliche Unterkunft, die morgens ein einfaches kontinentales Frühstück serviert.

Ressourcen:

Reisen Oregon


Ein legendärer Roadtrip an der Küste von Oregon – 35 Stopps & 3 Routen

Es steht außer Frage, dass Oregon ein Staat der Schönheit ist.

Von der Columbia River Gorge bis zur Hochwüste im Osten gibt es genug Wunder für ein Leben lang. Einer der besten Orte, um die unglaubliche Schönheit dieses Staates zu erleben, ist die Küste.

Gibt es einen besseren Weg, es kennenzulernen, als einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu machen?

Heute erkunden wir 35 verschiedene Orte an der Küste. In Wirklichkeit kratzt dies nur an der Oberfläche dessen, was die Küstenstädte und Strände Oregons zu bieten haben. Wir organisieren von Nord nach Süd und teilen die Küste in ihre drei Hauptbereiche auf.

Oregons Nordküste erstreckt sich vom Columbia River bis zum Cascade Head. Die Central Coast nimmt von dort ab und erstreckt sich bis Reedsport, und die Southern Coast führt weiter bis zur kalifornischen Grenze.

Außerdem sind die meisten Spots auf unserer Liste direkt über den malerischen Highway 101 erreichbar. Der Highway windet sich entlang der Küste, sodass Sie auch bei Regen eine tolle Zeit haben und im Auto bleiben möchten.

Auf unserem riesigen Roadtrip gibt es in jedem Abschnitt der Küste viel zu tun. Du könntest sie alle machen oder die Dinge auf verschiedene Reisen aufteilen. Sie können sogar die geraden Punkte auf dem Weg nach unten und die ungeraden auf dem Rückweg machen.

Wie auch immer Sie sich dafür entscheiden, diese Orte sorgen für einen unterhaltsamen und wunderschönen Roadtrip-Ausflug. Nachdem wir die Liste der Orte durchgegangen sind, geben wir Ihnen einige Beispielrouten für verschiedene Möglichkeiten, einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu erkunden.


Ein legendärer Roadtrip an der Küste von Oregon – 35 Stopps & 3 Routen

Es steht außer Frage, dass Oregon ein Staat der Schönheit ist.

Von der Columbia River Gorge bis zur Hochwüste im Osten gibt es genug Wunder für ein Leben lang. Einer der besten Orte, um die unglaubliche Schönheit dieses Staates zu erleben, ist die Küste.

Gibt es einen besseren Weg, es kennenzulernen, als einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu machen?

Heute erkunden wir 35 verschiedene Orte an der Küste. In Wirklichkeit kratzt dies nur an der Oberfläche dessen, was Oregons Küstenstädte und Strände zu bieten haben. Wir organisieren von Nord nach Süd und teilen die Küste in ihre drei Hauptbereiche auf.

Oregons Nordküste erstreckt sich vom Columbia River bis zum Cascade Head. Die Central Coast nimmt von dort ab und erstreckt sich bis Reedsport, und die Southern Coast führt weiter bis zur kalifornischen Grenze.

Außerdem sind die meisten Spots auf unserer Liste direkt vom malerischen Highway 101 aus erreichbar. Der Highway windet sich entlang der Küste, sodass Sie auch bei Regen eine tolle Zeit haben und im Auto bleiben möchten.

Auf unserem riesigen Roadtrip gibt es in jedem Abschnitt der Küste viel zu tun. Du könntest sie alle machen oder die Dinge auf verschiedene Reisen aufteilen. Sie könnten sogar die geraden Punkte auf dem Weg nach unten und die ungeraden auf dem Rückweg machen.

Wie auch immer Sie sich dafür entscheiden, diese Orte sorgen für einen unterhaltsamen und wunderschönen Roadtrip-Ausflug. Nachdem wir die Liste der Orte durchgegangen sind, geben wir Ihnen einige Beispielrouten für verschiedene Möglichkeiten, einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu erkunden.


Ein legendärer Roadtrip an der Küste von Oregon – 35 Stopps & 3 Routen

Es steht außer Frage, dass Oregon ein Staat der Schönheit ist.

Von der Columbia River Gorge bis zur Hochwüste im Osten gibt es genug Wunder für ein Leben lang. Einer der besten Orte, um die unglaubliche Schönheit dieses Staates zu erleben, ist die Küste.

Gibt es einen besseren Weg, es kennenzulernen, als einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu machen?

Heute erkunden wir 35 verschiedene Orte an der Küste. In Wirklichkeit kratzt dies nur an der Oberfläche dessen, was Oregons Küstenstädte und Strände zu bieten haben. Wir organisieren von Nord nach Süd und teilen die Küste in ihre drei Hauptbereiche auf.

Oregons Nordküste erstreckt sich vom Columbia River bis zum Cascade Head. Die Central Coast nimmt von dort ab und erstreckt sich bis Reedsport, und die Southern Coast führt weiter bis zur kalifornischen Grenze.

Außerdem sind die meisten Spots auf unserer Liste direkt über den malerischen Highway 101 erreichbar. Der Highway windet sich entlang der Küste, sodass Sie auch bei Regen eine tolle Zeit haben und im Auto bleiben möchten.

Auf unserem riesigen Roadtrip gibt es in jedem Abschnitt der Küste viel zu tun. Du könntest sie alle machen oder die Dinge auf verschiedene Reisen aufteilen. Sie könnten sogar die geraden Punkte auf dem Weg nach unten und die ungeraden auf dem Rückweg machen.

Wie auch immer Sie sich dafür entscheiden, diese Orte sorgen für einen unterhaltsamen und wunderschönen Roadtrip-Ausflug. Nachdem wir die Liste der Orte durchgegangen sind, geben wir Ihnen einige Beispielrouten für verschiedene Möglichkeiten, einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu erkunden.


Ein legendärer Roadtrip an der Küste von Oregon – 35 Stopps & 3 Routen

Es steht außer Frage, dass Oregon ein Staat der Schönheit ist.

Von der Columbia River Gorge bis zur Hochwüste im Osten gibt es genug Wunder für ein Leben lang. Einer der besten Orte, um die unglaubliche Schönheit dieses Staates zu erleben, ist die Küste.

Gibt es einen besseren Weg, es kennenzulernen, als einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu machen?

Heute erkunden wir 35 verschiedene Orte an der Küste. In Wirklichkeit kratzt dies nur an der Oberfläche dessen, was die Küstenstädte und Strände Oregons zu bieten haben. Wir organisieren von Nord nach Süd und teilen die Küste in ihre drei Hauptbereiche auf.

Oregons Nordküste erstreckt sich vom Columbia River bis zum Cascade Head. Die Central Coast nimmt von dort ab und erstreckt sich bis Reedsport, und die Southern Coast führt weiter bis zur kalifornischen Grenze.

Außerdem sind die meisten Spots auf unserer Liste direkt über den malerischen Highway 101 erreichbar. Der Highway windet sich entlang der Küste, sodass Sie auch bei Regen eine tolle Zeit haben und im Auto bleiben möchten.

Auf unserem riesigen Roadtrip gibt es in jedem Abschnitt der Küste viel zu tun. Du könntest sie alle machen oder die Dinge auf verschiedene Reisen aufteilen. Sie könnten sogar die geraden Punkte auf dem Weg nach unten und die ungeraden auf dem Rückweg machen.

Wie auch immer Sie sich dafür entscheiden, diese Orte sorgen für einen unterhaltsamen und wunderschönen Roadtrip-Ausflug. Nachdem wir die Liste der Orte durchgegangen sind, geben wir Ihnen einige Beispielrouten für verschiedene Möglichkeiten, einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu erkunden.


Ein legendärer Roadtrip an der Küste von Oregon – 35 Stopps & 3 Routen

Es steht außer Frage, dass Oregon ein Staat der Schönheit ist.

Von der Columbia River Gorge bis zur Hochwüste im Osten gibt es genug Wunder für ein Leben lang. Einer der besten Orte, um die unglaubliche Schönheit dieses Staates zu erleben, ist die Küste.

Gibt es einen besseren Weg, es kennenzulernen, als einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu machen?

Heute erkunden wir 35 verschiedene Orte an der Küste. In Wirklichkeit kratzt dies nur an der Oberfläche dessen, was die Küstenstädte und Strände Oregons zu bieten haben. Wir organisieren von Nord nach Süd und teilen die Küste in ihre drei Hauptbereiche auf.

Oregons Nordküste erstreckt sich vom Columbia River bis zum Cascade Head. Die Central Coast nimmt von dort ab und erstreckt sich bis Reedsport, und die Southern Coast führt weiter bis zur kalifornischen Grenze.

Außerdem sind die meisten Spots auf unserer Liste direkt über den malerischen Highway 101 erreichbar. Der Highway windet sich entlang der Küste, sodass Sie auch bei Regen eine tolle Zeit haben und im Auto bleiben möchten.

Auf unserem riesigen Roadtrip gibt es in jedem Abschnitt der Küste viel zu tun. Du könntest sie alle machen oder die Dinge auf verschiedene Reisen aufteilen. Sie könnten sogar die geraden Punkte auf dem Weg nach unten und die ungeraden auf dem Rückweg machen.

Wie auch immer Sie sich dafür entscheiden, diese Orte sorgen für einen unterhaltsamen und wunderschönen Roadtrip-Ausflug. Nachdem wir die Liste der Orte durchgegangen sind, geben wir Ihnen einige Beispielrouten für verschiedene Möglichkeiten, einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu erkunden.


Ein legendärer Roadtrip an der Küste von Oregon – 35 Stopps & 3 Routen

Es steht außer Frage, dass Oregon ein Staat der Schönheit ist.

Von der Columbia River Gorge bis zur Hochwüste im Osten gibt es genug Wunder für ein Leben lang. Einer der besten Orte, um die unglaubliche Schönheit dieses Staates zu erleben, ist die Küste.

Gibt es einen besseren Weg, es kennenzulernen, als einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu machen?

Heute erkunden wir 35 verschiedene Orte an der Küste. In Wirklichkeit kratzt dies nur an der Oberfläche dessen, was die Küstenstädte und Strände Oregons zu bieten haben. Wir organisieren von Nord nach Süd und teilen die Küste in ihre drei Hauptbereiche auf.

Oregons Nordküste erstreckt sich vom Columbia River bis zum Cascade Head. Die Central Coast nimmt von dort ab und erstreckt sich bis Reedsport, und die Southern Coast führt weiter bis zur kalifornischen Grenze.

Außerdem sind die meisten Spots auf unserer Liste direkt vom malerischen Highway 101 aus erreichbar. Der Highway windet sich entlang der Küste, sodass Sie auch bei Regen eine tolle Zeit haben und im Auto bleiben möchten.

Auf unserem riesigen Roadtrip gibt es in jedem Abschnitt der Küste viel zu tun. Du könntest sie alle machen oder die Dinge auf verschiedene Reisen aufteilen. Sie können sogar die geraden Punkte auf dem Weg nach unten und die ungeraden auf dem Rückweg machen.

Wie auch immer Sie sich dafür entscheiden, diese Orte sorgen für einen unterhaltsamen und wunderschönen Roadtrip-Ausflug. Nachdem wir die Liste der Orte durchgegangen sind, geben wir Ihnen einige Beispielrouten für verschiedene Möglichkeiten, einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu erkunden.


Ein legendärer Roadtrip an der Küste von Oregon – 35 Stopps & 3 Routen

Es steht außer Frage, dass Oregon ein Staat der Schönheit ist.

Von der Columbia River Gorge bis zur Hochwüste im Osten gibt es genug Wunder für ein Leben lang. Einer der besten Orte, um die unglaubliche Schönheit dieses Staates zu erleben, ist die Küste.

Gibt es einen besseren Weg, es kennenzulernen, als einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu machen?

Heute erkunden wir 35 verschiedene Orte an der Küste. In Wirklichkeit kratzt dies nur an der Oberfläche dessen, was die Küstenstädte und Strände Oregons zu bieten haben. Wir organisieren von Nord nach Süd und teilen die Küste in ihre drei Hauptbereiche auf.

Oregons Nordküste erstreckt sich vom Columbia River bis zum Cascade Head. Die Central Coast nimmt von dort ab und erstreckt sich bis Reedsport, und die Southern Coast führt weiter bis zur kalifornischen Grenze.

Außerdem sind die meisten Spots auf unserer Liste direkt über den malerischen Highway 101 erreichbar. Der Highway windet sich entlang der Küste, sodass Sie auch bei Regen eine tolle Zeit haben und im Auto bleiben möchten.

Auf unserem riesigen Roadtrip gibt es in jedem Abschnitt der Küste viel zu tun. Du könntest sie alle machen oder die Dinge auf verschiedene Reisen aufteilen. Sie können sogar die geraden Punkte auf dem Weg nach unten und die ungeraden auf dem Rückweg machen.

Wie auch immer Sie sich dafür entscheiden, diese Orte sorgen für einen unterhaltsamen und wunderschönen Roadtrip-Ausflug. Nachdem wir die Liste der Orte durchgegangen sind, geben wir Ihnen einige Beispielrouten für verschiedene Möglichkeiten, einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu erkunden.


Ein legendärer Roadtrip an der Küste von Oregon – 35 Stopps & 3 Routen

Es steht außer Frage, dass Oregon ein Staat der Schönheit ist.

Von der Columbia River Gorge bis zur Hochwüste im Osten gibt es genug Wunder für ein Leben lang. Einer der besten Orte, um die unglaubliche Schönheit dieses Staates zu erleben, ist die Küste.

Gibt es einen besseren Weg, es kennenzulernen, als einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu machen?

Heute erkunden wir 35 verschiedene Orte an der Küste. In Wirklichkeit kratzt dies nur an der Oberfläche dessen, was die Küstenstädte und Strände Oregons zu bieten haben. Wir organisieren von Nord nach Süd und teilen die Küste in ihre drei Hauptbereiche auf.

Oregons Nordküste erstreckt sich vom Columbia River bis zum Cascade Head. Die Central Coast nimmt von dort ab und erstreckt sich bis Reedsport, und die Southern Coast führt weiter bis zur kalifornischen Grenze.

Außerdem sind die meisten Spots auf unserer Liste direkt über den malerischen Highway 101 erreichbar. Der Highway windet sich entlang der Küste, sodass Sie auch bei Regen eine tolle Zeit haben und im Auto bleiben möchten.

Auf unserem riesigen Roadtrip gibt es in jedem Abschnitt der Küste viel zu tun. Du könntest sie alle machen oder die Dinge auf verschiedene Reisen aufteilen. Sie könnten sogar die geraden Punkte auf dem Weg nach unten und die ungeraden auf dem Rückweg machen.

Wie auch immer Sie sich dafür entscheiden, diese Orte sorgen für einen unterhaltsamen und wunderschönen Roadtrip-Ausflug. Nachdem wir die Liste der Orte durchgegangen sind, geben wir Ihnen einige Beispielrouten für verschiedene Möglichkeiten, einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu erkunden.


Ein legendärer Roadtrip an der Küste von Oregon – 35 Stopps & 3 Routen

Es steht außer Frage, dass Oregon ein Staat der Schönheit ist.

Von der Columbia River Gorge bis zur Hochwüste im Osten gibt es genug Wunder für ein Leben lang. Einer der besten Orte, um die unglaubliche Schönheit dieses Staates zu erleben, ist die Küste.

Gibt es einen besseren Weg, es kennenzulernen, als einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu machen?

Heute erkunden wir 35 verschiedene Orte an der Küste. In Wirklichkeit kratzt dies nur an der Oberfläche dessen, was die Küstenstädte und Strände Oregons zu bieten haben. Wir organisieren von Nord nach Süd und teilen die Küste in ihre drei Hauptbereiche auf.

Oregons Nordküste erstreckt sich vom Columbia River bis zum Cascade Head. Die Central Coast nimmt von dort ab und erstreckt sich bis Reedsport, und die Southern Coast führt weiter bis zur kalifornischen Grenze.

Außerdem sind die meisten Spots auf unserer Liste direkt vom malerischen Highway 101 aus erreichbar. Der Highway windet sich entlang der Küste, sodass Sie auch bei Regen eine tolle Zeit haben und im Auto bleiben möchten.

Auf unserem riesigen Roadtrip gibt es in jedem Abschnitt der Küste viel zu tun. Du könntest sie alle machen oder die Dinge auf verschiedene Reisen aufteilen. Sie können sogar die geraden Punkte auf dem Weg nach unten und die ungeraden auf dem Rückweg machen.

Wie auch immer Sie sich dafür entscheiden, diese Orte sorgen für einen unterhaltsamen und wunderschönen Roadtrip-Ausflug. Nachdem wir die Liste der Orte durchgegangen sind, geben wir Ihnen einige Beispielrouten für verschiedene Möglichkeiten, einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu erkunden.


Ein legendärer Roadtrip an der Küste von Oregon – 35 Stopps & 3 Routen

Es steht außer Frage, dass Oregon ein Staat der Schönheit ist.

Von der Columbia River Gorge bis zur Hochwüste im Osten gibt es genug Wunder für ein Leben lang. Einer der besten Orte, um die unglaubliche Schönheit dieses Staates zu erleben, ist die Küste.

Gibt es einen besseren Weg, es kennenzulernen, als einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu machen?

Heute erkunden wir 35 verschiedene Orte an der Küste. In Wirklichkeit kratzt dies nur an der Oberfläche dessen, was die Küstenstädte und Strände Oregons zu bieten haben. Wir organisieren von Nord nach Süd und teilen die Küste in ihre drei Hauptbereiche auf.

Oregons Nordküste erstreckt sich vom Columbia River bis zum Cascade Head. Die Central Coast nimmt von dort ab und erstreckt sich bis Reedsport, und die Southern Coast führt weiter bis zur kalifornischen Grenze.

Außerdem sind die meisten Spots auf unserer Liste direkt vom malerischen Highway 101 aus erreichbar. Der Highway windet sich entlang der Küste, sodass Sie auch bei Regen eine tolle Zeit haben und im Auto bleiben möchten.

Auf unserem riesigen Roadtrip gibt es in jedem Abschnitt der Küste viel zu tun. Du könntest sie alle machen oder die Dinge auf verschiedene Reisen aufteilen. Sie könnten sogar die geraden Punkte auf dem Weg nach unten und die ungeraden auf dem Rückweg machen.

Wie auch immer Sie sich dafür entscheiden, diese Orte sorgen für einen unterhaltsamen und wunderschönen Roadtrip-Ausflug. Nachdem wir die Liste der Orte durchgegangen sind, geben wir Ihnen einige Beispielrouten für verschiedene Möglichkeiten, einen Roadtrip an der Küste von Oregon zu erkunden.


Schau das Video: Oregon Road Trip: Drive to North Fork Trask Rd, Tillamook County, Oregon (Oktober 2021).