Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Bauerntipps für eine glückliche Gartenarbeit in diesem Jahr

Bauerntipps für eine glückliche Gartenarbeit in diesem Jahr


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist an der Zeit, sich auf die Pflanzsaison im Frühjahr vorzubereiten. Beginnen wir damit, in drei verschiedenen Abschnitten über Ihren Garten nachzudenken: einen Bracheabschnitt, einen Abschnitt für den frühen Frühling und einen Abschnitt für die Spätsaison.

Wenn Sie im Frühjahr anbauen, wählen Sie solche, die kalte Temperaturen vertragen – zum Beispiel Erbsen. Ein bisschen Schnee wird sie auch nicht töten, also müssen Sie nicht in Panik geraten, wenn Sie nach dem Pflanzen Schnee bekommen.

Neben Erbsen gehören zu den frühen Frühjahrsernten Radieschen, Rüben, Karotten und sogar einige Rüben- und Salatsorten. Vor allem Grüns haben früh und spät in der Vegetationsperiode einen knackigeren, volleren Körper und leuchtendere Farben, sodass sie alle in Ihre Frühjahrspflanzung einbezogen werden können.

Sobald der Boden einen Punkt erreicht hat, an dem die Temperaturen konstant um die 50 Grad steigen, pflanzen Sie einen Teil des Roggens im ersten Drittel an und lassen Sie ihn ansetzen. Roggen, erhältlich im Internet oder in jedem Traktorenzubehörgeschäft, ist besonders gut darin, Sonnenenergie einzufangen und in den Boden einzubringen. Wenn Sie die Pflanze als Antenne betrachten, nimmt sie diese Energie durch die Blätter auf und sendet sie durch die Wurzeln aus, um sie der Pflanze zur Verfügung zu stellen. Klee, Weizen oder Wicke können anstelle von Roggen verwendet werden, wenn dies bevorzugt wird.

An diesem Punkt sitzt also ein Drittel brach beim Roggen; ein Drittel für Ihre Frühjahrsernten, die die Kälte vertragen; und ein Drittel bleibt nach dem frostfreien Datum in Ihrer Region zum Pflanzen offen. In unserer Anbauzone ist es der 15. MaiNS; Sie können jedoch auf jeder Online-Gartenseite nach diesen Informationen suchen.

Jetzt müssen Sie darüber nachdenken, was Sie für eine Ernte in der Zwischensaison pflanzen werden. Sie können Ihre Tomaten, Paprika und Auberginen mit Samen beginnen, um sie zu etablieren, oder Ihre Pflanzen Anfang Mai kaufen und an oder nach Ihrem frostfreien Datum pflanzen.

Zu diesem Zeitpunkt ernten Sie möglicherweise sogar von Ihrem Frühjahrsbeet, das Sie möglicherweise bereits im März gepflanzt haben. Nachdem diese Pflanzen mit der Produktion fertig sind, pflanzen Sie in diesem Abschnitt Roggen, um Nährstoffe wieder aufzubauen, und bauen Sie für die nächste Pflanzung unter dem Roggen aus Ihrem Bracheabschnitt an.

Um den 15. August oder den ersten September ist es an der Zeit, die Spätsaison zu pflanzen. Sie können die Erbsen, Radieschen, Rüben, Karotten oder Rüben wiederholen, wenn Sie möchten, oder eine andere Sorte probieren – denken Sie daran, nur Pflanzen in Betracht zu ziehen, die die Kälte vertragen.

Wie Sie sehen, ist es wichtig, den Plan für die gesamte Saison zu erstellen und über das Timing nachzudenken, bevor Ihre Schaufel jemals im Dreck aufschlägt. Ein Teil der Anlage umfasst während der gesamten Saison wechselnde Kulturen und Abschnitte, um sicherzustellen, dass jede Parzelle eine Chance hat, sich auszuruhen. Vorbereitet zu sein macht glückliches Gärtnern.

Ich finde es unglaublich friedlich und therapeutisch, mitten in der Natur zu sein und die Magie zu sehen, die im Garten passiert. In all den Jahren, in denen wir Landwirte sind, sind wir immer wieder erstaunt, wenn ein Samenkorn aus der Erde aufsteigt und sich mit der Energie von Sonne und Regen verwandelt.

Es ist ein reines Vergnügen, den Samen zu pflegen und zu pflegen, während er zu einer Pflanze heranwächst und zu einem Gemüse wird. Dies wiederum ernährt Sie auf natürliche Weise gesund und ganzheitlich und schließt so den Kreis vom Erzeuger zum Verbraucher. Nun, Amerika, geh raus und genieße deine Gärten. Viel Spaß beim Gärtnern und denken Sie daran, Ihr Gemüse zu essen!

Bauer Lee Jones ist Miteigentümer von The Chef's Garden in Huron, Ohio, einer Farm in Familienbesitz, die einen nachhaltigen Anbau von Spezialgemüse für einige der renommiertesten Küchen des Landes betreibt. Er war der erste Bauer, der jemals den "Iron Chef America" ​​von Food Network beurteilte.


12+ Möglichkeiten, mit Ihrem Garten monatlich 1000 US-Dollar zu verdienen (das ganze Jahr über!)

Sie sagen, wenn Sie tun, was Sie lieben, werden Sie keinen Tag in Ihrem Leben arbeiten. Nun, ich liebe meinen Garten und wenn ich die Wahl hätte, würde ich Tag und Nacht zwischen meinen Gartenbeeten sein. Es gibt jedoch einen großen Unterschied zwischen Gartenarbeit und Landwirtschaft, und obwohl ich meinen Garten liebe, bin ich nicht für das Leben eines Bauern geschaffen.

Während es ein bisschen schwierig ist, ein Vollzeit-Garteneinkommen zu erzielen, ist es einfacher, ein Nebeneinkommen aus Ihrem Garten zu erzielen, als Sie denken.

Die meisten Menschen sehen Gartenarbeit als saisonales Unterfangen, das im Frühjahr beginnt und im Herbst endet und jedes Jahr kommt und geht. Hier oben in Vermont dauert unsere Sommer-Wachstumssaison nur traurige 100 Tage oder so, und wenn ich meine Bemühungen auf diese kurzen Monate beschränken würde, würde dies nicht zu einer großen Nebenbeschäftigung führen. Ich denke, es ist wichtig, einen Weg zu finden, um ein konstantes Nebeneinkommen zu erzielen, daher biete ich Optionen für jeden Monat des Jahres an (sogar in einem kalten Klima wie unserem).

Darüber hinaus ist unser Land größtenteils bewaldet, was bedeutet, dass die Definition von “garden” etwas locker ist. Wir bauen Pilze an den schattigen Plätzen an und zapfen Ahornbäume in der Saison. Wir suchen auch nach der wilden Fülle, die der Garten der Natur zur Verfügung gestellt hat, was bedeutet, dass wir unsere “Gartenarbeit” nicht auf einen kleinen, bearbeiteten Teil des Hofes beschränken müssen.

Selbst wenn Sie auf einem kleinen Vorstadtgrundstück Platzmangel haben, können Sie den Platz, den Sie im Jahr haben, nutzen, wenn Sie sich außerhalb des traditionellen Gartens in lokale Parks ausdehnen oder Ihren Garten mit Salatsprossen, Schrankpilzen und Setzlingsschalen ins Haus bringen runden.

Hier sind einige Möglichkeiten, um zu jeder Jahreszeit ein beträchtliches Nebeneinkommen mit Ihrem Garten zu erzielen, mit Ideen für Stadt- und Landbewohner.

(Stellen Sie sicher, dass Sie die lokalen Gesetze und Beschränkungen überprüfen, bevor Sie mit etwas beginnen, da diese von Ort zu Ort stark variieren.)


12+ Möglichkeiten, mit Ihrem Garten monatlich 1000 US-Dollar zu verdienen (das ganze Jahr!)

Sie sagen, wenn Sie tun, was Sie lieben, werden Sie keinen Tag in Ihrem Leben arbeiten. Nun, ich liebe meinen Garten und wenn ich die Wahl hätte, würde ich Tag und Nacht zwischen meinen Gartenbeeten sein. Es gibt jedoch einen großen Unterschied zwischen Gartenarbeit und Landwirtschaft, und obwohl ich meinen Garten liebe, bin ich nicht für das Leben eines Bauern geschaffen.

Während es ein bisschen schwierig ist, ein Vollzeit-Garteneinkommen zu erzielen, ist es einfacher, ein Nebeneinkommen aus Ihrem Garten zu erzielen, als Sie denken.

Die meisten Menschen sehen Gartenarbeit als saisonales Unterfangen, das im Frühjahr beginnt und im Herbst endet und jedes Jahr kommt und geht. Hier oben in Vermont dauert unsere Sommer-Wachstumssaison nur traurige 100 Tage oder so, und wenn ich meine Bemühungen auf diese kurzen Monate beschränken würde, würde dies nicht zu einer großen Nebenbeschäftigung führen. Ich denke, es ist wichtig, einen Weg zu finden, um ein konstantes Nebeneinkommen zu erzielen, daher biete ich Optionen für jeden Monat des Jahres an (sogar in einem kalten Klima wie unserem).

Darüber hinaus ist unser Land größtenteils bewaldet, was bedeutet, dass die Definition von “garden” etwas locker ist. Wir bauen Pilze an den schattigen Plätzen an und zapfen Ahornbäume in der Saison. Wir suchen auch nach der wilden Fülle, die der Garten der Natur zur Verfügung gestellt hat, was bedeutet, dass wir unsere “Gartenarbeit” nicht auf einen kleinen bearbeiteten Teil des Hofes beschränken müssen.

Selbst wenn Sie auf einem kleinen Vorstadtgrundstück Platzmangel haben, können Sie den Platz, den Sie im Jahr haben, nutzen, wenn Sie sich außerhalb des traditionellen Gartens in lokale Parks ausdehnen oder Ihren Garten mit Salatsprossen, Schrankpilzen und Setzlingsschalen ins Haus bringen runden.

Hier sind einige Möglichkeiten, um zu jeder Jahreszeit ein beträchtliches Nebeneinkommen mit Ihrem Garten zu erzielen, mit Ideen für Stadt- und Landbewohner.

(Stellen Sie sicher, dass Sie die lokalen Gesetze und Beschränkungen überprüfen, bevor Sie mit etwas beginnen, da diese von Ort zu Ort stark variieren.)


12+ Möglichkeiten, mit Ihrem Garten monatlich 1000 US-Dollar zu verdienen (das ganze Jahr!)

Sie sagen, wenn Sie tun, was Sie lieben, werden Sie keinen Tag in Ihrem Leben arbeiten. Nun, ich liebe meinen Garten und wenn ich die Wahl hätte, würde ich Tag und Nacht zwischen meinen Gartenbeeten sein. Es gibt jedoch einen großen Unterschied zwischen Gartenarbeit und Landwirtschaft, und obwohl ich meinen Garten liebe, bin ich nicht für das Leben eines Bauern geschaffen.

Während es ein bisschen schwierig ist, ein Vollzeit-Garteneinkommen zu erzielen, ist es einfacher, ein Nebeneinkommen aus Ihrem Garten zu erzielen, als Sie denken.

Die meisten Menschen betrachten Gartenarbeit als saisonales Unterfangen, das im Frühjahr beginnt und im Herbst endet und jedes Jahr kommt und geht. Hier oben in Vermont dauert unsere Sommer-Wachstumssaison nur traurige 100 Tage oder so, und wenn ich meine Bemühungen auf diese kurzen Monate beschränken würde, würde dies nicht zu einer großen Nebenbeschäftigung führen. Ich denke, es ist wichtig, einen Weg zu finden, um ein konstantes Nebeneinkommen zu erzielen, daher biete ich Optionen für jeden Monat des Jahres an (sogar in einem kalten Klima wie unserem).

Darüber hinaus ist unser Land größtenteils bewaldet, was bedeutet, dass die Definition von “garden” etwas locker ist. Wir bauen Pilze an den schattigen Plätzen an und zapfen Ahornbäume in der Saison. Wir suchen auch nach der wilden Fülle, die der Garten der Natur zur Verfügung gestellt hat, was bedeutet, dass wir unsere “Gartenarbeit” nicht auf einen kleinen bearbeiteten Teil des Hofes beschränken müssen.

Selbst wenn Sie auf einem kleinen Vorstadtgrundstück keinen Platz haben, können Sie den Platz, den Sie im Jahr haben, nutzen, indem Sie sich außerhalb des traditionellen Gartens in lokale Parks ausdehnen oder Ihren Garten mit Salatsprossen, Schrankpilzen und Setzlingsschalen nach drinnen bringen runden.

Hier sind einige Möglichkeiten, um zu jeder Jahreszeit ein beträchtliches Nebeneinkommen mit Ihrem Garten zu erzielen, mit Ideen für Stadt- und Landbewohner.

(Stellen Sie sicher, dass Sie die lokalen Gesetze und Beschränkungen überprüfen, bevor Sie mit etwas beginnen, da diese von Ort zu Ort stark variieren.)


12+ Möglichkeiten, mit Ihrem Garten monatlich 1000 US-Dollar zu verdienen (das ganze Jahr!)

Sie sagen, wenn Sie tun, was Sie lieben, werden Sie keinen Tag in Ihrem Leben arbeiten. Nun, ich liebe meinen Garten und wenn ich die Wahl hätte, würde ich Tag und Nacht zwischen meinen Gartenbeeten sein. Es gibt jedoch einen großen Unterschied zwischen Gartenarbeit und Landwirtschaft, und obwohl ich meinen Garten liebe, bin ich nicht für das Leben eines Bauern geschaffen.

Während es ein bisschen schwierig ist, ein Vollzeit-Garteneinkommen zu erzielen, ist es einfacher, ein Nebeneinkommen aus Ihrem Garten zu erzielen, als Sie denken.

Die meisten Menschen betrachten Gartenarbeit als saisonales Unterfangen, das im Frühjahr beginnt und im Herbst endet und jedes Jahr kommt und geht. Hier oben in Vermont dauert unsere Sommer-Wachstumssaison nur traurige 100 Tage oder so, und wenn ich meine Bemühungen auf diese kurzen Monate beschränken würde, würde dies nicht zu einer großen Nebenbeschäftigung führen. Ich denke, es ist wichtig, einen Weg zu finden, um ein konstantes Nebeneinkommen zu erzielen, daher biete ich Optionen für jeden Monat des Jahres an (sogar in einem kalten Klima wie unserem).

Darüber hinaus ist unser Land größtenteils bewaldet, was bedeutet, dass die Definition von “garden” etwas locker ist. Wir bauen Pilze an den schattigen Plätzen an und zapfen Ahornbäume in der Saison. Wir suchen auch nach der wilden Fülle, die der Garten der Natur zur Verfügung gestellt hat, was bedeutet, dass wir unsere “Gartenarbeit” nicht auf einen kleinen, bearbeiteten Teil des Hofes beschränken müssen.

Selbst wenn Sie auf einem kleinen Vorstadtgrundstück keinen Platz haben, können Sie den Platz, den Sie im Jahr haben, nutzen, indem Sie sich außerhalb des traditionellen Gartens in lokale Parks ausdehnen oder Ihren Garten mit Salatsprossen, Schrankpilzen und Setzlingsschalen nach drinnen bringen runden.

Hier sind einige Möglichkeiten, um zu jeder Jahreszeit ein beträchtliches Nebeneinkommen mit Ihrem Garten zu erzielen, mit Ideen für Stadt- und Landbewohner.

(Stellen Sie sicher, dass Sie die lokalen Gesetze und Beschränkungen überprüfen, bevor Sie mit etwas beginnen, da diese von Ort zu Ort stark variieren.)


12+ Möglichkeiten, mit Ihrem Garten monatlich 1000 US-Dollar zu verdienen (das ganze Jahr!)

Sie sagen, wenn Sie tun, was Sie lieben, werden Sie keinen Tag in Ihrem Leben arbeiten. Nun, ich liebe meinen Garten und wenn ich die Wahl hätte, würde ich Tag und Nacht zwischen meinen Gartenbeeten sein. Es gibt jedoch einen großen Unterschied zwischen Gartenarbeit und Landwirtschaft, und obwohl ich meinen Garten liebe, bin ich nicht für das Leben eines Bauern geschaffen.

Während es ein bisschen schwierig ist, ein Vollzeit-Garteneinkommen zu erzielen, ist es einfacher, ein Nebeneinkommen aus Ihrem Garten zu erzielen, als Sie denken.

Die meisten Menschen sehen Gartenarbeit als saisonales Unterfangen, das im Frühjahr beginnt und im Herbst endet und jedes Jahr kommt und geht. Hier oben in Vermont dauert unsere Sommer-Wachstumssaison nur traurige 100 Tage oder so, und wenn ich meine Bemühungen auf diese kurzen Monate beschränken würde, würde dies nicht zu einer großen Nebenbeschäftigung führen. Ich denke, es ist wichtig, einen Weg zu finden, um ein konstantes Nebeneinkommen zu erzielen, daher biete ich Optionen für jeden Monat des Jahres an (sogar in einem kalten Klima wie unserem).

Darüber hinaus ist unser Land größtenteils bewaldet, was bedeutet, dass die Definition von “garden” etwas locker ist. Wir bauen Pilze an den schattigen Plätzen an und zapfen Ahornbäume in der Saison. Wir suchen auch nach der wilden Fülle, die der Garten der Natur zur Verfügung gestellt hat, was bedeutet, dass wir unsere “Gartenarbeit” nicht auf einen kleinen, bearbeiteten Teil des Hofes beschränken müssen.

Selbst wenn Sie auf einem kleinen Vorstadtgrundstück Platzmangel haben, können Sie den Platz, den Sie im Jahr haben, nutzen, wenn Sie sich außerhalb des traditionellen Gartens in lokale Parks ausdehnen oder Ihren Garten mit Salatsprossen, Schrankpilzen und Setzlingsschalen ins Haus bringen runden.

Hier sind einige Möglichkeiten, um zu jeder Jahreszeit ein beträchtliches Nebeneinkommen mit Ihrem Garten zu erzielen, mit Ideen für Stadt- und Landbewohner.

(Stellen Sie sicher, dass Sie die lokalen Gesetze und Beschränkungen überprüfen, bevor Sie mit etwas beginnen, da diese von Ort zu Ort stark variieren.)


12+ Möglichkeiten, mit Ihrem Garten monatlich 1000 US-Dollar zu verdienen (das ganze Jahr!)

Sie sagen, wenn Sie tun, was Sie lieben, werden Sie keinen Tag in Ihrem Leben arbeiten. Nun, ich liebe meinen Garten und wenn ich die Wahl hätte, würde ich Tag und Nacht zwischen meinen Gartenbeeten sein. Es gibt jedoch einen großen Unterschied zwischen Gartenarbeit und Landwirtschaft, und obwohl ich meinen Garten liebe, bin ich nicht für das Leben eines Bauern geschaffen.

Während es ein bisschen schwierig ist, ein Vollzeit-Garteneinkommen zu erzielen, ist es einfacher, ein Nebeneinkommen aus Ihrem Garten zu erzielen, als Sie denken.

Die meisten Menschen sehen Gartenarbeit als saisonales Unterfangen, das im Frühjahr beginnt und im Herbst endet und jedes Jahr kommt und geht. Hier oben in Vermont dauert unsere Sommer-Wachstumssaison nur traurige 100 Tage oder so, und wenn ich meine Bemühungen auf diese kurzen Monate beschränken würde, würde dies nicht zu einer großen Nebenbeschäftigung führen. Ich denke, es ist wichtig, einen Weg zu finden, um ein konstantes Nebeneinkommen zu erzielen, daher biete ich Optionen für jeden Monat des Jahres an (sogar in einem kalten Klima wie unserem).

Darüber hinaus ist unser Land größtenteils bewaldet, was bedeutet, dass die Definition von “garden” etwas locker ist. Wir bauen Pilze an den schattigen Plätzen an und zapfen Ahornbäume in der Saison. Wir suchen auch nach der wilden Fülle, die der Garten der Natur zur Verfügung gestellt hat, was bedeutet, dass wir unsere “Gartenarbeit” nicht auf einen kleinen bearbeiteten Teil des Hofes beschränken müssen.

Selbst wenn Sie auf einem kleinen Vorstadtgrundstück Platzmangel haben, können Sie den Platz, den Sie im Jahr haben, nutzen, wenn Sie sich außerhalb des traditionellen Gartens in lokale Parks ausdehnen oder Ihren Garten mit Salatsprossen, Schrankpilzen und Setzlingsschalen ins Haus bringen runden.

Hier sind einige Möglichkeiten, um zu jeder Jahreszeit ein beträchtliches Nebeneinkommen mit Ihrem Garten zu erzielen, mit Ideen für Stadt- und Landbewohner.

(Stellen Sie sicher, dass Sie die lokalen Gesetze und Beschränkungen überprüfen, bevor Sie mit etwas beginnen, da diese von Ort zu Ort stark variieren.)


12+ Möglichkeiten, mit Ihrem Garten monatlich 1000 US-Dollar zu verdienen (das ganze Jahr!)

Sie sagen, wenn Sie tun, was Sie lieben, werden Sie keinen Tag in Ihrem Leben arbeiten. Nun, ich liebe meinen Garten und wenn ich die Wahl hätte, würde ich Tag und Nacht zwischen meinen Gartenbeeten sein. Es gibt jedoch einen großen Unterschied zwischen Gartenarbeit und Landwirtschaft, und obwohl ich meinen Garten liebe, bin ich nicht für das Leben eines Bauern geschaffen.

Während es ein bisschen schwierig ist, ein Vollzeit-Garteneinkommen zu erzielen, ist es einfacher, ein Nebeneinkommen aus Ihrem Garten zu erzielen, als Sie denken.

Die meisten Menschen sehen Gartenarbeit als saisonales Unterfangen, das im Frühjahr beginnt und im Herbst endet und jedes Jahr kommt und geht. Hier oben in Vermont dauert unsere Sommer-Wachstumssaison nur traurige 100 Tage oder so, und wenn ich meine Bemühungen auf diese kurzen Monate beschränken würde, würde dies nicht zu einer großen Nebenbeschäftigung führen. Ich denke, es ist wichtig, einen Weg zu finden, um ein konstantes Nebeneinkommen zu erzielen, daher biete ich Optionen für jeden Monat des Jahres an (sogar in einem kalten Klima wie unserem).

Darüber hinaus ist unser Land größtenteils bewaldet, was bedeutet, dass die Definition von “garden” etwas locker ist. Wir bauen Pilze an den schattigen Plätzen an und zapfen Ahornbäume in der Saison. Wir suchen auch nach der wilden Fülle, die der Garten der Natur zur Verfügung gestellt hat, was bedeutet, dass wir unsere “Gartenarbeit” nicht auf einen kleinen, bearbeiteten Teil des Hofes beschränken müssen.

Selbst wenn Sie auf einem kleinen Vorstadtgrundstück Platzmangel haben, können Sie den Platz, den Sie im Jahr haben, nutzen, wenn Sie sich außerhalb des traditionellen Gartens in lokale Parks ausdehnen oder Ihren Garten mit Salatsprossen, Schrankpilzen und Setzlingsschalen ins Haus bringen runden.

Hier sind einige Möglichkeiten, um zu jeder Jahreszeit ein beträchtliches Nebeneinkommen mit Ihrem Garten zu erzielen, mit Ideen für Stadt- und Landbewohner.

(Stellen Sie sicher, dass Sie die lokalen Gesetze und Beschränkungen überprüfen, bevor Sie mit etwas beginnen, da diese von Ort zu Ort stark variieren.)


12+ Möglichkeiten, mit Ihrem Garten monatlich 1000 US-Dollar zu verdienen (das ganze Jahr über!)

Sie sagen, wenn du tust, was du liebst, wirst du keinen Tag in deinem Leben arbeiten. Nun, ich liebe meinen Garten und wenn ich die Wahl hätte, würde ich Tag und Nacht zwischen meinen Gartenbeeten sein. Es gibt jedoch einen großen Unterschied zwischen Gartenarbeit und Landwirtschaft, und obwohl ich meinen Garten liebe, bin ich nicht für das Leben eines Bauern geschaffen.

Während es ein bisschen schwierig ist, ein Vollzeit-Garteneinkommen zu erzielen, ist es einfacher, ein Nebeneinkommen aus Ihrem Garten zu erzielen, als Sie denken.

Die meisten Menschen sehen Gartenarbeit als saisonales Unterfangen, das im Frühjahr beginnt und im Herbst endet und jedes Jahr kommt und geht. Hier oben in Vermont dauert unsere Sommer-Wachstumssaison nur traurige 100 Tage oder so, und wenn ich meine Bemühungen auf diese kurzen Monate beschränken würde, würde dies nicht zu einer großen Nebenbeschäftigung führen. Ich denke, es ist wichtig, einen Weg zu finden, um ein konstantes Nebeneinkommen zu erzielen, daher biete ich Optionen für jeden Monat des Jahres an (sogar in einem kalten Klima wie unserem).

Darüber hinaus ist unser Land größtenteils bewaldet, was bedeutet, dass die Definition von “garden” etwas locker ist. Wir bauen Pilze an den schattigen Plätzen an und zapfen Ahornbäume in der Saison. Wir suchen auch nach der wilden Fülle, die der Garten der Natur zur Verfügung gestellt hat, was bedeutet, dass wir unsere “Gartenarbeit” nicht auf einen kleinen, bearbeiteten Teil des Hofes beschränken müssen.

Selbst wenn Sie auf einem kleinen Vorstadtgrundstück keinen Platz haben, können Sie den Platz, den Sie im Jahr haben, nutzen, indem Sie sich außerhalb des traditionellen Gartens in lokale Parks ausdehnen oder Ihren Garten mit Salatsprossen, Schrankpilzen und Setzlingsschalen nach drinnen bringen runden.

Hier sind einige Möglichkeiten, um zu jeder Jahreszeit ein beträchtliches Nebeneinkommen mit Ihrem Garten zu erzielen, mit Ideen für Stadt- und Landbewohner.

(Stellen Sie sicher, dass Sie die lokalen Gesetze und Beschränkungen überprüfen, bevor Sie mit etwas beginnen, da diese von Ort zu Ort stark variieren.)


12+ Möglichkeiten, mit Ihrem Garten monatlich 1000 US-Dollar zu verdienen (das ganze Jahr!)

Sie sagen, wenn Sie tun, was Sie lieben, werden Sie keinen Tag in Ihrem Leben arbeiten. Nun, ich liebe meinen Garten und wenn ich die Wahl hätte, würde ich Tag und Nacht zwischen meinen Gartenbeeten sein. Es gibt jedoch einen großen Unterschied zwischen Gartenarbeit und Landwirtschaft, und obwohl ich meinen Garten liebe, bin ich nicht für das Leben eines Bauern geschaffen.

Während es ein bisschen schwierig ist, ein Vollzeit-Garteneinkommen zu erzielen, ist es einfacher, ein Nebeneinkommen aus Ihrem Garten zu erzielen, als Sie denken.

Die meisten Menschen betrachten Gartenarbeit als saisonales Unterfangen, das im Frühjahr beginnt und im Herbst endet und jedes Jahr kommt und geht. Hier oben in Vermont dauert unsere Sommer-Wachstumssaison nur traurige 100 Tage oder so, und wenn ich meine Bemühungen auf diese kurzen Monate beschränken würde, würde dies nicht zu einer großen Nebenbeschäftigung führen. Ich denke, es ist wichtig, einen Weg zu finden, um ein konstantes Nebeneinkommen zu erzielen, daher biete ich Optionen für jeden Monat des Jahres an (sogar in einem kalten Klima wie unserem).

Darüber hinaus ist unser Land größtenteils bewaldet, was bedeutet, dass die Definition von “garden” etwas locker ist. Wir bauen Pilze an den schattigen Plätzen an und zapfen Ahornbäume in der Saison. Wir suchen auch nach der wilden Fülle, die der Garten der Natur zur Verfügung gestellt hat, was bedeutet, dass wir unsere “Gartenarbeit” nicht auf einen kleinen, bearbeiteten Teil des Hofes beschränken müssen.

Selbst wenn Sie auf einem kleinen Vorstadtgrundstück keinen Platz haben, können Sie den Platz, den Sie im Jahr haben, nutzen, indem Sie sich außerhalb des traditionellen Gartens in lokale Parks ausdehnen oder Ihren Garten mit Salatsprossen, Schrankpilzen und Setzlingsschalen nach drinnen bringen runden.

Hier sind einige Möglichkeiten, um zu jeder Jahreszeit ein beträchtliches Nebeneinkommen mit Ihrem Garten zu erzielen, mit Ideen für Stadt- und Landbewohner.

(Stellen Sie sicher, dass Sie die lokalen Gesetze und Beschränkungen überprüfen, bevor Sie mit etwas beginnen, da diese von Ort zu Ort stark variieren.)


12+ Möglichkeiten, mit Ihrem Garten monatlich 1000 US-Dollar zu verdienen (das ganze Jahr!)

Sie sagen, wenn Sie tun, was Sie lieben, werden Sie keinen Tag in Ihrem Leben arbeiten. Nun, ich liebe meinen Garten und wenn ich die Wahl hätte, würde ich Tag und Nacht zwischen meinen Gartenbeeten sein. Es gibt jedoch einen großen Unterschied zwischen Gartenarbeit und Landwirtschaft, und obwohl ich meinen Garten liebe, bin ich nicht für das Leben eines Bauern geschaffen.

Während es ein bisschen schwierig ist, ein Vollzeit-Garteneinkommen zu erzielen, ist es einfacher, ein Nebeneinkommen aus Ihrem Garten zu erzielen, als Sie denken.

Die meisten Menschen betrachten Gartenarbeit als saisonales Unterfangen, das im Frühjahr beginnt und im Herbst endet und jedes Jahr kommt und geht. Hier oben in Vermont dauert unsere Sommer-Wachstumssaison nur traurige 100 Tage oder so, und wenn ich meine Bemühungen auf diese kurzen Monate beschränken würde, würde dies nicht zu einer großen Nebenbeschäftigung führen. Ich denke, es ist wichtig, einen Weg zu finden, um ein konstantes Nebeneinkommen zu erzielen, daher biete ich Optionen für jeden Monat des Jahres an (sogar in einem kalten Klima wie unserem).

Darüber hinaus ist unser Land größtenteils bewaldet, was bedeutet, dass die Definition von “garden” etwas locker ist. Wir bauen Pilze an den schattigen Plätzen an und zapfen Ahornbäume in der Saison. Wir suchen auch nach der wilden Fülle, die der Garten der Natur zur Verfügung gestellt hat, was bedeutet, dass wir unsere “Gartenarbeit” nicht auf einen kleinen, bearbeiteten Teil des Hofes beschränken müssen.

Selbst wenn Sie auf einem kleinen Vorstadtgrundstück Platzmangel haben, können Sie den Platz, den Sie im Jahr haben, nutzen, wenn Sie sich außerhalb des traditionellen Gartens in lokale Parks ausdehnen oder Ihren Garten mit Salatsprossen, Schrankpilzen und Setzlingsschalen ins Haus bringen runden.

Hier sind einige Möglichkeiten, um zu jeder Jahreszeit ein beträchtliches Nebeneinkommen mit Ihrem Garten zu erzielen, mit Ideen für Stadt- und Landbewohner.

(Stellen Sie sicher, dass Sie die lokalen Gesetze und Beschränkungen überprüfen, bevor Sie mit etwas beginnen, da diese von Ort zu Ort stark variieren.)



Bemerkungen:

  1. Hrothgar

    ))))))))))))))))))) ist unvergleichlich

  2. Aethelwulf

    Ich habe die Antwort auf Ihre Frage in Google.com gefunden

  3. Mezikinos

    der sehr kostbare Satz

  4. Mack

    Dieses Thema ist einfach unvergleichlich

  5. Aglaeca

    Es dreht sich alles um die Konditionalität



Eine Nachricht schreiben