Der Herbstgarten

Zutaten

  • 1/4 Tasse Cognac (wie Camus VS)
  • 1/4 Tasse Calvados (Apfelschnaps)
  • 2 Esslöffel Cointreau oder anderer Orangenlikör
  • 2 EL Birnenlikör (wie Rothman und Winter oder Mathilde)
  • 4 1/2 Teelöffel frischer Limettensaft
  • 2 Spritzer Angostura Bitter

Rezeptvorbereitung

  • Mischen Sie die ersten 6 Zutaten im Cocktailshaker. Eis hinzufügen. Abdecken und 20 Mal kräftig schütteln. Zwischen 2 Coupé-Gläser abseihen. Limettenscheiben darauf schwimmen und servieren.

Rezept von Andrew Knowlton,

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 269,9 % Kalorien aus Fett 0,0 Fett (g) 0,0 Gesättigtes Fett (g) 0,0 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 26,4 Ballaststoffe (g) 0,0 Gesamtzucker (g) 23,1 Nettokohlenhydrate ( g) 26,4 Protein (g) 0,1 Natrium (mg) 4,2 Bewertungen Abschnitt

Das Herbstritual – Apfelgartenausflug

Ein kürzlich erschienener Artikel von James Norton bei HeavyTable über die “Noble Farce” des modernen Apfelgartens inspirierte mich, hier unser Herbstritual zu kommentieren, die Leute auf der Barthel Fruit Farm in Mequon, WI, zu besuchen. Wenn Sie den Blog, die Artikel und die Bücher von Mr. Norton bei HeavyTable noch nicht gelesen haben, verpassen Sie etwas. Bitte lesen Sie sie jetzt. Er schlägt eine 10-Punkte-Skala für den modernen Apfelgarten vor, die ganz edel versuchen, aus einem saisonalen Zuzug von Stadtbewohnern Profit zu schlagen. Seine Skala bezieht sich auf das Level der “farce”: Eine volle 10 ist im Wesentlichen ein Vergnügungspark mit Apfelthema und eine 1 ist nur Bäume auf einem Feld. Er entscheidet sich für die Farm mit mindestens einem Maislabyrinth und Apfel-Cidre-Donuts, so etwas wie eine 7 auf seiner Skala. Das kann ich respektieren, aber für mich und meine würde ich etwas näher an einer 2 oder 3 auf der Skala nehmen. Sanfte Hügel, Reihen vieler verschiedener Apfelsorten, ein Kürbisfeld und frisch gepresster Apfelwein im unteren Bereich der Scheune. Ich lehne rustikal.

Der jährliche Besuch bei der Familie trägt offensichtlich zu meiner Vorliebe für den Ausflug bei. Barthels erlaubt Autos, auf einer Schotterstraße in den Obstgarten zu fahren, um in der Nähe der Bäume zu parken, die zu dieser Zeit zum Pflücken zur Verfügung stehen. Wir haben unseren Besuch für die Honeycrisp-Äpfel geplant, die sehr gut zu einem gereiften Cheddar oder vielleicht zu einem cremigen Blauschimmelkäse in einem Salat mit Walnüssen passen. Wir haben auch einen Scheffel Cortland-Äpfel gepflückt, die sich hervorragend für Apfelmus und Apfelkuchen eignen. Der Tag war einer dieser "warmen für den Herbst"-Tage, an denen es einem heiß ist, wenn die Sonne auf einen brennt, aber im Schatten mit einer leichten Brise plötzlich kühl werden kann. Ein Herbsttag, der Sie daran erinnert, dass der Sommer zu Ende geht. Die Gänse fliegen in Formation nach Süden und rufen laut: Gute Reise. Wir werden zurückgelassen, um uns niederzulassen, gut zu essen und uns auf die kommenden kalten Monate vorzubereiten.

Mit unserer Fülle an Äpfeln haben wir unsere Bemühungen auf eine Charge Apfelmus konzentriert – einfach geschält und entkernt, in große Würfel geschnitten und dann mit einem Spritzer Apfelwein geköchelt. Wir fügen braunen Zucker und/oder Apfelessig hinzu, um die Süße oder die “Würze” auf das gewünschte Niveau auszugleichen und fügen dann Zimt und etwas Nelkenpulver hinzu, manchmal etwas Muskatnuss, Piment, die üblichen Herbstgewürze. Ein Kartoffelstampfer zerkleinert die Äpfel zu einer schönen Textur, ein Stabmixer würde eher etwas wie im Laden gekauftes herstellen. Ich mag ein wenig Textur – wie gesagt, ich mag rustikal. Ich mag es warm, mit einer Kugel Vanilleeis und einer leichten Prise Nelkenpulver. Die ganze Erfahrung – über die Felder laufen, die Äpfel pflücken, einen Apfelwein oder einen Karamellapfel in der Scheune genießen, die Äpfel mit den Kindern schälen, geduldig warten, bis das Apfelmus den perfekten Geschmack und die perfekte Textur hat, und dann genießen es mit dem kühlen Kontrast von Eiscreme – das ganze Erlebnis ist Teil unseres Herbstrituals. Und es ist Teil dessen, was es bedeutet, in der Region der Großen Seen zu leben – reiche Ernte, wechselnde Jahreszeiten, zusammenhocken.


REZEPTE

1,5 oz KOVAL Roggen
0,75 Unzen Zitronensaft
0,5 Unzen einfacher Sirup
4 Brombeeren
Zweig Minze
Alle Zutaten außer Whisky vermischen. Roggen hinzufügen und mit Eis schütteln.
Abgießen und auf Eis mit Brombeere und Minze als Garnitur servieren.

FÜNFUNDSIEBZIG

2 Unzen KOVAL Dry Gin
0,75 Unzen Zitronensaft
0,75 Unzen einfacher Sirup
2 Unzen Sekt
Gin, Zitronensaft und Zuckersirup mit Eis schütteln. Abseihen und mit Sekt auffüllen.
Mit einer Zitronenscheibe garnieren.

SOMMERTAG LIMONADE

1,5 oz KOVAL Bourbon
4 Unzen Limonade
Auf Eis aufbauen und mit einer Zitronenscheibe und/oder Minze servieren.

MITTLERER FIZZ

2 Unzen KOVAL Cranberry Gin Likör
1 Unze Zitronensaft
0,25 Unzen einfacher Sirup
Eiweiß
Spritzer Sodawasser
Alle Zutaten außer Soda trocken schütteln. Fügen Sie Eis hinzu und schütteln Sie noch mehr.
Abseihen und mit Sodawasser auffüllen. Mit einer Orangenscheibe garnieren.

100% MANHATTAN

2 Unzen KOVAL Roggen
1 Unze süßer Wermut
2 Spritzer aromatischer Bitter
Zutaten mit Eis verrühren. Abseihen und mit einer Maraschino-Kirsche garnieren.

2 Unzen KOVAL Dry Gin
4 Unzen Tonic Water
Die Zutaten auf Eis gießen und mit Gurkenscheiben garniert servieren.

ROSMARY SMASH

2 Unzen KOVAL Bourbon
0,5 Unzen einfacher Sirup
Zitronenscheibe
Rosmarinzweig
Zitrone und Rosmarin vermischen. Fügen Sie Bourbon, einfachen Sirup und Eis hinzu.
Schütteln, abseihen und auf Eis mit einem Zweig Rosmarin servieren.

Preiselbeer-Convo

2 Unzen KOVAL Cranberry Gin Likör
1 Unze KOVAL Dry Gin
1 Unze Zitronensaft
2 Spritzer Orangenbitter
Zutaten mit Eis schütteln. Abgießen und mit Zitronenschale garniert servieren.

DIE KOVAL-KUR

1,5 oz KOVAL Roggen
6 Unzen heißes Wasser
0,5 Unzen Honig
0,5 Unzen Zitronensaft
Zutaten zusammenrühren. Mit einer Zitronenscheibe und einer Zimtstange garnieren.

NEGRONI IN DER LUFT

1 Unze KOVAL Dry Gin
1 Unze süßer Wermut
1 Unze bitterer Likör
Zutaten mit Eis verrühren. Abseihen und auf Eis mit Orangenschalengarnitur servieren.

SÜßER SCHÜTZE

2 Unzen KOVAL Roggen
1 Unze trockener Wermut
0,25 Unzen Zitronensaft
0,25 oz Grenadine
2 Spritzer Orangenbitter
Zutaten mit Eis schütteln. Abgießen und mit Zitronenschale garniert servieren.

2,5 oz KOVAL Bourbon
1 Würfelzucker
10 Minzblätter
Spritzer Sodawasser
Zucker und Minze in einem Glas vermischen. Eis hinzufügen, dann Bourbon. Mit Sodawasser auffüllen, umrühren und mit einem Zweig Minze garnieren.

HERBSTOBSTGARTEN

2 Unzen KOVAL Cranberry Gin Likör
4 Unzen Apfelwein
2 Spritzer aromatischer Bitter
Zutaten auf Eis auftragen und mit dünn geschnittenem Apfel garnieren.


Obstgartenbesuch im Herbst für Äpfel und Trauben

In der Kolumne dieser Woche berichtet Lovina über den Prozess des Entsaftens von Trauben mit zwei großen Dampfgarern, abgebildet. Foto zur Verfügung gestellt.

Wir sind im Oktober angekommen, und damit nähern wir uns dem Ende des Jahres 2020. Blätter fallen, Bauern ernten Mais, Gärten werden gerodet und bestellt. All diese Ereignisse sind ein sicheres Zeichen dafür, dass der Herbst da ist. Wir gingen zum örtlichen U-Pick-Obstgarten und pflückten Trauben und unseren Vorrat an Äpfeln. Ich habe jetzt wieder viele Gläser Traubensaftkonzentrat. Wir geben die Trauben in zwei große Dampfer/Entsafter und der Saft kommt durch einen Schlauch, mit dem wir die Gläser füllen. Tochter Verena ging hinüber, um Tochter Elizabeth mit ihren zwei Scheffel Trauben zu helfen. Tochter Susan hat ihre drei Scheffel Trauben hierher gebracht, da sie keinen Dampfer hat. Ich habe zwei und es hilft so sehr, zwei Chargen gleichzeitig machen zu können. Susan will noch Apfelmus können. Ich habe immer noch genug, also habe ich keine Äpfel zum Dosen bekommen – nur zum Frischessen. Wir haben auch Apfelwein bekommen. Nichts ist besser als ein kaltes Glas Apfelwein und eine Schüssel Popcorn und Äpfel für einen Snack an diesen kalten Abenden.

Mein Mann Joe startete unseren Kohleofen im Keller. Es wurde ziemlich kühl im Haus mit regnerischem Wetter und Temperaturen, die in die 30er fielen. Diese Woche ist milder und die Sonne scheint jeden Tag. Einige Fenster stehen offen, deshalb überlegen wir, ob wir den Ofen am Laufen halten oder ausbrennen lassen sollen. Unser Kohleofen ist ein trichtergespeister Kohleofen, sodass wir kein Holz darin verbrennen können. Es fühlt sich jedoch viel angenehmer an, hier zu arbeiten, wenn es nicht kalt ist.

Gestern gingen die Töchter Verena und Lovina vorbei, um Tochter Elizabeth zu helfen. Für sie ist das Beherbergen von Gottesdiensten nun vorbei. Tim, Elizabeth und ihre drei Kinder reisen heute nach Kentucky, um an der Hochzeit von Tims Schwester Miriams Tochter teilzunehmen, die morgen stattfindet.

Ich habe vor ein paar Wochen Abigails Kleid und Schürze genäht und gestern habe ich Allisons Kleid und Schürze für die Hochzeit genäht. Elizabeth nähte Kleid, Umhang und Schürze. Viel Packen auch für nur ein paar Tage für drei kleine Kinder.

Am Sonntag veranstalteten Tim und Elizabeth Gottesdienste zum Gemeinderat. Die Kommunion wird in zwei Wochen sein, mit der Absicht, einen Diakon zu weihen, so Gott will.

Tim hatte vor, Gottesdienste im Zelt abzuhalten, aber als es so kalt und regnerisch wurde, räumten sie noch mehr Dinge aus ihrem Keller und stellten die Bänke dort unten auf. Es gab genug Platz, da normalerweise keine Besucher in der Regelkirche sind. Gegen 11:15 Uhr werden einige Bänke mit Menschen gleichzeitig zum Essen aufsteigen. Es gibt einen Herrentisch und einen Damentisch. Wenn jemand mit dem Essen fertig ist, wird dort eine neue Einstellung für die nächste Person platziert. Elizabeths Esstisch war ganz geöffnet (3,50 m) und für die Männer und Jungen gedeckt. Dann wurden zwei zwei Meter hohe Tische für die Frauen und Mädchen gedeckt. Sechzehn Einstellungen für jede Tabelle.

Vier große 12-Quart-Kessel mit Hühnchen und Nudeln wurden zusammen mit hausgemachtem Weizen- und Weißbrot, Käseaufstrich, Erdnussbutteraufstrich, Schinken, Gurken, eingelegten roten Rüben, Peperoni, Butter, Marmelade, Keksen, Kaffee und Tee serviert .

Heute sieht es nach einem schönen, warmen Tag zum Fensterputzen aus. Sie scheinen immer schmutzig zu werden und natürlich sind bei fünf kleinen Enkelkindern oft die kleinen Handabdrücke da. Ich würde es nicht anders wollen. Ich freue mich, wenn sie kommen.

Es sieht so aus, als würde ich Ende dieser Woche bei Mose und Susans Haus beim Malen helfen. Nächste Woche kommen ihre Küchenschränke. Es kommt ziemlich gut an!

Am 8. Oktober hat Lorettas Freund Dustin Geburtstag! Alles Gute zum Geburtstag Dustin! Wir schätzen alles, was er für Loretta und für unsere Familie tut. Möge Gott ihn für all seine guten Taten segnen!

Ich werde das Rezept für Hühnernudelsuppe für diejenigen unter Ihnen teilen, die einen Wasserkocher in dieser Menge benötigen. Gottes Segen für alle!

Kirchennudeln

3 Liter Hühnerbrühe mit Fleisch
6 Liter Wasser
3/4 Tasse Hühnersuppe Basis
1 Esslöffel Salz
1/2 einer 10,5-Unzen-Dose Hühnercremesuppe
3 Pfund hausgemachte Nudeln

Brühe vom Fleisch in einen 12-Liter-Kessel abtropfen lassen. Fleisch beiseite stellen. Wasser, Hühnchenboden und Salz in die Brühe geben. Bis zum Sieden erhitzen. Fleisch, Nudeln und Hühnercremesuppe dazugeben und erneut aufkochen. Deckel auflegen, Hitze ausschalten und eine Stunde ruhen lassen. Wenn Sie es nicht eine Stunde ruhen lassen können, lassen Sie es 10-15 Minuten köcheln und es sollte in 30 Minuten fertig sein.


36 Herbstcocktails zum Zubereiten, wenn es anfängt abzukühlen

Da kühlere Temperaturen mehr Zeit im Haus bedeuten, ist es fast die Zeit des Jahres, ein paar Freunde einzuladen und es sich bei einem leckeren Cocktail gemütlich zu machen. Nippen Sie an einem dieser Herbstgetränkerezepte, die mit den besten Herbstzutaten von Obstapfel über Feigen bis hin zu Honig angereichert sind. Dann bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Couch bis zum Frühjahr nicht zu verlassen.

Zutaten:

Tauchen Sie den Rand des Glases in essbaren Glitzer (optional). Gießen Sie Malibu und Limonade in ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas. Mit einem Schuss Grenadine toppen.

Zutaten:

2 Scheiben gemischter Ingwer (viertelgroß)

2 Spritzer Angostura Bitters

Zutaten in einem Shaker vermischen. Willen mit Eis schütteln. In ein Cocktailglas abseihen. Mit zwei Scheiben kandiertem Ingwer garnieren.

Zutaten:

Die Zutaten bis auf den Ruffino Prosecco in eine Punschschüssel geben. Rühren Sie um und fügen Sie dann den Prosecco hinzu. Leicht umrühren und mit einer Zitronenspirale und frischen Cranberries garnieren.

Zutaten:

Gebrochener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Mit freundlicher Genehmigung von Mixologin Madeleine Barry in der New York EDITION

Zutaten:

1,5 Unzen. Papas Pilar Dunkler Rum

0,5 Unzen. Miami Club Kubanischer Kaffeelikör

2 Spritzer Bitter Truth Schokoladenbitter

Alle Zutaten in einen Shaker geben, kräftig schütteln, dann in ein Rocks-Glas mit einem großen Eiswürfel gießen.

Mit freundlicher Genehmigung von Lobster Bar Sea Grille Miami Beach

Zutaten:

4 Unzen. Apfelkuchen Wodka oder Karamell Wodka

1 Flasche Ingwerbier oder hartes Apfelweinbier

Füllen Sie 2 Kupferbecher (zum Spaß oder was auch immer Sie bevorzugen) mit Eis. In einem Cocktailshaker alles bis auf das Bier mischen. Schütteln Sie es auf! Füllen Sie die Tassen (oder Gläser) zur Hälfte. Mit dem Bier abschließen, bis es voll ist. Mit Zimtstangen und Apfelscheiben garnieren.

Mit freundlicher Genehmigung von Andrea Correale, Star-Caterer für

Zutaten:

Calvados und Rockey&rsquos mit Eis verrühren und in ein Weinglas abseihen. Großzügig mit gekühltem Schaumwein auffüllen. Mit einer Scheibe frischen Apfel garnieren.

Zutaten:

1 Teelöffel gemahlener Espresso

2 Teelöffel Demerara-Zucker

Kombinieren Sie Whisky und Espresso in einer kleinen Schüssel und lassen Sie sie 15 Minuten stehen. Whisky durch einen Kaffeefilter in einen Cocktailshaker abseihen. In der Zwischenzeit Zucker und 2 TL verrühren. heißes Wasser in eine kleine Schüssel geben, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Demerara-Sirup und Cold Brew in den Cocktailshaker geben und mit Eis füllen. Schütteln, bis die Außenseite des Shakers frostig ist, etwa 30 Sekunden. In ein mit Eis gefülltes Collins-Glas abseihen und mit Sahne auffüllen.

Mit freundlicher Genehmigung von Tim Herlihy, Nationaler Botschafter von Tullamore D.E.W.

Zutaten:

10 ml Kürbispüree oder Saft

Füllen Sie einen Shaker mit Eiswürfeln. Malibu, Kokoscreme, Limettensaft, Kürbispüree/-saft und Ananassaft hinzufügen. Schütteln und in ein mit Eiswürfeln gefülltes gekühltes Glas (Kürbisbecher) abseihen.

Zutaten:

2 Teile Hornitos® Black Barrel® Tequila

4 Spritzer Angostura® Bitter

Zutaten in ein Rührglas geben und verrühren. In ein Rocks-Glas auf frischem Eis abseihen. Mit einer Orangenschale und einer Zimtstange garnieren.

[Anmerkung der Redaktion: Rosé ist nicht nur für den Sommer!]

Zutaten:

1 Dose SpikedSeltzer Cape Cod Cranberry

Die Zutaten verrühren und mit SpikedSeltzer Cape Cod Cranberry toppen.

Zutaten:

2,5 Teile BACARDÍ Reserva Ocho

1 Teil frisch gepresster Apfelsaft

Über Felsen bauen, bis sie perfekt verdünnt sind. Zuletzt Apfelsaft schwimmen lassen. Mit einem Apfelfächer garnieren.

Zutaten:

3/4 Unze. Karamell-Apfelsirup

3 Spritzer Zimtbitter (nach Ermessen des Herstellers!)

Zutaten:

2 Unzen. Casa Noble Crystal Tequila

0,75 Unzen Orangen-Kamillensirup

Alle Zutaten, außer Orangenschale und Estragon, in ein Rührglas geben und verrühren. Auf Eis ins Glas abseihen. Orangenschale ausdrücken, um den Rand reiben und ins Glas geben. Mit Estragon garnieren.

Zutaten:

0,5 Unzen. St-Germain Französischer Holunderblütenlikör

1 Flasche trockener Champagner

Die obigen Zutaten mischen, dann mit kaltem trockenem Champagner auffüllen und in einer Coupette servieren. Mit einer Zitrone garnieren.

Mit freundlicher Genehmigung von Stylistin Kate Young für Maison St-Germain

Zutaten:

6 Flaschen Stella Artois Cidre

Stella Artois Cidre zusammen mit anderen Zutaten, außer Butter, in einem Soßentopf mischen. Zum Kochen bringen, dann die Flamme reduzieren und auf etwa 1 Tasse reduzieren. Feststoffe abseihen und verwerfen, Butter einrühren. Gießen Sie heiße Stella Artois Cidre-Mischung in eine Tasse. Mit Schlagsahne und Vanilleextrakt auffüllen. Mit Zimtstange und Orangenschale garnieren. Genießen!

Zutaten:

2 Unzen. Kim Crawford Pinot Noir

¾ oz. Frisch gepresster Zitronensaft

½ oz. Gewürzter Honigsirup, warm

Frisch geriebener Zimt zum Garnieren

Alle Zutaten außer Zimt in eine Cocktaildose geben und schütteln, bis die Mischung schäumt. Eis in die Form geben und 10-15 Sekunden kräftig schütteln. Doppelt in ein gekühltes Cocktailglas abseihen, mit Zimt bestreuen und servieren.

Zutaten:

1 Unze. George Dickel No. 12 Whisky

Zucker mit Bitter und Wasser vermischen und Nr. 12 hinzufügen. Mit Eis schütteln und in ein altmodisches Glas gießen.

Zutaten:

2 Flaschen Bruce Cost Ginger Ale &ndash Blood Orange mit Meyer Zitrone

Metallbehälter aus der Eismaschine für vier Stunden in den Gefrierschrank stellen. Zutaten im kalten Metallbehälter gründlich vermischen. Zutaten in der Eismaschine umrühren (Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers). Stellen Sie das aufgeschlagene Sorbet über Nacht in den Gefrierschrank.

Zutaten:

8 Unzen. Beauty & Brilliance Raw Generation Juice

Shaker mit Eis füllen. Gin und Saft hinzufügen. Gut schütteln. Fülle ein Glas mit Eis und seihe dann deine Mischung in dein Glas. Mit Selters belegen, garnieren und genießen!

Zutaten:

¾ oz. Frischer rubinroter Grapefruitsaft

Cointreau, Tequila, frischen rubinroten Grapefruitsaft und frischen Limettensaft in einem Shaker mit Eis schütteln. In ein Coupeglas mit Salzrand abseihen. Gießen Sie italienischen Bitter über die Rückseite eines Löffels, um den Cocktail zu schichten.

Zutaten:

Mit Eis shaken und in eine gekühlte Coupe abseihen.

Mit freundlicher Genehmigung von Dev Johnson nur für Mitarbeiter

Zutaten:

1 Unze. Johnny Walker Black Label

Eine Zimtstange mit einer Küchenfackel anzünden, bis sie raucht, mit einem Rocks-Glas auffüllen und rauchen lassen, während der Cocktail entsteht. In einem Rührglas die restlichen Zutaten vermischen und gut verrühren, bis sich die Marmelade vollständig aufgelöst hat. Mit Eiswürfeln auffüllen und 20 Sekunden lang gut gekühlt rühren, mit einem Julep-Sieb in das Cinnamon Smoked Rocks Glas über einen 5 cm großen Eiswürfel abseihen, dann mit der gebrannten Zimtstange und dehydrierten Orangenscheiben garnieren.

Zutaten:

1 Unze. Aufgegossener Brombeer-Heidelbeer-Wodka

1 halbe frisch gepresste Zitrone

1 geteilter Mionetto Prosecco

Brombeere und Basilikum zum Garnieren

Schütteln und in ein Champagnerglas abseihen.

Zutaten:

1 ½ Teile Sailor Jerry Spiced Rum

¾ Teil Hausgemachter Ingwersirup

Alle Zutaten in ein leeres Rührglas geben und mit Eis auffüllen. Kräftig schütteln.

Zutaten:

1,5 Unzen. Casa Noble Reposado Tequila

0,5 Unzen. Ancho Chili Likör

Richtungen:

Alle Zutaten bis auf die Orangenschale in ein Rührglas geben und verrühren. Auf Eis ins Glas abseihen. Orangenschale ausdrücken, um den Rand herum reiben und ins Glas fallen lassen.

Zutaten:

2 TL. Marmelade (was auch immer dein Favorit ist)

1 1/2 Teile Monkey Shoulder Scotch Whisky

Zitronensaft und Marmelade in ein Glas geben. Kräftig schütteln, bis alles vermischt ist. Gießen Sie die Marmeladenmischung, den Whisky, den Zuckersirup und die Bitters in einen Cocktailshaker mit Eis. Eine Minute kräftig schütteln. Über frische Eiswürfel in ein hohes Glas abseihen. Mit Sodawasser auffüllen. Mit einer Grapefruitspalte garnieren und servieren.

Zutaten:

2 gehäufte Barlöffel Kürbisbutter

Langer Orangen-Twist und eine Prise Rauchsalzflocken zum Garnieren

Die Zutaten in die Dose geben, dann Eis hinzufügen, schütteln und mit Eiswürfeln in ein Rocks-Glas abseihen.

Mit freundlicher Genehmigung von Mixologe Drew Sweeny von The Rickey bei Dream Midtown

Zutaten:

1 ¼ Teile Woodford Bourbon

3 Spritzer Angosturabitter

Grapefruitschale, zum Garnieren

Richtungen:

Schütteln und in einem Glas mit Eiswürfeln servieren.

Mit freundlicher Genehmigung von Keith Nelson von Avra ​​Madison

Zutaten:

Richtungen:

Cognac, Zitrone, Apfelwein und Honig schütteln. In ein Lowball-Glas mit Eis abseihen und mit Prosecco auffüllen.

Zutaten:

4 Flaschen Angry Orchard Crisp Apple

8 Unzen. Wodka, Gin oder weißer Rum

3 Unzen. Himbeerpüree (kann auch Erdbeeren verwenden)

Richtungen:

Zutaten außer dem Apfelwein in eine Bowleschüssel geben. Umrühren und dann mit Angry Orchard Crisp Apple toppen.

Zwei Tassen Cranberrysaft und eine Tasse Zucker in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Abkühlen lassen und gekühlt aufbewahren.

Mit freundlicher Genehmigung von Jeremy Oertel für Angry Orchard

Zutaten:

Zutaten mischen, dann schütteln und abseihen.

Zutaten:

1 ½ Teile Kirschkonserven

1/2 Teil 5 mit Gewürzen angereicherter Port

Branded Cherry, zum Garnieren

Alle Zutaten in einem Cocktailshaker auf Eis mischen. Shake. In ein Coupeglas abseihen.

Mit freundlicher Genehmigung von Will Godsil im TAO Downtown

Zutaten:

0,75 Unzen. Gewürzter Himbeersirup

Zutaten mit Crushed Ice in ein Glas geben und mit Minze und frischen Himbeeren garnieren.

Zutaten:

Bulleit, Zitronensaft, Feigenpüree und einfachen Sirup in einen Shaker geben. Schütteln und auf Eis in ein Longdrinkglas gießen.

Mit freundlicher Genehmigung von Megan Ardizoni von Stanton Social

Zutaten:

1 Flasche Angry Orchard Cinnful Apple

4,5 Unzen. Scotch oder Irish Whiskey

Richtungen:

Alle Zutaten in einen Crock Pot geben und bei schwacher Hitze stellen. Aufheizen lassen und dann servieren und mit einem mit Nelken besetzten Zitronenrad garnieren. Bei Verwendung eines Herdes alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze köcheln lassen. Achten Sie darauf, dass die Mischung nicht zu heiß wird, da der Alkohol verdampft.

2 EL schälen. Ingwer und dann fein hacken. Alle Zutaten in einen mit 1 Tasse Wasser und 2 Tassen Honig gefüllten Topf geben und abdecken. Bei mittlerer bis niedriger Hitze 20 min köcheln lassen. Abseihen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Melden Sie sich für weitere Geschichten wie diese an, darunter Promi-News, Beauty- und Modetipps, versierte politische Kommentare und faszinierende FeaturesMarie Claire Newsletter.


Ernteerbstück-Apfelkuchen-Rezept

Eine meiner Lieblingssachen im Herbst sind die Äpfel. Wir haben hier im ländlichen Vermont so viele Apfelplantagen, dass ich für unsere Apfelrezepte normalerweise Apfel pflücken gehe. Manchmal gibt es in der Gegend verlassene Apfelbäume, die ich auch nachlesen kann.

Also, was ist ein Erbstück-Apfel? Ein Erbstückapfel ist ein Apfel, der mindestens 50 bis 100 Jahre zurückverfolgt werden kann. Es ist eine Sorte, die es schon lange gibt und die seit Generationen verwendet wird. Sie werden oft wild in den Wäldern oder in vergessenen Gebieten wachsen, anstatt irgendwo in einem Obstgarten. Gravenstein ist ein weit verbreiteter Erbstückapfel. Andere Sorten sind Norfolk Pippin und Ben Davis.

Gravensteiner Apfelrezepte und andere Erbstücke

Da es Erbstückäpfel schon seit vielen Jahren gibt, sind sie oft reinere Sorten als die Äpfel, die man in Obstplantagen findet. Äpfel in Obstplantagen werden oft speziell wegen ihrer Süße angebaut, um die Verbraucher anzusprechen. Dieses Rezept für Erbstück-Apfelkuchen verwendet Erbstückäpfel, die säuerlicher sind. Wenn Sie nach Gravenstein-Apfelrezepten suchen, wird dieses Rezept perfekt funktionieren.

Ob Sie Apfelbäume haben, um Ihre eigenen Äpfel zu pflücken oder sie im Laden kaufen, jetzt ist es an der Zeit, Ihr Zuhause mit dem Duft von Äpfeln zu erfüllen. Dieses Rezept wurde ursprünglich im Jahr 2012 geteilt. Aber ich wollte es aktualisieren und es erneut für diejenigen teilen, die es beim ersten Mal verpasst haben. Das Wetter kühlt jetzt ab, also ist es der perfekte Zeitpunkt, um wieder mit dem Backen zu beginnen. Und dieses Ernteerbstück-Apfelkuchen-Rezept ist der perfekte Ausgangspunkt.

Wir haben einen wilden Apfelbaum ungefähr eine Meile von meinem Haus entfernt. Wenn ich also mit wilden Äpfeln backen möchte, die höchstwahrscheinlich Erbstücke sind, bekomme ich sie dort. Ich bin mir nicht ganz sicher, um welche Sorte es sich handelt. Aber dieses alte Apfelkuchenrezept sollte mit jeder Apfelsorte funktionieren, die Sie haben.

Sie werden auf jeden Fall lernen wollen, wie man echte Schlagsahne macht, um dieses alte Apfelkuchenrezept zu toppen. Der Geschmack von echter hausgemachter Schlagsahne im Vergleich zu im Laden gekauftem Schlagsahne in einer Wanne ist riesig. Ich kann den gefrorenen Schlagbelag oder die Schlagsahne in einer Dose einfach nicht mehr verwenden. Selbstgemacht schmeckt so viel besser.

Tipps für dieses einfache Apfelkuchen-Rezept

  • Es ist einfacher, Butter und Zucker miteinander zu verrühren, wenn Sie die Butter zuerst weich werden lassen. Schmelzen Sie es nicht. Aber lassen Sie es für ein paar Stunden auf dem Tresen, um weich zu werden. Es dauert viel weniger Zeit, es auf diese Weise zusammenzucremen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die 13″ x 9″ Pfanne fetten, bevor Sie den Teig hinzufügen. Es ist einfacher, jedes Stück dieses alten Apfelkuchens zu entfernen, wenn Sie es zuerst einfetten.
  • Lassen Sie die Schale auf den Äpfeln, wenn Sie sie hacken. Es gibt den Äpfeln mehr Substanz, wenn Sie mit ihnen backen. Und die Haut ist, wo alle Fasern sind.
  • Ein Apfelentkerner erleichtert das Zerkleinern der Äpfel enorm. Hier finden Sie einen.

Alternative Toppings für jedes Apfel-Zimt-Kuchen-Rezept

Ich liebe es, dieses alte Apfelkuchenrezept so zu essen, wie es ohne Belag ist. Aber auch mit hausgemachter Schlagsahne oder französischem Vanilleeis schmeckt es köstlich. Oder Sie können eine dünne Glasur machen und darüber träufeln. Probieren Sie dieses Rezept für Puderzuckerglasur von Tastes of Lizzie T. Lassen Sie den Kuchen nur vollständig abkühlen, sonst schmilzt der Zuckerguss, wenn er auf dem Kuchen landet.

Oder, wenn Sie Apfelkuchenrezepte mögen, möchten Sie vielleicht eines der folgenden probieren:

Weitere Rezepte für Apfeldesserts:

Schauen Sie sich die Schritte für dieses Apfelkuchenrezept für Ernteerbstücke an. Das druckbare Rezept befindet sich am Ende des Beitrags. Oder Sie können es mit meinen Share-Buttons anheften, um es für die Zukunft zu speichern.


Nippen Sie den ganzen Herbst an diesen 6 Angry Orchard Cocktails

Da der Herbst im Hudson Valley in vollem Gange ist, ist es an der Zeit, die Sommerschlückchen zugunsten von Herbstaromen fallen zu lassen. Um das Hudson Valley in Stimmung zu bringen, kreierte der Mixologe von Angry Orchard, Jeremy Oertel, sechs Signature-Drinks, um zwei der Top-Cidre der lokalen Marke rechtzeitig auf den neuesten Stand zu bringen. Ob Sie an einer kühlen Nacht zu Hause einen mixen oder ein Medley für ein Herbstfest zubereiten, Sie sind immer nur wenige Schritte von einem köstlichen und saisonalen Cocktail entfernt.

Crisp Orchard’s Night

Zutaten:

4 oz Angry Orchard Crisp Apple
1 oz Reposado-Tequila
0,5 Unzen Zitronensaft
0,5 oz gesalzener Rohrsirup (Rezept unten)

Methode: Schütteln und mit Eis in ein Rocks-Glas abseihen. Mit knackigem Apfel belegen und mit einer Apfelscheibe garnieren.

Gesalzener Zuckerrohrsirup

Zutaten:

4 Tassen Zuckerrohr
2 Tassen Wasser
1 TL Salz

Methode: Alle Zutaten in den Mixer geben. Mixen, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat. In beschrifteten Quart-Behältern im Kühlschrank aufbewahren.

Knackiger Herbstapfel

Zutaten:

4 oz Angry Orchard Crisp Apple
1 Unze Mezcal
0,5 Unzen Ahornsirup
0,25 Unzen Limettensaft
1 TL Apfelessig

Methode: Schütteln und in ein großes Cocktailglas oder eine Flöte abseihen.

Südlicher Obstgarten

Zutaten:

4 oz Angry Orchard Crisp Apple
1 Unze Bourbon
0,5 Unzen Honig
0,5 Unzen Zitrone
1 Zweig Rosmarin

Methode: Schütteln und in ein Rocks-Glas mit Eis abseihen und mit einem Rosmarinzweig garnieren.

Gewürzgarten

Zutaten:

4 oz Angry Orchard Crisp Apple
1 Unze gealterter Rum
0,5 oz Kürbisgewürzsirup
0,5 Unzen Zitronensaft
1 Schuss Zitronenbitter

Methode: Alle Zutaten auf dem Herd erhitzen, bis sie warm sind. In ein Toddyglas gießen und mit einer Zimtstange und geriebener Muskatnuss garnieren.

Rosé Ruby Punch

Zutaten:

2 Flaschen Angry Orchard Rosé Cider
1/3 Tasse Rubinport
1/3 Tasse Triple Sec
1/3 Tasse Cognac
1 Tasse gewürzter Cranberry-Sirup
1/4 Tasse Zitronensaft

Methode: In einer Bowle anrichten und mit Preiselbeeren und Apfelscheiben garnieren.

Gewürzter Cranberry-Sirup

Zutaten:

2 Tassen Cranberrysaft
1 Tasse Zucker
1/4 Teelöffel zerstoßene rote Paprika
3 große Zimtstangen

Methode: In einen Topf den Preiselbeersaft, den Zucker, die zerdrückte rote Paprika und den Zimt geben. Die Mischung bei mittlerer bis niedriger Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen und abseihen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Rosé Wunderkerze

Zutaten:

4 oz Angry Orchard Rosé Cider
1 Unze Granatapfelsaft
2 Unzen Sekt


Herbst im Obstgarten

Es ist die Jahreszeit, in der auf den Märkten in der ganzen Stadt leuchtend rote, gelbe und grüne Äpfel auftauchen. Autor James Rich hat ein perfektes und zeitgemäßes Kochbuch geschrieben, das mit 90 seiner beliebtesten Rezepte zum Kochen mit dieser ernsthaften, winterharten Frucht gefüllt ist. Richs Vater ist ein Meister der Apfelweinherstellung und die Familie baut seit Generationen Äpfel an und produziert Apfelwein.

Das Kochbuch, gefüllt mit wunderschönen Fotos von seinem Familienobstgarten, fertigen Gerichten und Festessen im Freien, enthält köstliche Angebote, die perfekt für diese frühen Herbsttage sind. Ich mochte besonders langsam gerösteten Schweinebauch und eingelegten Apfel, einen würzigen Ziegenkäse, eine Apfel-Honig-Tarte, einen Hühnchen-, Apfelwein- und Cheddar-Crumble und einen Cocktail mit Apfelwein und Thymian. Die Rose de Pommes Tart mit rosettenartig aufgewickelten Apfelspänen in Vanillepudding ist ein Genuss.

Die Rezepte verwenden ganze Äpfel sowie Apfelwein, Apfelsaft, Apfelweinbrand und Apfelessig für zusätzliche Tiefe. Rich enthält hilfreiche Beschreibungen der verschiedenen Apfelsorten und wie man sie am besten mit anderen Zutaten kombiniert, um die schmackhaftesten Ergebnisse zu erzielen. Rich ist britisch und einige Apfelsorten mögen amerikanischen Lesern unbekannt sein, aber die meisten, wie Fuji, Golden Delicious, Granny Smith und andere, werden den lokalen Köchen wohlbekannt sein.

Essbare East Bay's Buchredakteurin Kristina Sepetys freut sich darauf, ihre Ideen und Buchempfehlungen mit unseren Lesern zu teilen.


Die 20 besten Herbstrezepte

Machen Sie das Beste aus der Herbstsaison mit unseren beruhigenden Lieblingsrezepten. Probieren Sie einen familienfreundlichen Crumble, eine sättigende Suppe oder frisch geröstetes Gemüse.

Butternut-Kürbis-Suppe mit Chili & Crème fraîche

Kommen Sie von der Kälte auf eine wärmende Herbstsuppe

Apfel- und Brombeerstreusel

Raymond Blanc kocht den Streuselbelag vor, um klebrige, ungekochte Streusel zu vermeiden und die Textur der Früchte zu erhalten

Butternusskürbis & Salbeirisotto

Ein sättigendes vegetarisches Abendessen, das einem Risotto-Grundrezept eine herbstliche Note verleiht

Zucchini, Kartoffel & Cheddar-Suppe

Diese Gefriersuppe ist eine köstliche Art, eine Menge Zucchini zu verbrauchen

Rindfleisch & Stout Eintopf mit Karotten

Süße, langsam gekochte, schmelzende Karotten und wunderbar zartes Fleisch, dieses Gericht ist Komfort im Topf

Apfelkuchen aus Dorset

Edd Kimber kreiert einen rustikalen Auflauf mit süßen Apfelstücken und einem knusprigen Demerara-Zucker-Topping.

Birne, Haselnuss & Schokoladenkuchen

Saftiger, fruchtiger Birnen-Haselnuss-Schoko-Kuchen - warm mit Sahne als Teatime-Genuss probieren

Wildpilz-Törtchen

Köstliche Törtchen, perfekt für ein Buffet oder eine leichte Vorspeise, wählen Sie einfach Ihre eigene Pilzmischung, um sie zu Ihrer eigenen zu machen

Langsam geschmorte Schweineschulter mit Apfelwein & Pastinaken

Die Schulter ist der ideale Schnitt für diesen wärmenden One-Pot, der voll mit herbstlichen Aromen ist und perfekt mit einer Beilage Püree serviert wird

Tomaten-Chutney im Herbst

Ein gutes Tomaten-Chutney braucht einiges an Prügel, und diese Version ist großartig, weil sie nicht zu süß ist

Gewürzter Toffee-Apfelkuchen

Probieren Sie eine Variante traditioneller Toffee-Äpfel - gezuckert, gewürzt und sehr, sehr schön!

Klassischer Kürbiskuchen mit Pekannuss & Ahorncreme

Eine großartige Möglichkeit, jeden Kürbis aus Ihrer Laternenschnitzerei zu verbrauchen

Herbstgemüsesuppe mit Käsetoasts

Eine sättigende fettarme Suppe mit vollwertigem Gemüse und sättigenden Kichererbsen. Mit gerösteten Baguette-Käsescheiben zum Eintauchen servieren


Ähnliches Video

Ich wurde darauf angesprochen, als ich es in einem Restaurant mit einem Steak serviert hatte. Fantastische Alternative zu Kartoffelpüree.

Das war gut, ich habe Pastinaken, .5 Steckrüben, Süßkartoffeln, Karotten, .5 Selleriewurzel und 4 geschnittene Knoblauchzehen verwendet. Einfach und perfekt, um unter der Woche übrig gebliebenes Gemüse zu verwenden. Super zu Corned Beef und Kohl. Werde das nochmal machen. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Butter, Salz und Pfeffer (ein Hauch von Muskatnuss) hinzufügen.

Versuchen Sie es zweimal. Ohne die Steckrübe viel besser! Ich füge etwas Sahne und Muskat hinzu. Sehr gute Beilage zu gebratenem Fleisch.

Ich habe dies für Thanksgiving gemacht und schmeckt in Ordnung, ist aber kein denkwürdiges Gericht, eher eine Füllerbeilage. Wenn Sie etwas Aufregendes suchen, machen Sie etwas anderes.

Simole, lecker und würde es wieder machen. Ich stimme einem anderen Rezensenten zu, dass dies ein bisschen langweilig ist, aber mit dem Geschmack von Wurzelgemüse, Butter und Pfeffer hat dies einen schönen einfachen Geschmack.

So lecker und anders. Ich hatte keine Sweet Pots oder Rutabaga, aber ohne sie war es immer noch großartig. Dieser schmeckte auch mit der kleinen Menge Butter sehr reichhaltig.

Wow, das hat so eine wundervolle Geschmackstiefe (auch nachdem die Süßkartoffel und die Steckrüben weggelassen wurden) für ein so einfaches Rezept. Wirklich lecker und eine schöne cremige orange Farbe.

Gutes Grundrezept. Ich habe 4 Unzen hinzugefügt. Sahne (es kann länger dauern) und einer (schweren) Prise frischer Muskatnuss mit einem Reiskocher und ich habe es seitdem mehrmals gemacht.

Eine schöne Ausrede, um einzigartiges Gemüse zu verwenden. Ich habe dieses Rezept so gemacht wie es ist und es hat mir sehr gut gefallen! Werde es auf jeden Fall wieder machen.

Wunderbarer Koch. Dieses Püree ist SO EINFACH und lecker. Sie müssen nichts hinzufügen, da Sie den Geschmack aus dem Wurzelgemüse erhalten. Passt super zu geschmortem Hähnchen.

Das ist sehr langweilig. Ich habe Kreuzkümmel und Cardoman und noch viel mehr Salz hinzugefügt. Ich habe auch noch einen Spritzer Balsamico-Essig hinzugefügt.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Saisonale Rezepte aus dem Obstgarten

Blüten, Blätter, Zweige man kann sogar die Kerne aus den Kernen einer bestimmten Kirschsorte mahlen, um Mahleb herzustellen, ein Gewürz, das in Rezepten von Griechenland bis in den Nahen Osten verwendet wird. Obstgarten-Kochen muss nicht nur aus Apfelkuchen und Tarte Tatins bestehen, obwohl ich beides sehr mag.

Die knackige Frische eines Apfels passt perfekt zu Schalentieren wie Austern und Jakobsmuscheln, während Pflaumen und Kirschen eine natürliche Affinität zum Wild haben. Quitte hingegen passt gut zu den Aromen Nordafrikas – insbesondere Marokkos.

Hier ist eine Auswahl von sechs Rezepten aus Stuart Ovendens The Orchard Cook: Rezepte vom Baum bis zum Tisch.

Klebrige Honigwurst mit Birnen

Versuchen Sie, diese einfache klebrige Honig-Senf-Catherine Wheel-Wurst mit Birnen, Kokosnüssen und Selleriebrei zuzubereiten.

Es ist nicht nur der Name, der dieses Gericht für ein Lagerfeuer oder eine Feuerwerksparty geeignet macht. The mix of sticky, sweet, savoury and a pop of heat from the mustard is exactly the kind of thing you want to be eating on a cold November night fire blazing, scarves done up tightly and sparklers at the ready. If you want to up the ante on the spice front, a teaspoon of chilli flakes in the pan at the honey stage wouldn’t go amiss.

More recipe ideas:

Orchard granola

Mix oats, nuts, honey and oil, along with a few extras to make an energy-rich cereal or snack.

I love making granola. I also love the fact that once the basic elements are in place (oats, nuts, honey and oil), I can pretty much free-style with the fruit additions. I’ve stuck to dried apples, raisins and cherries in this instance, but any dried fruit will work.

Cider and damson gin wassail

Bring good luck to next year’s harvest by making a wassail drink with friends and family.

The kids and I go wassailing every January without fail it’s a fine evening of tradition, theatre and a hearty dose of paganism (which never goes amiss in my opinion). A torch-lit procession starts at the far-end of the village and makes its way towards the orchard as we approach, pots and pans are banged and rattled to scare away evil spirits and ensure a good harvest in the autumn. Toast soaked in wassail is hung on an apple tree as a gift to the spirits, wassail is sipped and there is singing and dancing.

Puff pastry baked camembert with quince

This cheese, pastry and sweet quince dish is the perfect starter.

This is pretty much cheese-lovers nirvana cutting open a baked camembert is one of those moments that compels a collective gasp around the table, before a quick clamour to find a suitable means of damming the tide of melted cheese. Roasted garlic cloves can be squeezed and spread onto toasts before diving in.

Moroccan lamb and quince sausage rolls

Enjoy this delicious lamb and quince sausage rolls recipe with mint and yoghurt dip.

These sausage rolls are great for a picnic, or a somewhat snazzy lunchbox. Lamb and quince are natural partners, while a cool minty dip is a lovely contrast to the warmth and spicing of the sausage rolls.

Greengage and pistachio cobbler

This plum dessert is the perfect warming recipe for an autumn or winter’s day.

It’s a brief season for greengages, so it pays to make the most of them while they’re at their best. A bowl of emerald green Reine Claude greengages sitting on the kitchen table brightens up the greyest of days. They lose their colour a touch when cooked, but are rightly considered to be one of the finest dessert plums.

About the book

The Orchard Cook Recipes from tree to table

This book is a collection of recipes based around a year spent in a mixed fruit orchard, and while the seasonal emphasis naturally leans toward the Autumn months, it’s important to view orchard cooking as year-round pursuit. There are recipes for Spring, Summer and Winter included in the chapters it feels only natural to want to spend as much time as possible in these beautiful, complex spaces.


Schau das Video: 15 winterharte Dauerblüher - Stauden für Garten, Kübel und Balkon (Januar 2022).