Rindfleischsalat

Kalb/Rind wird gewaschen, von Reben, Talg und unerwünschten Häuten gereinigt, dann mit viel Wasser bei starker Hitze gekocht. Bei Bedarf aufschäumen und warmes Wasser hinzufügen, wenn es beim Kochen zu stark absinkt. Wenn das Fleisch gar ist (durch Einstechen mit einer Gabel überprüfen), den Saft abseihen (der kann eine ausgezeichnete Suppe werden, wie ich in der Einleitung geschrieben habe) und abkühlen lassen, dann sehr fein schneiden, vorsichtig entfernen (wenn irgendein).

Gemüse (Karotten, Petersilie, Sellerie) wird gereinigt, gewaschen und gekocht. Nach dem Garen etwas abkühlen lassen, dann in kleine Stücke schneiden.

Die Kartoffeln werden separat gewaschen und gekocht. Wenn sie kochbereit sind, die Kartoffeln abkühlen lassen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

Die Erbse wird, wenn sie in Dosen ist, in mehreren Wässern gespült, um den Geschmack des Konservierungsmittels verschwinden zu lassen, und lässt sie dann abtropfen. Wenn die Erbse konserviert ist, kochen Sie sie und lassen Sie sie dann abseihen.

Eingelegte Gurken werden in kaltem Wasser abgespült, mit einem Papiertuch abgewischt, in kleine Stücke geschnitten und in einem Sieb zum Abtropfen gelassen.

Mischen Sie all diese fein gehackten Zutaten.

Mayonnaise separat zubereiten, aus 2 hartgekochten Eigelben und 2 rohen Eigelben, gemischt mit 2 Esslöffeln klassischem Senf. Gut mischen und nach und nach das Öl einarbeiten, bis eine gut gebundene Mayonnaise entsteht. Wer möchte, kann ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen.

In die Mischung aus Gemüse und Fleisch 3/4 der Mayonnaise geben, gut mischen und mit Salz abschmecken. Wenn der Salat säuerlicher sein soll, kannst du Senf, Zitronensaft oder 1-2 weitere Gurken hinzufügen.

Den Salat auf einen Teller geben, schön anrichten und mit der restlichen Mayonnaise gleichmäßig bestreichen. Nach Belieben dekorieren.


Zutaten Salat in drei Dressing-Varianten

Einfache Dressing-Zutaten mit Zitronenöl und Saft

  • 30-100ml. Öl & # 8211 entweder natives Olivenöl extra oder eine Kombination aus Olivenöl und einem anderen geschmacksneutralen Öl. Sie können je nach Geschmack mehr oder weniger Öl hinzufügen, aber wissen Sie, dass das Öl die Aromen an den Salatblättern fixiert.
  • Saft von einer halben Zitrone & #8211 wird nach Geschmack hinzugefügt
  • Salz
  • Pfeffer

Dressing-Zutaten mit Honig und Senf

  • 1 EL Senf & # 8211 Dijon wird empfohlen, also Senf mit Vollkornprodukten. Ich mag es sehr, aber die anderen in der Familie nicht, also habe ich dieses Mal normalen Senf verwendet, den Senf der Familie.
  • 1 Teelöffel Honig & # 8211 möglichst flüssig um in der Vinaigrette schnell zu schmelzen. Mein Honig war gesüßt und ich zog es vor, ihn nicht mehr zu erhitzen. Ich musste das Glas mit der Vinaigrette mehr schütteln, bis ich sicher war, dass es sich mit den restlichen Zutaten vermischte.
  • 50-90ml. Zitronensaft & #8211 kann nach Geschmack angepasst werden
  • 100ml. & # 8211 Öl entweder natives Olivenöl extra oder eine Kombination aus Olivenöl und einem anderen neutral schmeckenden Öl
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack

Rindersalat "Special" - die leckerste Variante!

Wir experimentieren gerne. Wir möchten Ihnen, unserer Meinung nach, die leckerste Version des Boeuf-Salats anbieten. Es ist besonders, weil es gebratene Hähnchenbrust hinzufügt, was ihm einen spezifischen Geschmack verleiht.

ZUTAT:

& # 8211 300-400 gr Hähnchenbrust

& # 8211 1 frische (oder eingelegte) Gurke

& # 8211 1 Dose grüne Erbsen aus der Dose

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Kartoffeln und Karotten schälen, in die Pfanne geben, mit Wasser aufgießen und das Gemüse garen, bis es fertig ist.

Rat. Kartoffeln können auch in ihrer Schale gekocht werden.

2. Die Eier in einen Topf geben, mit Salz bestreuen (nicht auslaufen, wenn es knackt) und kochen.

3. Schneiden Sie das Fleisch in Würfel, geben Sie es mit Öl in die Pfanne und rühren Sie es ständig um, bis es weiß wird. Dann den Deckel auflegen und das Fleisch garen, bis es beginnt, Flüssigkeit zu entfernen.

4. Fügen Sie Salz und schwarzen Pfeffer hinzu, mischen Sie, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und kochen Sie, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.

5. Dann den Deckel abnehmen und das Fleisch anbraten, bis es leicht gebräunt ist. Lassen Sie es vollständig abkühlen.

6. Kartoffeln, Karotten, Eier und Gurken in Würfel schneiden.

7. Fügen Sie das Fleisch, die abgetropften Erbsen, die Mayonnaise und den schwarzen Pfeffer hinzu und mischen Sie die Zutaten gut.

8. Fügen Sie gehackte Zwiebeln hinzu und rühren Sie den Salat noch einmal um. Probieren Sie und fügen Sie mehr Salz hinzu, wenn Sie das Bedürfnis verspüren.

9. Den Salat in die Salatschüssel geben und dekorieren, wir haben frische Gurken und Dill verwendet.


BOEUF SALAT. Zutaten

1/2 kg Pastinaken
1/2 kg Rindfleisch

1 Glas Gurkenessig

Zubereitungsart

Das Gemüse waschen und zum Kochen bringen. In einer anderen Schüssel das Fleisch kochen. Nach dem Aufkochen herausnehmen, abkühlen lassen und schälen.

Gemüse, Fleisch und Gurken fein hacken.

Senf, Mayonnaise, Salz und Pfeffer nach Geschmack dazugeben und von Hand gut vermischen, dann auf einen Teller geben und nach Belieben garnieren.

Haben Sie Bilder oder Informationen, die zu Nachrichten werden könnten? Senden Sie uns eine Nachricht unter 0744.882.200 auf Whatsapp oder Signal


Was enthält Rindfleischsalat

Zuallererst brauchen wir für dieses Rezept Rindfleisch, genauer gesagt Rasol (Rind bedeutet Rindfleisch auf Französisch). Es gibt viele Rezepte im Internet, bei denen Rindfleisch durch Hühnchen oder Pute ersetzt wird, aber in diesem Fall können wir diese Zubereitung nicht mehr Rindfleischsalat nennen.

Das Gemüse aus dem rumänischen Rindfleischsalat sind: Kartoffeln, Karotten, Sellerie, Erbsen. Ich füge auch grüne Bohnen hinzu, das gibt ihm einen wunderbaren Geschmack. Nach dem Garen das Gemüse in kleine Würfel schneiden und mit Gurken und eingelegten Donuts (ebenfalls in kleine Würfel geschnitten) und Mayonnaise mischen.

Das Salatrezept mit Rindfleisch, Gemüse und Mayonnaise ist ein Gericht, das hauptsächlich für die Feiertage zubereitet wird. Ist wunderbar! Ich lade Sie ein, es zu versuchen.


Rindfleischsalat

Rindfleischsalat es wird von allen bevorzugt und ist zusammen mit Sarmale und Cozonac für Weihnachten, Silvesteressen unverzichtbar.

Dieses Salatrezept basiert auf Mayonnaise und gekochtem Gemüse (Kartoffeln, Karotten, Sellerie) in kleine Würfel geschnitten, eingelegten Gurken und Donuts und gekochtem Fleisch. Andere Kombinationen können je nach Fantasie und Geschmack jedes einzelnen vorgenommen werden.

Es ist gut, dass die Mayonnaise, die im Salat verwendet wird, zu Hause hergestellt wird, weil sie schmackhafter und attraktiver ist und wir ihr den Geschmack geben können, den wir mögen. Wenn wir Mayonnaise zu Hause herstellen, müssen die Eier sehr frisch und biologisch sein.


Rindfleischsalat - Rezepte

Rindfleischsalat fehlt an Silvester auf rumänischen Tischen nicht, jede Hausfrau hat ihr eigenes Rindfleischsalatrezept. Obwohl Rindfleischsalat normalerweise mit Rindfleisch zubereitet wird, wie der Name schon sagt, legt jeder das, was er hat oder mag: Hühnchen, Truthahn, Schweinefleisch, der Salat wird genauso lecker. Ich füge sehr gerne Erbsen hinzu, aber da mein Mann die Idee nicht mag, ziehe ich es vor, es nicht zu sagen.
Weitere Rezepte für Weihnachten und Silvester findet ihr Hier.
Vergiss nicht, dass ich hier auf der Facebook-Seite des Blogs auf dich warte, oder hier in der Diskussionsgruppe des Blogs
Du findest mich auch auf Instagram Hier.


Zutat Rindfleischsalat

Nach dem Aufkochen herausnehmen, abkühlen lassen und schälen

Gemüse, Fleisch und Gurken fein hacken.


Senf, Mayonnaise, Salz und Pfeffer nach Geschmack dazugeben und von Hand gut vermischen, dann auf einen Teller geben und nach Belieben garnieren.


Keto-Rindfleischsalat

Dieses Jahr ist es 4 Jahre her, seit ich meinen Essstil geändert habe. Aber erst jetzt, an Silvester, durfte ich es zum ersten Mal machen Keto-Rindfleischsalat. Auch wenn ich keine Kartoffeln und Karotten eingelegt habe, war das Ergebnis absolut lecker. Ich habe die Kartoffeln durch Blumenkohl ersetzt und die Karotten ganz weggelassen. Ich habe es vorgezogen, gefrorene Erbsen zu verwenden, weil ich sie ohne Zuckerzusatz nicht in Dosen finden konnte. Bei dieser Gelegenheit entdeckte ich, dass gefrorene grüne Erbsen einen vernünftigen Gehalt an Kohlenhydraten haben und in einer kohlenhydratarmen Ernährung verwendet werden können, insbesondere in Kombination mit anderem Gemüse.
Wie macht man Keto-Rindfleischsalat? Versuchst du meinen auch?

  • 400 g Rindfleisch (Sole oder Keule)
  • 200 g Blumenkohl
  • 100 g gefrorene grüne Erbsen
  • 100 g Donuts in zuckerfreiem Essig
  • 100 g Gurken
  • 1 kleine Zwiebel
  • Mayonnaise (1 Portion schnelle Mayonnaise)

Das Rindfleisch wird gekocht, bis es durchdrungen ist (im Schnellkochtopf habe ich 30 Minuten gebraucht).

Blumenkohl in kleine Stücke schneiden, etwas größer als Erbsen. Zusammen mit den Erbsen wird es ca. 10 Minuten in einem Dampfsieb gekocht. Abkühlen lassen.

Gekühltes Fleisch und Gurken werden in Würfel geschnitten. Blumenkohl, Erbsen und fein gehackte Zwiebel zugeben. Mayonnaise einfüllen, die Menge hängt von der gewünschten Konsistenz ab. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 1-3 Stunden vor dem Servieren stehen lassen.

Garnieren (oder nicht) und servieren.

GESAMT: 1200 Gramm, 2341,4 Kalorien, 111,2 Protein, 197 Lipide, 33,4 Kohlenhydrate, 16,8 Ballaststoffe

Hinweis: Diese Berechnungen sind ungefähre Angaben. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten, empfehle ich Ihnen, Ihre eigenen Berechnungen durchzuführen, ausgehend von den verwendeten konkreten Produkten.

4.5 Beyogen auf 13 Bewertung(en)

Rindfleischsalat - Rezepte

Rindfleischsalat fehlt an Silvester auf rumänischen Tischen nicht, jede Hausfrau hat ihr eigenes Rindfleischsalatrezept. Obwohl Rindfleischsalat normalerweise mit Rindfleisch zubereitet wird, wie der Name schon sagt, stellt jeder das, was er hat oder mag: Hühnchen, Truthahn, Schweinefleisch, der Salat wird genauso lecker. Ich füge sehr gerne Erbsen hinzu, aber da mein Mann die Idee nicht mag, ziehe ich es vor, sie nicht auszudrücken.
Weitere Rezepte für Weihnachten und Silvester findet ihr Hier.
Vergiss nicht, dass ich hier auf der Facebook-Seite des Blogs auf dich warte, oder hier in der Diskussionsgruppe des Blogs
Du findest mich auch auf Instagram Hier.


Zutat Rindfleischsalat

Nach dem Aufkochen herausnehmen, abkühlen lassen und schälen

Gemüse, Fleisch und Gurken fein hacken.


Senf, Mayonnaise, Salz und Pfeffer nach Geschmack dazugeben und von Hand gut vermischen, dann auf einen Teller geben und nach Belieben garnieren.


Rindfleischsalat & # 8211 Klassisches Rezept

Für uns Rumänen gehört zu einer festlichen Mahlzeit, die respektiert wird, der bekannte "Rindersalat" auf der Speisekarte. Seine Herkunft ist so gemischt wie seine köstliche Zusammensetzung. Der Name sagt uns heute, dass die zentrale Zutat Rindfleisch (auf Französisch Boeuf) ist, aber es sagt uns nicht, dass der Salat anfangs etwas ganz anderes enthielt. Mitte des 19. Jahrhunderts eröffnete Lucien Olivier, ein französischer Koch, der für seine Kochkünste berühmt ist, das Restaurant Hermitage im Zentrum von Moskau. Oliviers Spezialität hieß "Mayonnaise" und bestand aus Rebhuhnbrust, Gelatinewürfeln aus Gewürzsuppe, in der er Wild gekocht hatte, Garnelenschwänze, Mayonnaise aus Provence-Öl, alles mit schwarzen Trüffeln verziert, und in der Mitte für a Besondere ästhetische Wirkung wurde eine Pyramide aus Salzkartoffeln, Eierscheiben und Gurken in Essig gebaut. Mit der Sowjetrevolution wurden kapitalistische Sortimente wie Garnelen, Rebhühner oder Trüffel durch billigere, klassenkampftaugliche Zutaten ersetzt. So entstand der Stolichny-Salat, benannt nach dem Koch, der behauptete, Oliviers Lehrling zu sein und das Rezept neu erfunden hat. In Europa hat Salat die uns bekannte Formel gefunden, in der Rindfleisch und gekochtes Gemüse gut zu Gurken und Mayonnaise passen.

Zutat:

  • 1 kg Rinderschnitzel (ich habe Rinderbrühe verwendet, weil ich das Fruchtfleisch nicht mehr finden konnte)
  • 300 g Karotten
  • 200 g Pastinaken
  • 300 g Selleriewurzel
  • 2 mittelgroße gelbe Zwiebeln
  • 1 große Knoblauchzehe oder 2 kleinere
  • 1 mittelgroße Paprika
  • 1 Esslöffel Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • Ein gesunder Löffel Salz
  • 1 kg rote Kartoffeln
  • 200 g grüne Erbsen aus der Dose
  • 200 g Gurken
  • 2 ganze Eier
  • 300ml Sonnenblumenöl.

Zubereitungsart:

Wir putzen das Gemüse und waschen es, wir waschen den Knoblauch und die Zwiebel und wir reinigen die Bürsten nur von der Wurzel und lassen sie in der Schale.

Wir bringen einen großen Topf mit Wasser zum Kochen und wenn es kocht, verbrühen wir das Rinderbrei, in meinem Fall das Brisket. Wir nehmen es heraus und waschen es gut mit kaltem Wasser.

Den geräumigen Topf wieder aufsetzen, mit 4 Liter kaltem Wasser waschen und das Rindermark, ganzes Gemüse, Zwiebeln, Knoblauch und Paprika, Salz, Pfefferkörner und 2 Lorbeerblätter hinzufügen. Stellen Sie den Topf auf hohe Hitze, bis er zu kochen beginnt, reduzieren Sie dann die Hitze und lassen Sie ihn wie jede klare Suppe etwa 2 ½ Stunden kochen. Wir schäumen so oft wie nötig auf.

Die Suppe durch ein dickes Sieb in einen anderen Topf abseihen und wir sollten ca. 2 Liter Suppe bekommen, in die wir Knödel oder Nudeln geben können.

Mit der Suppe, die wir nach dem Kochen des Gemüses bekommen, können wir sie als solche mit Grieß- oder Nudelknödel verwenden, oder für Bauchsuppe, wie in einem Restaurant, das Rezept hier oder klicken Sie auf das Foto.

Gemüse und Fleisch in einen Topf geben und sofort abdecken. Lassen Sie sie vollständig abkühlen.

Waschen Sie die Schale der Kartoffeln gründlich mit einem Schwamm, damit beim Kochen das Wasser klar bleibt.

Wir geben die Kartoffeln in den Topf mit Wasser und Salz, um sie gut zu bedecken, und kochen sie, bis die Gabel hineingeht. Kochen Sie sie nicht zu stark, da sie reißen und Wasser aufsaugen.

Wir nehmen sie auf einer Arbeitsplatte heraus und lassen sie einige Minuten warm werden, damit wir sie beim Schälen in den Händen halten können. Die Kartoffeln schälen und in einer Schüssel vollständig abkühlen lassen.

Zubereitung Mayonnaise:

Die ganzen Eier mit dem Öl und einem halben Teelöffel Salz in eine schmalere Schüssel geben.

Mit Hilfe eines vertikalen Mixers werden wir die Mayonnaise so zubereiten: Wir versuchen, beide Eigelbe unter dem Kopf des Mixers aufzufangen und mit maximaler Geschwindigkeit zu starten. Wir bewegen uns gar nicht und lassen ihn seine Arbeit alleine machen, er wird nach und nach das Öl nehmen. Wenn wir sehen, dass es kein Öl mehr anzieht, ist dies ein Zeichen dafür, dass sich Mayonnaise bildet und wir sie dann bewegen und mischen können. Es ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Mayonnaise zuzubereiten, die nie versagt und die Kochzeit verkürzt. Lass es abkühlen.


Schneiden Sie alle Gemüse, Kartoffeln, Gurken in Würfel von 5-6 Millimetern und geben Sie sie in eine Schüssel mit Erbsen, frisch gemahlenem Pfeffer, 3/4 der Gesamtmenge Mayonnaise und mischen Sie, wenn nötig, fügen Sie mehr Salz hinzu.

Wir legen es in eine passende Kuchenform, die mit Lebensmittelfolie ausgekleidet ist, und pressen es gut, schließlich können wir ihm die Form eines Tisches geben, damit es sich gleichmäßig in die Form einfügt.

Über einen Teller gießen, mit der restlichen Mayonnaise einfetten und nach Lust und Laune dekorieren.


Rezept für einen Rindfleischsalat zu Ostern. Der geheime Trick, der sie perfekt macht. Zutatenliste

Rindfleischsalat ist eines der beliebtesten gerichte von Rumänen an den Feiertagstischen und es ist überhaupt nicht schwer zu tun. Hier sind die notwendigen Zutaten und die Schritte, die Sie befolgen müssen, um dieses köstliche Gericht zuzubereiten.

Zutaten

  • 1 Hähnchenbrust
  • 200 g gekochte Erbsen
  • 4 Karotten
  • 2 Pastinakenwurzeln
  • 4 kleine Gurken in Salzlake
  • 2 Donuts in Essig
  • 500 g Kartoffeln
  • 150 ml Mayonnaise
  • 2 Teelöffel Meerrettich-Senf
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 50 g geschnittene Oliven


Video: Rindfleischsalat Rezept von meiner Schwägerin, von so was lecker (Dezember 2021).