Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für Salsa mit Mango und Koriander

Rezept für Salsa mit Mango und Koriander


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen
  • Obstvorspeisen

Eine fruchtige Salsa, die herrlich erfrischend ist. Er passt gut zu Hühnchen, Fisch oder Fajitas.

8 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 2 Mangos, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt oder nach Geschmack
  • 3 EL gehackter frischer Koriander
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Esslöffel Orangensaft

MethodeVorbereitung:15min ›Zusatzzeit:1h kühlen › Bereit in:1h15min

  1. Mangos, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Koriander, Limettensaft und Orangensaft in einer Schüssel verrühren. Vor dem Servieren mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(7)

Bewertungen auf Englisch (5)

von Patty G.

Ich liebe dieses Rezept, aber ich habe mehr Koriander und eine gehackte und entkernte Tomate hinzugefügt. Der Schlüssel zum Erfolg sind feste, aber nicht zu reife Früchte, da die Salsa sonst zu saftig und damit flüssig wird. Ich verwende italienische Tomaten oder entferne die Kerne und das innere Fruchtfleisch meiner Gartentomaten. Ich habe es ein zweites Mal gemacht und etwas gehackte, scharfe Paprika hinzugefügt.-03 Sep 2010

von Lesphoto

Ich habe das gerade auf einer 6-köpfigen Party serviert und sie alle haben es geliebt. Den Koriander habe ich weggelassen, aber alles andere ist gleich geblieben. Es wurde von allen geliebt! Danke ArizonaAmy-17 Apr 2011


Mango Salsa Rezept

Mango Salsa ist ein köstlicher, farbenfroher und erfrischender Dip aus reifen Mangos, roten Zwiebeln und Paprika, aromatisiert mit Jalapeño-Chili, Koriander und Limettensaft.

Diese frische und würzige Salsa ist wirklich einfach zuzubereiten und passt sehr gut als Dip zu Tortilla-Chips. Diese auf der Zunge prickelnde Salsa kann als Beilage oder als Topping für andere mexikanische Gerichte wie Quesadilla, Burrito, Nachos usw. verwendet werden.

Die Salsa schmeckt am besten, wenn sie mit süßen und saftigen Mangos zubereitet wird. Sie können die Zugabe von Jalapeño zur Salsa überspringen, um die Hitze zu reduzieren oder wenn Sie sie für Kinder zubereiten.

Ich liebe es, im Sommer Mango-Salsa zuzubereiten, da sie eine ausgezeichnete Flucht vor der Hitze ist. Sie können diese Salsa im Voraus zubereiten und einige Tage gekühlt aufbewahren, bis sie verzehrfertig ist.

Um Mango Salsa zu Hause zuzubereiten, folgen Sie dem detaillierten Schritt-für-Schritt-Rezept mit den unten geposteten Fotos.

Sehen Sie weitere verwandte Rezepte wie:


Rezept für Mango-Salsa

Das Mango-Salsa-Rezept ist ein einfaches Rezept, das im Wesentlichen aus reifen Mangos besteht. Dies kann als Salat gegessen werden und kann auch als Vorspeise zusammen mit Pommes oder Nachos serviert werden. Ich habe es ein paar Mal probiert und sogar mit roher Mango. Diese Knusprigkeit habe ich auch geliebt.

MANGO 1/2 NEIN
Paprika 1/2 NEIN
ZWIEBEL 1 NEIN
TOMATE 1/2 NEIN (ENTSAAT)
MINZBLÄTTER WENIG
KORIANDER BLÄTTER WENIG
SALZ SCHMECKEN
GRÜNE CHILLLI 1 NEIN
CHAT MASALA EINE PRISE
PFEFFERPULVER EINE PRISE
ZITRONENSAFT WENIGE TROPFEN

METHODE:

  • Die Zwiebeln fein hacken. Die grünen Chilis entkernen und fein hacken.
  • Tomaten entkernen und fein hacken.
  • Minzeblätter und Korianderblätter fein hacken
  • In einer breiten Schüssel alle Zutaten vermischen und gut vermengen.

Notiz:

  1. Fein gehackte Ananas- und Granatapfelkerne können hinzugefügt werden.
  2. Der Salsa können auch frische Maiskörner zugesetzt werden.
  3. Statt grüner Chilis können auch rote Chiliflocken ersetzt werden.
  4. Es können auch fein gehackte Erdbeeren, Gurken und Avocado hinzugefügt werden.

Hier ist ein Bild von Mango-Salsa, das ich auch mit roher Mango probiert habe. Selbst halbreife Mangos schmecken lecker.


  1. Die Tomaten abspülen.
  2. Schneiden Sie sie in zwei Hälften.
  3. Den Kern von den Tomaten entfernen.
  4. Entfernen Sie den Großteil der Samen und des Saftes.
  5. Tomaten fein hacken.
  • Schneiden Sie die Mango-“cheeks” ab.
  • Halten Sie ein Mangostück in Ihrer Handfläche und machen Sie lange Schnitte entlang der Länge der Mango, aber schneiden Sie nicht durch die Haut.
  • Wiederholen Sie dies mit senkrechten Schnitten, um Würfel zu bilden.
  • Kratzen Sie die Mangowürfel mit einem Löffel von der Haut.
  • Je nach Größe Ihrer Mango müssen Sie die Würfel möglicherweise in kleinere Würfel würfeln.

Suchen Sie nach mehr sommerlichen Beilagen- und Vorspeisenoptionen?


Benötigte Zutaten und wie man Mango Salsa macht

  • Eine reife, aber feste Mango
  • eine mittelgroße Zwiebel
  • eine Tomate
  • 2-3 EL gehackte Korianderblätter
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2-3 gehackte grüne Chilis
  • Prise Zucker (optional, wenn die Mango nicht süß ist)
  • Meersalz

Schneiden Sie die Mangos, Zwiebeln und Tomaten in gleich große Stücke, vorzugsweise klein. Legen Sie sie in eine Schüssel und fügen Sie gehackte grüne Chilis und Korianderblätter hinzu. Zitronensaft mit Zucker mischen (wenn die Mango nicht süß ist). Streuen Sie etwas Salz über die Mangos. Zum Schluss Zitronensaft darüberträufeln und vermengen und servieren. Ist nicht so einfach?

Serviervorschläge

Sie können Mango-Salsa als Beilage zu jeder Mahlzeit servieren. Es passt auch gut zu Ihren normalen Reismahlzeiten. Mango-Salsa ist eine großartige Option mit Quesadillas oder Tacos. Du kannst es auch so haben wie es ist. Es schmeckt nur gut, wenn die Mango im Kühlschrank kalt ist.

Wer Mangos mag, kann das auch mal ausprobieren pikanter Mango-Hähnchen-Salat mit asiatischem Dressing.

Probieren Sie diese Rezepte aus und teilen Sie Ihr Feedback. Sie erreichen uns über unsere Social-Media-Kontakte Instagram, Facebook k oder eines unserer persönlichen Facebook ( Madhushree und Anindya ) und Twitter Profile. Poste ein Bild und markiere uns.

Das auf deiner Rezepttafel anheften? Ein paar tolle Rezepte findest du unter Pikturenama-Rezepte auf Pinterest


Mango Salsa Rezept | Frische Mango-Salsa

Mango Salsa Rezept | Rezept für frische Mango-Salsa mit Schritt-für-Schritt-Bildern und Anleitung. Mango Salsa ist eine schnelle, erfrischende und saftige Salsa aus reifen Mangos, Paprika, Zwiebeln und Gewürzen. Salsa ist eine scharfe Sauce in der mexikanischen Küche, die als Gewürz für Tacos oder Chips dient. Traditionell werden Jalapenos verwendet, aber ich habe sie durch grünes Chili ersetzt, da es hier schwierig ist, Jalapenos zu beziehen.

Salsa kann mit einer Vielzahl von Obst und Gemüse zubereitet werden. Es ist so einfach und schnell zusammenzubauen. Der Sommer hat bereits begonnen und wir sehen reichlich Mangos. Verpassen Sie nicht, diese schnelle und einfache Salsa zu probieren, bevor die Saison endet. Passen Sie es nach Ihrem Geschmack an


Andere Rezepte, die Sie gerne ausprobieren würden:

HAST DU DIESES REZEPT VERSUCHEN? Vergiss nicht, eine ★-Bewertung abzugeben. Zum Bewerten einfach auf die Sterne in der Rezeptkarte klicken!

Verbreite die Liebe Wenn du dieses Rezept machst, teile dein Essensfoto mit dem Hashtag #nithisclickncook on Facebook oder Instagram, Damit wir es sehen und andere auch genießen können! Danke ♥

Herz solides Herz solides Symbol


Richtungen

Backofen auf 375 Grad vorheizen.

Kombinieren Sie jeweils 1/4 Tasse der Mangos und der Pfirsiche in einem Mixer oder einer Schüssel. Pürieren oder zu einem Brei pürieren. Olivenöl, einen Esslöffel Limettensaft, Orangensaft und eine Prise Koriander dazugeben und entweder verquirlen oder pulsieren, bis alles gut vermischt ist. Beiseite legen.

In einer separaten mittelgroßen Schüssel die Salsa mit den restlichen Früchten, Limettensaft und -schale vermischen. Beiseite legen.

Tupfe den Kabeljau mit Papiertüchern ab, um jegliche Oberflächenfeuchtigkeit zu entfernen.

Eine ofenfeste beschichtete Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze vorheizen. Den Kabeljau mit dem restlichen Koriander bestreuen und mit Kochspray besprühen.

Legen Sie den Kabeljau in die Pfanne, achten Sie darauf, dass die Pfanne nicht überfüllt wird und lassen Sie zwischen den Portionen Platz.

Pro Seite zwei Minuten braten, dann jedes Stück mit einem Teelöffel des Dressings bedecken. Die Salsa über den Fisch verteilen und in den Ofen geben.

Etwa acht Minuten backen, bis der Fisch undurchsichtig ist und leicht abblättert.

Währenddessen das Grün mit dem restlichen Dressing vermischen und auf vier Teller verteilen. Mit Kabeljau und Salsa belegen, dann mit Koriander garnieren.

Sofort servieren, mit braunem Reis oder Vollkorn-Couscous. (Nährstoffangaben nicht enthalten.)

Portionsgröße: Ergibt 4 Portionen 3 Unzen Kabeljau, 2 Tassen gemischtes Gemüse, 1/2 Tasse Salsa und 3 Esslöffel Dressing


  • Mango – Verwenden Sie eine reife Mango, die aber noch fest ist.
  • Jalapeño – diese Salsa ist eine milde, aber wenn Sie eine würzigere Salsa wollen, dann lassen Sie die Samen drin.
  • Limette – frische Limette eignet sich am besten für dieses Rezept!
  • Koriander
  • rote Zwiebel


GARNELEN UND MANGO SALSA REZEPT

GARNELEN- UND MANGO-SALSA (LC14301): Gewürzte Garnelen serviert mit Salsa aus Tomaten, Zwiebeln und Mango.

Rezeptempfehlungen

GEBRATENER LACHS AUF EINEM BETT AUS BLATTGRÜN

LACHS & KÄSE PIZZA REZEPT

REZEPTE MIT KUNAFA-GARNELEN

CHILLI LACHS MIT MANGO SALSA

Zutat
Wie macht man ein Salsa-Rezept mit Garnelen und Mango?

1. Die Menge der Zutaten kann gemäß Ihren Servieranforderungen eingestellt werden. Wir empfehlen Ihnen, vor dem Kochen einzustellen.

2. Nehmen Sie die Garnele und entfernen Sie den Kopf durch Ziehen und Drehen. Ziehen Sie die Beine ab. Die Schale schälen und mit einem kleinen Messer die Rückseite der Garnelen aufschlitzen. Entfernen Sie die Vene. In das kalte Wasser geben und spülen.

3. Um die Masala zum Marinieren vorzubereiten, nehmen Sie eine Schüssel und vermischen Sie Salz, rotes Chilipulver, Kreuzkümmelpulver, Kurkumapulver und Zitronensaft. Gut mischen

4. Garnelen in die Masala geben und gut bestreichen. Zum Marinieren 2-3 Stunden beiseite stellen.

5. Die Haut der Mango schälen und in kleine Würfel schneiden

6. Schneiden Sie die rote Chili in der Mitte durch und entsorgen Sie die Samen. Hacken Sie sie in kleine Stücke. Die Menge kann je nach Wärmebedarf variiert werden.

7. Die Frühlingszwiebel fein hacken.

8. Hacken Sie die Zwiebel- und Korianderblätter.

9. In einer Servierschüssel die gehackten Mangos, roten Chili, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Korianderblätter mischen.

10. Fügen Sie Salz hinzu und beträufeln Sie es mit dem Zitronensaft. Werfen Sie sie gut. Lassen Sie die Salsa für den besten Geschmack 10 Minuten oder länger ruhen.

11. Mango-Salsa ist servierfertig.

12. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Nehmen Sie die marinierten Garnelen und den Staub in Reismehl.

13. Braten Sie die Garnelen etwa 4-5 Minuten auf jeder Seite oder bis sie außen goldfarben und innen weiß sind. Nicht mehr durchscheinend.

14. Ordnen Sie die Mango-Salsa in der Tasse an und legen Sie die gebratenen Garnelen darauf.