Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Spaghetti mit Garnelen, Zucchini und Champignons

Spaghetti mit Garnelen, Zucchini und Champignons

Spaghetti werden gemäß den Anweisungen auf der Packung in Salzwasser gekocht.

Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und fein gewürfelte Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Dann die Champignons dazugeben. Wenn sie anfangen, ihren Saft zu verlassen, fügen Sie die in dickere Scheiben geschnittene Zucchini hinzu. Es passt gut zu Salz und Pfeffer.

Die Paprika wird zusammen mit einer geschälten Tomate in einem Mixer gemischt, bis eine Paste entsteht. Die andere geschälte Tomate wird in Würfel geschnitten. Wenn die Zucchini al dente durchgezogen ist, die geputzten Garnelen, Tomate und Tomatenmark mit Pfeffer in die Pfanne geben und einige Minuten kochen lassen, dabei die Garnelen von beiden Seiten wenden. Mit getrocknetem Basilikum bestreuen und die Hitze ausschalten.

Die Nudeln abgießen und die Gemüse- und Garnelensauce darüber gießen. Leicht umrühren.

Die Spaghetti in einen tiefen Teller geben, ein paar Esslöffel Sauce, Champignons und Zucchini darauf geben, dann Garnelen, Parmesan darüber reiben und mit frischen Basilikumblättern bestreuen.

Ein wahrer Genuss, zusammen mit einem Weißwein!



Video: Spaghetti uden Pasta Courgette Spaghetti og Vegetabilsk Courgette Spaghetti (Januar 2022).