Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Spanien: Die gesundheitlichen Aspekte von Tapas

Spanien: Die gesundheitlichen Aspekte von Tapas


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tapas sind seit fast 800 Jahren ein fester Bestandteil der spanischen Gesellschaftsszene. Tapas werden normalerweise als Snack oder als ganze Mahlzeit gegessen, und dieser Brauch, kleine Bissen zu essen, fördert einen gesunden Lebensstil.

Die Tradition begann sogar als medizinische Beratung. Als König Alfonso X. von Kastilien im 13. Jahrhundert erkrankte, schlug sein Arzt vor, über den Tag verteilt in regelmäßigen Abständen leichte Snacks mit einem Glas Wein zu sich zu nehmen. Als er wieder gesund war, ordnete der König per Dekret an, dass jede Bar im Schloss zu jedem Getränk einen Bissen Essen serviert.

Der Brauch ist immer noch in weiten Teilen Spaniens weit verbreitet, obwohl heutzutage Bars im Allgemeinen Oliven oder Nüsse anbieten – die gesunde Fette enthalten – und einige Bars eine Baguettescheibe mit Belag anbieten.

Aber Tapas werden in der Regel mit Freunden geteilt und die unzähligen Rezepte sind besonders gesundheitsbewusst. Thunfisch, Sardellen und Lachs sind bevorzugte Zutaten, da sie hohe Mengen an Omega-3-Fetten enthalten, die das Risiko von Herzerkrankungen verringern.

Die drei Tapas

Es gibt drei Arten von Tapas: Pinchos, Montaditos und allgemeine Tapas.

Das erste Restaurant, das wir probieren, ist das Huerta Santa Catalina am Rande der Plaza de la Reina im historischen Zentrum von Valencia. Hier werden wir vorgestellt Pinchos, Tapas auf Brotbasis, die in verschiedenen Kombinationen serviert werden, zusammen mit einem Cocktail-Stick.

Pincho ist Fast Food, Brot mit verschiedenen Belägen, das typischerweise als schneller Snack zwischendurch gegessen wird, oft vor dem Kino- oder Konzertbesuch. Die Ausstellung hinter Glastheken kostet nur 1 € oder 2 €.

Ich versuche es Krocket de Jamon, geschmolzener Käse mit einem schwachen Schinkengeschmack, zusammen mit einer Kombination aus Tintenfisch im Teig und Riesengarnelen, die auf einer Baguettescheibe ausbalanciert ist. Sie sind beide voller Geschmack, und obwohl das Brot etwas frisch ist, da es weggelassen wurde, ist es immer noch nahrhafter als das McDonalds drei Häuser weiter.


Traditionelles spanisches Essen: Ein Tapas-Abenteuer

Als mein Mann und ich im College waren, entdeckten wir unser erstes Tapas-Restaurant. Seitdem lieben wir diese Art zu essen und haben in Philadelphia (Bar Ferdinand) und Cambridge (Kika Tapas) Lieblingsrestaurants gefunden, die jeden Tag Tapas servieren. Wir haben auch im Urlaub Tapas gegessen. Was gibt es Schöneres als eine abwechslungsreiche Auswahl an Leckereien zum Knabbern bei einem erfrischenden Cocktail oder einem Glas Sangria?

Für diejenigen, die es nicht wissen, sind spanische Tapas Baressen. In Spanien wird es im Allgemeinen als Late-Night-Essen oder manchmal als Essen vor dem Ausgehen angesehen.

Ich rief meine Freunde Stef Sampedro (ehemaliger Einwohner Spaniens) und Clara Badimon (eine Spanierin) an, um ihre traditionellen spanischen Lieblingsspeisen und Elemente der spanischen Esskultur zu beschreiben. Sie hatten so viel zu teilen! Während Stefs meiste Erfahrung mit spanischer Küche auf Mallorca und Grenada konzentriert ist, liegt Claras Fachgebiet in Madrid.


Traditionelles spanisches Essen: Ein Tapas-Abenteuer

Als mein Mann und ich im College waren, entdeckten wir unser erstes Tapas-Restaurant. Seitdem lieben wir diese Art des Essens und haben in Philadelphia (Bar Ferdinand) und Cambridge (Kika Tapas) Lieblingsrestaurants gefunden, die jeden Tag Tapas servieren. Wir haben auch im Urlaub Tapas gegessen. Was gibt es Schöneres als eine abwechslungsreiche Auswahl an Leckereien zum Knabbern bei einem erfrischenden Cocktail oder einem Glas Sangria?

Für diejenigen, die es nicht wissen, sind spanische Tapas Baressen. In Spanien wird es im Allgemeinen als Late-Night-Essen oder manchmal als Essen vor dem Ausgehen angesehen.

Ich rief meine Freunde Stef Sampedro (ehemaliger Einwohner Spaniens) und Clara Badimon (eine Spanierin) an, um ihre traditionellen spanischen Lieblingsspeisen und Elemente der spanischen Esskultur zu beschreiben. Sie hatten so viel zu teilen! Während Stefs meiste Erfahrung mit spanischer Küche auf Mallorca und Grenada konzentriert ist, liegt Claras Fachgebiet in Madrid.


Traditionelles spanisches Essen: Ein Tapas-Abenteuer

Als mein Mann und ich im College waren, entdeckten wir unser erstes Tapas-Restaurant. Seitdem lieben wir diese Art zu essen und haben in Philadelphia (Bar Ferdinand) und Cambridge (Kika Tapas) Lieblingsrestaurants gefunden, die jeden Tag Tapas servieren. Wir haben auch im Urlaub Tapas gegessen. Was gibt es Schöneres als eine abwechslungsreiche Auswahl an Leckereien zum Knabbern bei einem erfrischenden Cocktail oder einem Glas Sangria?

Für diejenigen, die es nicht wissen, sind spanische Tapas Baressen. In Spanien wird es im Allgemeinen als Late-Night-Essen oder manchmal als Essen vor dem Ausgehen angesehen.

Ich rief meine Freunde Stef Sampedro (ehemaliger Einwohner Spaniens) und Clara Badimon (eine Spanierin) an, um ihre traditionellen spanischen Lieblingsspeisen und Elemente der spanischen Esskultur zu beschreiben. Sie hatten so viel zu teilen! Während Stefs meiste Erfahrung mit spanischer Küche auf Mallorca und Grenada konzentriert ist, liegt Claras Fachgebiet in Madrid.


Traditionelles spanisches Essen: Ein Tapas-Abenteuer

Als mein Mann und ich im College waren, entdeckten wir unser erstes Tapas-Restaurant. Seitdem lieben wir diese Art zu essen und haben in Philadelphia (Bar Ferdinand) und Cambridge (Kika Tapas) Lieblingsrestaurants gefunden, die jeden Tag Tapas servieren. Wir haben auch im Urlaub Tapas gegessen. Was gibt es Schöneres als eine abwechslungsreiche Auswahl an Leckereien zum Knabbern bei einem erfrischenden Cocktail oder einem Glas Sangria?

Für diejenigen, die es nicht wissen, sind spanische Tapas Baressen. In Spanien wird es im Allgemeinen als Late-Night-Essen oder manchmal als Essen vor dem Ausgehen angesehen.

Ich rief meine Freunde Stef Sampedro (ehemaliger Einwohner Spaniens) und Clara Badimon (eine Spanierin) an, um ihre traditionellen spanischen Lieblingsspeisen und Elemente der spanischen Esskultur zu beschreiben. Sie hatten so viel zu teilen! Während Stefs meiste Erfahrung mit spanischer Küche auf Mallorca und Grenada konzentriert ist, liegt Claras Fachgebiet in Madrid.


Traditionelles spanisches Essen: Ein Tapas-Abenteuer

Als mein Mann und ich im College waren, entdeckten wir unser erstes Tapas-Restaurant. Seitdem lieben wir diese Art zu essen und haben in Philadelphia (Bar Ferdinand) und Cambridge (Kika Tapas) Lieblingsrestaurants gefunden, die jeden Tag Tapas servieren. Wir haben auch im Urlaub Tapas gegessen. Was gibt es Schöneres als eine abwechslungsreiche Auswahl an Leckereien zum Knabbern bei einem erfrischenden Cocktail oder einem Glas Sangria?

Für diejenigen, die es nicht wissen, sind spanische Tapas Baressen. In Spanien wird es im Allgemeinen als Late-Night-Essen oder manchmal als Essen vor dem Ausgehen angesehen.

Ich rief meine Freunde Stef Sampedro (ehemaliger Einwohner Spaniens) und Clara Badimon (eine Spanierin) an, um ihre traditionellen spanischen Lieblingsspeisen und Elemente der spanischen Esskultur zu beschreiben. Sie hatten so viel zu teilen! Während Stefs meiste Erfahrung mit spanischer Küche auf Mallorca und Grenada konzentriert ist, liegt Claras Fachgebiet in Madrid.


Traditionelles spanisches Essen: Ein Tapas-Abenteuer

Als mein Mann und ich im College waren, entdeckten wir unser erstes Tapas-Restaurant. Seitdem lieben wir diese Art zu essen und haben in Philadelphia (Bar Ferdinand) und Cambridge (Kika Tapas) Lieblingsrestaurants gefunden, die jeden Tag Tapas servieren. Wir haben auch im Urlaub Tapas gegessen. Was gibt es Schöneres als eine abwechslungsreiche Auswahl an Leckereien zum Knabbern bei einem erfrischenden Cocktail oder einem Glas Sangria?

Für diejenigen, die es nicht wissen, sind spanische Tapas Baressen. In Spanien wird es im Allgemeinen als Late-Night-Essen oder manchmal als Essen vor dem Ausgehen angesehen.

Ich rief meine Freunde Stef Sampedro (ehemaliger Einwohner Spaniens) und Clara Badimon (eine Spanierin) an, um ihre traditionellen spanischen Lieblingsspeisen und Elemente der spanischen Esskultur zu beschreiben. Sie hatten so viel zu teilen! Während Stefs meiste Erfahrung mit spanischer Küche auf Mallorca und Grenada konzentriert ist, liegt Claras Fachgebiet in Madrid.


Traditionelles spanisches Essen: Ein Tapas-Abenteuer

Als mein Mann und ich im College waren, entdeckten wir unser erstes Tapas-Restaurant. Seitdem lieben wir diese Art zu essen und haben in Philadelphia (Bar Ferdinand) und Cambridge (Kika Tapas) Lieblingsrestaurants gefunden, die jeden Tag Tapas servieren. Wir haben auch im Urlaub Tapas gegessen. Was gibt es Schöneres als eine abwechslungsreiche Auswahl an Leckereien zum Knabbern bei einem erfrischenden Cocktail oder einem Glas Sangria?

Für diejenigen, die es nicht wissen, sind spanische Tapas Baressen. In Spanien wird es im Allgemeinen als Late-Night-Essen oder manchmal als Essen vor dem Ausgehen angesehen.

Ich rief meine Freunde Stef Sampedro (ehemaliger Einwohner Spaniens) und Clara Badimon (eine Spanierin) an, um ihre traditionellen spanischen Lieblingsspeisen und Elemente der spanischen Esskultur zu beschreiben. Sie hatten so viel zu teilen! Während Stefs meiste Erfahrung mit spanischer Küche auf Mallorca und Grenada konzentriert ist, liegt Claras Fachgebiet in Madrid.


Traditionelles spanisches Essen: Ein Tapas-Abenteuer

Als mein Mann und ich im College waren, entdeckten wir unser erstes Tapas-Restaurant. Seitdem lieben wir diese Art zu essen und haben in Philadelphia (Bar Ferdinand) und Cambridge (Kika Tapas) Lieblingsrestaurants gefunden, die jeden Tag Tapas servieren. Wir haben auch im Urlaub Tapas gegessen. Was gibt es Schöneres als eine abwechslungsreiche Auswahl an Leckereien zum Knabbern bei einem erfrischenden Cocktail oder einem Glas Sangria?

Für diejenigen, die es nicht wissen, sind spanische Tapas Baressen. In Spanien wird es im Allgemeinen als Late-Night-Essen oder manchmal als Essen vor dem Ausgehen angesehen.

Ich rief meine Freunde Stef Sampedro (ehemaliger Einwohner Spaniens) und Clara Badimon (eine Spanierin) an, um ihre traditionellen spanischen Lieblingsspeisen und Elemente der spanischen Esskultur zu beschreiben. Sie hatten so viel zu teilen! Während Stefs meiste Erfahrung mit spanischer Küche auf Mallorca und Grenada konzentriert ist, liegt Claras Fachgebiet in Madrid.


Traditionelles spanisches Essen: Ein Tapas-Abenteuer

Als mein Mann und ich im College waren, entdeckten wir unser erstes Tapas-Restaurant. Seitdem lieben wir diese Art zu essen und haben in Philadelphia (Bar Ferdinand) und Cambridge (Kika Tapas) Lieblingsrestaurants gefunden, die jeden Tag Tapas servieren. Wir haben auch im Urlaub Tapas gegessen. Was gibt es Schöneres als eine abwechslungsreiche Auswahl an Leckereien zum Knabbern bei einem erfrischenden Cocktail oder einem Glas Sangria?

Für diejenigen, die es nicht wissen, sind spanische Tapas Baressen. In Spanien wird es im Allgemeinen als Late-Night-Essen oder manchmal als Essen vor dem Ausgehen angesehen.

Ich rief meine Freunde Stef Sampedro (ehemaliger Einwohner Spaniens) und Clara Badimon (eine Spanierin) an, um ihre traditionellen spanischen Lieblingsspeisen und Elemente der spanischen Esskultur zu beschreiben. Sie hatten so viel zu teilen! Während Stefs meiste Erfahrung mit spanischer Küche auf Mallorca und Grenada konzentriert ist, liegt Claras Fachgebiet in Madrid.


Traditionelles spanisches Essen: Ein Tapas-Abenteuer

Als mein Mann und ich im College waren, entdeckten wir unser erstes Tapas-Restaurant. Seitdem lieben wir diese Art zu essen und haben in Philadelphia (Bar Ferdinand) und Cambridge (Kika Tapas) Lieblingsrestaurants gefunden, die jeden Tag Tapas servieren. Wir haben auch im Urlaub Tapas gegessen. Was gibt es Schöneres als eine abwechslungsreiche Auswahl an Leckereien zum Knabbern bei einem erfrischenden Cocktail oder einem Glas Sangria?

Für diejenigen, die es nicht wissen, sind spanische Tapas Baressen. In Spanien wird es im Allgemeinen als Late-Night-Essen oder manchmal als Essen vor dem Ausgehen angesehen.

Ich rief meine Freunde Stef Sampedro (ehemaliger Einwohner Spaniens) und Clara Badimon (eine Spanierin) an, um ihre traditionellen spanischen Lieblingsspeisen und Elemente der spanischen Esskultur zu beschreiben. Sie hatten so viel zu teilen! Während Stefs meiste Erfahrung mit spanischer Küche auf Mallorca und Grenada konzentriert ist, liegt Claras Fachgebiet in Madrid.


Schau das Video: Patanjâli Yoga Sutra Teaching Sample (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Gacage

    es ist notwendig, bescheidener zu sein

  2. Halden

    Die Frage ist interessant, ich werde auch an der Diskussion teilnehmen. Ich weiß, dass wir gemeinsam die richtige Antwort haben können.

  3. Edelmar

    Sehr interessante Idee

  4. Mikashura

    Ich trete bei. Ich stimme mit allen oben erzählten.

  5. Shakaktilar

    Wirklich interessant, danke



Eine Nachricht schreiben