Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Koreanische Fried Chicken Wings

Koreanische Fried Chicken Wings



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

"Bevor jemand darauf hinweist, dass mein letztes Buch über gesunde Ernährung war und ich jetzt koreanisches Brathähnchen auf der Speisekarte habe,...

Koreanische gebratene Hähnchenflügel

"Bevor jemand darauf hinweist, dass mein letztes Buch online war gesundes Essen und ich habe jetzt Koreanisch Gebratenes Huhn Auf der Speisekarte schlage ich vor, dass Sie dies nicht jeden Tag essen. Ich bin kein Fan von Frittieren – ich lasse die Kinder mit einer Löschdecke zur Seite stehen, wenn das Fett ins Rollen kommt – aber manchmal ist es die Mühe wert (und ich habe verschiedene „ofengebackene“ Versionen ausprobiert, um zu machen dir das Leben leichter, aber sie haben nicht den Senf geschnitten). Dies ist Freitagabendessen, aber es ist nicht zum Kochen gedacht, wenn Sie es eilig haben. Am besten, wenn Sie sich die Frittieraufgaben zu zweit teilen. Holt die Biere rein, Jungs." - Diana Henry, Autorin von Ein Vogel in der Hand: Hühnerrezepte für jeden Tag und jede Stimmung

Klicken Sie hier für mehr unserer besten Hühnchenrezepte

Zutaten

Für die Soße

  • 4 Knoblauchzehen, gerieben
  • 1-Zoll-Stück Ingwerwurzel, geschält und gerieben
  • 4 1/2 Esslöffel koreanische Chilipaste (Gochujang)
  • 2 Esslöffel dunkle Sojasauce
  • 1 Esslöffel Reisessig
  • 3 Esslöffel weicher dunkelbrauner Zucker
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • 1 Teelöffel Sesamöl

Für das Huhn

  • 2/3 Tassen Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse Reismehl
  • Hühnerflügel, Spitzen entfernt, wenn Sie möchten (insgesamt 3 Pfund und 5 Unzen)
  • Pflanzenöl, zum Frittieren
  • Sesamsamen, zum Streuen
  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt

Rezeptzusammenfassung

  • ¼ Tasse heißer Honig (wie Mike's Hot Honey®)
  • 3 Esslöffel Gochujang (koreanische Paprikapaste)
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel gehackte frische Ingwerwurzel
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • ¼ Tasse fein gehackte Frühlingszwiebeln (nur der grüne Teil)
  • 2 Pfund Hühnerflügel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • ½ Tasse Maisstärke
  • 2 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln
  • 1 Teelöffel Sesamkörner

Kombinieren Sie heißen Honig, Gochujang, braunen Zucker, Sojasauce, Zitronensaft, Knoblauch, Ingwer, Salz und schwarzen Pfeffer in einem Topf. Sauce bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Frühlingszwiebeln hinzufügen und umrühren.

Heißluftfritteuse auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Die Flügel in eine große Schüssel geben und mit Salz, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und schwarzem Pfeffer vermischen. Fügen Sie Maisstärke hinzu und werfen Sie die Flügel, bis sie vollständig bedeckt sind. Schütteln Sie jeden Flügel und legen Sie ihn in den Luftfritteusenkorb, und stellen Sie sicher, dass sie bei Bedarf nicht in Chargen kochen.

In der vorgeheizten Heißluftfritteuse 10 Minuten frittieren, Korb schütteln und weitere 10 Minuten braten. Die Flügel umdrehen und braten, bis das Hühnchen durch ist und die Säfte klar sind, weitere 7 bis 8 Minuten.

Jeden Flügel in die Sauce tauchen und mit gehackten Frühlingszwiebeln und Sesam garnieren. Mit restlicher Sauce an der Seite servieren.


Wie man süßes knuspriges koreanisches Brathähnchen macht

Hähnchen

Dakgangjeong wird traditionell mit einem ganzen zerschnittenen Hühnchen zubereitet. Manche Leute machen es nur mit Chicken Wings. Normalerweise verwende ich für dieses Rezept Hähnchenschenkel ohne Knochen und Haut, aber Sie können auch Brustfleisch verwenden, wenn Sie es bevorzugen.

Um dieses Gericht zuzubereiten, weiche ich die Hähnchenteile für ein paar Stunden in Milch ein, aber das ist nicht unbedingt notwendig. Dies ist eine Technik, die Koreaner verwenden, um das Fleisch zart zu machen und jeglichen Wildgeschmack zu entfernen. Das Ergebnis ist zartes, saftiges und würziges Brathähnchen.

Marinieren Sie dann die Hähnchenteile mit etwas Salz, Ingwer und Knoblauch, bevor Sie sie leicht mit der Kartoffelstärke bestreichen. Die Kartoffelstärke erzeugt eine leichte, knusprige Kruste für das Brathähnchen.

Süß-scharfe Soße

Die Sauce ist süß und würzig mit einem kleinen würzigen Kick aus dem Gochujang (koreanische rote Chilipaste). Es ist alles andere als feurig, aber reduzieren Sie den Gochujang oder lassen Sie ihn weg, wenn Sie möchten. Sie können Gochujang ganz oder teilweise durch Ketchup ersetzen. Es ist sehr üblich, Ketchup in einer Dakgangjeong-Sauce für einen milderen Geschmack zu verwenden. Fügen Sie mehr Sojasauce hinzu, wenn Sie Gochujang weglassen oder reduzieren.

Sie können die Hitze auch erhöhen, indem Sie die Sauce mit etwas Gochugaru (koreanische rote Chiliflocken) oder ganzen getrockneten roten Paprikaschoten köcheln lassen.

Nach Belieben mit gehackten Nüssen oder Samen garnieren. Erdnüsse sind weit verbreitet, aber auch Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Sesamsamen sind großartig.


Koreanisches Brathähnchen

Ich mag Brathähnchen, alle Arten von Brathähnchen. Es gibt nichts zu lieben an Hühnchen, das mit einem knusprigen, knusprigen Teig überzogen und zu goldener Perfektion frittiert wird. Jeder Bissen strotzt vor dem natürlichen und saftigen Geschmack von Hühnchen!

Während ich amerikanisches Brathähnchen liebe, ist meine wahre Liebe asiatisches Brathähnchen wie dieses würzige, herzhafte und absolut fingerleckende gute knusprige Brathähnchen nach koreanischer Art, das mit der klassischen koreanischen Paprikapaste übergossen wirdgochujang.&rdquo


Koreanisches Brathähnchen

Ich kämpfe verzweifelt, während ich versuche, diesen Beitrag richtig zu machen. Ich habe zu Ehren der Feiertage am 4. Juli viel zu viel gegessen, und das Fitnessstudio zu überspringen, half mir nicht. Schließlich ist es ein Nationalfeiertag, also bekomme ich eine Freikarte, oder?

Mein Urlaub am 4. Juli begann mit einem frühen Mittagessen im The Oinkster, wo Jason und ich ihr berühmtes Oinkster Pastrami-Sandwich teilten, das mit ihrer erstaunlichen Knoblauch-Aioli bestrichen war.

Wir konnten auch nicht anders, als ihre Schweinchen-Pommes zu bestellen, die so ziemlich In-N-Outs Pommes im Tierstil auf Crack sind. Mit Schnüren und Schnüren und Schnüren aus karamellisierten Zwiebeln und ihrer Haussauce ist es schwer, die Gabel aus der Hand zu legen!

Als es Zeit für das Abendessen war, gingen wir zu Jasons Elternhaus, wo wir den Grill anzündeten, natürlich auf koreanische Art. Wir haben etwas Schweinebauch zusammen mit hausgemachtem Kimchi gegrillt, das dann in grünen Blattsalat gewickelt wird, der mit Gochuchang, einer wunderbar scharfen Chilipaste, bestrichen ist. Als wir unser koreanisches Festessen beendet hatten, füllten wir unser Gesicht mit Portos unwiderstehlichen Käsebrötchen.

Ja, wie gesagt, ich habe viel zu viel gegessen.

Bevor ich also versuche, mich von all dem fantastischen Essen zu erholen, das ich heute verschlungen habe, überlasse ich Ihnen Folgendes: doppelt gebratene koreanische Hähnchenflügel. Dies ist ein Rezept von Jasons Mutter, ein Rezept, das sie vor 20 Jahren erfunden hat und es seitdem regelmäßig zubereitet. Es benötigt nur 3 Zutaten mit 2 Chargen frittierter Güte – eine Charge zum Durchgaren und eine zweite Charge, um sie schön knusprig zu machen. Dann schmierst du es ein reduzierte süße Sojasaucenmischung, und hinterlässt die erstaunlichsten und klebrigsten Flügel aller Zeiten!


Andere Rezepte, die dir gefallen könnten

In diesem würzigen koreanischen Hähnchenflügel-Rezept müssen die Flügel nicht frittiert werden. Tatsächlich beträgt die aktive Zeit dieses Rezepts nur 10 Minuten und der Ofen erledigt die ganze Arbeit.

Zuerst würzt man die Hähnchenflügel mit Salz und Pfeffer, dann backt man sie. Während der Ofen seine Magie verrichtet, vermischen Sie die Sauce.

Wenn die Flügel alle schön knusprig sind, werfen Sie sie mit der Sauce hin und Sie haben die erstaunlichste und köstlichste Hühnchenflügel-Vorspeise, die jeder liebt.

Dieses Rezept wurde von Food and Wine übernommen und der ursprüngliche Name dieser Flügel ist Chicken Wings with Angry Sauce.

Es ist treffend benannt, da sie rötlich und würzig sind. Machen Sie eine große Menge Flügel, wenn Sie Ihre Spiele beobachten. Laden Sie Ihre Freunde ein und genießen Sie Flügel und Bier. Genießen!


Ich bin nicht hier, um Büffelflügel zu hassen. Sie sind ein Klassiker. Sie sind köstlich. Aber um ehrlich zu sein, sie haben mich in der Vergangenheit enttäuscht. Sie kennen die –, bei denen die Sauce nicht genug Schwung hat. Oder die Flügel waren nicht ganz frittiert genug und sind daher nicht so knusprig. Es ist eine meiner größten Irritationen –, wenn du dich auf frittierte Lebensmittel einlassen willst, ist es besser CRUNCHY AF.

Ich und (in geringerem Maße) mein Arsch sind daher stolz, Ihnen Korean Fried Chicken vorzustellen. Wo die Flügel fantastisch knusprig sind, sowohl aufgrund des Maisstärke-Teigs als auch aufgrund eines doppelten Frittierens. Ja, zwei Dips in das heiße Öl sind das Geheimnis knuspriger Güte. Aber mehr als das, diese Flügel bleiben sogar knusprig, wenn sie mit einer herrlich würzigen Sauce überzogen sind! Zauberei!

Koreanische gebratene Hähnchenflügel mit Vorsoße – golden und knusprig

Abgesehen von der Technik ist das, was dieses koreanische Hühnchen ausmacht, die Gochujang-Sauce. Es ist ein funky, fermentiertes und leicht süßes Gewürz, das auch einen beeindruckenden Hitzeschlag bietet. Ich habe eine Gochujang-Sauce verwendet, die die Konsistenz von dickem Ketchup hatte. Wenn Sie eine festere Gochujang-Paste verwenden, müssen Sie sie möglicherweise mit etwas Wasser verdünnen.

Ich habe auch mein neuestes Gewürz, Hardcore Carnivore® Amplify, in der Teigmischung verwendet. Amplify ist ein ganz natürlicher Geschmacksverstärker, der mit Hühnerfettpulver hergestellt wird, so dass es dem Teig einen zusätzlichen Umami-Hit verleiht und ihn auch würzt. Es ist sicherlich nicht obligatorisch, es zu verwenden, aber es wird auf jeden Fall empfohlen. Sie können es hier überprüfen.

Der größte Trick zum erfolgreichen Frittieren ist die Öltemperatur. Zu niedrig, und Sie werden mit einem feuchten Durcheinander enden. Um dies zu vermeiden, empfehle ich die Verwendung eines Thermometers zur genauen Temperaturüberwachung. Ich benutze tatsächlich eine super handliche Infrarot-Pistole, die die Temperatur misst, sodass ich meine Hand beim Messen nicht in die Nähe des Öls halten oder eines meiner Thermometer ölig machen muss.

Servieren Sie diese köstlichen Flügel heiß mit einem kalten Bier als Beilage.

Extra knusprig scharfe koreanische gebratene Hähnchenflügel

Zutaten

  • 2 Pfund Hühnerflügelsegmente
  • 1 Tasse Mehl
  • 3 Esslöffel Maisstärke
  • 1,5 Tassen Wasser
  • 1 Esslöffel Hardcore Carnivore Amplify (optional)
  • Pflanzenöl zum Braten
  • 2/3 Tasse Gochujang-Sauce
  • 1/4 Tasse Sojasauce
  • 2 Esslöffel Reisessig

Anweisungen

  1. Gießen Sie Öl in eine Fritteuse oder einen großen Topf mit schwerem Boden und erhitzen Sie es auf 375 ° F. Bereiten Sie eine Blechpfanne vor, indem Sie sie mit einem Papiertuch auslegen und dann ein Gitter darauf legen.
  2. In einer Schüssel Mehl, Maisstärke, Wasser und Amplify mischen. Gut verrühren.
  3. Legen Sie mit einer Zange einen Flügel in den Teig, entfernen Sie ihn, lassen Sie überschüssigen Teig abtropfen und legen Sie ihn in das heiße Öl. Wiederholen Sie mit der Hälfte der Flügel. Wenn Ihre Fritteuse oder Ihr Topf klein ist, müssen Sie dies möglicherweise in drei Chargen tun. 7 Minuten kochen lassen, dann die Flügel entfernen, um sie abzukühlen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Flügeln und stellen Sie sicher, dass das Öl zwischen den Chargen auf Temperatur zurückgekehrt ist.
  4. Lassen Sie das Öl noch einmal auf 375 erhitzen und braten Sie die Flügel (in Portionen) ein zweites Mal für 5 Minuten oder bis sie tief goldbraun sind. Wieder auf den Rost nehmen und mindestens 2-3 Minuten stehen lassen.
  5. Während die Flügel abkühlen, vermischen Sie Gochujang, Soja und Essig in einer großen Schüssel. Zum Einarbeiten in eine Sauce verquirlen. Die Flügel in die Schüssel geben und mit der Sauce überziehen. Sofort servieren.

Von Jess Pryles

Jess Pryles ist ein vollwertiger Hardcore-Carnivore. Sie ist eine lebende Feuerköchin, Autorin, Fleischspezialistin und Absolventin der Fleischwissenschaften. Sie ist auch eine angesehene Autorität in Sachen Barbecue im Texas-Stil. In Australien geboren und aufgewachsen, lebt sie heute in Texas.


Leserinteraktionen

Kommentare

Rotes oder gelbes Curry? Kann man auch im Backofen backen?

Das Rezept sagt es nicht. So leid! Eine Websuche ergab rotes Currypulver als das am häufigsten verwendete Currypulver, daher ist es eine gute Wahl. Wenn jemand diese gemacht hat, melden Sie sich an! Wenn Sie die Wings im Ofen backen möchten, kochen Sie die Chicken Wings zuerst durch, bevor Sie sie sautieren. Backen Sie sie im Ofen (bei 400˚) oder nach Packungsanleitung. Wenn Sie nicht backen, können Sie die Flügel kochen, um sie zu kochen, wodurch auch ein Teil des Fetts austritt. Sobald sie gekocht sind, sosse sie auf und schiebe sie in den Ofen, um die Sauce zu erwärmen und ein wenig knusprig zu machen.


Koreanisches Fried Chicken Rezept – wahnsinnig einfach, super süchtig

Dieses wahnsinnig einfache, super süchtig machende koreanische Fried Chicken-Rezept wird im Ofen gebacken, nicht frittiert, erzeugt aber trotzdem eine super knusprige Haut!

"Oh Mann! Ist das, was wir vermisst haben. “, sagte meine Schwester, als sie sah, wie AJ ​​ein Bild von dem koreanischen Fried Chicken-Rezept veröffentlichte, das ich gemacht hatte. Ich hatte ursprünglich vor, das Korean Fried Chicken zu machen, als sie zu Besuch waren, aber eine Flugstornierung und eine Neuordnung der Familienveranstaltungen bedeuteten, dass ich nicht die Zeit hatte, sie für alle zu machen. Genauso gut, denn das bedeutete mehr für AJ und mich. Schließlich sind AJ und ich absolut besessen von Brathähnchen, taiwanesischem Popcorn Chicken und anderen Chicken Wing-Rezepten wie vietnamesischen Pok Pok-Wings, aber diese koreanischen “fried” Chicken Wings sind im Ofen zubereitet, nicht frittiert und gehören zu unseren Favoriten !

Das erste Mal hatte ich mit meinem Freund Calvin in New York koreanisches Fried Chicken, das von den Eingeweihten als „das andere KFC“ bezeichnet wird. Ich war zufällig zu einer Konferenz in die Stadt gekommen, die auch mit seinem Geburtstag zusammenfiel. Er trommelte ein paar Freunde zusammen und wir fuhren alle nach Korea Town, um bei Mad for Chicken Korean Fried Chicken zu kaufen. Würzig und süß mit einer umwerfend knusprigen Haut war ich sofort hin und weg.