Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Hühnersalat in Orangensauce

Hühnersalat in Orangensauce



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zuerst habe ich die Hähnchenbrust vorbereitet: Nach dem Waschen habe ich sie halbiert und in einen Tontopf gelegt.

Ich drückte den Saft einer halben Orange aus und goss ihn über das Huhn.

Das Hähnchen habe ich mit Salz, Pfeffer und Anis gewürzt. Ich habe eine Zimtstange hinzugefügt.

Ich habe die Hähnchenbrust für etwa 45 Minuten in den Ofen geschoben. Von Zeit zu Zeit habe ich die Hähnchenbrust mit der in der Schüssel entstandenen Sauce bestreut.

Können Sie sich den Geruch der Orangensauce mit Zimtsauce vorstellen? Aber wie muss es schmecken...

Nachdem die Hähnchenbrust etwas abgekühlt war, schneide ich sie in Scheiben.

Ich habe den Salat und die gewaschenen Tomaten in eine Schüssel gegeben, die Hähnchenscheiben, Parmesanflocken dazugegeben und mit Olivenöl und Balsamico-Creme beträufelt.

Ich lade Sie zu einem leckeren Salat ein!


Hühnchen mit Orangensauce (Orange Chicken)

Dieses Hühnchen mit Orangensauce ist ein köstliches Gericht, das seinen Ursprung in der chinesischen Küche hat, ein besonderes Gericht mit einem Aroma und Geschmack, das Ihre Geschmacksknospen erfreuen wird.

Für die Zubereitung benötigst du folgende Zutaten: 400 g Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten 1/2 EL Maisstärke (für Marinade) + 1 EL (für Sauce) 1 EL Reiswein 1/2 TL Sichuanpfeffer 1 EL Sojasauce 20 g frischer, fein gehackter Ingwer 2 Knoblauchzehen, zerdrückt 2 Esslöffel Honig 2 Esslöffel schwarzer Reisessig 8 Esslöffel süße Sojasauce 300 ml Orangensaft (ich brauchte 4 Orangen) von 2 Orangen schälen, in dünne Streifen schneiden (aber Vorsicht beim Reinigen der Orangen nicht in den weißen Teil gelangen, den bitteren , von der Orangenschale & # 8211, also mit einem speziellen Messer nur den orangen Teil reinigen) Erdnussöl Frühlingszwiebel, zum Garnieren (3 Fäden).

Hühnerzubereitung mit Orangensauce: Die Hähnchenstreifen in eine Schüssel geben und auf die Fleischstücke geben: 1/2 EL Speisestärke, 1 EL Sojasauce (sie darf nicht süß sein), Reiswein und gemahlener Sichuanpfeffer. Rühren und 30 Minuten gehen lassen.

Etwa 15 Minuten bevor die Hähnchenmarinade zu Ende ist, können Sie mit der Zubereitung der Sauce beginnen.

Alle Zutaten für die Sauce in den Wok geben, also 2 EL Honig, 2 EL schwarzen Reisessig, 8 EL süße Sojasauce, Orangensaft und Schalen. Bringen Sie die Sauce zum Kochen und lassen Sie sie, sobald sie zu kochen beginnt, 5 Minuten ruhen.
1 Esslöffel Stärke in 2 Esslöffel kaltem Wasser auflösen und nach Ablauf der 5 Minuten in den Wok gießen. Lassen Sie etwas mehr unter ständigem Rühren, bis Sie bemerken, dass die Sauce etwas dicker wird, und nehmen Sie sie dann vom Herd.

2 EL Erdnussöl in einer anderen Pfanne erhitzen. Bringen Sie das Huhn bei starker Hitze zum Bräunen.
Wenn das Huhn goldbraun geworden ist, machen Sie in der Mitte der Pfanne etwas Platz (geben Sie das Huhn etwas bis zum Rand der Pfanne), um den Ingwer und den Knoblauch hinzuzufügen. 30 Sekunden backen, dann alles mit den Hähnchenteilen mischen. Weitere 30 Sekunden ruhen lassen, dabei ständig umrühren.

An diesem Punkt die Sauce wieder auf das Feuer stellen, das Hühnchen in die Sauce geben, umrühren, zum Kochen bringen und die Hitze ausschalten.

Auf Tellern anrichten, mit Frühlingszwiebeln dekorieren und mit einer Beilage Reis servieren. Es ist köstlich!


Hähnchenbrust mit Gorgonzolasauce

Nochmal Kalorien, ich denke, es kommt vom Fasten vor Ostern, aber wenn wir mit ein bisschen Sport ergänzen, denke ich, können wir damit umgehen & #8230.

Wieder ein einfaches Rezept, dass du mit 3 Pfannen arbeitest. Hühnerbrust stammt von Hühnern, die von meiner Großmutter geschlachtet wurden, daher mache ich mir keine Sorgen, dass es sich um ein ungesundes Produkt handelt.

Zutaten für die Gorgonzolasauce:

* Mengen können je nach Geschmack variieren

1. Schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne.

2. Fügen Sie den Gorgonzola-Käse hinzu und mischen Sie, bis er schmilzt.

3. Sauerrahm hinzufügen und glatt rühren.

Während Sie sich um die Sauce kümmern, können Sie mit der Zubereitung der von mir mit Salz, Pfeffer, Paprika- und Knoblauchpulver gewürzten Hähnchenbrust beginnen, die ich in einer Grillpfanne angebraten habe.

Ich servierte es mit einer Garnitur aus Babykarotten und grünen Bohnen, die in einer Pfanne mit Butter gezogen und mit italienischem Gemüse und getrocknetem Thymian gewürzt wurden.


Schwarzes Rezept mit Joghurt, Honig und Nüssen im Slow Cooker 5.0 L Digital DuraCeramic Sauté Crock-Pot von Urban Princess

Hühnchen-Curry mit duftender und cremiger Sauce im Slowcooker 5.0 L Digital DuraCeramic Sauté Crock-Pot von Princess Urban

Chicken Hunter Rezept für Slowcooker 5.0 L Digital DuraCeramic Sauté Crock-Pot von Urban Princess

Bratapfelkuchen am Slowcooker 5.0 L Digital DuraCeramic Sauté Crock-Pot von Urban Princess

Entenrezept mit karamellisierten Früchten und Süßkartoffelpüree im Slow Cooker Crock-Pot 5.0L DuraCeramic Saute von Florina Badea

Goldenes Rezept mit Basilikum und Blumenkohl bei Slow Cooker Crock-Pot 5.0L DuraCeramic Saute von Florina Badea

Rindfleischrezept mit Tomaten und Couscous im Slow Cooker 5.0L DuraCeramic von Florina Badea


Hühnchen mit Orangensauce – ein einfaches und schnelles chinesisches Rezept

Hähnchenbrust waschen und in Würfel schneiden. Das Hühnchen in eine große Schüssel geben.

In einer kleinen Schüssel die Stärke mit der Sojasauce und dem Wasser vermischen, um die Hühnermarinade herzustellen. Marinade über das Hühnchen gießen und gut mischen. Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie das Hähnchen 5-10 Minuten marinieren.

Während das Hähnchen mariniert, bereiten Sie die Orangensauce vor. In eine Schüssel Orangensaft, braunen Zucker, Stärke, Sojasauce, Hoisinsauce, Reisessig und Srirachasauce geben. Mischen Sie, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.

In eine große Pfanne das Öl geben und erhitzen. Mit Hilfe eines Schäumers oder eines Löffels mit Löchern das Hähnchen aus der Marinade nehmen und in die Pfanne geben. Kochen Sie das Huhn, bis es gut durchdrungen ist und von allen Seiten eine goldene Farbe annimmt.

Wenn Sie fertig sind, fügen Sie die Orangensauce hinzu und lassen Sie alles kochen, bis Sie eine dicke, klebrige Sauce erhalten.


Wie bereitet man Hähnchenbrust mit Orangensauce zu

In einer großen Schüssel Orangensaft, Hühnersuppe, Marmelade, Zitronensaft, Stärke, Rosmarin, Salz und Pfeffer mischen. Sehr gut mischen.

Die Hähnchenbrust in Semmelbröseln wälzen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Hähnchen dazugeben. Auf beiden Seiten braten, bis es goldbraun wird. Dann die Saftmischung mit der Suppe dazugeben, den Topf abdecken und köcheln lassen, bis das Huhn gut durchdrungen ist. Gelegentlich umrühren, um ein Ankleben zu verhindern.

Wenn Sie fertig sind, schalten Sie die Hitze aus und streuen Sie die Petersilie darüber.


Hühnersalat in Orangensauce - Rezepte

Salat mit gerösteten Orangen und Puten

Die ganze Familie wird diesen saftigen Putensalat genießen. Es kann als solches oder als Hauptgericht mit Ofenkartoffeln serviert werden.

Zutaten

    500 g Putenfleisch, ohne Haut, entbeint 1 Esslöffel Sonnenblumenöl 4 Frühlingszwiebeln, gehacktes Salz und schwarzer Pfeffer eine Handvoll Brunnenkresseblätter, ohne Schwänze
Für die Marinade

Für die Marinade eine Orange schälen und die weißen Schalen schälen und die Kreise über einer Schüssel schneiden, in der der Saft aufgefangen wird. Sie werden halbiert und beiseite gelegt. Drücken Sie den Saft der zweiten Orange in die Schüssel. Honig, Senf und Schalotten hinzufügen.

Den Truthahn in dünne Streifen schneiden. Zur Marinade geben und darauf achten, dass alle Stücke mit Sauce bedeckt sind. Deckel auflegen und 15 Minuten in der Kälte marinieren lassen.

Das Öl in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen. Eine Reihe von marinierten Putenstreifen darauflegen und 5-6 Minuten schnell goldbraun braten. Fügen Sie der letzten Reihe Frühlingszwiebeln hinzu und braten Sie weitere 2 Minuten. Zum Schluss das gesamte Putenfleisch wieder in die Pfanne geben. Etwas salzen und pfeffern, restliche Marinade aufgießen und aufkochen.

Die Brunnenkresse auf 4 Teller verteilen, ein paar Orangenstücke darüberstreuen und das Putenfleisch und die restliche Orange darauf geben.


HUHN MIT ORANGENSAUCE UND INGWER NACH ASIATISCHER ART

Ich habe Ihnen versprochen, dass Sie das Gewinnerrezept aus dem Marmeladenwettbewerb von ST. DALFOUR, also habe ich mir nicht allzu viele Gedanken gemacht und dir das Rezept für Hühnchen mit Orangen-Ingwer-Marmelade nach asiatischer Art mitgebracht.

ZUTAT:

Sonnenblumenöl zum Braten

250 ml frisch gepresster Orangensaft

120 g Orangenmarmelade mit Ingwer

Zu servieren:

optional: 2 Esslöffel gefrorene Erbsen und Karotten

Wir marinieren die Hähnchenbrust 15 Minuten lang in einer Mischung aus Essig, Soja und geriebenem Ingwer - wir achten darauf, dass das ganze Fleisch mit dieser Marinade eingefettet wird. Nach dieser Zeit die Hähnchenbrust in Streifen der richtigen Größe schneiden. In dieser Zeit den Reis kochen, abtropfen lassen und dann in heißem Öl erhitzen. Wenn wir etwas Gemüse für mehr Farbe wünschen, braten Sie das Gemüse zuerst etwa 30-45 Sekunden lang an, legen Sie dann den Reis darauf und braten Sie es etwa 3 Minuten lang zusammen. Zum Schluss Salz hinzufügen und mischen.

Wir geben die Stärke über das Huhn und versuchen, jedes Stück Fleisch so gut wie möglich zu bedecken & # 8211, das auf dem Teller bleibt, wird nicht weggeworfen, wir brauchen sehr wenig Stärke für die Sauce. Die Hähnchenteile in Öl im heißen Wok gut anbraten, dann herausnehmen und das restliche Öl in der Schüssel abtropfen lassen.

Den Orangensaft auspressen und 50 ml aufbewahren, den Rest in den Wok geben und die Orangenmarmelade mit Ingwer dazugeben. Etwa 2 Minuten kochen lassen, dann 50 ml konservierten Orangensaft hinzufügen, in dem wir etwas Stärke (1/2 Teelöffel) auflösen, die in dem Teller übrig ist, in dem ich das Huhn damit vermischt habe. Das Hähnchen über die Sauce geben, leicht mischen und die Hitze ausschalten, wenn es Anzeichen von Verdickung zeigt.


Ich gebe Wasser in die Edelstahlschüssel (aus dem Erdgeschoss) und darüber die Kartoffelwürfel in Schüssel 1. In Schüssel 2 gebe ich Brokkolisträuße und geschnittene Karotten, wobei zu berücksichtigen ist, dass Brokkoli ein wenig kocht Schneller. In der obersten Etage, 3, habe ich die Stücke von Brust und Erbsen gelegt. In alle 3 Töpfe habe ich Sellerieblätter gegeben. Ich schaltete das Gerät ein und das Wasser begann sofort leicht zu kochen.


Nach 15 Minuten nahm ich den Brokkoli und die Erbsen in einer Schüssel heraus. Ich habe sie mit etwas Salz bestreut. Nach 25 Minuten nahm ich die Karotten heraus und testete das Fleisch.


Ich habe es an einer dickeren Stelle geschnitten und es sieht gekocht aus, aber ich habe es immer noch gelassen, bis es 30 Minuten war, und danach habe ich es herausgenommen. Nach ungefähr 5 weiteren Minuten nahm ich die Kartoffeln heraus. Ich habe alles in der Schüssel des Gerätes abkühlen lassen.


Ich habe Mayonnaise aus einem Eigelb mit den 50 g Senf und Öl gemacht. Es kamen etwa 170 ml Mayonnaise heraus. Joghurt, süßen Senf mit Dill und gehackte Petersilie dazugeben. Würzen und mischen.

Kartoffeln und Fleisch in Würfel / Stücke schneiden. Wir brechen die Brokkolisträuße in Stücke. Wir legen sie über die Soße. Mit einem großen Löffel oder Spatel leicht mischen.


Lassen Sie den Salat eine Stunde köcheln.
Es kann in großen Tellern und mit kleinen Tassen Mayonnaise serviert werden, für diejenigen, die mehr wollen. Sie können Croutons auch in Schüsseln auf den Tisch legen.