Entensuppe



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Enteneingeweide werden in ca. 3000 ml kaltes Wasser zusammen mit dem Gemüse, gereinigt und im Ganzen belassen, im Schnellkochtopf, mit etwas Salz, ca. 35 Minuten. Nach Ablauf der Kochzeit den Deckel abnehmen, den Saft in einen anderen Topf abseihen, in den die Spätzle (eine Art dickere Nudeln mit Ei!) Zehn Minuten. Die Suppe wird heiß mit frisch gemahlenem Pfeffer oder Peperoni nach Geschmack bestreut serviert, zusammen mit Gemüse und gekochtem Fleisch!

Guten Appetit!


Ente im Kohlnest

Die Ente muss vorher ausgenommen und gereinigt werden. Die Zutaten werden getrennt aufbewahrt, da sie später verwendet werden. Die Sehnen in den Beinen werden durchtrennt, die Flügel werden mit einem Spieß entfernt, ebenso der Kopf. Der Schnabel wird mit einem Stück Karotte angelehnt. Die Ente wird mit etwas Wein beträufelt. Mit etwas Salz, Thymian, Paprika und 2 fein gehackten Knoblauchzehen bestreuen. Die Organe wiederum werden mit etwas Salz, scharfem Paprikapulver gewürzt und wieder in die Ente eingelegt. Nachdem Sie etwas Wasser in die Pfanne gegeben haben, stellen Sie die Pfanne bei 230 Grad für eineinhalb, zwei Stunden in den Ofen und füllen Sie sie gelegentlich mit etwas Wasser und etwas Wein. Entfernen Sie nach anderthalb Stunden die Spießstangen und das Karottenstück und legen Sie es auf den Teller, auf dem es serviert wird.In das gleiche Blech legen Sie den gehackten Kohl, über den Sie Knoblauch, Thymian, eine Prise Salz und eine Thymianzweig. Legen Sie das Blech für eine Viertelstunde und 20 Minuten in den Ofen und kochen Sie in dieser Zeit die Enteneier. Nach 20 Minuten die Ente auf dem Nest, dh über dem Kohl, aufsetzen und einige Thymianzweige daneben legen. Zum Schluss die gekochten Eier in das Nest geben und servieren.


Ente im Kohlnest

Die Ente muss vorher ausgenommen und gereinigt werden. Die Zutaten werden getrennt aufbewahrt, da sie später verwendet werden. Die Sehnen in den Beinen werden durchtrennt, die Flügel werden mit einem Spieß entfernt, ebenso der Kopf. Der Schnabel wird mit einem Stück Karotte angelehnt. Die Ente wird mit etwas Wein beträufelt. Mit etwas Salz, Thymian, Paprika und 2 fein gehackten Knoblauchzehen bestreuen. Die Organe wiederum werden mit etwas Salz, scharfem Paprikapulver gewürzt und wieder in die Ente eingelegt. Nachdem Sie etwas Wasser in die Pfanne gegeben haben, stellen Sie die Pfanne bei 230 Grad für eineinhalb, zwei Stunden in den Ofen und füllen Sie sie gelegentlich mit etwas Wasser und etwas Wein. Entfernen Sie nach anderthalb Stunden die Spießstangen und den Karottenabschnitt und legen Sie ihn auf den Teller, auf dem es serviert wird.In das gleiche Tablett legen Sie den gehackten Kohl, über den Sie Knoblauch, Thymian, eine Prise Salz und eine Thymianzweig. Legen Sie das Blech für eine Viertelstunde und 20 Minuten in den Ofen, während dieser Zeit die Enteneier kochen. Nach 20 Minuten die Ente auf dem Nest, dh über dem Kohl, aufsetzen und einige Thymianzweige daneben legen. Zum Schluss die gekochten Eier in das Nest geben und servieren.


Entenrillettes

Ich habe lange auf dieses Rezept gewartet. Es ist nicht kompliziert, aber wie immer dauert es etwas, bis es fertig ist. Diesen Mittwoch habe ich eine ganze Ente von fast 2,5 kg von Country Vegetables bekommen. Wenn ich ganze Vögel erhalte, schneide ich sie normalerweise auf und fertige Pakete an, die ich in den Gefrierschrank stelle: Brust, Oberschenkel, Rücken + Flügel, Hals + Organe (Pipette, Herz), Leber. Ich werde bald genug Leber dafür bekommen Terrine. Okay, nicht im Vakuum, weil ich es noch nicht genommen habe, sondern im Ofen. Was bedeutet diese Verpackung zumindest für mich: Die Hähnchenbrust wird mit etwas Gemüse gekocht, zerkleinert und dem Baby gegeben. Die Entenbrust / biblische Brust wird in einer Pfanne zubereitet. Die Hähnchenschenkel werden gebacken, die Entenkeulen kandiert oder gezogene Ente. Die Stacheln, Flügel und Hälse eignen sich hervorragend für einfache Suppen.

Also, was habe ich diesmal mit der Ente gemacht: Ich habe sie im Ganzen, im Ofen, mit Schmalz und vielen Gewürzen 6 Stunden lang bei 120 Grad C gelassen. Konkret habe ich ihr & # 8222 anvertraut & # 8221 ganz und dann so in Rillette verwandeln.

Enten-Rillettes werden normalerweise aus Oberschenkeln hergestellt, aber ich habe diese Methode auf dem Blog von Chefkoch John gefunden und fand sie fantastisch. Da der Kokon, den ich habe, groß genug ist, um eine ganze Ente darin unterzubringen, habe ich seine Methode ohne Bedauern angewendet.

Was ich anders gemacht habe, war, einige Gewürze zu wechseln, weil Juha zum Beispiel nicht wirklich verrückt nach Ingwer ist und ich keine Orange in der Gleichung haben wollte.

Zutaten für Enten-Reillettes

1 ganze Ente, mit Hals (meine wog 2,3 kg)
300 g Entenschmalz
400 ml Wein
(weiß / rosa)
1 Knoblauchzehe
2-3 Rosmarinzweige
10 Wacholderbeeren
1 geriebene Muskatnuss
4-5 Thymianzweige
1 Teelöffel getrockneter Thymian
2 Esslöffel grobes Salz
1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 Anissterne
3 Lorbeerblätter
5 Stück langer Pfeffer
5-6 Nelken

2 rote Zwiebeln
1 grüne Zwiebel
1 grüne Knoblauchzehe
2-3 Stränge grüne Petersilie
2-3 Esslöffel Brandy / Bourbon

50 g Butter

Wichtig bei diesem Rezept ist der Backofen. Wenn es von denen ab 150 Grad C ist, kann die Ente nicht 6 Stunden bleiben, die optimale Temperatur für diese Zeit beträgt 120 Grad C.

Mit anderen Worten, es wäre gut, eine Kokosnuss oder zumindest einen geräumigen Gusseisentopf mit Deckel zu haben. Wenn nicht, können Sie sich für die Version von Chef John entscheiden - das heißt, die ganze Ente mit den Gewürzen darauf und darin in Alufolie und dann in eine andere Alufolie legen. Dann in die Pfanne und in den Ofen.

Okay, wie ich es getan habe, und das gebe ich zu Ich habe es vorgezogen, Zutaten wie das Schweinefleisch-Rillette-Rezept zu verwenden.

Bereiten Sie zuerst eine Mischung aus 2 Esslöffel grobem Salz, 1 Teelöffel schwarzem Pfeffer, 1 Teelöffel getrocknetem Thymian und einer gemahlenen Muskatnuss zu. Wer Muskatnuss nicht so mag, kann ein Viertel oder die Hälfte verwenden. Die Ente mit einem sauberen Papiertuch abtupfen, etwas von der Mischung innen streuen und das meiste außen auflegen und auf der Haut einreiben. Stechen Sie mit einer Nadel in die Stellen, an denen die Ente Fett hat.

Separat einen Strauß Rosmarin und Thymian vorbereiten und die Ente hineingeben.

Die Knoblauchzehen zerdrücken, in eine Schüssel mit Anis, Wacholder, langem Pfeffer, Lorbeerblättern, roten Zwiebeln in 4 schneiden, Nelken in Zwiebeln stecken (um sich nicht im Fleisch zu verlieren). Stören. Ein Teil dieser Mischung wird in die Ente gegeben und ein anderer Teil wird in dem Aluminiumtopf / der Alufolie, in der sie gekocht wird, um sie herum verteilt.

An dieser Stelle hat die Ente die Gewürze in sich und daneben, also gießen Sie den Wein daneben und legen Sie das Schmalz darauf und daneben. Legen Sie eine Folie über den Auflauf / die Schüssel und dann den Deckel.

Schiebe es in den Ofen. Wenn es nach ca. 2 Stunden kontrolliert wird und das Schmalz die Ente noch nicht bedeckt, drehen Sie sie mit der anderen Hälfte nach unten.
Wenn es fertig ist (das Fleisch löst sich leicht von den Knochen, wenn es mit einem Löffel gedrückt wird) schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie es in der Schüssel abkühlen.

Wenn weitere 6-8 Stunden des Programms ausbleiben, können Sie die Ente aus der Schüssel nehmen, wenn sie vollständig kalt ist. Wenn die Geduld grenzenlos ist, lässt man die Ente anschließend noch 6-8 Stunden im Kühlschrank.

Aus der Schüssel nehmen, das hart gewordene Schmalz und die entstandene Gelatine in der Schüssel belassen und das Fleisch von den Knochen lösen (in einer großen Schüssel). Die entstandene Gelatine und einen Teil des Schmalzes erhitzen. Sie gehen durch ein Sieb. Sie werden über das Entenfleisch gelegt. Die Butter schmelzen und die Hälfte über die Ente geben. Frühlingszwiebel, grünen Knoblauch und Petersilie hacken und in eine Schüssel geben (ebenfalls über das Fleisch). Das Fleisch wird mit Hilfe von zwei Gabeln in kleine Stücke und Fäden gebrochen, es wird mit den restlichen Zutaten vermischt und eventuell wird bei Bedarf Salz hinzugefügt + natürlich Cognac / Bourbon. Gut mischen, bis eine streichfähige Paste entsteht. Zu diesem Zeitpunkt kann es bereits auf Toast gegessen werden, begleitet von in Essig eingelegten Gurken. Aber wenn es genug ist, können die Rillettes in Gläsern aufbewahrt werden (von Fabios Desserts habe ich noch welche übrig. Die Gläser müssen sauber sein für ein paar Wochen.

Zum Servieren: Toast, in Essig eingelegte Gurken, in Essig eingelegte Zwiebeln. Vin

Vorsichtig! Knochen und Haut werden noch nicht entsorgt. Sie können mit einigen Karotten, Zwiebeln und Sellerie langsam gekocht werden, um eine ausgezeichnete Suppe zu erhalten.


5 Rezepte für leichte Bohnensuppe

Wie wäre es mit einer anderen Bohnensuppe an einem kalten Tag zu dieser Jahreszeit? Die traditionelle Bohnensuppe wird mit der Bohnensorte Ihrer Wahl zubereitet und kann Nudeln und Speck tragen, aber um das Rezept zu erleichtern, können Sie sich ohne Nudeln zubereiten oder einen ganzen Teig verwenden. Eine Möglichkeit besteht auch darin, den Speck durch ein bestimmtes mageres Fleisch zu ersetzen, beispielsweise weich, hart oder Ente.

Nachfolgend finden Sie einige Rezepte für Bohnensuppe mit hellem Fleisch, nahrhaft genug und lecker, um sie zu Hause zuzubereiten. Der Schlüssel ist zu wissen, wie man mit Salz, Pfeffer, grünem Duft und anderen Zutaten würzt, um eine leckere Suppe zuzubereiten, ohne zu viele Kalorien hinzuzufügen. Der richtige Garpunkt ist auch bei Bohnen, eingelegtem Gemüse und Nudeln wichtig, wenn Sie ihn hinzufügen.

Einige Rezepte können Lein- oder Chiasamen enthalten, um die Suppe funktioneller und ballaststoffreicher zu machen. Probieren Sie es aus und integrieren Sie es in Ihre Ernährung.

1. Rezept für leichte Fleischbohnensuppe mit Leinsamen

Zutat:

  • 1, 2 l gekochte schwarze Bohnen
  • 500 Gramm hartgekocht in Würfeln
  • 1 kleine gehackte Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 Esslöffel Leinsamen
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:

Die schwarzen Bohnen im Schnellkochtopf gut kochen, bis sie weich sind. Die Bohnen mit Brühe und Leinsamen schlagen, bis eine homogene Mischung entsteht. In einer Pfanne mit Olivenöl die Zwiebel und den Knoblauch schmelzen und das gewürfelte Fleisch hinzufügen. Etwas Wasser hinzufügen und gut kochen. Beim Bieten Bohnen dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit grünem Duft servieren.

2. Bohnensuppe Rezept mit hellem Fleisch und Leinsamen

Zutat:

  • 2 kleine Schalen gekochte weiße Bohnen
  • 5 kleine Entenstücke
  • ½ mittelgroße kubische Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Esslöffel zerstoßener Goldsamen
  • 3 mittelgroße Gläser Wasser
  • ½ Löffel Rapsöl
  • 1 Teelöffel Salz.

Vorbereitungsmethode:

In einen Topf das Öl geben und den Knoblauch, die Zwiebel und den Sellerie hineingeben. Das Entlein in Würfel legen und braun lassen. Mit Salz würzen und Wasser hinzufügen. Bei schwacher Hitze mit abgedeckter Pfanne garen, bis das Fleisch zart ist. Das Fleisch herausnehmen, aufschneiden und beiseite stellen. Im Mixer das restliche Fleisch mit dem Leinsamenmehl und den gekochten Bohnen verquirlen. Das Hackfleisch wieder einlegen und in die Brühe geben. Warm werden lassen und servieren.

3. Bohnensuppe Rezept mit hellem Fleisch und Kartoffeln

Zutat:

  • 500 g Rindfleisch
  • 1 Tasse gehackter Kohl
  • 3 Esslöffel grüner Geruch
  • Salz nach Geschmack
  • roter Pfefferabsatz nach Geschmack
  • 1 mittelgroße Kartoffel in Würfel geschnitten
  • 2 gehackte Tomaten ohne Haut und ohne Kerne
  • 4 Tassen Wassertee
  • 3 Tassen aus Cariocabohnentee zubereitet.

Vorbereitungsmethode:

In einer Pfanne mit Olivenöl die Zwiebel und den Knoblauch schmelzen und das gewürfelte Fleisch hinzufügen. Etwas Wasser hinzufügen und gut kochen. Buche es. Kochen Sie die Bohnen im Schnellkochtopf, bis sie sehr weich sind, schlagen Sie dann den Wassermixer, die Tomaten und kehren Sie in die Pfanne zurück. Fügen Sie das Fleisch und die Kartoffeln hinzu und kochen Sie für 15 Minuten oder bis die Kartoffeln weich sind. Kohl, grünen Geruch und gehackten Pfeffer hinzufügen. Mit Salz würzen und servieren.

4. Bohnensuppe Rezept mit hellem Fleisch und ganzen Nudeln

Zutat:

  • 500 g Rindfleisch
  • 400 g gekochte Bohnen
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Liter Brühe
  • 200 g Nudeln für die Suppe
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • ½ gehackte Tasse Schnittlauch.

Vorbereitungsmethode:

Die Hälfte der gekochten Bohnen aufbewahren. Die andere Hälfte der gekochten Bohnen mit der Hälfte der Suppe verquirlen. Coe und Reserve. In einer Pfanne mit Olivenöl die Zwiebel und den Knoblauch schmelzen und das gewürfelte Fleisch hinzufügen. Gießen Sie die restliche Brühe, geschlagene Bohnen, die restlichen Bohnen in Bohnen und Nudeln. Bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis der Teig al dente bleibt. Salz, Pfeffer hinzufügen und mischen. Den Schnittlauch wegwerfen und servieren.

5. Bohnensuppe Rezept mit hellem Fleisch und Gemüse

Zutat:

  • 500 g Rindfleisch
  • 2 Tassen gekochte und gewürzte Bohnen
  • 2-3 Gläser Wasser
  • 1 gewürfelte Kartoffel
  • 1 Chuchu-Würfel
  • 1 Karotte, in Würfel geschnitten
  • 1 gewürfelter Kürbis
  • 1 gewürfelter Maniok
  • 1 kernlose Tomate
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Pfeffer nach Geschmack
  • es riecht grün im geschmack.

Vorbereitungsmethode:

Die Bohnen in einem Schnellkochtopf kochen, bis sie weich sind. In einer Pfanne mit Olivenöl die Zwiebel und den Knoblauch schmelzen und das gewürfelte Fleisch hinzufügen. Etwas Wasser hinzufügen und gut kochen. Buche es. Flüssige Bohnen und Kochwasser unterrühren. Gehacktes Gemüse und Fleisch in eine Pfanne geben, mit Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten weich köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Nach 25 Minuten die Bohnenbrühe zugeben, mit grünem Duft würzen und servieren.

Bei so vielen Ernährungsmustern, die versprechen, den Gewichtsverlust zu steigern und die Gesundheit zu verbessern, kann es schwierig sein zu wissen, welche wirklich gute Ergebnisse bringen können. Bevor Sie also darüber nachdenken, eine davon zu wählen, ist es immer gut zu wissen, wie die Methode funktioniert. Also lass uns besser sehen

Sind Sie es leid, die gleichen Dinge zu essen, die gleichen Aromen zu kombinieren und die gleichen Gewürze zu verwenden? Wenn Sie Ihre Ernährung umstellen möchten und nicht wissen, wie Sie ein Chutney zubereiten, wenn Ihnen die Kreativität in der Küche fehlt, um neue Rezepte zu kreieren oder zumindest andere Geschmacksrichtungen als herkömmliche zu integrieren? Chutney ist ein So


Vorratszutaten / Hintergrund / Knochenbrühe für einen Topf mit 4 & # 8211 5 l:

  • 1,5 kg Knochen (Rind, Schwein, Geflügel, Lamm, was immer Sie wollen, idealerweise mit Knorpel, Knochenmark, wenn nötig) Klarstellung jedoch: für den braunen Hintergrund ist es ratsam, ein Stück Fleisch auf den Knochen zu haben , es wird tatsächlich karamellisieren und den spezifischen Geschmack verleihen.
  • 200 & # 8211 300 g Zwiebeln und/oder Lauch, ich verwende ca. 2 Zwiebeln und einen Zweig Lauch, in große Stücke schneiden oder ganz lassen
  • 200 & # 8211 300 g bewurzelt: Karotten (2 Stück), Sellerie (1 kleines Stück), Petersilienwurzel (1 Stück), in große oder ganze Stücke geschnitten
  • optional, 1-2 Knoblauchzehen
  • 2-3 Zweige frischer Thymian, 1 Lorbeerblatt, 1/2 Bund Petersilienblätter wenn Sie keine Wurzel verwendet haben über andere Kräuter, Bouquet garnieren nur gut genannt, sind aber nicht zwingend erforderlich, können meistens in der Zubereitung final verwendet werden
  • ein paar Pfefferkörner
  • 2,5-3 l Wasser, für ein sicheres Verhältnis können Sie auf ein Verhältnis von 1: 1,5, maximal 1: 2 Fleisch / Wasser gehen. Bei 1,5 kg Knochen werden 2,5 l Wasser bevorzugt
  • 2 Esslöffel Apfelessig, hilft, Mineralien aus den Knochen zu extrahieren, und der Geschmack von Essig wird in der endgültigen Brühe nicht vorhanden sein
  • optional bei braunen Böden 100 g Tomatenmark und 50 ml Wein zum Ablöschen der Schale

5 Suppenrezepte mit Suppenfleischkerze

Aipim-Suppe oder Maniok, wie sie auch genannt wird, kann eine reiche ballaststoffreiche Wahl für den Verzehr sein. Aipim ist ein gesundes Kohlenhydrat, das verzehrt werden sollte, da es dem Körper mehr Energie liefert und sich nicht in Form von Fett im Körper ansammelt. Deshalb sind viele Menschen Teil der Ernährung.

Es gibt viele Möglichkeiten, Maniok zuzubereiten und eine der leckersten und vielfältigsten ist die Suppe. Um alles nahrhafter zu machen, wie fügt man der Suppe Rindfleisch hinzu? Wählen Sie mageres, fettarmes, proteinreiches Fleisch. Wenn Sie möchten, können Sie auch anderes Gemüse und Gemüse in die Suppe integrieren, sowie Ihre Lieblingsjahreszeiten kombinieren! Was sagst du?

Schauen Sie sich einige leichte Fleischrezepte an, machen Sie sich bereit für einen kalten Tag und laden Sie Ihre Freunde ein.

1. Rezept für Manioksuppe mit hellem Fleisch und Schinken

Zutat:

  • 500 Gramm gekochter Maniok
  • 200 Gramm mageres Fleisch in Würfeln
  • 6 Grünkohlblätter in dünne Streifen geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • Salz nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:

Den Maniok in Stücken in einem Schnellkochtopf kochen, bis er glatt ist. Ablassen. Schlagen Sie den in einem Mixer gekochten Maniok mit 2 Tassen Backbrühe. Wenn Sie eine homogene Creme zurückgeben, in einen Topf gießen, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten kochen lassen. Wenn Sie mehr Wasser hinzufügen müssen. Gehackten Kohl hinzufügen.

Bringen Sie eine Pfanne mit dem Olivenöl und geben Sie die Zwiebel, den gehackten Knoblauch und das Fleisch hinein, bis es anfängt, braun zu werden. Dieses gewürzte Fleisch in die Suppe geben, gut mischen und servieren.

2. Rezept für Manioksuppe mit hellem Fleisch

Zutat:

  • 500g Maniok
  • Palette von 300g
  • 1 heller Würfel Fleischbrühe
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 gehackte Zwiebel
  • der grüne Geruch nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:

Schneiden Sie die Hand und das Fleisch in mittelgroße Würfel. In einen Schnellkochtopf Knoblauch und Zwiebel geben. Fügen Sie das Fleisch hinzu und sättigen Sie, bis das Wasser trocken ist. Maniok hinzufügen und so viel Wasser hinzufügen, dass die Zutaten bedeckt sind.

Rindfleisch zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Decken Sie den Herd unter Druck ab und kochen Sie ihn 25 Minuten lang oder bis er weich ist. Die Zeit kann je nach Maniokart variieren. Entfernen Sie den Druck, fügen Sie das grüne Parfüm hinzu und mischen Sie gut.

3. Rezept für Manioksuppe mit hellem Fleisch und Tomaten

Zutat:

  • 500 Gramm mageres Fleisch in Würfeln
  • 1 kg Maniok in mittelgroße Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2 große gehackte Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch, zerdrückt
  • 1 gut gewürfelter Pfeffer
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
  • 3 sehr reife Tomaten ohne Kerne
  • 1/2 Tasse gehackter grüner Duft.

Vorbereitungsmethode:

Kochen Sie den Maniok in einem Schnellkochtopf, bis er sehr weich ist, er verblasst. 2/3 kneten und den Rest stehen lassen. Zwiebel und Knoblauch in einen Schnellkochtopf geben, das Fleisch dazugeben und von allen Seiten versiegeln. Etwas Essig hinzufügen, Hitze reduzieren, Pfeffer nach Geschmack zum Pfeffer geben und noch einmal wiederholen.

In einer anderen Pfanne 1/2 Liter Wasser aufkochen, das Fleisch mit diesem Wasser bedecken, die gehackten Tomaten dazugeben und mit Salz servieren. Decken Sie die Pfanne ab und erhöhen Sie die Hitze, nachdem Sie den Druck erreicht haben, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie 30 Minuten lang. Wenn das Fleisch zart ist, Maniküre und Püree hinzufügen, gut erhitzen und servieren.

4. Rezept für Manioksuppe mit hellem Rindfleisch

Zutat:

  • 500g Maniok
  • 300 g gemahlene Ente
  • 1 heller Würfel Fleischbrühe
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 gehackte Zwiebel
  • der grüne Geruch nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:

Den Maniok in mittelgroße Würfel schneiden. In einen Schnellkochtopf Knoblauch und Zwiebel geben. Fügen Sie das Rindfleisch und den Salat hinzu, bis das Wasser trocken ist. Maniok hinzufügen und so viel Wasser hinzufügen, dass die Zutaten bedeckt sind.

Rindfleisch zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Decken Sie den Herd unter Druck ab und kochen Sie ihn 25 Minuten lang oder bis er weich ist. Die Zeit kann je nach Maniokart variieren. Entfernen Sie den Druck, fügen Sie das grüne Parfüm hinzu und mischen Sie gut.

5. Rezept für Selleriesuppe mit hellem Fleisch mit Rucola

Zutat:

  • 500 Gramm gekochter Maniok
  • 300 Gramm Ente in Würfeln
  • in gestreiften Rucola schneiden
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • Salz nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:

Den Maniok in Stücken in einem Schnellkochtopf kochen, bis er glatt ist. Ablassen. Schlagen Sie den in einem Mixer gekochten Maniok mit 2 Tassen Backbrühe. Wenn Sie eine homogene Creme zurückgeben, in einen Topf gießen, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten kochen lassen. Wenn Sie mehr Wasser hinzufügen müssen. Fügen Sie die gehackte Rolle hinzu. Bringen Sie eine Pfanne mit dem Olivenöl und geben Sie die Zwiebel, den gehackten Knoblauch und das Fleisch hinein, bis es anfängt, braun zu werden. Dieses gewürzte Fleisch in die Suppe geben, gut mischen und servieren.

Der Muffin ist ein sehr leckeres Stück traditioneller Schokolade, das in jeder Konditorei und Konditorei zu finden ist, aber wenn Sie diesen Keks genießen und eine restriktive Diät wie Dukan einhalten, kann es schwierig sein, ihn zu essen, Zutaten, die in der Dukan-Diät verboten sind als Weizenmehl. Diesbezüglich habe ich sel

Tapioka ist immer eine gute Wahl für diejenigen, die eine Diät zum Abnehmen einhalten oder eine einfachere und gesündere Option für den täglichen Verzehr suchen. Tapioka hat die Aufmerksamkeit vieler Diäten und einer natürlichen Ernährung auf sich gezogen und kann leicht zu Hause zum Frühstück, als Snack oder sogar zum Abendessen zubereitet werden, begleitet von Salat. Eine interessante Idee ist deine


Entensuppe - Rezepte

Der Begriff & Quot gekocht & quot. Es wird am häufigsten für Fleisch- oder Fischprodukte verwendet, die von Knochen gereinigt werden. Datei von die Ente in diesem Sinne wird es am häufigsten aus der Brust und (oder) Fleisch aus den Teilen des Oberschenkels zubereitet. Mit ausreichenden Kenntnissen in der Anatomie von Geflügel kann jedoch Fleisch von fast jeder Ente gebracht werden.

    • Ente, ein paar Knoblauchzehen
    • Dill
    • Koriander
    • Basilikum
    • Kreuzkümmelsamen
    • Salz
    • Pfeffer
    • Tomaten
    • rote Paprika
    • blaue Pflaumen.

    Der erste Schritt besteht darin, die Federreste mit einer grannenlosen Pinzette zu entfernen. Sie können singen, aber besser mit Ihren Händen. Waschen Sie das Gehäuse sorgfältig.

    Jetzt mit der Haut mit Unterhautfett sowie innerem Fett. Ich schneide sie leicht und lege sie in eine separate Schüssel, ich habe es bei Nummer 1 belassen - wir brauchen noch Fett. Das Fett schneiden, die Ente anatomisieren - leicht und vorzugsweise in großen Stücken, das Fleisch von den Knochen schneiden und in eine Schüssel geben № 2. Wir sammeln die Knochen in einem Beutel und legen sie in den Kühlschrank - sie werden für eine leckere Suppe nützlich sein .

    Nehmen Sie nun die geschnittene Haut und schneiden Sie sie in kleine Stücke. Wir nehmen eine Pfanne, vorzugsweise mit dickem Boden, und gießen etwas Pflanzenöl darauf. Bei sehr hoher Hitze das Öl in der Pfanne auflösen, erhitzen und in dieses heiße Öl werfen wir die geschnittene Haut und das innere Fett. Das Blech mit einem Deckel verschließen, die Hitze etwas reduzieren. Lassen Sie das Fett schmelzen.

    Während das Fett schmilzt - hier ist es notwendig, die Haut von Zeit zu Zeit zu mischen und ein Anbrennen zu vermeiden - eine spezielle Schüssel 3 nehmen und in feine Formen schneiden oder ein paar Knoblauchzehen auspressen, gehackten Dill, Koriander, Basilikum hinzufügen, wegwerfen wenig Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer.

    Wenn das Fett geschmolzen ist, das Fett auffangen und in die Schüssel Nr. 1, wo Fett und Haut verwendet wurden. Im heißen und vorzugsweise heißen Fett das Fleisch abziehen die Ente . Fry - buchstäblich eine halbe Minute, drehen und die andere Seite eine weitere halbe Minute braten. Das gebratene Fleisch wird in Schüssel Nr. 3 geschickt und mit Kräutern und Gewürzen vermischt. Das Feuer wird gestoppt, jetzt wird eine halbe Stunde Pause gemacht, damit das Fleisch erhöht und das Fett kalt wird. Das abgekühlte Fett wird vorsichtig in eine №2-Schüssel abgelassen.


    Entensuppe - Rezepte

    Jetzt ist es ganz einfach, einen zu finden die Ente zu verkaufen. Genug, um in einen nahegelegenen Supermarkt zu gehen und die Gäste mit einem leckeren, appetitlichen Gericht zu verwöhnen. Ente passt zu vielen Produkten. Daher die Füllung für gefüllte Entenschlachtkörper eingestellt. Denken Sie bei der Auswahl von & quotcarne Hackfleisch daran, dass dieser Vogel fett genug ist Reis, Gemüse, Buchweizen, Beeren und Früchte, Zitrusfrüchte und Trockenfrüchte sind perfekt. Sie können einige Produkte zum Füllen zusammenstellen. Zum Beispiel Reis und Trockenfrüchte. Und wenn noch eine Scheibe Geflügel zur passenden Sauce dazugegeben wird, ist der kulinarische Erfolg garantiert.

      • die Ente
      • Entenhälse (Herz
      • Leber
      • Magen)
      • 1-1, 5 st. Reis
      • Salz
      • rote Paprika
      • Koriander
      • getrocknetes Basilikum
      • 3 Knoblauchzehen
      • 1-2 Zwiebeln
      • Petersilie und Dill
      • Speiseöl zum Braten
      • 100ml. trockener Weißwein
      • 50gr. Pflaumen
      • 50gr. Rosinen.

      Ente auftauen. Am besten selbst im Kühlschrank. Waschen und schneiden Sie empfindliche Organe. Werfen Sie sie nicht weg, es ist nützlich zum Füllen (Reis mit Keksen). Schneiden Sie die Talgdrüse in der Nähe des Schwanzes ab, damit bei der Zubereitung kein spezifischer Geruch auftritt.

      Schneiden Sie den Hals vorsichtig ab, aber lassen Sie die Haut um ihn herum. Waschen Sie das Innere des Gehäuses gründlich aus. Die ganze Ente mit kochendem Wasser beträufeln, 2-3 Mal wiederholen.

      Legen Sie die Vögel innen und außen mit einer Gewürzmischung - Salz, gemahlener roter Pfeffer, Koriander, Basilikum und Knoblauch. An einem kühlen Ort 1-1, 5 Stunden reinigen.

      Reis waschen. Die feinen Eingeweide (Leber, Magen, Herz) schneiden, Reis dazugeben. Alles bis zur Hälfte des Müsli in Salzwasser aufkochen. Der Reis sollte geknetet bleiben. Werfen Sie sich in einen Hammer, um ins Wasser zu kommen.

      Zwiebel und Knoblauch zerdrücken. Leicht in Pflanzenöl gießen. Gehackte Petersilie und etwas rote Paprika hinzufügen, gut mischen und zum Reis mit Keksen geben.

      Waschen Sie die getrockneten Früchte. Füllen Sie sie mit heißem Wasser und lassen Sie sie ein wenig dämpfen. Nach dem Schneiden der Pflaume. Viel Trockenobst in die Füllung geben und gut vermischen.

      Füllen Sie das Gehäuse mit der vorbereiteten Mischung. Die Versiegelung ist nicht unbedingt erforderlich, da sich der Reis etwas mehr ausdehnt.

      Nähen Sie eine Ente mit Fäden oder Zahnstochern, damit die Füllung den Bauch nicht verlässt. Die Beine und Flügel sind zusammengebunden und in Folie gewickelt, damit sie nicht verbrennen.

      Legen Sie den ausgestopften Vogel in die Ente. Den Backofen auf 200-220 Grad C vorheizen. Die Form auf den Rost stellen und ein Backblech darunter legen.

      Wasser mit dem ausgetretenen Saft abgießen, 30 Minuten nachdem der gefüllte Vogel aus dem Ofen genommen wurde, beginnen.

      Drehen Sie das Gehäuse regelmäßig von einer Seite zur anderen. Gleichzeitig die Seite mit einer Gabel einstechen, damit der Saft heraussticht.

      2-2, 5 Stunden kochen. Sobald der Saft klar ist, ist die Ente fertig. Entfernen Sie es und gießen Sie einen trockenen Weißwein. Dann für 15-20 Minuten wieder in den Ofen geben.

      Vor dem Servieren Folie und Faden entfernen. Mit Kräutern bestreuen und mit einer Küchenschere portionsweise schneiden. Die Füllung vorsichtig herausnehmen und auf die gleiche Scheibe wie die Entenstücke legen.

      Verwenden Sie weiße Baumwollfäden, um den Kadaver zu halten, damit das Fleisch keine Flecken bekommt.

      Wenn Sie eine bereits in Folie gefüllte Ente anrichten und in den Kühlschrank stellen, können Sie sie einen Tag lang aufbewahren und kurz vor dem Eintreffen der Gäste backen.


      5 Rezepte für leichte Bohnensuppe

      Wie wäre es mit einer anderen Bohnensuppe an einem kalten Tag zu dieser Jahreszeit? Die traditionelle Bohnensuppe wird mit der Bohnensorte Ihrer Wahl zubereitet und kann Nudeln und Speck tragen, aber um das Rezept zu erleichtern, können Sie sich ohne Nudeln zubereiten oder einen ganzen Teig verwenden. Eine Möglichkeit besteht auch darin, den Speck durch ein bestimmtes mageres Fleisch zu ersetzen, beispielsweise weich, hart oder Ente.

      Nachfolgend finden Sie einige Rezepte für Bohnensuppe mit hellem Fleisch, nahrhaft genug und lecker, um sie zu Hause zuzubereiten. Der Schlüssel ist zu wissen, wie man mit Salz, Pfeffer, grünem Duft und anderen Zutaten würzt, um eine leckere Suppe zuzubereiten, ohne zu viele Kalorien hinzuzufügen. Der richtige Garpunkt ist auch bei Bohnen, eingelegtem Gemüse und Nudeln wichtig, wenn Sie ihn hinzufügen.

      Einige Rezepte können Lein- oder Chiasamen enthalten, um die Suppe funktioneller und ballaststoffreicher zu machen. Probieren Sie es aus und integrieren Sie es in Ihre Ernährung.

      1. Rezept für leichte Fleischbohnensuppe mit Leinsamen

      Zutat:

      • 1, 2 l gekochte schwarze Bohnen
      • 500 Gramm hartgekocht in Würfeln
      • 1 kleine gehackte Zwiebel
      • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
      • 2 Esslöffel Leinsamen
      • Salz nach Geschmack
      • Pfeffer nach Geschmack.

      Vorbereitungsmethode:

      Die schwarzen Bohnen im Schnellkochtopf gut kochen, bis sie weich sind. Die Bohnen mit Brühe und Leinsamen schlagen, bis eine homogene Mischung entsteht. In einer Pfanne mit Olivenöl die Zwiebel und den Knoblauch schmelzen und das gewürfelte Fleisch hinzufügen. Etwas Wasser hinzufügen und gut kochen. Beim Bieten Bohnen dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit grünem Duft servieren.

      2. Bohnensuppe Rezept mit hellem Fleisch und Leinsamen

      Zutat:

      • 2 kleine Schalen gekochte weiße Bohnen
      • 5 kleine Entenstücke
      • ½ mittelgroße kubische Zwiebel
      • 1 Knoblauchzehe, gehackt
      • 1 Stange Sellerie
      • 1 Esslöffel zerstoßener Goldsamen
      • 3 mittelgroße Gläser Wasser
      • ½ Löffel Rapsöl
      • 1 Teelöffel Salz.

      Vorbereitungsmethode:

      Öl in einen Topf geben und Knoblauch, Zwiebel und Sellerie hineingeben. Das Entlein in Würfel legen und braun lassen. Mit Salz würzen und Wasser hinzufügen. Bei schwacher Hitze mit abgedeckter Pfanne garen, bis das Fleisch zart ist. Das Fleisch herausnehmen, aufschneiden und beiseite stellen. Im Mixer das restliche Fleisch mit dem Leinsamenmehl und den gekochten Bohnen verquirlen. Das Hackfleisch wieder einlegen und in die Brühe geben. Warm werden lassen und servieren.

      3. Bohnensuppe Rezept mit hellem Fleisch und Kartoffeln

      Zutat:

      • 500 g de mușchi bovin
      • 1 ceasca de varza tocata
      • 3 linguri de miros verde
      • sare la gust
      • ardei roșu toc pe gust
      • 1 cartof mediu tăiat în cuburi
      • 2 roșii tocate fără piele și fără semințe
      • 4 cești de ceai de apă
      • 3 cești preparat din ceai de fasole din carioca.

      Metoda de preparare:

      Într-o tigaie cu ulei de măsline se topește ceapa, usturoiul și se adaugă carnea cubată. Adăugați puțină apă și gătiți bine. Rezervați-o. Gatiti fasolea in aragazul sub presiune pana cand este foarte moale, apoi bateti blenderul de apa, rosii si intoarceti-va la tigaie. Adăugați carnea, cartofii și gătiți timp de 15 minute sau până când cartoful se înmoaie. Adăugați varză, miros verde și piper mărunțit. Se condimentează cu sare și se servesc.

      4. Reteta de supa de fasole cu carne usoara si cu taitei intregi

      ingrediente:

      • 500 g de mușchi bovin
      • 400 g de fasole gătită
      • 3 linguri de ulei de măsline
      • 1 ceapă tocată
      • 2 catei de usturoi, tocati
      • 3 litri de bulion
      • 200 g fidea pentru supă
      • sare la gust
      • piper după gust
      • ½ ceasca de arpagic tocata.

      Metoda de preparare:

      Rezervați jumătate din boabele de fasole gătită. Beat cealaltă jumătate de boabe fierte cu jumătate de supă. Coe și rezervă. Într-o tigaie cu ulei de măsline se topește ceapa, usturoiul și se adaugă carnea cubată. Se toarnă restul de bulion, fasole bătut, restul de fasole în fasole și tăiței. Lăsați-l să se fierbe la foc mediu până când aluatul rămâne al dente. Se adaugă sarea, piperul și se amestecă. Aruncați arpagicul și serviți.

      5. Reteta de supa de fasole cu carne si legume usoare

      ingrediente:

      • 500 g de mușchi bovin
      • 2 cani de fasole gătită și condimentată
      • 2 - 3 pahare de apă
      • 1 cartof cubat
      • 1 chuchu cubulete
      • 1 morcov, tocat in cuburi
      • 1 dovlecei cubulete
      • 1 manioc cubat
      • 1 tomată fără semințe
      • sare la gust
      • 1 cățel de usturoi, tocată
      • piper după gust
      • miros verde ca gust.

      Metoda de preparare:

      Gatiti fasolele intr-o aragaz sub presiune pana cand va licitati. Într-o tigaie cu ulei de măsline se topește ceapa, usturoiul și se adaugă carnea cubată. Adăugați puțină apă și gătiți bine. Rezervați-o. Bateți în boabele de lichefiere și în apa de gătit. Într-o tigaie, se adaugă legumele tocate, carnea, se acoperă cu apă și se fierbe la foc mediu, timp de aproximativ 25 de minute, până când se înmoaie. Se condimentează cu sare, piper și usturoi. După 25 de minute, adăugați stocul de fasole, sezon cu miros verde și serviți.

      Când vine vorba de lupta împotriva balanțelor, orice ajutor este binevenit. În afară de a urma o dietă echilibrată și de a ține pasul cu exercițiile, este interesant să căutați câteva rețete care, încorporate în obiceiurile alimentare zilnice, să ajute la procesul de scădere în greutate. Una dintre practic

      Chardul, ca și salata verde, are o aromă neutră și netedă și este plăcută de majoritatea oamenilor. Bogat în vitaminele K, A, C și E, carnea îmbunătățește sănătatea oaselor și ochilor și acționează ca un antioxidant, combătând radicalii liberi, ceea ce duce la îmbătrânirea prematură a pielii. De asemenea, previne defi


      Ciorbiță de carne de rață – O rețetă perfectă pentru mesele în familie

      La români, ciorba a fost dintotdeauna unul din felurile principale de mâncare de la masa de prânz sau de seară, indiferent de anotimp. Ciorbele cu carne de rață au o aromă deosebită. Se pot prepara cu borș acru, sau pot rămâne la stadiul de supă.

      Dacă nu aveți borș de tărâțe, puteți folosi suc de lămâie sau suc de roșii. Ciorbele ne oferă posibilitatea să includem cât de multe legume dorim. Cu cât mai mare este varietatea legumelor, cu atât mai consistent va fi aportul de vitamine și nutrienți.

      Nu uitați să folosiți puțină smântână și să finisați ciorba cu o cantitate generoasă de leuștean și pătrunjel verde.

      Ciorbă acră cu carne de rață – rețetă

      Ingrediente

      • 1 kg de carne de rață (fără piept)
      • 3 litri de apă
      • ½ rădăcină de țelină
      • 1 rădăcină de pătrunjel
      • 1 rădăcină de păstârnac
      • 2 morcovi
      • 1 ardei gras roșu
      • 1 ceapă
      • 3-4 linguri de bulion
      • 500 ml de borș crud de tărâțe (sau zeama de la 2 lămâi)
      • 250 ml de smântână
      • 2 linguri de ulei
      • pătrunjel și leuștean verde
      • sare și piper, după gust

      Spălați carnea de rață, apoi puneți-o într-o cratiță împreună cu apa, pe foc. Lăsați carnea să fiarbă circa 1 oră. Carnea de rață este considerată mai toxică decât carnea de pui sau de curcan. De aceea este indicat să colectați spuma care se formează deasupra apei, sau chiar să schimbați complet apa după ce se adună toată spuma.

      Între timp, tăiați toate legumele cubulețe mici, sau după preferință. Puneți uleiul la încins într-o cratiță sau într-o tigaie mai mare și sotați legumele preț de 3-4 minute.

      Scoateți carnea de rață din apă și îndepărtați oasele mari și pielea. Introduceți carnea din nou în oală, adăugând de această dată și legumele călite, bulionul, sarea și piperul.

      Puneți borșul crud de tărâțe într-un ibric și aduceți-l la punctul de fierbere. Turnați-l în ciorbă când aceasta este aproape gata, cu 10 minute înainte să opriți focul. Dacă folosiți zeamă de lămâie în loc de borș, adăugați-l în oală fără să îl mai fierbeți înainte.

      Lăsați ciorba să fiarbă încă 10 minut după ce ați adăugați agentul de acrire și apoi stingeți focul. Adăugați smântâna, amestecați și presărați deasupra ciorbei leușteanul și pătrunjelul proaspăt tocate mărunt.