Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für eilose Schokoladenkekse

Rezept für eilose Schokoladenkekse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Kekse
  • Schokoladenkekse

Diese Kekse sind super lecker und ideal für Allergiker oder einfach für Tage, an denen Sie Lust auf Kekse haben, aber keine Eier mehr haben!

324 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 1 Dutzend Kekse

  • 175g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Bicarb Soda
  • 1 Prise Salz
  • 75g Butter, gewürfelt
  • 50g hellbrauner Zucker
  • 100 bis 150 g Schokoladenstückchen oder -häppchen
  • 3 Esslöffel goldener Sirup

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:15min ›Fertig in:25min

  1. Backofen auf 190 C / Gas vorheizen 5. Backblech leicht einfetten.
  2. Mehl, Bicarb, Salz und Backpulver in eine Schüssel sieben.
  3. Die Butter in die Mehlmischung einreiben und mit den Fingerspitzen eine paniermehlähnliche Konsistenz herstellen.
  4. Zucker, Schokolade und goldenen Sirup hinzufügen und zu einem Teig verrühren.
  5. Kleine Kugeln der Mischung auf das Backblech legen und mit den Fingerspitzen leicht andrücken. (Lassen Sie Raum für Erweiterungen, aber nicht so viel wie für normale Cookies.)
  6. Etwa 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  7. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und genießen!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(5)

Bewertungen auf Englisch (5)

Diese waren wirklich einfach zu machen und zu backen Ich bin Veganer, also sehr praktisch und mein Zweijähriger liebte sie auch, fügte Kirschen mit der Schokolade hinzu-30. Januar 2015

Ich bin allergisch gegen Eier und fand diese Website sehr nützlich. Die Kekse waren unglaublich und ich habe sie geliebt - 19. Januar 2014

Ich war zu faul, um in die Geschäfte zu gehen und Eier zu kaufen, aber ich wollte unbedingt Kekse machen! Diese waren gut, definitiv besser als gar keine Kekse - aber nicht ganz auf Augenhöhe mit ihrem Eggy-Äquivalent-12. April 2013


Eierlose Butterkekse

Eierlose Butterkekse sind so einfach zuzubereiten. Denken Sie nur an Ek Do Teen, dh 1:2:3 Verhältnis :: Zucker:Butter:Mehl #ButterCookies#Cookies#EgglessCookies #KunalKapurRecipes

Zutaten

  • Zucker (feinkörnig) – 150 g/1 Tasse
  • Butter (gesalzen) – 300 g/ 1 1/4 Tasse
  • Mehl – 450g/2 1/4cup
  • Vanilleextrakt – 2 TL
  • Schokochips – 1/4 Tasse
  • Fenchelsamen (Saunf) – 1 EL

Eierlose Schokoladenkekse

Teilen ist Kümmern! Wenn Ihnen dies gefallen hat, teilen Sie dies mit Ihren Freunden und Ihrer Familie.

Ich habe lange nach einem eilosen Schokoladenkeksrezept gesucht. Die meisten Rezepte, auf die ich gestoßen bin, enthielten Zutaten wie Leinsamen, Ei-Ersatz oder ähnliches. Ich wollte ein Rezept ausprobieren, das die Zutaten verwendet, die ich normalerweise zu Hause habe. Ich hätte meine Suche fast aufgegeben, aber schließlich tauchte Backfee bei einer der Google-Suchen auf! Sieht so aus, als ob das Universum dir hilft, wenn du wirklich willst, dass etwas passiert.)

Ich habe gebetet und gehofft, dass dieses Rezept gut funktioniert und es tat es! Ich habe jedes Stück dieses Rezepts geliebt und es lässt sich auch gut aufbewahren. Diese Kekse haben unsere Teezeit zu etwas ganz Besonderem gemacht!

Nun zur Textur dieses Kekses. Er ist ein bisschen zäh und nicht gerade Keks. Es hat einen schönen Crunch, ist aber gleichzeitig ein bisschen weich. Probieren Sie es selbst aus und sagen Sie mir, wie es Ihnen gefallen hat, Deal?

Hier gehts zu den Schritt-für-Schritt-Bildern…

Butter und Zucker cremig schlagen. Vanilleessenz und Buttermilch hinzufügen und cremig schlagen.…

Mehl, Backpulver und Salz mischen. Das gesiebte Mehl zur Buttermischung geben und unterheben&8230


Fügen Sie die Chips und Rosinen oder Nüsse hinzu, falls verwendet (siehe Anmerkungen). Gut mischen. 1 Stunde kühl stellen…


Backofen auf 175 °C vorheizen. Aus dem Teig kleine zitronengroße Kugeln formen und 2″ auseinander auf ein mit Butterpapier ausgelegtes Backblech legen. 12 – 16 Minuten… . backen


Rezept für eilose Schokoladenkekse

Dieses Rezept für Schokoladenkekse ohne Eier lässt Sie alle Rezepte für Schokoladenkekse vergessen, die Sie vielleicht bis jetzt ausprobiert haben. Diese sind klobig mit einem knusprigen Äußeren und zäh in der Mitte. Dies sind die perfekten zähen Schokoladenkekse, die mit dunklen Schokoladenschokoladenstücken beladen sind, genau wie wir es mögen.

In diesem Beitrag gebe ich dir mein millionenfach bewährtes Rezept für Chocolate Chip Cookies ohne Eier. Aber für den Fall, dass Sie dieses Keksrezept mit Eiern zubereiten möchten, werde ich das unten auch geben. Außerdem habe ich einige der häufig gestellten Fragen zu diesem Schokoladenkeksrezept unter der Rezeptkarte aufgelistet.

Zurück zu diesem Schokoladenkekse-Rezept: Wenn Sie wie ich gerne solche hausgemachten Snacks jederzeit griffbereit haben, dann ist dieses einfache Rezept für Schokoladenkekse perfekt für Sie. Jede Charge gibt Ihnen ungefähr 17-18 Kekse, was für eine Woche gut ist.

Eine weitere tolle Sache an diesem Rezept für Chocochip-Kekse ist, dass es alle Grundzutaten der Speisekammer benötigt. Wie ich immer sage, bin ich ein großer Fan von solchen Rezepten, die nicht nach exquisiten Zutaten verlangen, die entweder selten zu Hause sind oder schwer zu finden sind. Für dieses einfache Rezept für Schokoladenkekse benötigen Sie nur etwas Butter, Mehl, Zucker und einige hochwertige dunkle Schokoladen-Chocochips. Hier ist eine vollständige Liste der Zutaten, die Sie benötigen, um dieses Keksrezept zu probieren:

Wie man Chocolate Chip Cookies macht – Zutatenliste

  • Allzweckmehl
  • Maismehl
  • Butter – geschmolzen und dann auf Raumtemperatur gebracht. Auf der Oberseite sollte sich ein undurchsichtiger Film bilden
  • Brauner Zucker und Kristallzucker – Ich würde empfehlen, braunen Zucker zu verwenden, da er diesen Keksen seine zähe Textur verleiht
  • Backpulver und Backpulver
  • Vanilleextrakt
  • Chocolate Chips – Ich habe hier dunkle Schokoladen-Chocochips verwendet. Sie können auch Chocochips aus Milchschokolade oder Chocochips aus weißer Schokolade verwenden
  • Salz – weglassen, wenn gesalzene Butter verwendet wird
  • Milch
  • Raffiniertes Öl – geschmacksneutral wie Sonnenblumenöl, Rapsöl, Reiskleieöl, extraleichtes Olivenöl usw.
  • Gewürze – eine Prise Zimt & Muskatnuss

Dies sind die Zutaten, die wir verwenden würden, um hausgemachte Schokoladenkekse ohne Eier herzustellen. Wenn Sie dies jedoch versuchen würden Einfaches Rezept für Schokoladenkekse mit Eiern, dann einfach Backpulver, Milch und raffiniertes Öl weglassen und stattdessen 1 Vollei und 1 Eigelb verwenden.

Highlights des Schokoladenkekse-Rezepts

Wie auch immer Sie dieses Rezept für Schokoladenkekse ausprobieren, es ist ein totaler Gamechanger. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie, nachdem Sie meinen Weg versucht haben, nie wieder zu Ihrem alten Rezept für Schokoladenkekse zurückkehren werden, ganz zu schweigen davon, sie zu kaufen.

Das Rezept ist ganz einfach, nachdem Sie alle Zutaten für Schokoladenkekse an einem Ort gesammelt haben. Einfach die geschmolzene Butter mit Zucker verquirlen, bis sie glatt wird und dann die restlichen Zutaten dazugeben, bis ein weicher und geschmeidiger Teigklumpen entsteht.

Die Neststufe ist, wo Sie sehr vorsichtig und geduldig sein müssen. Das kühlt den Teig ab. Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig es ist, den Schokoladenkeks-Teig vor dem Backen mindestens 30 Minuten lang zu kühlen.

Ich habe viele Rezepte gesehen, bei denen man den ganzen Teigklumpen zum Abkühlen in den Gefrierschrank stecken soll. Aber ich empfehle dir Teilen Sie den Teig für die Kekse in gleiche Portionen und kühlen Sie ihn dann ab. Das Ausschöpfen von weichem Schokoladenkeks-Teig ist viel einfacher als das Arbeiten mit dem gekühlten und gehärteten Teig!

Es gibt einige Gründe, deinen Keksteig zu kühlen. Zuerst wird der Teig ausgeruht und die Kekse haben eine viel bessere Textur. Wenn die Butter hart wird, erhalten Sie eher stückige und zähe Kekse als diese knusprigen Kekse. Außerdem entwickeln sich die Aromen, wenn es ausgeruht wird.

Zum Abkühlen des Teigs einfach ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen und einen Esslöffel Teig ausschöpfen, um ihn über das Blech zu legen. Wenn Sie den gesamten Keksteig geteilt haben, stecken Sie ihn in Ihren Kühlschrank, wenn Sie ihn frisch backen möchten. Andernfalls wickeln Sie das Blech mit Frischhaltefolie ein, wenn Sie sie später backen möchten.

Wenn Sie zum Backen bereit sind, heizen Sie einfach Ihren Ofen auf 180 ° C vor und legen Sie diese Keksteigbällchen mit 5 cm Abstand dazwischen auf ein Backblech. Sie breiten sich sehr wenig aus, wenn sie gekühlt und ausgeruht sind. backen, bis sie am Rand goldbraun sind und der Boden fest geworden ist.

Die Oberseite der Kekse fühlt sich möglicherweise immer noch weich an, aber keine Sorge. Sie werden fester, wenn sie zum Abkühlen auf einem Kuchengitter aufbewahrt werden.

Make-Ahead- oder Freezing-Option

Wie ich Ihnen bereits sagte, kann dieser Schokoladenkeks-Teig leicht eingefroren werden. Gerne teile ich den gesamten Keksteig in zwei Teile, backe die eine Hälfte und friere die restliche Hälfte ein für späteres Verlangen nach Schokoladenkeksen. Sie bleiben über einen Monat gut gefroren, darüber hinaus habe ich es noch nie probiert. Nun, ich bekomme solche Heißhungerattacken zu oft, als dass sie anhalten!

Diese Kekse bleiben nach dem Backen in einem luftdichten Behälter über eine Woche lang gut. Bewahren Sie sie zur besseren Lagerung an einem kühlen und trockenen Ort auf.


Rezept für eilose Schokoladenkekse

Ich sage das immer – Kekse sind am schwersten, ihnen zu widerstehen. Nach 6 Jahren Backen kann ich absolut jedem Dessert widerstehen, aber zu Schokoladenkeksen kann ich nicht nein sagen. Ich meine, nein zu Keksen zu sagen, könnte das Schlimmste sein, was Sie sich selbst antun können. Glaubst du nicht? Ich weiß, dass Sie zu diesen köstlichen Schokoladenkeksen ohne Eier nicht nein sagen können. Sie sind SO gut!!

Diese Schokoladenkekse sind:

  • ohne Ei
  • zäh
  • mit Schokoladenstückchen beladen
  • butterartig
  • knusprig umrandet
  • und köstlich

Bevor Sie diese eilosen Schokoladenkekse zubereiten, möchte ich Sie auch bitten, den Beitrag zu lesen, den ich geschrieben habe So backen Sie Kekse richtig.

Weitere eifreie Rezepte zum Ausprobieren

Zutaten für eilose Schokoladenkekse

Ich verwende normale gesalzene Amul-Butter, um diese eilosen Schokoladenkekse zuzubereiten. Sie können auch ungesalzene Butter verwenden, aber vergessen Sie in diesem Fall nicht, Ihren trockenen Zutaten eine Prise Salz hinzuzufügen. Das Rezept verwendet auch braunen und weißen Zucker, um die perfekte Textur zu erhalten. Ich würde empfehlen, beide zu verwenden, um die perfekten eifreien Kekse zu erhalten. Ich füge auch etwas Maismehl / Maisstärke zu den trockenen Zutaten hinzu, die diese eilosen Schokoladenkekse schön und zäh machen. Sie können das Maismehl weglassen, wenn Ihre Kekse knusprig sein sollen.

Wie ersetze ich Eier in Schokoladenkeksen?

Ich werde oft gefragt, wie ersetze ich Eier in Schokoladenkeksen? Damit komme ich zur wichtigsten Zutat dieses Rezepts- Flachs-Ei! Es sind nichts anderes als 2 Esslöffel gemahlene Leinsamen kombiniert mit einem Esslöffel Wasser. Einfach Leinsamen in einer Mühle mahlen. Fügen Sie Wasser hinzu. Geben Sie ihm eine gute Mischung und lassen Sie es 5 Minuten ruhen. Das nennen wir ein Leinsamenei und das verwenden wir anstelle von Ei in diesen eilosen Schokoladenkeksen.

Wie mache ich eifreie Schokoladenkekse in der Mikrowelle?

Auf der Suche nach einem Rezept für eilose Schokoladenkekse für die Mikrowelle? Alles, was Sie beim Backen dieser eilosen Kekse in der Mikrowelle tun müssen, ist die Backzeit um 25 % zu verkürzen. In der Mikrowelle brauchen diese Kekse bei 180 ° C nur 8 Minuten. Alles andere bleibt gleich.

Wenn Sie diese Kekse zu Hause backen, vergessen Sie bitte nicht, ein Bild mit mir zu teilen mein Instagram mit #BakeWithShivesh


Zähe Schokoladenkekse – Eggless

Hoffe es geht euch allen gut! Ich bin zurück mit einem Rezept, das ich kürzlich entwickelt habe.

Ein eiloses Rezept für einige zähe Schokoladenkekse. Ich habe sie jetzt schon mehrmals gemacht und meine Familie und Freunde lieben sie (ich natürlich auch)

Dieses Rezept ergibt 12 Kekse.

Zutaten, ich habe sie nach der Anleitung aufgelistet, um es dir einfacher zu machen:

  • 0,5dl Rohrzucker
  • 2 dl brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 dl Kokosöl, geschmolzen
  • 0,5 dl ungesalzene Butter, geschmolzen

Zuerst den Backofen auf 180 Grad Celsius (Heißluft) vorheizen.

Nehmen Sie eine Schüssel, fügen Sie alle Zutaten aus Teil 1 hinzu und vermischen Sie alles mit einer Gabel.

Nun alle Zutaten aus Teil 2 hinzufügen und einige Minuten verquirlen.

Die beiden Zutaten aus Teil 3 unterheben und zuletzt die Schokostückchen unterheben.

Den Teig abgedeckt eine halbe Stunde ruhen lassen.

Mit einem Eisportionierer kleine Kugeln aus dem Teig formen, diese gleichmäßig verteilt auf ein Backblech (auf eine Backplatte) legen und 12 Minuten backen. Wenn Sie die Kekse knuspriger und weniger zäh haben möchten, backen Sie stattdessen 15 Minuten.


Rezept für eilose Schokoladenkekse (mit Schritt-für-Schritt-Fotos)

Antwort: Hallo Asha, danke, dass du das Rezept ausprobiert hast. Dies geschieht, wenn das Cookie nicht vollständig gebacken ist. Wenn Sie dies das nächste Mal versuchen, backen Sie die Kekse noch ein paar Minuten.

Antwort: Hallo Jayati, wenn du nur weißen Zucker verwendest, bekommst du nicht die weiche zähe Textur in Keksen.

Antwort: Nein Rima, in diesem Rezept kannst du Butter nicht durch Öl ersetzen. Wenn Sie knusprige Kekse mögen, fügen Sie keine Milch hinzu und backen Sie sie etwas länger.

Antwort: Hallo Anne, ich kann nicht verstehen, warum sie sich in der Mitte und nicht an den Seiten oder am Boden verbrannt haben. Ich glaube, Sie haben im Umluftofen mit Mikrowellenmodus gebacken. Lassen Sie den Mikrowellenmodus während des Backens nicht eingeschaltet, um dies zu verhindern.

Antwort: Nein, Sie können in diesem Rezept kein Backpulver anstelle von Backpulver verwenden.

Antwort: Hallo Dr. Neeta, Milch wird hinzugefügt, um die Kekse zäh zu machen, daher können Sie in diesem Rezept kein Milchpulver anstelle von Milch verwenden.

Antwort: Danke Miriam, dass du das Rezept ausprobiert und das Feedback gegeben hast. Du hast keinen Fehler gemacht, die Butter quillt heraus, während die Kugel geformt wird, ist normal, da die geschmolzene Butter verwendet wird und der Keksteig in diesem Rezept nicht im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Antwort: Hallo Ruchi, wenn du den braunen Zucker nicht verwendest, werden die Kekse im Vergleich zu Keksen mit braunem Zucker knusprig und flach.

Antwort: Wenn Sie Chapati-Mehl (Weizenmehl) verwenden, werden die Kekse im Vergleich zu Keksen aus Weißmehl (Maida) wenig dicht. Sie können diese Kekse probieren, indem Sie die halbe Menge Chapati-Mehl und die halbe Menge Maida verwenden.


Choco Chip Cookies Rezept | Eierlose Schokoladenkekse

  • Allzweckmehl (APF) / Maida – 1 Tasse
  • Brauner Zucker / Kristallzucker – 1/4 Tasse
  • Butter – 1/3 Tasse (bei Raumtemperatur)
  • Backpulver – 1/4 TL
  • Backpulver – 1/4 TL
  • Vanilleessenz -1/2 TL
  • Milch – 1 bis 2 EL
  • Schokochips – 1/4 Tasse

1. Halten Sie zunächst alle Zutaten bereit. In einem Mixer den braunen Zucker nur einmal im Pulsmodus pulverisieren. Dieser Schritt ist optional und es kann auch normaler weißer Zucker verwendet werden.
2. APF, Backpulver, Natron sieben und beiseite stellen. Butter und Puderzucker in eine Rührschüssel geben und gut verrühren, bis es glatt und cremig wird. Dann Vanilleessenz dazugeben und nochmals verquirlen. Es kann entweder ein Schneebesen oder ein elektrischer Mixer verwendet werden.
3. Fügen Sie nun die trockenen Zutaten und die Milch hinzu und mischen Sie vorsichtig, bis sich alles gut eingearbeitet hat. Zum Schluss Schoko-Chips dazugeben und noch einmal vorsichtig unterheben. Der Teig sieht jetzt etwas klebrig aus, aber wenn er zu klebrig ist, fügen Sie sehr wenig APF hinzu (fügen Sie nicht mehr hinzu, sonst werden die Kekse dicht). 4. Kühlen Sie den Teig für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank. Dieser Schritt ist der wichtigste Schritt, um eine rissige Textur zu erhalten (er kann auch sofort gebacken werden). Backblech mit Backpapier auslegen / Butter Papier. Dann aus dem Teig gleich große Kugeln formen und auf die Butter Papier. Platzieren Sie es nicht zu nahe, da sich die Kekse leicht vergrößern, sonst kleben sie aneinander. 5. Drücken Sie den Teig mit den Fingern sehr sanft, entweder dick oder dünn, je nach Wunsch. Backofen 10 Minuten auf 180 °C vorheizen. Nun die Kekse in den Ofen geben und 10 bis 15 Minuten bei 180 °C goldbraun backen. Behalten Sie die Kekse nach 10 Minuten im Auge. Nehmen Sie die Kekse aus dem Ofen und legen Sie sie zum Abkühlen auf ein Kuchengitter. (Wenn Ihre Kekse in der Mitte etwas schwammig sind, backen Sie nicht mehr, sie werden hart. Einfach aus dem Ofen nehmen, abkühlen und sie werden fest).

Das köstliche Rezept für Schokoladenkekse zum Schmelzen im Mund ist fertig. Bei einer Tasse Tee genießen.

Eierlose Schokoladenkekse

1. Welche Textur soll der Teig haben?
Der Teig für dieses Schoko-Chips-Keks-Rezept sollte nicht zu klebrig oder zu trocken sein. Wenn der Teig zu klebrig ist, geben Sie dem Teig etwas APF hinzu, wenn mehr hinzugefügt wird, werden die Kekse dicht und schmecken anders. Wenn der Teig trocken wird, einfach etwas Milch darüberstreuen und erneut kneten.

2. Warum werden meine Kekse hart und schmecken bitter?
Wenn Sie den Teig sehr fest kneten und länger als die angegebene Zeit backen, wird er hart. Außerdem wird es bitter und riecht verbrannt.

3. Was ist die richtige Backzeit und Temperatur?
A. Backzeit und Temperatur variieren von Ofen zu Ofen. Wenn Sie einen Mikrowellenherd verwenden, verwenden Sie den Umluftmodus und backen Sie ihn 10 bis 15 Minuten bei 180 ° C.
B. Die Backzeit wird für OTG fast gleich sein. Legen Sie den Rost in die Mitte und stellen Sie sicher, dass nur der untere Stab erhitzt wird, das ist der Backmodus.

4. Warum sind meine Kekse flach und bilden oben keine Risse?
A. Überprüfen Sie vor der Verwendung das Verfallsdatum des Backpulvers / Backpulvers. Wenn es alt ist, werden die Kekse flach.
B. Auch wenn Sie den Teig vor dem Einschieben in den Ofen sehr fest kneten oder zu flach drücken, bilden die Kekse keine Risse.
C. Ich empfehle, den Teig mindestens 1 Stunde im Kühlschrank zu kühlen und dann fortzufahren.
D. Wenn mehr als die angegebene Menge Butter hinzugefügt wird, werden die Kekse flach.

Rezept für Schoko-Chips-Kekse

1. Passen Sie den Zucker für dieses Rezept für Schokoladenkekse an Ihre Süße an.
2. Ich habe braunen Zucker für eine schöne Farbe verwendet, aber auch normaler Zucker kann verwendet werden.
3. Verwenden Sie immer Butter bei Raumtemperatur oder schmelzen die Butter ein wenig und benutze es.
4. Sieben Sie die trockenen Zutaten für eine gleichmäßige Mischung.
5. Für eine gesunde Version kann APF durch Weizenmehl ersetzt werden.
6. Die Anzahl der Kekse variiert je nach Größe der ausgerollten Teigkugeln.
7. Die Kekse nicht zu lange backen, sonst werden sie hart und verbrennen.
8. Die Backzeit ist von Ofen zu Ofen unterschiedlich. Wenn Sie dünne Kekse machen, ist es innerhalb von 10 bis 15 Minuten fertig. Wenn es dick ist, dauert es etwa 20 bis 25 Minuten.
9. Ich habe meine Kekse in OTG gebacken und sie waren dick und die Backzeit betrug fast 21 Minuten.
10. Die Haltbarkeit dieser eilosen Schokoladenkekse beträgt 2 bis 3 Wochen bei Raumtemperatur.


Eierlose Schokoladenkekse

Glutenfrei, eifrei, milchfrei, getreidefrei, nussfrei

Dieses eifreie, nussfreie, getreide- und glutenfreie Rezept ist für uns geradezu ein persönlicher Triumph. Der Geheimcode wurde geknackt (unter starkem Einfluss von Merit & Fork, dessen Originalrezept 3 verschiedene Mehle enthielt) für den perfekten Schokoladenkeks. Es ist außen knusprig und innen weich. Als Bonus ist es sogar mit dem Autoimmunprotokoll (AIP) kompatibel, wenn Sie Johannisbrot anstelle von Schokolade verwenden.

Zutaten

  • ½ Tasse Ghee, Butter oder Backfett
  • ¼ Tasse Ahornsirup
  • ¼ Tasse Kokos- oder Ahornzucker
  • 1-½ Teelöffel Vanille
  • 120 Gramm Otto's Naturals - Maniokmehl(oder 3/4 Tasse ungesiebt)
  • 1 Esslöffel Gras-gefütterte Gelatine
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Tasse Schokoladenstückchen

Anweisungen

  1. Backofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen
  2. In einer Rührschüssel Mehl, Gelatine, Backpulver und Salz verquirlen, beiseite stellen.
  3. Mischen Sie in einer separaten Schüssel Ahornsirup, Zucker Ihrer Wahl und Vanille zusammen und lassen Sie es ein oder zwei Minuten ruhen, um sich aufzulösen und zu hydratisieren.
  4. Ghee (oder Butter oder Backfett) mit Ahornsirup, Zucker und Vanille in die Schüssel geben und gut vermischen.
  5. Die Mehlmischung auf einmal zu den nassen Zutaten geben und rühren, bis ein Teig entsteht. Schokoladenstückchen unterheben.
  6. Bilden Sie Cookies, indem Sie einen gehäuften Esslöffel oder eine Keksschaufel verwenden, um eine einheitliche Größe zu erzielen. Rollen Sie zu einer Kugel und drücken Sie sie dann auf Ihrem Backblech etwas flach.
  7. HINWEIS: Diese werden sich überhaupt nicht ausbreiten, wenn Sie Palm-Kürzung verwenden oder Zimmertemperatur Butter oder Ghee, also vor dem Backen auf das gewünschte Maß flach drücken. Bei Verwendung von geschmolzen Butter oder Ghee den Teig einige Minuten kühlen, bis er sich festsetzt.
  8. 9 bis 13 Minuten (11 ist perfekt in unserem Ofen) auf einem ungefetteten und ungefütterten Backblech backen und vor dem Servieren abkühlen lassen. Sie werden zuerst weich sein, also lassen Sie sie einige Minuten auf dem Backblech abkühlen, bevor Sie sie auf ein Kuchengitter legen, um den Rest des Weges abzukühlen. Die Gelatine setzt die Kekse beim Abkühlen fest.

Rezeptnotizen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 9-13 Minuten
Gesamtzeit: 25-30 Minuten

Möglich wurde dieses gluten- und getreidefreie Rezept durch Otto's Naturals Cassava Flour - das Zutat Mehl, mit dem Kochen und Backen wieder Spaß macht! Um mit diesem Rezept zu beginnen, nimm unten deine Tüte Otto's Naturals.

Otto's Naturals Cassava Flour ist ein bahnbrechendes, einteiliges, glutenfreies, getreidefreies, nussfreies Paleo-Mehl mit dem Geschmack und der Textur von Weizen! Es ist auch ganz einfach zu verwenden: In den meisten Rezepten entweder 1:1 nach Gewicht zugeben oder, wenn Ihr Rezept Tassen vorsieht, einfach das Mehlvolumen um 25 % reduzieren. Es ist ein vollwertiges Essen, bei dem man sich wohlfühlen kann. Sie müssen nicht mehr für Ihre Gesundheit auf Geschmack oder Textur verzichten, weil Getreidefrei ist jetzt ganz einfach!

Bitte schauen Sie in unserem Rezeptbereich vorbei, um sich selbst von den Möglichkeiten zu überzeugen! Es ist ein vollwertiges Essen, bei dem Sie sich wohlfühlen können und wir können es kaum erwarten, dass Sie es probieren!