Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Burger-Herstellungsroboter nach 1 Tag gefeuert

Burger-Herstellungsroboter nach 1 Tag gefeuert



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Flippy, der Küchenroboterarm von Miso Robotics, wurde nach nur einem Tag im Einsatz entlassen. Flippy wurde von CaliBurger angestellt, um Fleisch in der Küche seines Standorts in Pasadena zu grillen und zu wenden, konnte sich jedoch nicht mit dem schnellen Tempo der menschlichen CaliBurger-Mitarbeiter bewegen.

Flippy wurde als Roboterarm entwickelt, der mithilfe von Wärme- und 3D-Bildgebung sowie Kamerasicht erkennt, wann Burger umgedreht und vom Grill genommen werden müssen. Der Arm sollte die Küche von CaliBurger effizienter machen und die Patty-Qualität und -Symmetrie gewährleisten. Laut USA Today konnte der Roboter jedoch nicht mit der Nachfrage Schritt halten.

„Meistens ist es das Timing“, verriet Anthony Lomelino, der Chief Technology Officer der Cali Group, dem Outlet. „Wenn man hinten sitzt und mit Menschen arbeitet, redet man miteinander. Bei Flippy musst du seinen Zeitplan einhalten. Choreografieren Sie die Bewegungen dessen, was Sie tun, wann und wie Sie es tun.“

Im Moment berichten mehrere Verkaufsstellen, dass der Roboterarm immer noch bei CaliBurger ausgestellt ist, mit einem Schild, das besagt, dass Flippy irgendwann zurückkehren wird. „Die Küche der Zukunft wird immer Menschen haben, aber wir sehen in dieser Küche Menschen und Roboter“, sagte David Zito, Mitbegründer und Geschäftsführer von Miso Robotics, gegenüber KTLA. „Bei dieser Technologie geht es nicht darum, Arbeitsplätze zu ersetzen. Wir sehen Flippy als diese dritte Hand.“

The Daily Meal hat sich diesbezüglich an Miso Robotics gewandt.

Laut The Washington Post wurde Flippy für CaliBurger angepasst und wird sechs Monate lang exklusiv für die Kette sein (sollte Flippy wieder eingestellt werden). Nach den sechs Monaten wird der Roboterarm anderen Fast-Food-Anbietern für 60.000 US-Dollar zur Verfügung stehen.

Während es wahrscheinlich zu früh ist, darüber nachzudenken, einen Flippy in Ihrer Küche zu installieren, haben wir eine ganze Anleitung zu 25 anderen Küchengeräten, die Sie wahrscheinlich nicht brauchen, aber trotzdem haben möchten.


Fallout 4 nutzt aus

Dies erfordert, dass der Spieler die Automatron Add-On installiert, eine Roboter-Werkbank und der Helm des Sentry Ahab von Ahab geplündert. Es funktioniert nicht mit einem "Ahab's Helm", der mit der Roboterwerkbank erstellt wurde.

  1. Erstellen Sie ein neues Automatron.
  2. Baue im Slot "Head" den "Sentry Head".
  3. Baue im Slot "Head Armor" einen anderen Mod als "No Head Armor" oder "Ahab's Helm". Entweder der "Reaper Helm" oder "Hydraulic Frame" macht dies einfacher, da sie direkt über und unter "Ahabs Helm" erscheinen.
  4. Der Spielercharakter sollte nun sicherstellen, dass er weder in seiner Werkstatt noch in seinem Inventar die zum Bau von "Ahabs Helm" erforderlichen Komponenten hat und dass er den von Ahab erbeuteten Helm des Sentry Ahab in seinem Inventar trägt.
  5. Wenn der Spielercharakter jetzt im Slot "Kopfpanzerung" versucht, den "Ahabs Helm"-Mod anzubringen, anstatt den, den der Spielercharakter hält, anzubringen, wird er stattdessen einen neuen erstellen, ohne Materialien zu verwenden, und gewährt die Spielercharakter die XP für die Herstellung.
  6. Bringen Sie nun den anderen zuvor erstellten "Head Armor"-Mod wieder an, und ein duplizierter "Ahabs Helm" mit einer anderen Basis-ID wird dem Inventar des Spielercharakters hinzugefügt.
  7. Wiederholen Sie dies ab Schritt 5. Jede Iteration gewährt dem Spieler einige XP und einen weiteren duplizierten "Ahabs Helm", der später für Caps verkauft werden kann.

Amoral Combat Infinite Free Nuka-Cola (alle Geschmacksrichtungen)

Dies erfordert, dass der Spieler die Nuka-Welt Add-On installiert und The Grand Tour abgeschlossen, aber nicht die Open Season. Nuka-World enthält mehrere Nuka-Cola-Maschinen, die regelmäßig eine zufällige Auswahl von sechs (oder in einem Fall 12) Flaschen verschiedener Nuka-Cola-Geschmacksrichtungen oder leere Nuka-Cola-Flaschen respawnen. Sobald Amoral Combat ausgelöst wurde, werden in der Zeit zwischen dem Gespräch mit Fritsch und der Zustimmung zum Kampf in der Arena und dem tatsächlichen Kampf um den Abschluss der Quest die vier Maschinen in Nuka-Town (und möglicherweise alle anderen) wieder auftauchen jedes Mal Nuka-Town ist schnell von außen angereist. Dies kann genutzt werden, um in kurzer Zeit eine große Menge der verschiedenen Nuka-Cola-Aromen anzuhäufen. Eine Methode ist wie folgt:

Nach Abschluss der Grand Tour muss der Spielercharakter nach ein paar Tagen mit Wait schnell nach Nuka-Town reisen, dann wartet er nach seiner Ankunft einfach etwa eine Minute oder er kann durch den Haupteingang gehen und Amoral Combat sollte ausgelöst werden. Die Spielerfigur dreht sich dann fast vollständig nach links um und geht an der Bushaltestelle vorbei zurück zur Wand, um die sechs Flaschen vom Automaten auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang abzuholen. Dann dreht sich die Spielerfigur um und geht in Richtung Nuka-Town, wo sie direkt um den Markt herumgeht und die sechs Flaschen vom Automaten gegenüber dem Eingang der Cola-Cars-Arena beim Sklaven mit der Lötlampe einsammelt. Auf dem Weg nach Norden durch die Türöffnung in der Barrikade und vorbei an Cappy's Cafe sammelt der Spielercharakter die sechs Flaschen vom Automaten auf der linken Seite kurz vor der Nuka-Cade ein. Dann betreten sie die Nuka-Cade und stimmen zu, in der Arena zu kämpfen und die Nuka-Cade abrupt zu verlassen. Fahren Sie wieder nach Norden in Richtung Fizztop Grille durch die nächste Tür in einer Barrikade, dann halten Sie sich rechts um den See und verlassen Nuka-Town USA durch den Osteingang. Optional können sie die drei Säcke Zement und die Schaufel direkt vor dem Eingang einsammeln, wenn die Gegenstände wieder aufgetaucht sind, und auch nach Osten zum Pool mit dem großen roten Nuka-Cola-Flaschenbrunnen gehen, um die drei Eschenblüten zu sammeln, wenn die Blüten sind wieder aufgetaucht, dann gehe nach Süden / Südwesten der Wand entlang bis zur vierten Maschine, wo es 12 Flaschen geben sollte. Diese können auf dem Boden verstreut sein (da nur sechs in die Maschine passen sollten). Von dieser vierten Maschine aus reist der Spieler nun schnell 'zurück' nach Nuka-Town USA und wiederholt ab Schritt 2 (ohne mit Fritsch zu sprechen) - alle vier Maschinen sollten wieder gespawnt sein, sodass 30 gemischte Flaschen in etwa einer Spielstunde gesammelt werden können oder ein paar Echtzeit-Minuten. Dies kann jetzt beliebig oft wiederholt werden, bis Amoral Combat abgeschlossen ist, wenn die Maschinen zu ihrem üblichen Respawn-Zeitplan zurückkehren. Cappy's Cafe und The Parlour enthalten beide respawnende Nuka-Cola-Maschinen, aber beide benötigen zwei Ladebildschirme zum Sammeln (einer rein, einer raus). Daher lohnt es sich möglicherweise nicht, diese Flaschen zu sammeln, da die anderen 30 Flaschen für einen Ladebildschirm (die Schnellreise von der letzten Maschine zurück zur ersten) gesammelt werden können. Ein ähnliches Argument gilt für die anderen Maschinen im Park, z.B. die vier Maschinen im Freien in der Galaktischen Zone könnten besucht werden, aber es könnte langsamer sein, als einfach wiederholt durch Nuka-Town USA zu kreisen, wie oben beschrieben.


Fallout 4 nutzt aus

Dies erfordert, dass der Spieler die Automatron Add-On installiert, eine Roboter-Werkbank und der Helm des Sentry Ahab von Ahab geplündert. Es funktioniert nicht mit einem "Ahab's Helm", der mit der Roboterwerkbank erstellt wurde.

  1. Erstellen Sie ein neues Automatron.
  2. Baue im Slot "Head" den "Sentry Head".
  3. Baue im Slot "Head Armor" einen anderen Mod als "No Head Armor" oder "Ahab's Helm". Entweder der "Reaper Helm" oder "Hydraulic Frame" macht dies einfacher, da sie direkt über und unter "Ahabs Helm" erscheinen.
  4. Der Spielercharakter sollte nun sicherstellen, dass er weder in seiner Werkstatt noch in seinem Inventar die zum Bau von "Ahabs Helm" erforderlichen Komponenten hat und dass er den von Ahab erbeuteten Helm des Sentry Ahab in seinem Inventar trägt.
  5. Wenn der Spielercharakter jetzt im Slot "Head Armor" versucht, den "Ahab's Helm"-Mod anzubringen, anstatt den, den der Spielercharakter hält, anzubringen, wird er stattdessen einen neuen erstellen, ohne Materialien zu verwenden, und gewährt die Spielercharakter die XP für die Herstellung.
  6. Bringen Sie nun den anderen zuvor erstellten "Head Armor"-Mod wieder an, und ein duplizierter "Ahabs Helm" mit einer anderen Basis-ID wird dem Inventar des Spielercharakters hinzugefügt.
  7. Wiederholen Sie dies ab Schritt 5. Jede Iteration gewährt dem Spieler einige XP und einen weiteren duplizierten "Ahabs Helm", der später für Caps verkauft werden kann.

Amoral Combat Infinite Free Nuka-Cola (alle Geschmacksrichtungen)

Dies erfordert, dass der Spieler die Nuka-Welt Add-On installiert und The Grand Tour abgeschlossen, aber nicht die Open Season. Nuka-World enthält mehrere Nuka-Cola-Maschinen, die regelmäßig eine zufällige Auswahl von sechs (oder in einem Fall 12) Flaschen verschiedener Nuka-Cola-Geschmacksrichtungen oder leere Nuka-Cola-Flaschen respawnen. Sobald Amoral Combat ausgelöst wurde, werden die vier Maschinen in Nuka-Town (und möglicherweise alle anderen) in der Zeit zwischen dem Gespräch mit Fritsch und der Zustimmung zum Kampf in der Arena und dem tatsächlichen Kampf um den Abschluss der Quest wieder erscheinen jedes Mal Nuka-Town ist von außen schnell angereist. Dies kann genutzt werden, um in kurzer Zeit eine große Menge der verschiedenen Nuka-Cola-Aromen anzuhäufen. Eine Methode ist wie folgt:

Nach Abschluss der Grand Tour muss der Spielercharakter nach ein paar Tagen mit Wait schnell nach Nuka-Town reisen, dann wartet er nach seiner Ankunft einfach etwa eine Minute oder er kann durch den Haupteingang gehen und Amoral Combat sollte ausgelöst werden. Die Spielerfigur dreht sich dann fast vollständig nach links um und geht an der Bushaltestelle vorbei zurück zur Wand, um die sechs Flaschen vom Automaten auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang abzuholen. Dann dreht sich die Spielerfigur um und geht in Richtung Nuka-Town, wo sie direkt um den Markt herumgeht und die sechs Flaschen vom Automaten gegenüber dem Eingang der Cola-Cars-Arena beim Sklaven mit der Lötlampe einsammelt. Auf dem Weg nach Norden durch die Türöffnung in der Barrikade und vorbei an Cappy's Cafe sammelt der Spielercharakter die sechs Flaschen vom Automaten auf der linken Seite kurz vor der Nuka-Cade ein. Dann betreten sie die Nuka-Cade und stimmen zu, in der Arena zu kämpfen und die Nuka-Cade abrupt zu verlassen. Fahren Sie wieder nach Norden in Richtung Fizztop Grille durch die nächste Tür in einer Barrikade, dann halten Sie sich rechts um den See und verlassen Nuka-Town USA durch den Osteingang. Optional können sie die drei Säcke Zement und die Schaufel direkt vor dem Eingang einsammeln, wenn die Gegenstände wieder aufgetaucht sind, und auch nach Osten zum Pool mit dem großen roten Nuka-Cola-Flaschenbrunnen gehen, um die drei Eschenblüten zu sammeln, wenn die Blüten sind wieder aufgetaucht, dann gehe nach Süden / Südwesten der Wand folgen bis zur vierten Maschine, wo es 12 Flaschen geben sollte. Diese können auf dem Boden verstreut sein (da nur sechs in die Maschine passen sollten). Von dieser vierten Maschine aus reist der Spieler nun schnell 'zurück' nach Nuka-Town USA und wiederholt ab Schritt 2 (ohne mit Fritsch zu sprechen) - alle vier Maschinen sollten wieder aufgetaucht sein, sodass 30 gemischte Flaschen in etwa einer Spielstunde gesammelt werden können oder ein paar Echtzeit-Minuten. Dies kann jetzt beliebig oft wiederholt werden, bis Amoral Combat abgeschlossen ist, wenn die Maschinen zu ihrem üblichen Respawn-Zeitplan zurückkehren. Cappy's Cafe und The Parlour enthalten beide respawnende Nuka-Cola-Maschinen, aber beide benötigen zwei Ladebildschirme zum Sammeln (einer rein, einer raus). Daher lohnt es sich möglicherweise nicht, diese Flaschen zu sammeln, da die anderen 30 Flaschen für einen Ladebildschirm (die Schnellreise von der letzten Maschine zurück zur ersten) gesammelt werden können. Ein ähnliches Argument gilt für die anderen Maschinen im Park, z.B. die vier Maschinen im Freien in der Galaktischen Zone könnten besucht werden, aber es könnte langsamer sein, als einfach wiederholt durch Nuka-Town USA zu kreisen, wie oben beschrieben.


Fallout 4 nutzt aus

Dies erfordert, dass der Spieler die Automatron Add-On installiert, eine Roboter-Werkbank und der Helm des Sentry Ahab von Ahab geplündert. Es funktioniert nicht mit einem "Ahab's Helm", der mit der Roboterwerkbank erstellt wurde.

  1. Erstellen Sie ein neues Automatron.
  2. Baue im Slot "Head" den "Sentry Head".
  3. Baue im Slot "Head Armor" einen anderen Mod als "No Head Armor" oder "Ahab's Helm". Entweder der "Reaper Helm" oder "Hydraulic Frame" macht dies einfacher, da sie direkt über und unter "Ahabs Helm" erscheinen.
  4. Der Spielercharakter sollte nun sicherstellen, dass er weder in seiner Werkstatt noch in seinem Inventar die zum Bau von "Ahabs Helm" erforderlichen Komponenten hat und dass er den von Ahab erbeuteten Helm des Sentry Ahab in seinem Inventar trägt.
  5. Wenn der Spielercharakter jetzt im Slot "Kopfpanzerung" versucht, den "Ahabs Helm"-Mod anzubringen, anstatt den, den der Spielercharakter hält, anzubringen, erstellt er stattdessen einen neuen, ohne Materialien zu verwenden, und gewährt die Spielercharakter die XP für die Herstellung.
  6. Bringen Sie nun den anderen zuvor erstellten "Head Armor"-Mod wieder an, und ein duplizierter "Ahabs Helm" mit einer anderen Basis-ID wird dem Inventar des Spielercharakters hinzugefügt.
  7. Wiederholen Sie den Vorgang ab Schritt 5. Jede Iteration gewährt dem Spieler einige XP und einen weiteren duplizierten "Ahabs Helm", der später für Caps verkauft werden kann.

Amoral Combat Infinite Free Nuka-Cola (alle Geschmacksrichtungen)

Dies erfordert, dass der Spieler die Nuka-Welt Add-On installiert und The Grand Tour abgeschlossen, aber nicht die Open Season. Nuka-World enthält mehrere Nuka-Cola-Maschinen, die regelmäßig eine zufällige Auswahl von sechs (oder in einem Fall 12) Flaschen verschiedener Nuka-Cola-Geschmacksrichtungen oder leere Nuka-Cola-Flaschen respawnen. Sobald Amoral Combat ausgelöst wurde, werden in der Zeit zwischen dem Gespräch mit Fritsch und der Zustimmung zum Kampf in der Arena und dem tatsächlichen Kampf um den Abschluss der Quest die vier Maschinen in Nuka-Town (und möglicherweise alle anderen) wieder auftauchen jedes Mal Nuka-Town ist schnell von außen angereist. Dies kann genutzt werden, um in kurzer Zeit eine große Menge der verschiedenen Nuka-Cola-Aromen anzuhäufen. Eine Methode ist wie folgt:

Nach Abschluss der Grand Tour muss der Spielercharakter nach ein paar Tagen mit Wait schnell nach Nuka-Town reisen, dann wartet er nach seiner Ankunft einfach etwa eine Minute oder er kann durch den Haupteingang gehen und Amoral Combat sollte ausgelöst werden. Die Spielerfigur dreht sich dann fast vollständig nach links um und geht an der Bushaltestelle vorbei zurück zur Wand, um die sechs Flaschen vom Automaten auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang abzuholen. Dann dreht sich die Spielerfigur um und geht in Richtung Nuka-Town, wo sie direkt um den Markt herumgeht und die sechs Flaschen vom Automaten gegenüber dem Eingang der Cola-Cars-Arena beim Sklaven mit der Lötlampe einsammelt. Auf dem Weg nach Norden durch die Türöffnung in der Barrikade und vorbei an Cappy's Cafe sammelt der Spielercharakter die sechs Flaschen vom Automaten auf der linken Seite kurz vor der Nuka-Cade ein. Dann betreten sie die Nuka-Cade und stimmen zu, in der Arena zu kämpfen und die Nuka-Cade abrupt zu verlassen. Fahren Sie wieder nach Norden in Richtung Fizztop Grille durch die nächste Tür in einer Barrikade, dann halten Sie sich rechts um den See und verlassen Nuka-Town USA durch den Osteingang. Optional können sie die drei Säcke Zement und die Schaufel direkt vor dem Eingang einsammeln, wenn die Gegenstände wieder aufgetaucht sind, und auch nach Osten zum Pool mit dem großen roten Nuka-Cola-Flaschenbrunnen gehen, um die drei Eschenblüten zu sammeln, wenn die Blüten sind wieder aufgetaucht, dann gehe nach Süden / Südwesten der Wand folgen bis zur vierten Maschine, wo es 12 Flaschen geben sollte. Diese können auf dem Boden verstreut sein (da nur sechs in die Maschine passen sollten). Von dieser vierten Maschine aus reist der Spieler nun schnell 'zurück' nach Nuka-Town USA und wiederholt ab Schritt 2 (ohne mit Fritsch zu sprechen) - alle vier Maschinen sollten wieder aufgetaucht sein, sodass 30 gemischte Flaschen in etwa einer Spielstunde gesammelt werden können oder ein paar Echtzeit-Minuten. Dies kann jetzt beliebig oft wiederholt werden, bis Amoral Combat abgeschlossen ist, wenn die Maschinen zu ihrem üblichen Respawn-Zeitplan zurückkehren. Cappy's Cafe und The Parlour enthalten beide respawnende Nuka-Cola-Maschinen, aber beide benötigen zwei Ladebildschirme zum Sammeln (einer rein, einer raus). Das Sammeln dieser Flaschen lohnt sich daher möglicherweise nicht, da die anderen 30 Flaschen für einen Ladebildschirm (die Schnellreise von der letzten Maschine zurück zur ersten) gesammelt werden können. Ein ähnliches Argument gilt für die anderen Maschinen im Park, z.B. die vier Maschinen im Freien in der Galaktischen Zone könnten besucht werden, aber es könnte langsamer sein, als einfach wiederholt durch Nuka-Town USA zu kreisen, wie oben beschrieben.


Fallout 4 nutzt aus

Dies erfordert, dass der Spieler die Automatron Add-On installiert, eine Roboter-Werkbank und der Helm des Sentry Ahab von Ahab geplündert. Es funktioniert nicht mit einem "Ahab's Helm", der mit der Roboterwerkbank erstellt wurde.

  1. Erstellen Sie ein neues Automatron.
  2. Baue im Slot "Head" den "Sentry Head".
  3. Baue im Slot "Head Armor" einen anderen Mod als "No Head Armor" oder "Ahab's Helm". Entweder der "Reaper Helm" oder "Hydraulic Frame" macht dies einfacher, da sie direkt über und unter "Ahabs Helm" erscheinen.
  4. Der Spielercharakter sollte nun sicherstellen, dass er weder in seiner Werkstatt noch in seinem Inventar die zum Bau von "Ahabs Helm" erforderlichen Komponenten hat und dass er den von Ahab erbeuteten Helm des Sentry Ahab in seinem Inventar trägt.
  5. Wenn der Spielercharakter jetzt im Slot "Head Armor" versucht, den "Ahab's Helm"-Mod anzubringen, anstatt den, den der Spielercharakter hält, anzubringen, wird er stattdessen einen neuen erstellen, ohne Materialien zu verwenden, und gewährt die Spielercharakter die XP für die Herstellung.
  6. Bringen Sie nun den anderen zuvor erstellten "Head Armor"-Mod wieder an, und ein duplizierter "Ahabs Helm" mit einer anderen Basis-ID wird dem Inventar des Spielercharakters hinzugefügt.
  7. Wiederholen Sie den Vorgang ab Schritt 5. Jede Iteration gewährt dem Spieler einige XP und einen weiteren duplizierten "Ahabs Helm", der später für Caps verkauft werden kann.

Amoral Combat Infinite Free Nuka-Cola (alle Geschmacksrichtungen)

Dies erfordert, dass der Spieler die Nuka-Welt Add-On installiert und The Grand Tour abgeschlossen, aber nicht die Open Season. Nuka-World enthält mehrere Nuka-Cola-Maschinen, die regelmäßig eine zufällige Auswahl von sechs (oder in einem Fall 12) Flaschen verschiedener Nuka-Cola-Geschmacksrichtungen oder leere Nuka-Cola-Flaschen respawnen. Sobald Amoral Combat ausgelöst wurde, werden in der Zeit zwischen dem Gespräch mit Fritsch und der Zustimmung zum Kampf in der Arena und dem tatsächlichen Kampf um den Abschluss der Quest die vier Maschinen in Nuka-Town (und möglicherweise alle anderen) wieder auftauchen jedes Mal Nuka-Town ist von außen schnell angereist. Dies kann genutzt werden, um in kurzer Zeit eine große Menge der verschiedenen Nuka-Cola-Aromen anzuhäufen. Eine Methode ist wie folgt:

Nach Abschluss der Grand Tour muss der Spielercharakter nach ein paar Tagen mit Wait schnell nach Nuka-Town reisen, dann wartet er nach seiner Ankunft einfach etwa eine Minute oder er kann durch den Haupteingang gehen und Amoral Combat sollte ausgelöst werden. Die Spielerfigur dreht sich dann fast vollständig nach links um und geht an der Bushaltestelle vorbei zurück zur Wand, um die sechs Flaschen vom Automaten auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang abzuholen. Dann dreht sich die Spielerfigur um und geht in Richtung Nuka-Town, wo sie direkt um den Markt herumgeht und die sechs Flaschen vom Automaten gegenüber dem Eingang der Cola-Cars-Arena beim Sklaven mit der Lötlampe einsammelt. Auf dem Weg nach Norden durch die Türöffnung in der Barrikade und vorbei an Cappy's Cafe sammelt der Spielercharakter die sechs Flaschen vom Automaten auf der linken Seite kurz vor der Nuka-Cade ein. Dann betreten sie die Nuka-Cade und stimmen zu, in der Arena zu kämpfen und die Nuka-Cade abrupt zu verlassen. Fahren Sie wieder nach Norden in Richtung Fizztop Grille durch die nächste Tür in einer Barrikade, dann halten Sie sich rechts um den See und verlassen Nuka-Town USA durch den Osteingang. Optional können sie die drei Säcke Zement und die Schaufel direkt vor dem Eingang einsammeln, wenn die Gegenstände wieder aufgetaucht sind, und auch nach Osten zum Pool mit dem großen roten Nuka-Cola-Flaschenbrunnen gehen, um die drei Eschenblüten zu sammeln, wenn die Blüten sind wieder aufgetaucht, dann gehe nach Süden / Südwesten der Wand entlang bis zur vierten Maschine, wo es 12 Flaschen geben sollte. Diese können auf dem Boden verstreut sein (da nur sechs in die Maschine passen sollten). Von dieser vierten Maschine aus reist der Spieler nun schnell 'zurück' nach Nuka-Town USA und wiederholt ab Schritt 2 (ohne mit Fritsch zu sprechen) - alle vier Maschinen sollten wieder gespawnt sein, sodass 30 gemischte Flaschen in etwa einer Spielstunde gesammelt werden können oder ein paar Echtzeit-Minuten. Dies kann jetzt beliebig oft wiederholt werden, bis Amoral Combat abgeschlossen ist, wenn die Maschinen zu ihrem üblichen Respawn-Zeitplan zurückkehren. Cappy's Cafe und The Parlour enthalten beide respawnende Nuka-Cola-Maschinen, aber beide benötigen zwei Ladebildschirme zum Sammeln (einer rein, einer raus). Das Sammeln dieser Flaschen lohnt sich daher möglicherweise nicht, da die anderen 30 Flaschen für einen Ladebildschirm (die Schnellreise von der letzten Maschine zurück zur ersten) gesammelt werden können. Ein ähnliches Argument gilt für die anderen Maschinen im Park, z.B. die vier Maschinen im Freien in der Galaktischen Zone könnten besucht werden, aber es könnte langsamer sein, als einfach wiederholt durch Nuka-Town USA zu kreisen, wie oben beschrieben.


Fallout 4 nutzt aus

Dies erfordert, dass der Spieler die Automatron Add-On installiert, eine Roboter-Werkbank und der Helm des Sentry Ahab von Ahab geplündert. Es funktioniert nicht mit einem "Ahab's Helm", der mit der Roboterwerkbank erstellt wurde.

  1. Erstellen Sie ein neues Automatron.
  2. Baue im Slot "Head" den "Sentry Head".
  3. Baue im Slot "Head Armor" einen anderen Mod als "No Head Armor" oder "Ahab's Helm". Entweder der "Reaper Helm" oder "Hydraulic Frame" macht dies einfacher, da sie direkt über und unter "Ahabs Helm" erscheinen.
  4. Der Spielercharakter sollte nun sicherstellen, dass er weder in seiner Werkstatt noch in seinem Inventar die zum Bau von "Ahabs Helm" erforderlichen Komponenten hat und dass er den von Ahab erbeuteten Helm des Sentry Ahab in seinem Inventar trägt.
  5. Wenn der Spielercharakter jetzt im Slot "Kopfpanzerung" versucht, den "Ahabs Helm"-Mod anzubringen, anstatt den, den der Spielercharakter hält, anzubringen, erstellt er stattdessen einen neuen, ohne Materialien zu verwenden, und gewährt die Spielercharakter die XP für die Herstellung.
  6. Bringen Sie nun den anderen zuvor erstellten "Head Armor"-Mod wieder an, und ein duplizierter "Ahabs Helm" mit einer anderen Basis-ID wird dem Inventar des Spielercharakters hinzugefügt.
  7. Wiederholen Sie dies ab Schritt 5. Jede Iteration gewährt dem Spieler einige XP und einen weiteren duplizierten "Ahabs Helm", der später für Caps verkauft werden kann.

Amoral Combat Infinite Free Nuka-Cola (alle Geschmacksrichtungen)

Dies erfordert, dass der Spieler die Nuka-Welt Add-On installiert und The Grand Tour abgeschlossen, aber nicht die Open Season. Nuka-World enthält mehrere Nuka-Cola-Maschinen, die regelmäßig eine zufällige Auswahl von sechs (oder in einem Fall 12) Flaschen verschiedener Nuka-Cola-Geschmacksrichtungen oder leere Nuka-Cola-Flaschen respawnen. Sobald Amoral Combat ausgelöst wurde, werden in der Zeit zwischen dem Gespräch mit Fritsch und der Zustimmung zum Kampf in der Arena und dem tatsächlichen Kampf um den Abschluss der Quest die vier Maschinen in Nuka-Town (und möglicherweise alle anderen) wieder auftauchen jedes Mal Nuka-Town ist schnell von außen angereist. Dies kann genutzt werden, um in kurzer Zeit eine große Menge der verschiedenen Nuka-Cola-Aromen anzuhäufen. Eine Methode ist wie folgt:

Nach Abschluss der Grand Tour muss der Spielercharakter nach ein paar Tagen mit Wait schnell nach Nuka-Town reisen, dann wartet er nach seiner Ankunft einfach etwa eine Minute oder er kann durch den Haupteingang gehen und Amoral Combat sollte ausgelöst werden. Die Spielerfigur dreht sich dann fast vollständig nach links um und geht an der Bushaltestelle vorbei zurück zur Wand, um die sechs Flaschen vom Automaten auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang abzuholen. Dann dreht sich die Spielerfigur um und geht in Richtung Nuka-Town, wo sie direkt um den Markt herumgeht und die sechs Flaschen vom Automaten gegenüber dem Eingang der Cola-Cars-Arena beim Sklaven mit der Lötlampe einsammelt. Auf dem Weg nach Norden durch die Türöffnung in der Barrikade und vorbei an Cappy's Cafe sammelt der Spielercharakter die sechs Flaschen vom Automaten auf der linken Seite kurz vor der Nuka-Cade ein. Sie betreten dann die Nuka-Cade und erklären sich bereit, in der Arena zu kämpfen und die Nuka-Cade abrupt zu verlassen. Fahren Sie wieder nach Norden in Richtung Fizztop Grille durch die nächste Tür in einer Barrikade, dann halten Sie sich rechts um den See und verlassen Nuka-Town USA durch den Osteingang. Optional können sie die drei Säcke Zement und die Schaufel direkt vor dem Eingang einsammeln, wenn die Gegenstände wieder aufgetaucht sind, und auch nach Osten zum Pool mit dem großen roten Nuka-Cola-Flaschenbrunnen gehen, um die drei Eschenblüten zu sammeln, wenn die Blüten sind wieder aufgetaucht, dann gehe nach Süden / Südwesten der Wand entlang bis zur vierten Maschine, wo es 12 Flaschen geben sollte. Diese können auf dem Boden verstreut sein (da nur sechs in die Maschine passen sollten). Von dieser vierten Maschine aus reist der Spieler nun schnell 'zurück' nach Nuka-Town USA und wiederholt ab Schritt 2 (ohne mit Fritsch zu sprechen) - alle vier Maschinen sollten wieder gespawnt sein, sodass 30 gemischte Flaschen in etwa einer Spielstunde gesammelt werden können oder ein paar Echtzeit-Minuten. Dies kann jetzt beliebig oft wiederholt werden, bis Amoral Combat abgeschlossen ist, wenn die Maschinen zu ihrem üblichen Respawn-Zeitplan zurückkehren. Cappy's Cafe und The Parlour enthalten beide respawnende Nuka-Cola-Maschinen, aber beide benötigen zwei Ladebildschirme zum Sammeln (einer rein, einer raus). Daher lohnt es sich möglicherweise nicht, diese Flaschen zu sammeln, da die anderen 30 Flaschen für einen Ladebildschirm (die Schnellreise von der letzten Maschine zurück zur ersten) gesammelt werden können. Ein ähnliches Argument gilt für die anderen Maschinen im Park, z.B. die vier Maschinen im Freien in der Galaktischen Zone könnten besucht werden, aber es könnte langsamer sein, als einfach wiederholt durch Nuka-Town USA zu kreisen, wie oben beschrieben.


Fallout 4 nutzt aus

Dies erfordert, dass der Spieler die Automatron Add-On installiert, eine Roboter-Werkbank und der Helm des Sentry Ahab von Ahab geplündert. Es funktioniert nicht mit einem "Ahab's Helm", der mit der Roboterwerkbank erstellt wurde.

  1. Erstellen Sie ein neues Automatron.
  2. Baue im Slot "Head" den "Sentry Head".
  3. Baue im Slot "Head Armor" einen anderen Mod als "No Head Armor" oder "Ahab's Helm". Entweder der "Reaper Helm" oder "Hydraulic Frame" macht dies einfacher, da sie direkt über und unter "Ahabs Helm" erscheinen.
  4. Der Spielercharakter sollte jetzt sicherstellen, dass er weder in seiner Werkstatt noch in seinem Inventar die zum Bau von "Ahabs Helm" erforderlichen Komponenten hat und dass er den von Ahab erbeuteten Helm des Sentry Ahab in seinem Inventar trägt.
  5. Wenn der Spielercharakter jetzt im Slot "Kopfpanzerung" versucht, den "Ahabs Helm"-Mod anzubringen, anstatt den, den der Spielercharakter hält, anzubringen, erstellt er stattdessen einen neuen, ohne Materialien zu verwenden, und gewährt die Spielercharakter die XP für die Herstellung.
  6. Bringen Sie nun den anderen zuvor erstellten "Head Armor"-Mod wieder an, und ein duplizierter "Ahabs Helm" mit einer anderen Basis-ID wird dem Inventar des Spielercharakters hinzugefügt.
  7. Wiederholen Sie dies ab Schritt 5. Jede Iteration gewährt dem Spieler einige XP und einen weiteren duplizierten "Ahabs Helm", der später für Caps verkauft werden kann.

Amoral Combat Infinite Free Nuka-Cola (alle Geschmacksrichtungen)

Dies erfordert, dass der Spieler die Nuka-Welt Add-On installiert und The Grand Tour abgeschlossen, aber nicht die Open Season. Nuka-World enthält mehrere Nuka-Cola-Maschinen, die regelmäßig eine zufällige Auswahl von sechs (oder in einem Fall 12) Flaschen verschiedener Nuka-Cola-Geschmacksrichtungen oder leere Nuka-Cola-Flaschen respawnen. Sobald Amoral Combat ausgelöst wurde, werden in der Zeit zwischen dem Gespräch mit Fritsch und der Zustimmung zum Kampf in der Arena und dem tatsächlichen Kampf um den Abschluss der Quest die vier Maschinen in Nuka-Town (und möglicherweise alle anderen) wieder auftauchen jedes Mal Nuka-Town ist schnell von außen angereist. Dies kann genutzt werden, um in kurzer Zeit eine große Menge der verschiedenen Nuka-Cola-Aromen anzuhäufen. Eine Methode ist wie folgt:

Nach Abschluss der Grand Tour muss der Spielercharakter nach ein paar Tagen mit Wait schnell nach Nuka-Town reisen, dann wartet er nach seiner Ankunft einfach etwa eine Minute oder er kann durch den Haupteingang gehen und Amoral Combat sollte ausgelöst werden. Die Spielerfigur dreht sich dann fast vollständig nach links um und geht an der Bushaltestelle vorbei zurück zur Wand, um die sechs Flaschen vom Automaten auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang abzuholen. Dann dreht sich die Spielerfigur um und geht in Richtung Nuka-Town, wo sie direkt um den Markt herumgeht und die sechs Flaschen vom Automaten gegenüber dem Eingang der Cola-Cars-Arena beim Sklaven mit der Lötlampe einsammelt. Auf dem Weg nach Norden durch die Türöffnung in der Barrikade und vorbei an Cappy's Cafe sammelt der Spielercharakter die sechs Flaschen vom Automaten auf der linken Seite kurz vor der Nuka-Cade ein. Dann betreten sie die Nuka-Cade und stimmen zu, in der Arena zu kämpfen und die Nuka-Cade abrupt zu verlassen. Fahren Sie wieder nach Norden in Richtung Fizztop Grille durch die nächste Tür in einer Barrikade, dann halten Sie sich rechts um den See und verlassen Nuka-Town USA durch den Osteingang. Optional können sie die drei Säcke Zement und die Schaufel direkt vor dem Eingang einsammeln, wenn die Gegenstände wieder aufgetaucht sind, und auch nach Osten zum Pool mit dem großen roten Nuka-Cola-Flaschenbrunnen gehen, um die drei Eschenblüten zu sammeln, wenn die Blüten sind wieder aufgetaucht, dann gehe nach Süden / Südwesten der Wand entlang bis zur vierten Maschine, wo es 12 Flaschen geben sollte. Diese können auf dem Boden verstreut sein (da nur sechs in die Maschine passen sollten). Von dieser vierten Maschine aus reist der Spieler nun schnell 'zurück' nach Nuka-Town USA und wiederholt ab Schritt 2 (ohne mit Fritsch zu sprechen) - alle vier Maschinen sollten wieder gespawnt sein, sodass 30 gemischte Flaschen in etwa einer Spielstunde gesammelt werden können oder ein paar Echtzeit-Minuten. Dies kann jetzt beliebig oft wiederholt werden, bis Amoral Combat abgeschlossen ist, wenn die Maschinen zu ihrem üblichen Respawn-Zeitplan zurückkehren. Cappy's Cafe und The Parlour enthalten beide respawnende Nuka-Cola-Maschinen, aber beide benötigen zwei Ladebildschirme zum Sammeln (einer rein, einer raus). Daher lohnt es sich möglicherweise nicht, diese Flaschen zu sammeln, da die anderen 30 Flaschen für einen Ladebildschirm (die Schnellreise von der letzten Maschine zurück zur ersten) gesammelt werden können. Ein ähnliches Argument gilt für die anderen Maschinen im Park, z.B. die vier Maschinen im Freien in der Galaktischen Zone könnten besucht werden, aber es könnte langsamer sein, als einfach wiederholt durch Nuka-Town USA zu kreisen, wie oben beschrieben.


Fallout 4 nutzt aus

Dies erfordert, dass der Spieler die Automatron Add-On installiert, eine Roboter-Werkbank und der Helm des Sentry Ahab von Ahab geplündert. Es funktioniert nicht mit einem "Ahab's Helm", der mit der Roboterwerkbank erstellt wurde.

  1. Erstellen Sie ein neues Automatron.
  2. Baue im Slot "Head" den "Sentry Head".
  3. Baue im Slot "Head Armor" einen anderen Mod als "No Head Armor" oder "Ahab's Helm". Entweder der "Reaper Helm" oder "Hydraulic Frame" macht dies einfacher, da sie direkt über und unter "Ahabs Helm" erscheinen.
  4. The player character should now ensure that they have none of the components required to build "Ahab's Helm," either in their workshop or in their inventory, and that they are carrying the Sentry Ahab's helm looted from Ahab in their inventory.
  5. Now in the "Head Armor" slot, when the player character attempts to attach the "Ahab's Helm" mod, instead of attaching the one the player character is holding, it will instead create a new one, without using any materials, and grant the player character the XP for crafting it.
  6. Now re-attach the other previously created "Head Armor" mod, and a duplicated "Ahab's Helm" with a different base ID will be added to the player character's inventory.
  7. Repeat from step 5. Each iteration will grant the player some XP and another duplicated "Ahab's Helm," which can be sold for caps later.

Amoral Combat Infinite Free Nuka-Cola (all flavors)

This requires the player to have the Nuka-World add-on installed, and to have completed The Grand Tour, but not Open Season. Nuka-World contains several Nuka-Cola machines that regularly respawn a random selection of six (or in one case 12) bottles of various Nuka-Cola flavors, or empty Nuka-Cola bottles. Once Amoral Combat has triggered, in the period between talking to Fritsch and agreeing to fight in the arena, and actually fighting to complete the quest the four machines in Nuka-Town (and possibly all the others) will respawn every time Nuka-Town is fast-traveled to from outside. This can be exploited to amass a large quantity of the various Nuka-Cola flavors in a short period. One method is as follows:

Having completed The Grand Tour, the player character must fast-travel to Nuka-Town after a few days pass using Wait, then they simply wait a minute or so after arriving or they can walk through the main entrance and Amoral Combat should trigger. The player character then turns almost completely around to their left and walks back to the wall past the bus stop to collect the six bottles from the machine in the car park outside the main entrance. Then the player character turns back around and heads in to Nuka-Town bearing right around the market and collects the six bottles from the machine opposite the Cola-cars arena entrance, by the slave with the blow torch. Heading north through the doorway in the barricade and going past Cappy's Cafe the player character collects the six bottles from the machine on the left just before the Nuka-Cade. They then enter the Nuka-Cade and agree to fight in the arena and abruptly leave the Nuka-Cade. Heading north again towards Fizztop Grille through the next doorway in a barricade they then bear right around the lake, and exit Nuka-Town USA through the east entrance. Optionally, they can collect the three bags of cement and the shovel just outside the entrance if the items have respawned, and also head east a short distance to the pool with the large red Nuka-Cola bottle fountain to collect the three Ash blossom if the blossoms have respawned, then head south / south-west following the wall to the fourth machine where there should be 12 bottles. These may be scattered on the floor (as only six should fit in the machine). Now from this fourth machine, the player fast-travels 'back' to Nuka-Town USA and repeats from step 2 (omitting talking to Fritsch) - all four machines should have respawned, enabling 30 mixed bottles to be collected in about 1 game hour or a couple of real-time minutes. This can now be repeated as often as desired until Amoral Combat is completed, when the machines will revert to their usual respawning schedule. Cappy's Cafe and The Parlor both contain respawning Nuka-Cola machines, but both require two loading screens to collect (one in, one out). This may make it not worth it to collect those bottles, given that the other 30 bottles can be collected for one loading screen (the fast-travel from the last machine back to the first). A similar argument applies to the other machines in the park e.g. the four machines in the open in the Galactic Zone could be visited but it might be slower than simply repeatedly circling through Nuka-Town USA as detailed above.


Fallout 4 exploits

This requires the player to have the Automatron add-on installed, a robot workbench, and the Sentry Ahab's helm looted from Ahab. It will not work with an "Ahab's Helm" created using the robot workbench.

  1. Create a new automatron.
  2. In the "Head" slot, build the "Sentry Head."
  3. In the "Head Armor" slot, build any mod other than "No Head Armor" or "Ahab's Helm." Either of the "Reaper Helm" or "Hydraulic Frame" makes this easier, since they appear directly above and below "Ahab's Helm."
  4. The player character should now ensure that they have none of the components required to build "Ahab's Helm," either in their workshop or in their inventory, and that they are carrying the Sentry Ahab's helm looted from Ahab in their inventory.
  5. Now in the "Head Armor" slot, when the player character attempts to attach the "Ahab's Helm" mod, instead of attaching the one the player character is holding, it will instead create a new one, without using any materials, and grant the player character the XP for crafting it.
  6. Now re-attach the other previously created "Head Armor" mod, and a duplicated "Ahab's Helm" with a different base ID will be added to the player character's inventory.
  7. Repeat from step 5. Each iteration will grant the player some XP and another duplicated "Ahab's Helm," which can be sold for caps later.

Amoral Combat Infinite Free Nuka-Cola (all flavors)

This requires the player to have the Nuka-World add-on installed, and to have completed The Grand Tour, but not Open Season. Nuka-World contains several Nuka-Cola machines that regularly respawn a random selection of six (or in one case 12) bottles of various Nuka-Cola flavors, or empty Nuka-Cola bottles. Once Amoral Combat has triggered, in the period between talking to Fritsch and agreeing to fight in the arena, and actually fighting to complete the quest the four machines in Nuka-Town (and possibly all the others) will respawn every time Nuka-Town is fast-traveled to from outside. This can be exploited to amass a large quantity of the various Nuka-Cola flavors in a short period. One method is as follows:

Having completed The Grand Tour, the player character must fast-travel to Nuka-Town after a few days pass using Wait, then they simply wait a minute or so after arriving or they can walk through the main entrance and Amoral Combat should trigger. The player character then turns almost completely around to their left and walks back to the wall past the bus stop to collect the six bottles from the machine in the car park outside the main entrance. Then the player character turns back around and heads in to Nuka-Town bearing right around the market and collects the six bottles from the machine opposite the Cola-cars arena entrance, by the slave with the blow torch. Heading north through the doorway in the barricade and going past Cappy's Cafe the player character collects the six bottles from the machine on the left just before the Nuka-Cade. They then enter the Nuka-Cade and agree to fight in the arena and abruptly leave the Nuka-Cade. Heading north again towards Fizztop Grille through the next doorway in a barricade they then bear right around the lake, and exit Nuka-Town USA through the east entrance. Optionally, they can collect the three bags of cement and the shovel just outside the entrance if the items have respawned, and also head east a short distance to the pool with the large red Nuka-Cola bottle fountain to collect the three Ash blossom if the blossoms have respawned, then head south / south-west following the wall to the fourth machine where there should be 12 bottles. These may be scattered on the floor (as only six should fit in the machine). Now from this fourth machine, the player fast-travels 'back' to Nuka-Town USA and repeats from step 2 (omitting talking to Fritsch) - all four machines should have respawned, enabling 30 mixed bottles to be collected in about 1 game hour or a couple of real-time minutes. This can now be repeated as often as desired until Amoral Combat is completed, when the machines will revert to their usual respawning schedule. Cappy's Cafe and The Parlor both contain respawning Nuka-Cola machines, but both require two loading screens to collect (one in, one out). This may make it not worth it to collect those bottles, given that the other 30 bottles can be collected for one loading screen (the fast-travel from the last machine back to the first). A similar argument applies to the other machines in the park e.g. the four machines in the open in the Galactic Zone could be visited but it might be slower than simply repeatedly circling through Nuka-Town USA as detailed above.


Fallout 4 exploits

This requires the player to have the Automatron add-on installed, a robot workbench, and the Sentry Ahab's helm looted from Ahab. It will not work with an "Ahab's Helm" created using the robot workbench.

  1. Create a new automatron.
  2. In the "Head" slot, build the "Sentry Head."
  3. In the "Head Armor" slot, build any mod other than "No Head Armor" or "Ahab's Helm." Either of the "Reaper Helm" or "Hydraulic Frame" makes this easier, since they appear directly above and below "Ahab's Helm."
  4. The player character should now ensure that they have none of the components required to build "Ahab's Helm," either in their workshop or in their inventory, and that they are carrying the Sentry Ahab's helm looted from Ahab in their inventory.
  5. Now in the "Head Armor" slot, when the player character attempts to attach the "Ahab's Helm" mod, instead of attaching the one the player character is holding, it will instead create a new one, without using any materials, and grant the player character the XP for crafting it.
  6. Now re-attach the other previously created "Head Armor" mod, and a duplicated "Ahab's Helm" with a different base ID will be added to the player character's inventory.
  7. Repeat from step 5. Each iteration will grant the player some XP and another duplicated "Ahab's Helm," which can be sold for caps later.

Amoral Combat Infinite Free Nuka-Cola (all flavors)

This requires the player to have the Nuka-World add-on installed, and to have completed The Grand Tour, but not Open Season. Nuka-World contains several Nuka-Cola machines that regularly respawn a random selection of six (or in one case 12) bottles of various Nuka-Cola flavors, or empty Nuka-Cola bottles. Once Amoral Combat has triggered, in the period between talking to Fritsch and agreeing to fight in the arena, and actually fighting to complete the quest the four machines in Nuka-Town (and possibly all the others) will respawn every time Nuka-Town is fast-traveled to from outside. This can be exploited to amass a large quantity of the various Nuka-Cola flavors in a short period. One method is as follows:

Having completed The Grand Tour, the player character must fast-travel to Nuka-Town after a few days pass using Wait, then they simply wait a minute or so after arriving or they can walk through the main entrance and Amoral Combat should trigger. The player character then turns almost completely around to their left and walks back to the wall past the bus stop to collect the six bottles from the machine in the car park outside the main entrance. Then the player character turns back around and heads in to Nuka-Town bearing right around the market and collects the six bottles from the machine opposite the Cola-cars arena entrance, by the slave with the blow torch. Heading north through the doorway in the barricade and going past Cappy's Cafe the player character collects the six bottles from the machine on the left just before the Nuka-Cade. They then enter the Nuka-Cade and agree to fight in the arena and abruptly leave the Nuka-Cade. Heading north again towards Fizztop Grille through the next doorway in a barricade they then bear right around the lake, and exit Nuka-Town USA through the east entrance. Optionally, they can collect the three bags of cement and the shovel just outside the entrance if the items have respawned, and also head east a short distance to the pool with the large red Nuka-Cola bottle fountain to collect the three Ash blossom if the blossoms have respawned, then head south / south-west following the wall to the fourth machine where there should be 12 bottles. These may be scattered on the floor (as only six should fit in the machine). Now from this fourth machine, the player fast-travels 'back' to Nuka-Town USA and repeats from step 2 (omitting talking to Fritsch) - all four machines should have respawned, enabling 30 mixed bottles to be collected in about 1 game hour or a couple of real-time minutes. This can now be repeated as often as desired until Amoral Combat is completed, when the machines will revert to their usual respawning schedule. Cappy's Cafe and The Parlor both contain respawning Nuka-Cola machines, but both require two loading screens to collect (one in, one out). This may make it not worth it to collect those bottles, given that the other 30 bottles can be collected for one loading screen (the fast-travel from the last machine back to the first). A similar argument applies to the other machines in the park e.g. the four machines in the open in the Galactic Zone could be visited but it might be slower than simply repeatedly circling through Nuka-Town USA as detailed above.


Fallout 4 exploits

This requires the player to have the Automatron add-on installed, a robot workbench, and the Sentry Ahab's helm looted from Ahab. It will not work with an "Ahab's Helm" created using the robot workbench.

  1. Create a new automatron.
  2. In the "Head" slot, build the "Sentry Head."
  3. In the "Head Armor" slot, build any mod other than "No Head Armor" or "Ahab's Helm." Either of the "Reaper Helm" or "Hydraulic Frame" makes this easier, since they appear directly above and below "Ahab's Helm."
  4. The player character should now ensure that they have none of the components required to build "Ahab's Helm," either in their workshop or in their inventory, and that they are carrying the Sentry Ahab's helm looted from Ahab in their inventory.
  5. Now in the "Head Armor" slot, when the player character attempts to attach the "Ahab's Helm" mod, instead of attaching the one the player character is holding, it will instead create a new one, without using any materials, and grant the player character the XP for crafting it.
  6. Now re-attach the other previously created "Head Armor" mod, and a duplicated "Ahab's Helm" with a different base ID will be added to the player character's inventory.
  7. Repeat from step 5. Each iteration will grant the player some XP and another duplicated "Ahab's Helm," which can be sold for caps later.

Amoral Combat Infinite Free Nuka-Cola (all flavors)

This requires the player to have the Nuka-World add-on installed, and to have completed The Grand Tour, but not Open Season. Nuka-World contains several Nuka-Cola machines that regularly respawn a random selection of six (or in one case 12) bottles of various Nuka-Cola flavors, or empty Nuka-Cola bottles. Once Amoral Combat has triggered, in the period between talking to Fritsch and agreeing to fight in the arena, and actually fighting to complete the quest the four machines in Nuka-Town (and possibly all the others) will respawn every time Nuka-Town is fast-traveled to from outside. This can be exploited to amass a large quantity of the various Nuka-Cola flavors in a short period. One method is as follows:

Having completed The Grand Tour, the player character must fast-travel to Nuka-Town after a few days pass using Wait, then they simply wait a minute or so after arriving or they can walk through the main entrance and Amoral Combat should trigger. The player character then turns almost completely around to their left and walks back to the wall past the bus stop to collect the six bottles from the machine in the car park outside the main entrance. Then the player character turns back around and heads in to Nuka-Town bearing right around the market and collects the six bottles from the machine opposite the Cola-cars arena entrance, by the slave with the blow torch. Heading north through the doorway in the barricade and going past Cappy's Cafe the player character collects the six bottles from the machine on the left just before the Nuka-Cade. They then enter the Nuka-Cade and agree to fight in the arena and abruptly leave the Nuka-Cade. Heading north again towards Fizztop Grille through the next doorway in a barricade they then bear right around the lake, and exit Nuka-Town USA through the east entrance. Optionally, they can collect the three bags of cement and the shovel just outside the entrance if the items have respawned, and also head east a short distance to the pool with the large red Nuka-Cola bottle fountain to collect the three Ash blossom if the blossoms have respawned, then head south / south-west following the wall to the fourth machine where there should be 12 bottles. These may be scattered on the floor (as only six should fit in the machine). Now from this fourth machine, the player fast-travels 'back' to Nuka-Town USA and repeats from step 2 (omitting talking to Fritsch) - all four machines should have respawned, enabling 30 mixed bottles to be collected in about 1 game hour or a couple of real-time minutes. This can now be repeated as often as desired until Amoral Combat is completed, when the machines will revert to their usual respawning schedule. Cappy's Cafe and The Parlor both contain respawning Nuka-Cola machines, but both require two loading screens to collect (one in, one out). This may make it not worth it to collect those bottles, given that the other 30 bottles can be collected for one loading screen (the fast-travel from the last machine back to the first). A similar argument applies to the other machines in the park e.g. the four machines in the open in the Galactic Zone could be visited but it might be slower than simply repeatedly circling through Nuka-Town USA as detailed above.


Schau das Video: War Robots - the lego deathmatch (August 2022).