Süße Käsebrezeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kaufen Sie kleine Brezeln, um trocken und hart zu sein.

Gießen Sie die warme Milch in eine größere Schüssel, um sie einen Zentimeter über ihnen zu bedecken, und lassen Sie sie 1-2 Stunden einweichen. Sie müssen sich etwa 2-fach vergrößern und fühlen sich weich an. Einige Brezeln können sich leicht verziehen oder brechen. Aber diese Tatsache hängt stark von ihrer Qualität ab.

Nachdem sie weich geworden sind, werden sie auf eine Küchenpapierserviette gelegt, um die Flüssigkeit zu tränken und können mit Süßkäsepaste gefüllt werden.

Zubereitung Käsepaste:

In einer Schüssel Käse, Ei, Vanilleschote, eingeweichte Rosinen und Zucker mischen.

Backofen auf 160 C vorheizen.

Auf dem mit Margarine gefetteten Blech die mit Käse gefüllten Brezeln nebeneinander legen, eine Kirsche darauf legen und im Ofen backen - 10-15 Minuten, je nachdem, wie viele Rotweine Sie haben möchten.

Heiß mit Sauerrahm servieren. Es ist ein Lieblingsessen von Kindern, sowohl warm als auch kalt.

Guten Appetit



Kuchen mit süßem Käse und Rosinen

Der Kuchen mit süßem Käse und Rosinen ist einer der am meisten konsumierten Kuchen in unserem Land. Es ist ein Dessert, dessen Geschmack je nach Region des Landes, aber auch von den verwendeten Zutaten unterschiedlich sein kann, aber es ist eine Zubereitung, die mit minimalem Aufwand hergestellt wird und das Ergebnis wirklich lecker ist. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie ganz einfach den besten Kuchen mit süßem Käse und Rosinen zubereiten.

Wie man Kuchen mit süßem Käse und Rosinen macht:

1. Wir beginnen unseren Kuchen mit der Zubereitung des Kuchenteigs. Für den Teig das Mehl mit Zucker, Sahne und Butter mischen, dann einen Teig der richtigen Größe kneten, aus dem zwei Tortenblätter gestrichen werden. Ein mit Butter gefettetes und mit Mehl ausgekleidetes Blech wird in das Blech gelegt.

2. Weiter den Kuchen mit Süßkäse und Rosinen zubereiten und das Eigelb mit Käse, Sahne, Vanillezucker und Zitrusschale nach Geschmack mischen. Das Eiweiß separat schlagen, bis ein Schaum entsteht, und dann zusammen mit den Rosinen in die Zusammensetzung mit Eigelb und Käse geben.

3. Die gesamte erhaltene Pastetenzusammensetzung über das Blech in das Blech geben, mit dem zweiten Blech bedecken, mit Sahne einfetten und das Blech 30 Minuten lang in den Ofen stellen.

Dies ist das einfachste Rezept für süßen Käse und Rosinen. Sobald Sie ihn aus dem Ofen nehmen, können Sie den Kuchen mit gehackten Mandeln, Puderzucker oder ein paar kleinen frischen Früchten garnieren.


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!





Zutat:

Für die Füllung:
450g süßer Kuhkäse
1 oder
10 Esslöffel Puderzucker
2 Fläschchen Dr. Qetker Rum
1 Päckchen Vanillezucker Dr. Qetker
1 Esslöffel grau

Für den Teig:
500g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
70g alt
260g Milch
50g Margarine
Eine Prise Salz
1 oder

Susan und Mohn darübergestreut
1 Ei und 100 ml Milch zum Einfetten der Pariser

Zubereitungsart:
Den Käse in eine Schüssel geben, Zucker, Rumessenzen, Vanillezuckerbeutel, ein Ei hinzufügen und glatt rühren. Dann einen Esslöffel Grieß dazugeben und alles noch einmal vermischen.




Ich habe den Teig geknetet und in der Brotmaschine aufgehen lassen. Ich gebe alle Zutaten in der folgenden Reihenfolge in den Brotbackautomaten, die Milch, die ich etwas erhitzt habe, Ei, Margarine, Puderzucker, Mehl, Hefe und Salz. Ich habe den Teig 1 Stunde 30 Minuten in der Brotmaschine gelassen (während dieser Zeit geknetet und gesäuert).


Nachdem die Zeit abgelaufen war, nahm ich den Teig auf einem mit etwas Mehl bestäubten Holzboden heraus, teilte ihn in sieben Kugeln, verteilte jede Kugel mit dem Nudelholz in einer rechteckigen Form, teilte die erhaltenen Rechtecke imaginär der Länge nach und schnitt sie ab Hälfte des Rechtecks ​​in sechs Bänder.
Ich habe einen großzügigen Löffel der Käsefüllung auf die ungerissene Seite gelegt und von der Füllung ausgehend gerollt, so dass die Streifen außerhalb der Brötchen bleiben.
Die so erhaltenen Brötchen legen wir in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und lassen sie weitere 45 Minuten gehen.




In der Zwischenzeit in einer Schüssel ein Ei aufschlagen und mit 100 ml Milch verrühren. Nachdem die Pariser genug fermentiert haben, fetten Sie sie mit dieser Zusammensetzung ein, streuen Sie Mohn oder Sesam darüber und stellen Sie sie 10-20 Minuten in den vorgeheizten Ofen, bis sie schön bräunen, ohne zu verbrennen.








Brezel

- Reiben Sie die Butter auf einer Reibe.
- Telemea-Käse wird auf einer Reibe gerieben.
- Mehl, Telemea-Käse, Butter, Eier und Sauerrahm werden in die Schüssel eines Mixers gegeben. Mischen Sie die Zutaten bei niedriger Geschwindigkeit, bis eine homogene Teigmasse entsteht.

- Den Teig auf die Arbeitsfläche legen und von Hand etwas durchkneten (ca. 30 Sekunden). Dann den Teig in zwei Hälften teilen und jeden Teil des Teigs zu einer Kugel formen. ein Teil des Teiges bleibt bis zur Verwendung bedeckt und der andere Teil des Teigs verbleibt auf der zuvor leicht bemehlten Arbeitsfläche.

- Die Oberfläche des Teigs leicht bemehlen. Den Teig mit dem Nudelholz verteilen, bis er eine Dicke von 0,5 - 0,5 cm erreicht.
- Schneiden Sie die zu nehmenden Formen mit der Brezelform aus.
- Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
- Legen Sie die zuvor geschnittenen Teigformen in das Blech.

- Mischen Sie das Eigelb mit 2-3 Esslöffel Wasser. Mit dieser Mischung die Oberfläche des Teigs bestreichen.
- Bestreuen Sie die Oberfläche mit Sesam-, Mohn-, etc.-Teig (je nach Vorliebe). Für die Salzglasur: Mehl und Salz in einer kleinen Schüssel mischen und dann nach und nach Wasser hinzufügen, bis die Mischung eine homogene, leicht flüssige Konsistenz hat.

- Backofen auf 175 Grad vorheizen.
- Die Brezeln werden im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 20-25 Minuten gebacken, bis sie eine schöne goldene Farbe annehmen. Wenn Sie die Salzglasur verwenden: 5 Minuten bevor Sie die Brezeln aus dem Ofen nehmen, die Oberfläche des Teigs mit der zuvor vorbereiteten Mischung bestreuen und das Blech dann wieder in den Ofen stellen.


ENTDECKEN MIT KÄSE & # 8211 GROSSMUTTER REZEPT

Das beste mit Käse löffeln Oma hat sie gemacht, der Hefeteig schmeckte unverkennbar, sie waren so lecker, dass man ihren Geschmack nie vergessen konnte.

Vielleicht kennst du sie Käsekuchen oder auch Käsekuchen , aber in Muntenia, wo ich aufgewachsen bin, nennen wir sie Scovergi, entweder einfach oder mit verschiedenen Füllungen.

  • Es dauerte
  • 500 g Mehl
  • 25 g frische Hefe
  • 300 ml Milch (oder Wasser)
  • 1 Teelöffel geriebenes Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Öl
  • Füllung
  • 250 süßer Hüttenkäse (oder Urda)
  • 1 Ei gebunden
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Grieß
  • eine Prise Salz
  • ein Päckchen Bourbon-Vanillezucker

Zubereitungsart mit Käse löffeln

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte ein Loch bohren und die Hefe mit einem Teelöffel Zucker und etwas warmer Milch (aus der angegebenen Menge) vermischen.

10 Minuten einwirken lassen, dann Salz und Öl hinzufügen und mit dem Kneten beginnen, dabei nach und nach heiße Milch (nicht heiß!) zugeben.Bedecken Sie die Schüssel und lassen Sie den Teig etwa eine Stunde gehen oder bis er sich verdoppelt hat.

Dann teilen wir es in 10 ungefähr gleiche Kugeln.

Während der Teig etwas ruht, bereiten wir die Füllung vor, mischen alle angegebenen Zutaten.Da ich eine nicht zu trockene Urda verwendet habe, habe ich zwei Esslöffel Grieß hinzugefügt, um die Feuchtigkeit aufzunehmen, aber wenn Sie einen gut abgetropften Käse haben, würde ich nein sagen Grieß, gut mischen und nur bei Bedarf hinzufügen.

  • Die Füllung kann nach meinem Geschmack angepasst werden, ich mag es auch gerne mit gesalzener Telemea, Pflaumenmagiun oder sogar Nutella.

Jede Teigkugel mit einem Nudelholz zu einer Scheibe von ca. 15 cm Durchmesser ausbreiten, einen vollen Löffel der Füllung hineingeben und die Ränder verschließen Gabel ist es wichtig, gut abzudichten, damit die Füllung nicht ausläuft.

Wenn die Kugeln fertig sind, braten Sie die Kugeln in der Reihenfolge, in der wir sie gemacht haben, in heißem Öl bei mittlerer bis niedriger Hitze, bis sie oben schön braun sind.

Bei starker Hitze verbrennen sie oben und bleiben innen roh.

Essen Sie sie heiß, sie sind absolut köstlich.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Video: Sýrové měchuřinky Kateřiny Kroupové (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Jassem

    Ich bin mir dieser Situation bewusst. Man kann diskutieren.

  2. Leksi

    Es tut mir leid, dass ich dich unterbrochen habe.

  3. Afeworki

    Ich gratuliere, Ihr Denken ist sehr gut

  4. Oszkar

    Bravo, das wird übrigens eine tolle Idee haben

  5. Telford

    Mmm. Ich bin vollkommen einverstanden.

  6. Sittichai

    der Ausdruck ausgezeichnet

  7. Telar

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.



Eine Nachricht schreiben