Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

„Verbotener“ schwarzer Reis ist Instagrams neueste Superfood-Obsession

„Verbotener“ schwarzer Reis ist Instagrams neueste Superfood-Obsession

Wenn Sie von Reis schwärmen, sich aber nach komplexen Kohlenhydraten sehnen, haben Sie wahrscheinlich gedacht, dass Ihre einzige Option ein widerwilliger Wechsel zu braunem Reis wäre. Brauner Reis schmeckt vielleicht nicht so gut, aber da er ein komplexes Kohlenhydrat ist, was bedeutet, dass er mehr Ballaststoffe enthält als einfache Kohlenhydrate wie weißer Reis, ist er "besser für Sie". Ein widerwilliger Sushi-Tausch für die meisten. Aber es gibt eine andere Getreideart, die die Szene überschwemmt hat: schwarzer Reis, auch bekannt unter dem aussagekräftigeren Titel „verbotener Reis“. Und es könnte tatsächlich die gesündeste Art sein.

Auf Instagram war der Reis in letzter Zeit das Herzstück aufwendiger Getreideschalen, die als neues und verführerisches Superfood auf mysteriöse Weise unter dem Titel „verboten“ lauern.

Obwohl Instagram erst vor kurzem aufgekommen ist, gibt es schwarzen Reis schon seit Ewigkeiten. Es wird gemunkelt, dass der Reis im alten China nur dem Kaiser und anderen Königen vorbehalten war. Wenn gemeine Leute dabei erwischt würden, wie sie Reis nagen, der ein paar Nuancen zu dunkel war, könnte ihr Leben in Gefahr sein.

Heutzutage ist daran jedoch nichts Verbotenes oder Mysteriöses. Reis mit jedem anderen Namen ist immer noch Reis. Verbotener Reis ist einfach eine Reissorte, die laut einer Studie aus dem Jahr 2015 aus einer Mutation von traditionellem japanischem Reis hervorgegangen ist. Der Reis ist in vielen asiatischen Ländern nach wie vor beliebt und wird oft als Hauptzutat in Reisdesserts verwendet.

Vor dem Kochen erscheint der Reis schwarz; aber sobald Sie es kochen, wird es dunkelviolett. Diese violette Farbe kommt von Anthocyanen, Antioxidantien, die auch in Blaubeeren, Brombeeren und anderen violetten Pflanzen vorkommen.

Im Vergleich zu braunem Reis könnte schwarzer „verbotener“ Reis die bessere Wahl sein. „Schwarzer Reis hat eine der höchsten Konzentrationen an Anthocyanen aller Lebensmittel!“ Ernährungswissenschaftlerin Ariane Resnick sagte The Daily Meal in einer E-Mail. „Die Anthocyane in diesem Getreide reduzieren Entzündungen, bekämpfen Krebs, indem sie freie Radikale reduzieren, und haben laut einigen Studien sogar nachweislich Herzprobleme rückgängig gemacht.“ Resnick wies auch darauf hin, dass er mehr Protein und mehr Ballaststoffe enthält als andere Reissorten.

Ob das Getreide aufgrund seiner gesundheitlichen Vorteile oder seines violetten Farbtons Instagram überflutet oder nicht, bleibt abzuwarten. Aber diese Gesundheitsgurus scheinen mit ihren sorgfältig kultivierten Tellern voller Superfood-Pracht etwas auf der Spur zu sein.

Aber Sie müssen kein trendbewusster Food-Fotograf sein, um dieses Vollkorn in Ihre Ernährung aufzunehmen. Die Zubereitung kann laut Resnick einfach und lecker sein. Sie müssen nur die richtige Kochzeit kennen, um es richtig zu machen.

„Schwarzer Reis kocht eher wie brauner Reis als weißer“, riet sie. „Nimm dir genügend Zeit zum Garen, da es bis zu 40 Minuten dauern kann, und spüle es nicht aus, damit du keine Anthocyane auf der Oberfläche der Körner verlierst.“

Sobald es zu einer angemessenen Zartheit gegart ist, lassen Sie es weitere 10 Minuten abgedeckt, wenn Sie ein weicheres Gefühl haben möchten, ähnlich wie bei klebrigem weißem Reis. Schwarzer Reis ist von Natur aus etwas zäher als andere Sorten.

Aber sobald Ihr Reis zart und richtig zubereitet ist, können Sie ihn als Basis für jedes Ihrer gesunden Lieblingsreisgerichte verwenden.


Was macht man mit schwarzem Reis?

Reden wir über schwarzen Reis, oder Verbotener schwarzer Reis wie es oft beschriftet wird. Dies ist ein wunderschöner, dunkler Indigoreis, der anscheinend nur im frühen China an Kaiser verfüttert wurde. Zu unserem Glück stahlen einige Bauern Getreide und stellten es in unseren Geschäften zur Verfügung.

Die Marke Lotus Foods bietet viele lustige Reisprodukte (rosa, schwarz, grün und braun) und ihre kleinen Beutel sind online oder in Naturkostläden erhältlich. Wir haben hier, wie man schwarzen Reis kocht und drei vegane Rezepte mit schwarzem Reis um das Beste aus diesem schönen Vollkorn zu machen.

schöne schwarze Reis Nahaufnahme

Was macht man jetzt mit schwarzem Reis? Er kann auf die gleiche Weise wie brauner Reis gekocht werden, mit dem gleichen Verhältnis (1 Tasse Reis zu 1 1/2 Tassen Wasser oder Brühe) und einigen Minuten zusätzlicher Kochzeit. Ich mag meinen Reis für mindestens ein paar Stunden bis über Nacht einweichen, um ihm eine bessere Textur zu verleihen. Lassen Sie das tief indigofarbene Wasser ab und fügen Sie frisches Wasser und eine Prise Meersalz hinzu. Aufkochen, dann abdecken und 35 Minuten köcheln lassen. Es ist ein reichhaltigerer, nussigerer Reis und Sie können ihn genauso servieren, wie Sie braunen Reis servieren würden. Aber hier sind drei großartige Möglichkeiten, den Geschmack zu verstärken und dieses wunderschöne Getreide noch besser zu nutzen: Schwarzer Reis mit Champignons und Korianderund Nori Rolls mit Edamame Hummus.

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander serviert mit Zitronengras-Tempeh

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander

2 Tassen verbotener schwarzer Reis, zwei Stunden eingeweicht
4 Tassen Wasser oder Brühe oder Kombination
Meersalz nach Geschmack
¼ Tasse Kokosöl
2 Tassen gehackte, frische Champignons (jede Sorte)
1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel
1 Tasse dünn geschnittene Karotten
2 Tassen frisch gehackter Koriander

  1. Reis abtropfen lassen. Mit Wasser/Brühe in einen Suppentopf geben und aufkochen. Abdecken, mit einigen großzügigen Prisen Salz würzen. Hitze reduzieren und 40 Minuten köcheln lassen, oder bis der Reis sehr weich ist.
  2. In einem anderen Suppentopf Kokosöl erhitzen, bis es warm ist. Fügen Sie Pilze, Zwiebeln und Karotten hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebeln weich sind, etwa 10 Minuten.
  3. Fügen Sie den gekochten Reis portionsweise hinzu und achten Sie darauf, den Reis mit der Pilzmischung zu überziehen. Nur ein paar Minuten kochen lassen, dann Koriander dazugeben. Umrühren, um zu kombinieren. Auf Servierschüsseln verteilen. Mit gedünstetem Gemüse, Tofu, Tempeh oder allem anderen genießen!

Black Rice Nori Rolls mit Edamame Hummus

Stängelbohnen-Hummus
2 Tassen verpackte geschälte Edamame (junge Sojabohnen)
2-3 Knoblauchzehen
¼ Tasse Zitronensaft
1 Esslöffel geröstetes Sesamöl
3 Esslöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
10 Nori-Algenblätter
2 Tassen geriebene Karotten
2 Tassen gekochter schwarzer Reis
1 Gurke, entkernt und in dünne Streifen geschnitten

  1. Edamame nach Packungsanweisung kochen. Abgießen, abspülen und trocken tupfen.
  2. Gekochtes Edamame zusammen mit Knoblauch, Zitrone, Sesamöl, Olivenöl und Salz in eine Küchenmaschine geben. Mixen, bis es glatt ist. Mindestens eine Stunde stehen lassen, damit sich die Aromen vermischen.
  3. Um Sushi-Rollen zuzubereiten, ¼ Tasse Edamame Hummus auf den Rand des Nori verteilen. Karotten, Reis und Gurkenstreifen hinzufügen. Rollt sanft aber fest. In Hälften oder Drittel schneiden und mit einem Dip aus Sojasauce und Sesamöl servieren. Ergibt 10 Rollen.

Indonesischer Schwarzer Reispudding (Bubur Injin)

1 Tasse verbotener schwarzer Reis
½ Tasse brauner Kurzkornreis
1¼ Tassen Kokosmilch
1 Tasse Wasser
Prise Salz
¼ – ½ Tasse Palmzucker
¼ Tasse Kokoscreme (siehe Hinweis)

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Green UPGRADER an, um zu erfahren, wie Sie dieses großartige Rezept zubereiten!

Dieser Beitrag ist Teil unserer Serie über Lebendiges Wellness TagebuchWas machst du damit? Es gibt viele Lebensmittel, die Ihren Kopf ausfüllen könnten, also senden Sie mir bitte Vorschläge für Lebensmittel, bei denen Sie sich noch nie ganz sicher waren, wie man sie zubereitet! Andere Beiträge in dieser Serie sind Kichererbsenmehl, Amaranth, und Algen.


Dieser Beitrag kann einige Amazon-Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie etwas über diese Links kaufen, erhalte ich eine kleine Provision, die meine Arbeit unterstützt und die Website am Laufen hält. Vielen Dank, dass Sie das Vibrant Wellness Journal unterstützen!


Was macht man mit schwarzem Reis?

Reden wir über schwarzen Reis, oder Verbotener schwarzer Reis wie es oft beschriftet wird. Dies ist ein wunderschöner, dunkler Indigoreis, der anscheinend nur im frühen China an Kaiser verfüttert wurde. Zu unserem Glück stahlen einige Bauern Getreide und stellten es in unseren Geschäften zur Verfügung.

Die Marke Lotus Foods bietet viele lustige Reisprodukte (rosa, schwarz, grün und braun) und ihre kleinen Beutel sind online oder in Naturkostläden erhältlich. Wir haben hier, wie man schwarzen Reis kocht und drei vegane Rezepte mit schwarzem Reis um das Beste aus diesem schönen Vollkorn zu machen.

schöne schwarze Reis Nahaufnahme

Was macht man jetzt mit schwarzem Reis? Er kann auf die gleiche Weise wie brauner Reis gekocht werden, mit dem gleichen Verhältnis (1 Tasse Reis zu 1 1/2 Tassen Wasser oder Brühe) und einigen Minuten zusätzlicher Kochzeit. Ich mag meinen Reis für mindestens ein paar Stunden bis über Nacht einweichen, um ihm eine bessere Textur zu verleihen. Lassen Sie das tief indigofarbene Wasser ab und fügen Sie frisches Wasser und eine Prise Meersalz hinzu. Aufkochen, dann abdecken und 35 Minuten köcheln lassen. Es ist ein reichhaltigerer, nussigerer Reis und Sie können ihn genauso servieren, wie Sie braunen Reis servieren würden. Aber hier sind drei großartige Möglichkeiten, den Geschmack zu verstärken und dieses wunderschöne Getreide noch besser zu nutzen: Schwarzer Reis mit Champignons und Korianderund Nori Rolls mit Edamame Hummus.

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander serviert mit Zitronengras-Tempeh

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander

2 Tassen verbotener schwarzer Reis, zwei Stunden eingeweicht
4 Tassen Wasser oder Brühe oder Kombination
Meersalz nach Geschmack
¼ Tasse Kokosöl
2 Tassen gehackte, frische Champignons (jede Sorte)
1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel
1 Tasse dünn geschnittene Karotten
2 Tassen frisch gehackter Koriander

  1. Reis abtropfen lassen. Mit Wasser/Brühe in einen Suppentopf geben und aufkochen. Abdecken, mit ein paar kräftigen Prisen Salz würzen. Hitze reduzieren und 40 Minuten köcheln lassen, oder bis der Reis sehr weich ist.
  2. In einem anderen Suppentopf Kokosöl erhitzen, bis es warm ist. Fügen Sie Pilze, Zwiebeln und Karotten hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebeln weich sind, etwa 10 Minuten.
  3. Fügen Sie den gekochten Reis portionsweise hinzu und achten Sie darauf, den Reis mit der Pilzmischung zu überziehen. Nur ein paar Minuten kochen lassen, dann Koriander dazugeben. Umrühren, um zu kombinieren. Auf Servierschüsseln verteilen. Mit gedünstetem Gemüse, Tofu, Tempeh oder allem anderen genießen!

Black Rice Nori Rolls mit Edamame Hummus

Stängelbohnen-Hummus
2 Tassen verpackte geschälte Edamame (junge Sojabohnen)
2-3 Knoblauchzehen
¼ Tasse Zitronensaft
1 Esslöffel geröstetes Sesamöl
3 Esslöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
10 Nori-Algenblätter
2 Tassen geriebene Karotten
2 Tassen gekochter schwarzer Reis
1 Gurke, entkernt und in dünne Streifen geschnitten

  1. Edamame nach Packungsanweisung kochen. Abgießen, abspülen und trocken tupfen.
  2. Gekochtes Edamame zusammen mit Knoblauch, Zitrone, Sesamöl, Olivenöl und Salz in eine Küchenmaschine geben. Mixen, bis es glatt ist. Mindestens eine Stunde stehen lassen, damit sich die Aromen vermischen.
  3. Um Sushi-Rollen zuzubereiten, ¼ Tasse Edamame Hummus auf den Rand des Nori verteilen. Karotten, Reis und Gurkenstreifen hinzufügen. Rollt sanft aber fest. In Hälften oder Drittel schneiden und mit einem Dip aus Sojasauce und Sesamöl servieren. Ergibt 10 Rollen.

Indonesischer Schwarzer Reispudding (Bubur Injin)

1 Tasse verbotener schwarzer Reis
½ Tasse brauner Kurzkornreis
1¼ Tassen Kokosmilch
1 Tasse Wasser
Prise Salz
¼ – ½ Tasse Palmzucker
¼ Tasse Kokoscreme (siehe Hinweis)

In diesem Beitrag auf Green UPGRADER erfahren Sie, wie Sie dieses großartige Rezept zubereiten!

Dieser Beitrag ist Teil unserer Serie über Lebendiges Wellness TagebuchWas machst du damit? Es gibt viele Lebensmittel, die Ihren Kopf ausfüllen könnten, also senden Sie mir bitte Vorschläge für Lebensmittel, bei denen Sie sich noch nie ganz sicher waren, wie man sie zubereitet! Andere Beiträge in dieser Serie sind Kichererbsenmehl, Amaranth, und Algen.


Dieser Beitrag kann einige Amazon-Partnerlinks enthalten. Wenn Sie etwas über diese Links kaufen, erhalte ich eine kleine Provision, die meine Arbeit unterstützt und die Website am Laufen hält. Vielen Dank, dass Sie das Vibrant Wellness Journal unterstützen!


Was macht man mit schwarzem Reis?

Reden wir über schwarzen Reis, oder Verbotener schwarzer Reis wie es oft beschriftet wird. Dies ist ein wunderschöner, dunkler Indigoreis, der anscheinend nur im frühen China an Kaiser verfüttert wurde. Zu unserem Glück stahlen einige Bauern Getreide und stellten es in unseren Geschäften zur Verfügung.

Die Marke Lotus Foods bietet viele lustige Reisprodukte (rosa, schwarz, grün und braun) und ihre kleinen Beutel sind online oder in Naturkostläden erhältlich. Wir haben hier, wie man schwarzen Reis kocht und drei vegane Rezepte mit schwarzem Reis um das Beste aus diesem schönen Vollkorn zu machen.

schöne schwarze Reis Nahaufnahme

Was macht man jetzt mit schwarzem Reis? Er kann auf die gleiche Weise wie brauner Reis gekocht werden, mit dem gleichen Verhältnis (1 Tasse Reis zu 1 1/2 Tassen Wasser oder Brühe) und einigen Minuten zusätzlicher Kochzeit. Ich mag meinen Reis für mindestens ein paar Stunden bis über Nacht einweichen, um ihm eine bessere Textur zu verleihen. Lassen Sie das tief indigofarbene Wasser ab und fügen Sie frisches Wasser und eine Prise Meersalz hinzu. Aufkochen, dann abdecken und 35 Minuten köcheln lassen. Es ist ein reichhaltigerer, nussigerer Reis und Sie können ihn genauso servieren, wie Sie braunen Reis servieren würden. Aber hier sind drei großartige Möglichkeiten, den Geschmack zu verstärken und dieses wunderschöne Getreide noch besser zu nutzen: Schwarzer Reis mit Champignons und Korianderund Nori Rolls mit Edamame Hummus.

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander serviert mit Zitronengras-Tempeh

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander

2 Tassen verbotener schwarzer Reis, zwei Stunden eingeweicht
4 Tassen Wasser oder Brühe oder Kombination
Meersalz nach Geschmack
¼ Tasse Kokosöl
2 Tassen gehackte, frische Champignons (jede Sorte)
1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel
1 Tasse dünn geschnittene Karotten
2 Tassen frisch gehackter Koriander

  1. Reis abtropfen lassen. Mit Wasser/Brühe in einen Suppentopf geben und aufkochen. Abdecken, mit einigen großzügigen Prisen Salz würzen. Hitze reduzieren und 40 Minuten köcheln lassen, oder bis der Reis sehr weich ist.
  2. In einem anderen Suppentopf Kokosöl erhitzen, bis es warm ist. Fügen Sie Pilze, Zwiebeln und Karotten hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebeln weich sind, etwa 10 Minuten.
  3. Fügen Sie den gekochten Reis portionsweise hinzu und achten Sie darauf, den Reis mit der Pilzmischung zu überziehen. Nur ein paar Minuten kochen lassen, dann Koriander dazugeben. Umrühren, um zu kombinieren. Auf Servierschüsseln verteilen. Mit gedünstetem Gemüse, Tofu, Tempeh oder allem anderen genießen!

Black Rice Nori Rolls mit Edamame Hummus

Stängelbohnen-Hummus
2 Tassen verpackte geschälte Edamame (junge Sojabohnen)
2-3 Knoblauchzehen
¼ Tasse Zitronensaft
1 Esslöffel geröstetes Sesamöl
3 Esslöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
10 Nori-Algenblätter
2 Tassen geriebene Karotten
2 Tassen gekochter schwarzer Reis
1 Gurke, entkernt und in dünne Streifen geschnitten

  1. Edamame nach Packungsanweisung kochen. Abgießen, abspülen und trocken tupfen.
  2. Gekochtes Edamame zusammen mit Knoblauch, Zitrone, Sesamöl, Olivenöl und Salz in eine Küchenmaschine geben. Mixen, bis es glatt ist. Mindestens eine Stunde stehen lassen, damit sich die Aromen vermischen.
  3. Um Sushi-Rollen zuzubereiten, ¼ Tasse Edamame Hummus auf den Rand des Nori verteilen. Karotten, Reis und Gurkenstreifen hinzufügen. Rollt sanft aber fest. In Hälften oder Drittel schneiden und mit einem Dip aus Sojasauce und Sesamöl servieren. Ergibt 10 Rollen.

Indonesischer Schwarzer Reispudding (Bubur Injin)

1 Tasse verbotener schwarzer Reis
½ Tasse brauner Kurzkornreis
1¼ Tassen Kokosmilch
1 Tasse Wasser
Prise Salz
¼ – ½ Tasse Palmzucker
¼ Tasse Kokoscreme (siehe Hinweis)

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Green UPGRADER an, um zu erfahren, wie Sie dieses großartige Rezept zubereiten!

Dieser Beitrag ist Teil unserer Serie über Lebendiges Wellness TagebuchWas machst du damit? Es gibt viele Lebensmittel, die Ihren Kopf ausfüllen könnten, also senden Sie mir bitte Vorschläge für Lebensmittel, bei denen Sie sich noch nie ganz sicher waren, wie man sie zubereitet! Andere Beiträge in dieser Serie sind Kichererbsenmehl, Amaranth, und Algen.


Dieser Beitrag kann einige Amazon-Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie etwas über diese Links kaufen, erhalte ich eine kleine Provision, die meine Arbeit unterstützt und die Website am Laufen hält. Vielen Dank, dass Sie das Vibrant Wellness Journal unterstützen!


Was macht man mit schwarzem Reis?

Reden wir über schwarzen Reis, oder Verbotener schwarzer Reis wie es oft beschriftet wird. Dies ist ein wunderschöner, dunkler Indigoreis, der anscheinend nur im frühen China an Kaiser verfüttert wurde. Zu unserem Glück stahlen einige Bauern Getreide und stellten es in unseren Geschäften zur Verfügung.

Die Marke Lotus Foods bietet viele lustige Reisprodukte (rosa, schwarz, grün und braun) und ihre kleinen Beutel sind online oder in Naturkostläden erhältlich. Wir haben hier, wie man schwarzen Reis kocht und drei vegane Rezepte mit schwarzem Reis um das Beste aus diesem schönen Vollkorn zu machen.

schöne schwarze Reis Nahaufnahme

Was macht man jetzt mit schwarzem Reis? Er kann auf die gleiche Weise wie brauner Reis gekocht werden, mit dem gleichen Verhältnis (1 Tasse Reis zu 1 1/2 Tassen Wasser oder Brühe) und einigen Minuten zusätzlicher Kochzeit. Ich mag meinen Reis für mindestens ein paar Stunden bis über Nacht einweichen, um ihm eine bessere Textur zu verleihen. Lassen Sie das tief indigofarbene Wasser ab und fügen Sie frisches Wasser und eine Prise Meersalz hinzu. Aufkochen, dann abdecken und 35 Minuten köcheln lassen. Es ist ein reichhaltigerer, nussigerer Reis und Sie können ihn genauso servieren, wie Sie braunen Reis servieren würden. Aber hier sind drei großartige Möglichkeiten, den Geschmack zu verstärken und dieses wunderschöne Getreide noch besser zu nutzen: Schwarzer Reis mit Champignons und Korianderund Nori Rolls mit Edamame Hummus.

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander serviert mit Zitronengras-Tempeh

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander

2 Tassen verbotener schwarzer Reis, zwei Stunden eingeweicht
4 Tassen Wasser oder Brühe oder Kombination
Meersalz nach Geschmack
¼ Tasse Kokosöl
2 Tassen gehackte, frische Champignons (jede Sorte)
1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel
1 Tasse dünn geschnittene Karotten
2 Tassen frisch gehackter Koriander

  1. Reis abtropfen lassen. Mit Wasser/Brühe in einen Suppentopf geben und aufkochen. Abdecken, mit ein paar kräftigen Prisen Salz würzen. Hitze reduzieren und 40 Minuten köcheln lassen, oder bis der Reis sehr weich ist.
  2. In einem anderen Suppentopf Kokosöl erhitzen, bis es warm ist. Fügen Sie Pilze, Zwiebeln und Karotten hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebeln weich sind, etwa 10 Minuten.
  3. Fügen Sie den gekochten Reis portionsweise hinzu und achten Sie darauf, den Reis mit der Pilzmischung zu überziehen. Nur ein paar Minuten kochen lassen, dann Koriander dazugeben. Umrühren, um zu kombinieren. Auf Servierschüsseln verteilen. Mit gedünstetem Gemüse, Tofu, Tempeh oder allem anderen genießen!

Black Rice Nori Rolls mit Edamame Hummus

Stängelbohnen-Hummus
2 Tassen verpackte geschälte Edamame (junge Sojabohnen)
2-3 Knoblauchzehen
¼ Tasse Zitronensaft
1 Esslöffel geröstetes Sesamöl
3 Esslöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
10 Nori-Algenblätter
2 Tassen geriebene Karotten
2 Tassen gekochter schwarzer Reis
1 Gurke, entkernt und in dünne Streifen geschnitten

  1. Edamame nach Packungsanweisung kochen. Abgießen, abspülen und trocken tupfen.
  2. Gekochtes Edamame zusammen mit Knoblauch, Zitrone, Sesamöl, Olivenöl und Salz in eine Küchenmaschine geben. Mixen, bis es glatt ist. Mindestens eine Stunde stehen lassen, damit sich die Aromen vermischen.
  3. Um Sushi-Rollen zuzubereiten, ¼ Tasse Edamame Hummus auf den Rand des Nori verteilen. Karotten, Reis und Gurkenstreifen hinzufügen. Rollt sanft aber fest. In Hälften oder Drittel schneiden und mit einem Dip aus Sojasauce und Sesamöl servieren. Ergibt 10 Rollen.

Indonesischer schwarzer Reispudding (Bubur Injin)

1 Tasse verbotener schwarzer Reis
½ Tasse brauner Kurzkornreis
1¼ Tassen Kokosmilch
1 Tasse Wasser
Prise Salz
¼ – ½ Tasse Palmzucker
¼ Tasse Kokoscreme (siehe Hinweis)

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Green UPGRADER an, um zu erfahren, wie Sie dieses großartige Rezept zubereiten!

Dieser Beitrag ist Teil unserer Serie über Lebendiges Wellness TagebuchWas machst du damit? Es gibt viele Lebensmittel, die Ihren Kopf ausfüllen könnten, also senden Sie mir bitte Vorschläge für Lebensmittel, bei denen Sie sich noch nie ganz sicher waren, wie man sie zubereitet! Andere Beiträge in dieser Reihe sind Kichererbsenmehl, Amaranth, und Algen.


Dieser Beitrag kann einige Amazon-Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie etwas über diese Links kaufen, erhalte ich eine kleine Provision, die meine Arbeit unterstützt und die Website am Laufen hält. Vielen Dank, dass Sie das Vibrant Wellness Journal unterstützen!


Was macht man mit schwarzem Reis?

Reden wir über schwarzen Reis, oder Verbotener schwarzer Reis wie es oft beschriftet wird. Dies ist ein wunderschöner, dunkler Indigoreis, der anscheinend nur im frühen China an Kaiser verfüttert wurde. Zu unserem Glück stahlen einige Bauern Getreide und stellten es in unseren Geschäften zur Verfügung.

Die Marke Lotus Foods bietet viele lustige Reisprodukte (rosa, schwarz, grün und braun) und ihre kleinen Beutel sind online oder in Naturkostläden erhältlich. Wir haben hier, wie man schwarzen Reis kocht und drei vegane Rezepte mit schwarzem Reis um das Beste aus diesem schönen Vollkorn zu machen.

schöne schwarze Reis Nahaufnahme

Was macht man jetzt mit schwarzem Reis? Er kann auf die gleiche Weise wie brauner Reis gekocht werden, mit dem gleichen Verhältnis (1 Tasse Reis zu 1 1/2 Tassen Wasser oder Brühe) und einigen Minuten zusätzlicher Kochzeit. Ich mag meinen Reis für mindestens ein paar Stunden bis über Nacht einweichen, um ihm eine bessere Textur zu verleihen. Lassen Sie das tief indigofarbene Wasser ab und fügen Sie frisches Wasser und eine Prise Meersalz hinzu. Aufkochen, dann abdecken und 35 Minuten köcheln lassen. Es ist ein reichhaltigerer, nussigerer Reis und Sie können ihn genauso servieren, wie Sie braunen Reis servieren würden. Aber hier sind drei großartige Möglichkeiten, den Geschmack zu verstärken und dieses wunderschöne Getreide noch besser zu nutzen: Schwarzer Reis mit Champignons und Korianderund Nori Rolls mit Edamame Hummus.

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander serviert mit Zitronengras-Tempeh

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander

2 Tassen verbotener schwarzer Reis, zwei Stunden eingeweicht
4 Tassen Wasser oder Brühe oder Kombination
Meersalz nach Geschmack
¼ Tasse Kokosöl
2 Tassen gehackte, frische Champignons (jede Sorte)
1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel
1 Tasse dünn geschnittene Karotten
2 Tassen frisch gehackter Koriander

  1. Reis abtropfen lassen. Mit Wasser/Brühe in einen Suppentopf geben und aufkochen. Abdecken, mit einigen großzügigen Prisen Salz würzen. Hitze reduzieren und 40 Minuten köcheln lassen, oder bis der Reis sehr weich ist.
  2. In einem anderen Suppentopf Kokosöl erhitzen, bis es warm ist. Fügen Sie Pilze, Zwiebeln und Karotten hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebeln weich sind, etwa 10 Minuten.
  3. Fügen Sie den gekochten Reis portionsweise hinzu und achten Sie darauf, den Reis mit der Pilzmischung zu überziehen. Nur ein paar Minuten kochen lassen, dann Koriander dazugeben. Umrühren, um zu kombinieren. Auf Servierschüsseln verteilen. Mit gedünstetem Gemüse, Tofu, Tempeh oder allem anderen genießen!

Black Rice Nori Rolls mit Edamame Hummus

Stängelbohnen-Hummus
2 Tassen verpackte geschälte Edamame (junge Sojabohnen)
2-3 Knoblauchzehen
¼ Tasse Zitronensaft
1 Esslöffel geröstetes Sesamöl
3 Esslöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
10 Nori-Algenblätter
2 Tassen geriebene Karotten
2 Tassen gekochter schwarzer Reis
1 Gurke, entkernt und in dünne Streifen geschnitten

  1. Edamame nach Packungsanweisung kochen. Abgießen, abspülen und trocken tupfen.
  2. Gekochtes Edamame zusammen mit Knoblauch, Zitrone, Sesamöl, Olivenöl und Salz in eine Küchenmaschine geben. Mixen, bis es glatt ist. Mindestens eine Stunde stehen lassen, damit sich die Aromen vermischen.
  3. Um Sushi-Rollen zuzubereiten, ¼ Tasse Edamame Hummus auf den Rand des Nori verteilen. Karotten, Reis und Gurkenstreifen hinzufügen. Rollt sanft aber fest. In Hälften oder Drittel schneiden und mit einem Dip aus Sojasauce und Sesamöl servieren. Ergibt 10 Rollen.

Indonesischer Schwarzer Reispudding (Bubur Injin)

1 Tasse verbotener schwarzer Reis
½ Tasse brauner Kurzkornreis
1¼ Tassen Kokosmilch
1 Tasse Wasser
Prise Salz
¼ – ½ Tasse Palmzucker
¼ Tasse Kokoscreme (siehe Hinweis)

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Green UPGRADER an, um zu erfahren, wie Sie dieses großartige Rezept zubereiten!

Dieser Beitrag ist Teil unserer Serie über Lebendiges Wellness TagebuchWas machst du damit? Es gibt viele Lebensmittel, die Ihren Kopf ausfüllen könnten, also senden Sie mir bitte Vorschläge für Lebensmittel, bei denen Sie sich noch nie ganz sicher waren, wie man sie zubereitet! Andere Beiträge in dieser Serie sind Kichererbsenmehl, Amaranth, und Algen.


Dieser Beitrag kann einige Amazon-Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie etwas über diese Links kaufen, erhalte ich eine kleine Provision, die meine Arbeit unterstützt und die Website am Laufen hält. Vielen Dank, dass Sie das Vibrant Wellness Journal unterstützen!


Was macht man mit schwarzem Reis?

Reden wir über schwarzen Reis, oder Verbotener schwarzer Reis wie es oft beschriftet wird. Dies ist ein wunderschöner, dunkler Indigoreis, der anscheinend nur im frühen China an Kaiser verfüttert wurde. Zu unserem Glück stahlen einige Bauern Getreide und stellten es in unseren Geschäften zur Verfügung.

Die Marke Lotus Foods bietet viele lustige Reisprodukte (rosa, schwarz, grün und braun) und ihre kleinen Beutel sind online oder in Naturkostläden erhältlich. Wir haben hier, wie man schwarzen Reis kocht und drei vegane Rezepte mit schwarzem Reis um das Beste aus diesem schönen Vollkorn zu machen.

schöne schwarze Reis Nahaufnahme

Was macht man jetzt mit schwarzem Reis? Er kann auf die gleiche Weise wie brauner Reis gekocht werden, mit dem gleichen Verhältnis (1 Tasse Reis zu 1 1/2 Tassen Wasser oder Brühe) und einigen Minuten zusätzlicher Kochzeit. Ich mag meinen Reis für mindestens ein paar Stunden bis über Nacht einweichen, um ihm eine bessere Textur zu verleihen. Lassen Sie das tief indigofarbene Wasser ab und fügen Sie frisches Wasser und eine Prise Meersalz hinzu. Aufkochen, dann abdecken und 35 Minuten köcheln lassen. Es ist ein reichhaltigerer, nussigerer Reis und Sie können ihn genauso servieren, wie Sie braunen Reis servieren würden. Aber hier sind drei großartige Möglichkeiten, den Geschmack zu verstärken und dieses wunderschöne Getreide noch besser zu nutzen: Schwarzer Reis mit Champignons und Korianderund Nori Rolls mit Edamame Hummus.

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander serviert mit Zitronengras-Tempeh

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander

2 Tassen verbotener schwarzer Reis, zwei Stunden eingeweicht
4 Tassen Wasser oder Brühe oder Kombination
Meersalz nach Geschmack
¼ Tasse Kokosöl
2 Tassen gehackte, frische Champignons (jede Sorte)
1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel
1 Tasse dünn geschnittene Karotten
2 Tassen frisch gehackter Koriander

  1. Reis abtropfen lassen. Mit Wasser/Brühe in einen Suppentopf geben und aufkochen. Abdecken, mit ein paar kräftigen Prisen Salz würzen. Hitze reduzieren und 40 Minuten köcheln lassen, oder bis der Reis sehr weich ist.
  2. In einem anderen Suppentopf Kokosöl erhitzen, bis es warm ist. Fügen Sie Pilze, Zwiebeln und Karotten hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebeln weich sind, etwa 10 Minuten.
  3. Fügen Sie den gekochten Reis portionsweise hinzu und achten Sie darauf, den Reis mit der Pilzmischung zu überziehen. Nur ein paar Minuten kochen lassen, dann Koriander dazugeben. Umrühren, um zu kombinieren. Auf Servierschüsseln verteilen. Mit gedünstetem Gemüse, Tofu, Tempeh oder allem anderen genießen!

Black Rice Nori Rolls mit Edamame Hummus

Stängelbohnen-Hummus
2 Tassen verpackte geschälte Edamame (junge Sojabohnen)
2-3 Knoblauchzehen
¼ Tasse Zitronensaft
1 Esslöffel geröstetes Sesamöl
3 Esslöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
10 Nori-Algenblätter
2 Tassen geriebene Karotten
2 Tassen gekochter schwarzer Reis
1 Gurke, entkernt und in dünne Streifen geschnitten

  1. Edamame nach Packungsanweisung kochen. Abgießen, abspülen und trocken tupfen.
  2. Gekochtes Edamame zusammen mit Knoblauch, Zitrone, Sesamöl, Olivenöl und Salz in eine Küchenmaschine geben. Mixen, bis es glatt ist. Mindestens eine Stunde stehen lassen, damit sich die Aromen vermischen.
  3. Um Sushi-Rollen zuzubereiten, ¼ Tasse Edamame Hummus auf den Rand des Nori verteilen. Karotten, Reis und Gurkenstreifen hinzufügen. Rollt sanft aber fest. In Hälften oder Drittel schneiden und mit einem Dip aus Sojasauce und Sesamöl servieren. Ergibt 10 Rollen.

Indonesischer schwarzer Reispudding (Bubur Injin)

1 Tasse verbotener schwarzer Reis
½ Tasse brauner Kurzkornreis
1¼ Tassen Kokosmilch
1 Tasse Wasser
Prise Salz
¼ – ½ Tasse Palmzucker
¼ Tasse Kokoscreme (siehe Hinweis)

In diesem Beitrag auf Green UPGRADER erfahren Sie, wie Sie dieses großartige Rezept zubereiten!

Dieser Beitrag ist Teil unserer Serie über Lebendiges Wellness TagebuchWas machst du damit? Es gibt viele Lebensmittel, die Ihren Kopf ausfüllen könnten, also senden Sie mir bitte Vorschläge für Lebensmittel, bei denen Sie sich noch nie ganz sicher waren, wie man sie zubereitet! Andere Beiträge in dieser Reihe sind Kichererbsenmehl, Amaranth, und Algen.


Dieser Beitrag kann einige Amazon-Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie etwas über diese Links kaufen, erhalte ich eine kleine Provision, die meine Arbeit unterstützt und die Website am Laufen hält. Vielen Dank, dass Sie das Vibrant Wellness Journal unterstützen!


Was macht man mit schwarzem Reis?

Reden wir über schwarzen Reis, oder Verbotener schwarzer Reis wie es oft beschriftet wird. Dies ist ein wunderschöner, dunkler Indigoreis, der anscheinend nur im frühen China an Kaiser verfüttert wurde. Zu unserem Glück stahlen einige Bauern Getreide und stellten es in unseren Geschäften zur Verfügung.

Die Marke Lotus Foods bietet viele lustige Reisprodukte (rosa, schwarz, grün und braun) und ihre kleinen Beutel sind online oder in Naturkostläden erhältlich. Wir haben hier, wie man schwarzen Reis kocht und drei vegane Rezepte mit schwarzem Reis um das Beste aus diesem schönen Vollkorn zu machen.

schöne schwarze Reis Nahaufnahme

Was macht man jetzt mit schwarzem Reis? Er kann auf die gleiche Weise wie brauner Reis gekocht werden, mit dem gleichen Verhältnis (1 Tasse Reis zu 1 1/2 Tassen Wasser oder Brühe) und einigen Minuten zusätzlicher Kochzeit. Ich mag meinen Reis für mindestens ein paar Stunden bis über Nacht einweichen, um ihm eine bessere Textur zu verleihen. Lassen Sie das tief indigofarbene Wasser ab und fügen Sie frisches Wasser und eine Prise Meersalz hinzu. Aufkochen, dann abdecken und 35 Minuten köcheln lassen. Es ist ein reichhaltigerer, nussigerer Reis und Sie können ihn genauso servieren, wie Sie braunen Reis servieren würden. Aber hier sind drei großartige Möglichkeiten, den Geschmack zu verstärken und dieses wunderschöne Getreide noch besser zu nutzen: Schwarzer Reis mit Champignons und Korianderund Nori Rolls mit Edamame Hummus.

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander serviert mit Zitronengras-Tempeh

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander

2 Tassen verbotener schwarzer Reis, zwei Stunden eingeweicht
4 Tassen Wasser oder Brühe oder Kombination
Meersalz nach Geschmack
¼ Tasse Kokosöl
2 Tassen gehackte, frische Champignons (jede Sorte)
1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel
1 Tasse dünn geschnittene Karotten
2 Tassen frisch gehackter Koriander

  1. Reis abtropfen lassen. Mit Wasser/Brühe in einen Suppentopf geben und aufkochen. Abdecken, mit einigen großzügigen Prisen Salz würzen. Hitze reduzieren und 40 Minuten köcheln lassen, oder bis der Reis sehr weich ist.
  2. In einem anderen Suppentopf Kokosöl erhitzen, bis es warm ist. Fügen Sie Pilze, Zwiebeln und Karotten hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebeln weich sind, etwa 10 Minuten.
  3. Fügen Sie den gekochten Reis portionsweise hinzu und achten Sie darauf, den Reis mit der Pilzmischung zu überziehen. Nur ein paar Minuten kochen lassen, dann Koriander dazugeben. Umrühren, um zu kombinieren. Auf Servierschüsseln verteilen. Mit gedünstetem Gemüse, Tofu, Tempeh oder allem anderen genießen!

Black Rice Nori Rolls mit Edamame Hummus

Stängelbohnen-Hummus
2 Tassen verpackte geschälte Edamame (junge Sojabohnen)
2-3 Knoblauchzehen
¼ Tasse Zitronensaft
1 Esslöffel geröstetes Sesamöl
3 Esslöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
10 Nori-Algenblätter
2 Tassen geriebene Karotten
2 Tassen gekochter schwarzer Reis
1 Gurke, entkernt und in dünne Streifen geschnitten

  1. Edamame nach Packungsanweisung kochen. Abgießen, abspülen und trocken tupfen.
  2. Gekochtes Edamame zusammen mit Knoblauch, Zitrone, Sesamöl, Olivenöl und Salz in eine Küchenmaschine geben. Mixen, bis es glatt ist. Mindestens eine Stunde stehen lassen, damit sich die Aromen vermischen.
  3. Um Sushi-Rollen zuzubereiten, ¼ Tasse Edamame Hummus auf den Rand des Nori verteilen. Karotten, Reis und Gurkenstreifen hinzufügen. Rollt sanft aber fest. In Hälften oder Drittel schneiden und mit einem Dip aus Sojasauce und Sesamöl servieren. Ergibt 10 Rollen.

Indonesischer Schwarzer Reispudding (Bubur Injin)

1 Tasse verbotener schwarzer Reis
½ Tasse brauner Kurzkornreis
1¼ Tassen Kokosmilch
1 Tasse Wasser
Prise Salz
¼ – ½ Tasse Palmzucker
¼ Tasse Kokoscreme (siehe Hinweis)

In diesem Beitrag auf Green UPGRADER erfahren Sie, wie Sie dieses großartige Rezept zubereiten!

Dieser Beitrag ist Teil unserer Serie über Lebendiges Wellness TagebuchWas machst du damit? Es gibt viele Lebensmittel, die Ihren Kopf ausfüllen könnten, also senden Sie mir bitte Vorschläge für Lebensmittel, bei denen Sie sich noch nie ganz sicher waren, wie man sie zubereitet! Andere Beiträge in dieser Serie sind Kichererbsenmehl, Amaranth, und Algen.


Dieser Beitrag kann einige Amazon-Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie etwas über diese Links kaufen, erhalte ich eine kleine Provision, die meine Arbeit unterstützt und die Website am Laufen hält. Vielen Dank, dass Sie das Vibrant Wellness Journal unterstützen!


Was macht man mit schwarzem Reis?

Reden wir über schwarzen Reis, oder Verbotener schwarzer Reis wie es oft beschriftet wird. Dies ist ein wunderschöner, dunkler Indigoreis, der anscheinend nur im frühen China an Kaiser verfüttert wurde. Zu unserem Glück stahlen einige Bauern Getreide und stellten es in unseren Geschäften zur Verfügung.

Die Marke Lotus Foods bietet viele lustige Reisprodukte (rosa, schwarz, grün und braun) und ihre kleinen Beutel sind online oder in Naturkostläden erhältlich. Wir haben hier, wie man schwarzen Reis kocht und drei vegane Rezepte mit schwarzem Reis um das Beste aus diesem schönen Vollkorn zu machen.

schöne schwarze Reis Nahaufnahme

Was macht man jetzt mit schwarzem Reis? Er kann auf die gleiche Weise wie brauner Reis gekocht werden, mit dem gleichen Verhältnis (1 Tasse Reis zu 1 1/2 Tassen Wasser oder Brühe) und einigen Minuten zusätzlicher Kochzeit. Ich mag meinen Reis für mindestens ein paar Stunden bis über Nacht einweichen, um ihm eine bessere Textur zu verleihen. Lassen Sie das tief indigofarbene Wasser ab und fügen Sie frisches Wasser und eine Prise Meersalz hinzu. Aufkochen, dann abdecken und 35 Minuten köcheln lassen. Es ist ein reichhaltigerer, nussigerer Reis und Sie können ihn genauso servieren, wie Sie braunen Reis servieren würden. Aber hier sind drei großartige Möglichkeiten, den Geschmack zu verstärken und dieses wunderschöne Getreide noch besser zu nutzen: Schwarzer Reis mit Champignons und Korianderund Nori Rolls mit Edamame Hummus.

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander serviert mit Zitronengras-Tempeh

Schwarzer Reis mit Champignons und Koriander

2 Tassen verbotener schwarzer Reis, zwei Stunden eingeweicht
4 Tassen Wasser oder Brühe oder Kombination
Meersalz nach Geschmack
¼ Tasse Kokosöl
2 Tassen gehackte, frische Champignons (jede Sorte)
1 cup thinly sliced red onion
1 cup thinly sliced carrot
2 cups fresh chopped cilantro

  1. Drain rice. Add to a stockpot with water/broth and bring to a boil. Cover, season with a few generous pinches of salt. Lower heat, and simmer for 40 minutes, or until rice is very soft.
  2. In another stockpot, heat coconut oil until warm. Add mushrooms, onions, and carrots, and cook until onions are soft, about 10 minutes.
  3. Add cooked rice in batches, being sure to coat rice with mushroom mixture. Cook for just a few minutes, then toss in cilantro. Stir to combine. Divide into serving bowls. Enjoy with steamed vegetables, tofu, tempeh or anything!

Black Rice Nori Rolls with Edamame Hummus

Edamame Hummus
2 cups packaged shelled edamame (young soybeans)
2-3 garlic cloves
¼ cup lemon juice
1 Tablespoon toasted sesame oil
3 Esslöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
10 Nori seaweed sheets
2 cups shredded carrots
2 cups cooked black rice
1 cucumber, seeded and sliced into thin strips

  1. Cook edamame according to package directions. Drain, rinse and pat dry.
  2. Place cooked edamame along with garlic, lemon, sesame oil, olive oil, and salt in a food processor. Mixen, bis es glatt ist. Let stand for at least an hour for flavors to meld.
  3. To make sushi rolls, spread ¼ cup Edamame Hummus onto edge of nori. Add carrots, rice, and cucumber strips. Rolls gently but firmly. Cut into halves or thirds, and serve with a dipping sauce of soy sauce and sesame oil. Makes 10 rolls.

Indonesian Black Rice Pudding (Bubur Injin)

1 cup Forbidden Black Rice
½ cup short grain brown rice
1¼ cups coconut milk
1 cup water
pinch salt
¼ – ½ cup palm sugar
¼ cup coconut cream (see note)

Check out this post on Green UPGRADER to learn how to make this great recipe!

This post is part of our series on Vibrant Wellness TagebuchWhat do you do with… that? There are lots of foods that might fill-in-that-blank in your heads, so please send me suggestions for foods you’ve never been quite sure how to cook! Other posts in this series include chickpea flour, amaranth, und seaweeds.


This post may contain some Amazon Affiliate links if you purchase something from these links I make a small commission that supports my work and keeps the site running. Thanks for supporting Vibrant Wellness Journal!


What Do You Do with Black Rice?

Let’s talk about black rice, or Forbidden Black Rice as it’s often labeled. This is a gorgeous, dark indigo rice that was apparently only fed to emperors in early China. Lucky for us, some peasants stole some grains and made it available in our stores.

Lotus Foods brand offers lots of fun rice products (pink, black, green, and brown), and their little bags are available online or at natural food stores. We have here how to cook black rice and three vegan black rice recipes to let you make the most of this beautiful whole grain.

beautiful black rice close-up

So now, what do you do with black rice? It can be cooked in the same way as brown rice, with the same ratio (1 cup rice to 1 1/2 cups water or broth) and a few minutes extra cooking time. I like to soak my rice for at least a few hours, up to overnight, to give it a better texture. Drain off the deep indigo colored water, and add fresh water and a pinch of sea salt. Boil, then cover and simmer for 35 minutes. It’s a richer, nuttier flavored rice and you can serve anyway you would serve brown rice. But here are three great ways to amp up the flavor and make even better use of this gorgeous grain: Black Rice with Mushrooms and Cilantround Nori Rolls with Edamame Hummus.

Black Rice with Mushrooms and Cilantro served with Lemongrass Tempeh

Black Rice with Mushrooms and Cilantro

2 cups Forbidden Black Rice, soaked two hours
4 cups water or broth, or combination
Meersalz nach Geschmack
¼ cup coconut oil
2 cups chopped, fresh mushrooms (any variety)
1 cup thinly sliced red onion
1 cup thinly sliced carrot
2 cups fresh chopped cilantro

  1. Drain rice. Add to a stockpot with water/broth and bring to a boil. Cover, season with a few generous pinches of salt. Lower heat, and simmer for 40 minutes, or until rice is very soft.
  2. In another stockpot, heat coconut oil until warm. Add mushrooms, onions, and carrots, and cook until onions are soft, about 10 minutes.
  3. Add cooked rice in batches, being sure to coat rice with mushroom mixture. Cook for just a few minutes, then toss in cilantro. Stir to combine. Divide into serving bowls. Enjoy with steamed vegetables, tofu, tempeh or anything!

Black Rice Nori Rolls with Edamame Hummus

Edamame Hummus
2 cups packaged shelled edamame (young soybeans)
2-3 garlic cloves
¼ cup lemon juice
1 Tablespoon toasted sesame oil
3 Esslöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
10 Nori seaweed sheets
2 cups shredded carrots
2 cups cooked black rice
1 cucumber, seeded and sliced into thin strips

  1. Cook edamame according to package directions. Drain, rinse and pat dry.
  2. Place cooked edamame along with garlic, lemon, sesame oil, olive oil, and salt in a food processor. Mixen, bis es glatt ist. Let stand for at least an hour for flavors to meld.
  3. To make sushi rolls, spread ¼ cup Edamame Hummus onto edge of nori. Add carrots, rice, and cucumber strips. Rolls gently but firmly. Cut into halves or thirds, and serve with a dipping sauce of soy sauce and sesame oil. Makes 10 rolls.

Indonesian Black Rice Pudding (Bubur Injin)

1 cup Forbidden Black Rice
½ cup short grain brown rice
1¼ cups coconut milk
1 cup water
pinch salt
¼ – ½ cup palm sugar
¼ cup coconut cream (see note)

Check out this post on Green UPGRADER to learn how to make this great recipe!

This post is part of our series on Vibrant Wellness TagebuchWhat do you do with… that? There are lots of foods that might fill-in-that-blank in your heads, so please send me suggestions for foods you’ve never been quite sure how to cook! Other posts in this series include chickpea flour, amaranth, und seaweeds.


This post may contain some Amazon Affiliate links if you purchase something from these links I make a small commission that supports my work and keeps the site running. Thanks for supporting Vibrant Wellness Journal!


What Do You Do with Black Rice?

Let’s talk about black rice, or Forbidden Black Rice as it’s often labeled. This is a gorgeous, dark indigo rice that was apparently only fed to emperors in early China. Lucky for us, some peasants stole some grains and made it available in our stores.

Lotus Foods brand offers lots of fun rice products (pink, black, green, and brown), and their little bags are available online or at natural food stores. We have here how to cook black rice and three vegan black rice recipes to let you make the most of this beautiful whole grain.

beautiful black rice close-up

So now, what do you do with black rice? It can be cooked in the same way as brown rice, with the same ratio (1 cup rice to 1 1/2 cups water or broth) and a few minutes extra cooking time. I like to soak my rice for at least a few hours, up to overnight, to give it a better texture. Drain off the deep indigo colored water, and add fresh water and a pinch of sea salt. Boil, then cover and simmer for 35 minutes. It’s a richer, nuttier flavored rice and you can serve anyway you would serve brown rice. But here are three great ways to amp up the flavor and make even better use of this gorgeous grain: Black Rice with Mushrooms and Cilantround Nori Rolls with Edamame Hummus.

Black Rice with Mushrooms and Cilantro served with Lemongrass Tempeh

Black Rice with Mushrooms and Cilantro

2 cups Forbidden Black Rice, soaked two hours
4 cups water or broth, or combination
Meersalz nach Geschmack
¼ cup coconut oil
2 cups chopped, fresh mushrooms (any variety)
1 cup thinly sliced red onion
1 cup thinly sliced carrot
2 cups fresh chopped cilantro

  1. Drain rice. Add to a stockpot with water/broth and bring to a boil. Cover, season with a few generous pinches of salt. Lower heat, and simmer for 40 minutes, or until rice is very soft.
  2. In another stockpot, heat coconut oil until warm. Add mushrooms, onions, and carrots, and cook until onions are soft, about 10 minutes.
  3. Add cooked rice in batches, being sure to coat rice with mushroom mixture. Cook for just a few minutes, then toss in cilantro. Stir to combine. Divide into serving bowls. Enjoy with steamed vegetables, tofu, tempeh or anything!

Black Rice Nori Rolls with Edamame Hummus

Edamame Hummus
2 cups packaged shelled edamame (young soybeans)
2-3 garlic cloves
¼ cup lemon juice
1 Tablespoon toasted sesame oil
3 Esslöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
10 Nori seaweed sheets
2 cups shredded carrots
2 cups cooked black rice
1 cucumber, seeded and sliced into thin strips

  1. Cook edamame according to package directions. Drain, rinse and pat dry.
  2. Place cooked edamame along with garlic, lemon, sesame oil, olive oil, and salt in a food processor. Mixen, bis es glatt ist. Let stand for at least an hour for flavors to meld.
  3. To make sushi rolls, spread ¼ cup Edamame Hummus onto edge of nori. Add carrots, rice, and cucumber strips. Rolls gently but firmly. Cut into halves or thirds, and serve with a dipping sauce of soy sauce and sesame oil. Makes 10 rolls.

Indonesian Black Rice Pudding (Bubur Injin)

1 cup Forbidden Black Rice
½ cup short grain brown rice
1¼ cups coconut milk
1 cup water
pinch salt
¼ – ½ cup palm sugar
¼ cup coconut cream (see note)

Check out this post on Green UPGRADER to learn how to make this great recipe!

This post is part of our series on Vibrant Wellness TagebuchWhat do you do with… that? There are lots of foods that might fill-in-that-blank in your heads, so please send me suggestions for foods you’ve never been quite sure how to cook! Other posts in this series include chickpea flour, amaranth, und seaweeds.


This post may contain some Amazon Affiliate links if you purchase something from these links I make a small commission that supports my work and keeps the site running. Thanks for supporting Vibrant Wellness Journal!


Schau das Video: Kewon Dontrell White wegen Mordes an Mo3 verhaftet Ein Muss! (Dezember 2021).