Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für italienisches Hühnchen Vernaccia

Rezept für italienisches Hühnchen Vernaccia


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Hähnchen
  • Hähnchenstücke
  • Hähnchenschenkel

Dieses klassische italienische Hühnchengericht ist auf Sardinien als „Pollo-alla-vernaccia“ bekannt. Es verlangt nach „Vernaccia di Oristano“, einem süßen Sherry-Wein, der diesem einfachen Gericht einen köstlichen Geschmack verleiht.

Seien Sie der Erste, der das schafft!

ZutatenPortionen: 4

  • 40 g natives Olivenöl extra
  • 1 Zwiebel, fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 ganzes Hähnchen, in Stücke oder Hähnchenschenkel geschnitten
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 50ml Wasser
  • Salz, nach Geschmack
  • 100ml Vernaccia-Wein

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:30min ›Fertig in:40min

  1. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; Fügen Sie Zwiebel und Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis sie weich sind, 2 oder 3 Minuten. Fügen Sie die Hühnchenstücke und den Rosmarin hinzu; weitergaren, bis das Hähnchen von allen Seiten goldbraun ist. Gießen Sie Wasser ein und fügen Sie Salz hinzu; abdecken und 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Wein hinzufügen und bei mittlerer Hitze ohne Deckel kochen, bis die Säfte klar sind und das Hühnchen vollständig gekocht ist, etwa 20 Minuten. Nach Geschmack würzen und servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


Leckeres Italien

Stöbern Sie in unserer Auswahl an traditionellen toskanischen Rezepten, wenn Sie einen Urlaub planen oder Florenz, Siena, Lucca, Pisa und den Rest der Toskana besuchen. Für unsere Toskana-Homepage verwenden Sie diesen Link.

Acquacotta-Rezept von der toskanischen Küste

Gekochtes Wasser' klingt vielleicht nicht so sättigend, aber dieses Gericht hielt die hungrigen Butteri in Form, während sie ihre Rinderherden entlang der Maremma an der Küste der Südtoskana patrouillierten.

Es wurde von der 'Donna-Massaie' mit dem wenige Zutaten leicht verfügbar: Zwiebeln, Olivenöl, Gemüse, Tomaten, Eier, Brot und etwas Pecorino-Käse. Wasser gab es in der Maremma natürlich immer im Überfluss.

Heute wird das Gericht im Geiste von . kreiert die Folklore des Territoriums und wird am besten in einer lokalen Trattoria oder einem Restaurant gegessen. Gut gemacht, hat es einen unglaublich starken Geschmack für den modernen Gaumen. Das folgende Rezept ist eine leichte Variante, die sich ideal zum Ausprobieren zu Hause eignet.


Italienisches Hühnchen-Vernaccia-Rezept - Rezepte

Chicken Cacciatore oder Chicken Hunter (auf Italienisch) Pollo alla Cacciatora) ist ein klassisches toskanisches Rezept und vielleicht eines der berühmtesten italienischen Hühnchengerichte, und das nicht ohne Verdienst. Der kombinierte Geschmack von gewürztem geschmortem Hühnchen, frischem Gemüse und Kräutern wird durch einen Spritzer knackigen Weißweins verstärkt, was zu einem köstlichen Erlebnis für jeden Gaumen führt. In Italien wird die leckere Sauce des Chicken Cacciatore normalerweise alleine über Nudeln serviert (eine kleine Portion), als erster Gang werden die Hähnchenstücke dann als zweiter Gang mit Bratkartoffeln, gekochtem Gemüse oder sogar einem grünen Salat als Beilage serviert, was Wir essen nie als Vorspeise. Wie sie sagen, Wenn du in Rom bist…

Das klassische Hühnchen-Cacciatore-Rezept enthält eine leichte Tomatensauce, während einige andere rote Paprika oder Oliven und sogar Kapern enthalten. Meine Version ist irgendwie einfacher, aber genauso geschmacksintensiv, da ich die überwältigende Tomatensauce weglasse und die frischen Kräuter und das Soffritto (eine sautierte Mischung aus fein gehackten Zwiebeln, Karotten und Sellerie) zusammen mit dem nativen Olivenöl extra zaubern lasse , der Weißwein und die natürlichen Säfte des Huhns. Hungrig? Hier ist das Rezept:

Zutaten und Anleitung (für 4 Personen):

• ¼ Tasse natives Olivenöl extra
• ein ganzes Huhn, in Stücke geschnitten
• 1 mittelgroße Zwiebel
• 1 große Karotte
• 1 Stange Sellerie
• 2 Knoblauchzehen
• 1 Zweig frischer Rosmarin
• einige frische Salbeiblätter
• 1/2 Tasse trockener Weißwein
• 2 Tassen Wasser
• Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

1. Waschen Sie den Sellerie, waschen und schälen Sie die Karotte und hacken Sie beides ziemlich fein.
2. Reinigen Sie den Zwiebelschnitt ½ Zoll von den Böden und entfernen Sie die papierartigen äußeren Schichten, schneiden Sie sie in zwei Hälften und hacken Sie sie erneut ganz fein.
3. Knoblauch schälen und ebenfalls hacken. Alle Gemüse beiseite stellen.
4. Waschen Sie das Huhn und tupfen Sie es mit Papiertüchern trocken.
5. In einem großen Topf das native Olivenöl extra bei mittlerer Hitze erhitzen.
6. Die Hähnchenstücke mit Salz und Pfeffer würzen und in die Pfanne geben.
7. Das Hähnchen dünsten, indem es von allen Seiten braun wird, dann den gehackten Knoblauch, die Zwiebel, die Karotte und den Sellerie dazugeben, umrühren und noch mehr kochen, bis das Gemüse leicht zart ist und goldbraun wird.
8. Fügen Sie den Wein hinzu und lassen Sie ihn einige Minuten kochen, während Sie den Boden des Topfes abkratzen, um alle Aromen der Bräunung zu sammeln.
9. Den ganzen Rosmarinzweig und die Salbeiblätter dazugeben, ohne zu hacken, damit sie sich am Ende vor dem Servieren leicht entfernen lassen.
10. Fügen Sie das Wasser hinzu, rühren Sie um, decken Sie den Topf ab und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe. Lassen Sie das Huhn in dieser würzigen Mischung etwa 15-20 Minuten köcheln oder bis das Huhn vollständig gekocht ist. Zum Schluss wie gewohnt die Sauce abschmecken und nach Bedarf salzen und pfeffern.
11. In eine Servierschüssel geben, Salbei und Rosmarin herausnehmen und warm servieren.

Chicken Cacciatore schmeckt köstlich zu Pasta, aber nicht nur. Probieren Sie es auch zu Reis, Polenta, knusprigem Bauernbrot oder einfach mit Bratkartoffeln und etwas gekochtem Gemüse Ihrer Wahl.

Hinweis zur Weinbegleitung: Mein persönlicher Vorschlag für Weißweine zu Chicken Cacciatore ist Chardonnay und Pinot Grigio. Für eine vollwertige italienische Alternative suchen Sie nach Verdicchio, Vernaccia oder Cerveteri bianco.

Inhalts-Copyright & Kopie 2021 von Cinzia Aversa. Alle Rechte vorbehalten.
Dieser Inhalt wurde von Cinzia Aversa geschrieben. Wenn Sie diese Inhalte in irgendeiner Weise verwenden möchten, benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung. Weitere Informationen erhalten Sie bei Cinzia Aversa.


    1. Leber in Milch einweichen, gekühlt, 1 Stunde. Abgießen, dann abspülen und trocken tupfen. Mit 1/4 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer würzen.
    2. Rosmarinblätter von den Zweigen entfernen und ein kleines Bündel oben auf dem Zweig lassen. Fädeln Sie Lebern (1 wenn groß, 2 wenn kleiner) auf Rosmarinzweige.
    3. 1 Esslöffel Butter und Öl in einer 12-Zoll schweren Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis der Schaum nachlässt. Die Leber am Spieß garen, dabei einmal wenden, bis sie goldbraun und gerade durchgegart ist, insgesamt 5 bis 6 Minuten. Auf eine Platte übertragen. Gießen Sie das Fett aus der Pfanne ab und rühren Sie dann restliche Esslöffel Butter, Radieschen und Zitronensaft in die Pfanne. Löffel über Lebern.
    1. Fontaleoni Vernaccia di
      San Gimignano གྷ

    Mein Lieblingsrezept für Hühnerleber - und ich bin ein Fan. Das ist so unerwartet und elegant. Das Glück, Radieschen vom Bauernmarkt zu haben, also heute Abend mit Pasta mit Rettichgrün und Bleu-Käse aus dem Kochbuch The Farm von Ian Knauer. Liebe ein Thema!

    Mein Versuch mit diesem Rezept war katastrophal. Ich habe Hühnerleber aus Freilandhaltung aus unserem CSA verwendet - sie waren eingefroren und sehr weich aufgetaut. Ich befolgte die Anweisungen des Briefes, aber es ist irgendwie schwer, breiige Innereien dazu zu bringen, steif auf einem Spieß zu sitzen. Die Pfanne wurde beim Kochen zu einem klebrigen braunen Durcheinander und das Fleisch wurde bitter. Natürlich möchten Sie dies nicht versuchen, es sei denn, Ihre Hühnerleber sind fest und sehr frisch.

    Tolles Zeug. Radieschen mit Knoblauch und roten Zwiebeln und fein gehacktem Koriander als Garnitur. Empfehlen Sie auch, wenn möglich, Rauchsalz und / oder Pfeffer auf der Leber zu verwenden. fügt nur eine weitere Geschmacksschicht hinzu.

    Sehr schön. Denke, ich werde das nächste Mal etwas Knoblauch in die Pfanne werfen.

    Ausgewogen, zurückhaltend, unerwartet und unkompliziert – eine willkommene Kombination, die zu einem guten Gericht führt. Schöne Präsentation auch ---- eine wichtige Überlegung beim Servieren von Hühnerleber.


    Italienische Rezepte. Toskanische Hühnerleberpastete

    Italiener sagen, dass “Antipasti” oder Snacks – es ist ein erster kleiner Bissen, der den Appetit anregt und das Geruchs- und Geschmacksempfinden intensiviert. Wenn Sie also den Traditionen der italienischen Tafel folgen möchten, beginnen Sie Ihr Abendessen während Ihres Aufenthalts in der Toskana mit den Snacks. Oder, wenn Sie Freunde zu Hause beeindrucken möchten, beginnen Sie Ihre Party mit den toskanischen Antipasti.


    Normalerweise können italienische Antipasti kalt oder warm sein, aus einem oder mehreren Produkten bestehen und in Miniportionen serviert werden. Italienische Snacks werden in großen runden oder ovalen Tellern serviert, und sehr alte Traditionen verlangen eine große Holzpalette. Haben Sie keine Angst zu experimentieren – in einem Teller können Sie verschiedene Arten von Snacks servieren.

    Die vielleicht berühmteste Antipasti, die auf jedem Tisch benötigt wird, sind die Crostini di fegatini Toscani (Toast mit Hühnerleberpastete). Dieses Gericht stammt aus der Antike, als das Mittagessen auf einem großen Tablett serviert wurde, so dass jedes Familienmitglied so viel aß, wie er wollte.

    Die Zubereitung von Crostini di Fegatini ist einfach und eine sehr leckere Leberpastete, die Sie zu Hause zubereiten können.

    Zutaten:

    • 800g. Hühnerleber, gereinigt und gespült
    • 250g. Zwiebeln
    • 20g. Knoblauch
    • 40g. Sardellenfilets
    • 100g. Kapern
    • 250g. Butter
    • 100g. Olivenöl
    • Salz Pfeffer

    Vorbereitung:

    • Zwiebeln sehr fein schneiden, in eine vorgeheizte Pfanne mit Olivenöl geben und leicht anbraten.
    • Knoblauch zerdrücken und in die Pfanne geben.
    • Hähnchenleber fein schneiden und mit den Zwiebeln in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze backen.
    • Wenn die Leber gekocht ist, fügen Sie die Sardellen, Kapern und Butter hinzu. Wenn die Butter geschmolzen ist, die Pfanne vom Herd nehmen.
    • Pfanneninhalt in einen Mixer geben und glatt pürieren.
    • Schmoren Sie jeden Toast mit der Pastete und servieren Sie ihn auf dem Tisch.


    Rezept: Cacciatore Bianco

    Ich habe es tausendmal gesagt. Das Beste an Hühnchen ist, dass es eine leere Leinwand ist. Doch dieses einfache, heimelige, bäuerliche Gericht wird in vielerlei Hinsicht leicht erhöht. Ich liebe Chicken Cacciatore. Cacciatore bedeutet “Hunter’s Style” und wird oft in den kühleren Monaten mit Wild, mit dem die Jäger zurückgekehrt sind, und Pilzen hergestellt, die sie möglicherweise gesammelt haben. Typischerweise mit härteren Wildvögeln zubereitet, wird das Fleisch in Tomatensauce und Rotwein gegart, bis es zart wird. Vor kurzem habe ich eine Sorte Cacciatore ohne die Tomate erstellt. Es basiert auf Hähnchenschenkeln ohne Knochen, was unter der Woche eine große Zeitersparnis ist. Dieses Gericht war in ca. 40 Minuten fertig, war voller Geschmack und einfach zuzubereiten.

    Pollo Cacciatore Bianco

    • 2 Pfund Hähnchenschenkel ohne Haut und ohne Knochen
    • 1 große süße Vidalia-Zwiebel, in Stücke geschnitten
    • 6 Knoblauchzehen, halbiert
    • 1 Dose weiße Cannellini-Bohnen
    • Handvoll frische Petersilie

    Beginnen Sie damit, die Oberschenkel in einer Pfanne mit schwerem Boden in etwa 1-2 Esslöffeln nativem Olivenöl extra zu bräunen. Mit Salz und Pfeffer würzen und wenn das Hähnchen gebräunt, aber innen noch roh ist, in eine Schüssel geben. Fügen Sie die Zwiebel und 4 Knoblauchzehen hinzu und braten Sie sie bei mittlerer Hitze 3-5 Minuten lang an, bis sie weich sind und braune Farbe vom Boden des Topfes aufnehmen.

    Das ist das Huhn, nachdem es in den Topf zurückgebracht wurde

    Nach dem Erweichen die Pfanne mit 1/2 Tasse trockenem Weißwein ablöschen und die gebräunten Teile am Boden des Topfes abkratzen. Das Huhn wieder in den Topf geben, die Petersilie hinzufügen und zum Kochen bringen. Sobald der Topf kocht, die Hitze auf ein Köcheln reduzieren, abdecken und etwa 20 Minuten kochen lassen, bis das Huhn vollständig durchgegart ist. Bei Bedarf einen Teelöffel Maisstärke in kaltem Wasser aufgelöst in die Schüssel geben, um die Säfte anzudicken.

    An diesem Punkt sind Sie im Grunde fertig! Die Cannellini-Bohnen abgießen und abspülen. In etwas Olivenöl und 2 gehackten Knoblauchzehen leicht erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen und als “Basis” für das Hähnchen verwenden. Das Hähnchen auf den Bohnen mit viel Saft und Zwiebeln aus dem Topf anrichten. Wir haben dazu Spargel serviert! Perfekt!


    Rezept: Hühnchen in Salsa Crema

    Einfachheit ist ein Markenzeichen in vielen meiner Rezepte. Dies verkörpert sich nicht nur in der toskanischen Küche, sondern in der gesamten italienischen Küche. Dieses beruhigende Hühnchengericht basiert auf ein paar einfachen Zutaten. Der Erfolg hängt von der Verwendung der frischesten verfügbaren Produkte ab. Köstlich, einfach und unkompliziert der gesamte Vorgang dauert weniger als 30 Minuten.

    Wir beginnen mit mis en place. Eine Handvoll Crimini-Pilze, eine Handvoll Kirschtomaten und frischer Babyspinat

    Hähnchenbrust in leichter Sahnesauce

    3 Hähnchenbrust, Schmetterlinge
    1 Packung Babyspinat
    6-8 Crimini-Pilze, in Scheiben geschnitten
    6-8 Cherrytomaten, halbiert
    1/4 Tasse helle Sahne
    1 großer Klecks Creme Fraiche
    2 Stück Butter
    Salz & Pfeffer nach Geschmack

    Das sind die gebräunten Hähnchenbrust und die abgelöschte Pfanne

    Die Hähnchenbrustfilets in Schmetterlingsform falten und mit Salz und Pfeffer gut würzen. In einer Pfanne, die groß genug für das fertige Gericht ist, die Butter schmelzen, etwas Olivenöl extra vergine einträufeln und die Brüste von beiden Seiten ca. 2 Minuten pro Seite anbraten. Hähnchen herausnehmen und beiseite stellen. Die Pfanne mit einem Schuss Weißwein ablöschen und dann die Sahne dazugeben.

    Schritt 2: Das Gemüse wurde hinzugefügt und der Spinat welkt

    Als nächstes Tomaten, Champignons und Spinat hinzufügen. Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Tomaten weich werden und der Spinat vollständig zusammengefallen ist, etwa 8 Minuten. Wenn die Sauce zu trocken wird, mehr Sahne hinzufügen. Wenn der Spinat kocht, gibt er sein Wasser ab. Dies ist kein Problem, da Sie die Sauce am Ende andicken.

    Dies ist das Gemüse und die Sauce kurz vor dem Eindicken und Zurückgeben des Huhns in die Pfanne. Sie können sehen, wie viel Creme Fraiche ich verwendet habe. Ich nehme an, es waren ungefähr 4 Unzen

    Sobald das Gemüse gekocht ist, fügen Sie die Creme Fraiche hinzu, um die Sauce anzudicken. Was ist Creme Fraiche? Wenn Sie es noch nie benutzt haben, ist es wirklich nur saure Sahne, die nicht sauer ist. Als Alternative können Sie Mascarpone-Käse mit ähnlichen Ergebnissen verwenden. Creme fraicheche einrühren und das Hähnchen zurück in die Pfanne geben. Weitere 5-6 Minuten köcheln lassen, um sicherzustellen, dass das Hühnchen vollständig durchgegart ist.

    Dies ist das Gericht kurz vor dem Servieren. Dieses Rezept reichte eigentlich für 3 Hauptgerichte. Wenn Sie also mehr benötigen, sollten Sie das Rezept verdoppeln

    Wir servierten das Hühnchen zusammen mit karmelisierten grünen Bohnen und dem 2016 Campochiarenti San Nicola Chianti Colli Senesi. Dieser Wein hat eine tiefe Granatfarbe und hat noch nie enttäuscht. Seine Aromen und Geschmacksrichtungen bestehen aus zerstoßener Schwarzkirsche, dunklem Kakao, Pfeifentabak und Leder. Frisch und saftig am Gaumen, mit lebendiger Säure, war es die perfekte Folie, um das “Fett” der Sahnesauce zu schneiden. Ein köstlicher Wein aus San Gimignano, der jetzt gut trinkt und viel Leben vor sich hat. 93 Punkte. Erhältlich beim Weingut.

    Das war wirklich lecker, einfach und schnell gemacht. Probieren Sie es aus und posten Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich!


    Rezept für schnelle italienische Hühnchennudeln mit langsamem Kocher

    Italienische Hühnchennudeln im Slow-Cooker

    Hallo zusammen, ich hoffe ihr hattet heute einen tollen Tag. Heute zeige ich Ihnen, wie Sie ein besonderes Gericht zubereiten, nämlich italienische Hühnchennudeln mit langsamem Kocher. Eines meiner liebsten. Diesmal werde ich es ein bisschen lecker machen. Das wird richtig lecker.

    How to Make Slow Cooker Creamy Italian Chicken Pasta Besprühen Sie den Crockpot mit Antihaft-Kochspray. Legen Sie das Huhn in einer einzigen Schicht auf den Boden des Slow Cookers. Frischkäse in kleine Stücke schneiden und auf das Hähnchen geben. Anleitung Fügen Sie Ihrem Slow Cooker Hähnchenbrust, Dressing, Hühnercremesuppe, gewürfelten Frischkäse und geriebenen Parmesan hinzu.

    Slow-Cooker Italian Chicken Pasta ist eines der beliebtesten Gerichte der letzten Zeit auf der Welt. Es wird jeden Tag von Millionen genossen. Es ist einfach, es ist schnell, es schmeckt lecker. Sie sind in Ordnung und sehen wunderschön aus. Slow-Cooker Italian Chicken Pasta ist etwas, das ich mein ganzes Leben lang geliebt habe.

    Um mit diesem Rezept zu beginnen, müssen wir einige Komponenten vorbereiten. Sie können italienische Hühnchennudeln im Slow-Cooker mit 7 Zutaten und 6 Schritten zubereiten. So kochst du das.

    Die Zutaten für die Herstellung von Slow-Cooker Italian Chicken Pasta:
    1. Nehmen Sie eine halbe Flasche cremiges italienisches Dressing
    2. Bereiten Sie 2 Tassen Hühnerbrühe zu
    3. 1 Block Frischkäse zubereiten
    4. Vorbereiten Nach Geschmack Pfeffer
    5. Nehmen Sie 1 Tasse geriebenen Parmesankäse
    6. Holen Sie sich ein halbes Paket Pasta: Penne, Fliegen usw.
    7. Nimm 1,5 kg Hähnchenbrust

    Dieses cremige, geschmacksintensive Nudelgericht aus Campanelle-Nudeln, Hühnchen, Spinat und sonnengetrockneten Tomaten ist unglaublich einfach, fühlt sich aber besonders an. Es ist genauso perfekt für Gesellschaft wie für einen Familienabend. Servieren Sie dieses Hühnchengericht über Penne-Nudeln. Mit geriebenem oder geriebenem Parmesan garnieren, um dieses Gericht zu etwas ganz Besonderem zu machen.

    Anleitung zur Herstellung von Slow-Cooker italienischer Hühnchen-Pasta:
    1. Hähnchenbrust in den Slow Cooker geben.
    2. Das Hähnchen mit Brühe und Dressing bedecken.
    3. Mit geriebenem Parmesan und Pfeffer bestreuen und den Frischkäse darüber geben.
    4. 5 bis 6 Stunden auf Niedrig kochen.
    5. Wenn das Huhn fertig ist, die Nudeln kochen und abtropfen lassen.
    6. Das Hähnchen mit 2 Gabeln zerkleinern, gut umrühren und dann die Nudeln dazugeben und noch einmal umrühren. Sofort servieren.

    Servieren Sie dieses Hühnchengericht über Penne-Nudeln. Mit geriebenem oder geriebenem Parmesan garnieren, um dieses Gericht zu etwas ganz Besonderem zu machen. Gehackte frische italienische (flachblättrige) Petersilie fügt auch schöne Farbe hinzu. Pastasaucen gibt es in vielen verschiedenen Sorten. Wählen Sie Ihren Favoriten. Zerkleinern Sie das Huhn mit zwei Gabeln direkt im Slow Cooker.

    Ihre allgemeine Gesundheit kann stark verbessert werden, indem Sie einfach viele Beeren essen. Das erste, was Sie über Beeren lernen werden, ist, dass fast jede Form von Beeren viel Vitamin C enthält. Die meisten Beeren haben auch jede Menge Antioxidantien, was für Ihre allgemeine Gesundheit äußerst vorteilhaft ist und besonders gut für Ihr Kreislaufsystem ist . Sie wissen vielleicht auch, dass Antioxidantien auch dazu beitragen können, dass Sie gesunde Zellen haben, und sie können auch helfen, die Degeneration Ihrer Zellen zu stoppen.

    Auch wenn Sie nach einem Snack zwischen den Mahlzeiten suchen, greifen Sie zu einer Handvoll Nüsse oder vielleicht Samen. Sie werden feststellen, dass diese Snacks mit Omega-3 und Omega-6 beladen sind, obwohl einige Nüsse und Samen viel mehr enthalten als andere. Ihr System verwendet diese Fettsäuren als Grundlage für die Bildung von Hormonen, die Ihr Körper braucht, um gesund zu bleiben. Einige dieser Hormone, die benötigt werden, können nur hergestellt werden, wenn diese Fettsäuren in Ihrer Ernährung enthalten sind.

    Damit wird es mit diesem speziellen italienischen Slow-Cooker-Hühnchen-Pasta-Rezept abgeschlossen. Vielen Dank fürs Lesen. Ich bin zuversichtlich, dass Sie dies zu Hause machen können. Es wird noch mehr interessante Rezepte für das Essen zu Hause geben. Denken Sie daran, diese Seite in Ihrem Browser mit einem Lesezeichen zu versehen, und teilen Sie sie mit Ihren Lieben, Freunden und Kollegen. Vielen Dank fürs Lesen. Kochen Sie weiter!


    Gebratenes Hähnchen gefüllt mit Fenchel und Knoblauch

    Fenchel in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser kochen, bis er weich ist, wenn er mit dem Messer durchbohrt wird, etwa 8 Minuten. Ablassen. In Schüssel umfüllen. Mischen Sie 2 Esslöffel Öl Knoblauch je 1 Esslöffel Fenchelsamen, Thymian, Rosmarin, Estragon und Majoran, dann 3/4 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer.

    Schritt 2

    Backofen auf 450 °F vorheizen. Die restlichen 1 Esslöffel Fenchelsamen und Kräuter in einer kleinen Schüssel vermischen. Hähnchen innen und außen abspülen, trocken tupfen. Hähnchen innen und außen mit Zitronenhälften einreiben und etwas Saft in die Hohlräume drücken. Die Außenseite der Hühner mit 1/4 Tasse Öl einreiben, dann mit der Fenchelsamenmischung. Hähnchen großzügig mit Salz und Pfeffer bestreuen. Hähnchen locker mit etwas frischer Fenchelmischung füllen. Beine zusammenbinden. Hähnchen mit der Brust nach unten in einen großen Bräter legen. Restliche frische Fenchelmischung um die Hühner herum anrichten.

    Schritt 3

    Hähnchen 30 Minuten braten, gelegentlich mit Pfannensaft beträufeln. Wein und Brühe verrühren und über die Hühner gießen. 15 Minuten braten. Hähnchen mit der Brustseite nach oben wenden. Hähnchen braten, bis der Saft klar wird, wenn sie mit einer Gabel in die dickste Stelle des Oberschenkels gestochen werden, etwa 40 Minuten länger. Übertragen Sie die Hühner-Fenchel-Mischung auf eine Platte. Pfannensäfte in eine Schüssel geben, Fett abschöpfen. Gießen Sie die Säfte über die Hühner und servieren Sie sie.


    Rezeptzusammenfassung

    • Kochspray
    • 4 (4 Unzen) Hähnchenbrusthälften ohne Haut und ohne Knochen
    • ¼ Tasse Wasser
    • 1 (0,7 Unzen) Päckchen trockener italienischer Salatdressing-Mix
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • 1 (8 Unzen) Packung Frischkäse, weich
    • 1 (10,75 Unzen) Dose kondensierte Hühnercremesuppe
    • 1 (4,5 Unzen) Dose gehackte Pilzkonserven
    • 1 (8 Unzen) Packung Spaghetti
    • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie

    Sprühen Sie den Topf eines Slow Cookers mit Antihaft-Kochspray ein. Hähnchenbrust in den Topf legen. Kombinieren Sie die italienische Dressing-Mischung und das Wasser in einer kleinen Schüssel. Über das Hühnchen gießen, mit Knoblauch bestreuen, abdecken und 4 Stunden auf niedriger Stufe kochen.

    Nach 4 Stunden den weichen Frischkäse und die Hühnercremesuppe in einer Schüssel verquirlen. Über das Hühnchen gießen, Pilze einrühren. Bedecken Sie und kochen Sie auf Niedrig für 1 weitere Stunde.

    Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser füllen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, die Spaghetti einrühren und wieder zum Kochen bringen. Die Nudeln ohne Deckel unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Nudeln gar, aber noch bissfest sind, ca. 12 Minuten. In einem Sieb in der Spüle gut abtropfen lassen.

    Zum Servieren Hühnchen und Sauce über heiße gekochte Nudeln geben und mit Petersilie bestreuen.



Bemerkungen:

  1. Fielding

    Ich kann einen Besuch auf der Website mit einer Vielzahl von Artikeln zu dem Thema empfehlen, das Sie interessiert.

  2. Milkis

    das scheint mir der bemerkenswerte Satz zu sein

  3. Pryor

    Wonderful, very valuable phrase

  4. Quintrell

    Bewundernswertes Thema

  5. Argyle

    Sicher, er hat Recht

  6. Brasar

    Spaß beiseite!



Eine Nachricht schreiben