Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Kochshows zu sehen kann dick machen

Kochshows zu sehen kann dick machen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sorry, Food Network-Junkies

iStockPhoto

Die meisten Gerichte, die wir im Fernsehen zubereiten sehen, sind nicht allzu gesund.

Wenn Sie sich hinsetzen und eine ganze Reihe von Kochshows gucken, stehen Sie dann auf und entscheiden sich, eine Kleinigkeit für sich selbst zu kochen? Wenn ja, sind Sie laut einer Studie der Zeitschrift Appetite wahrscheinlich schwerer als diejenigen, die dies nicht tun.

Forscher, darunter einer vom Food and Brand Lab der Cornell University, führten eine Umfrage unter 501 Frauen im Alter von 20 bis 35 Jahren durch und fanden heraus, dass diejenigen, die Kochshows sahen, mehr wogen als diejenigen, die dies nicht taten. Und diejenigen, die Kochshows sahen und die Rezepte zu Hause nachahmten, wogen am meisten, etwa 10 Pfund mehr als diejenigen, die keine Kochshows sahen.

Lassen Sie mich das klarstellen: Wenn Sie Essen genug mögen, um Kochshows zu sehen, und wenn Sie gerne kochen, um einige der Rezepte zu kochen, die Sie in Kochshows sehen, wiegen Sie vielleicht etwas mehr als diejenigen, die dies nicht tun? Wow, wer hätte das gedacht!?


Gründe, warum Food-Network-Shows völlig gefälscht sind

Seit den frühen 90er Jahren hat uns Food Network aufgeklärt, unterhalten und unserem tiefen fleischlichen Verlangen nachgegeben, zuzusehen, wie Essen zubereitet, gekocht und gegessen wird. Sie haben sogar eine Hit-Show, in der nur Köche herumsitzen und über großartige Mahlzeiten sprechen, die sie persönlich gegessen haben. Und obwohl zahlreiche Stars damit begonnen haben, köstlich ungesunde, halbhausgemachte Mahlzeiten in 30 Minuten oder weniger auf dem Kabel zuzubereiten, sind die Dinge auf dem Bildschirm nicht immer so, wie sie scheinen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Eiserner Koch Teilnehmer sind nicht wirklich überrascht von der "geheimen Zutat?" Oder wie wäre es mit Italienischer Alltag Moderatorin Giada de Laurentiis angebliche Praxis, zwischen den Takes Essen in einen „Muldeneimer zu spucken, um ihre beneidenswerte Figur zu erhalten?

Hier ist ein nicht ganz so süßer (oder herzhafter) Blick darauf, warum Food Network-Shows völlig gefälscht sind.


Gründe, warum Food-Network-Shows völlig gefälscht sind

Seit den frühen 90er Jahren hat uns Food Network aufgeklärt, unterhalten und unserem tiefen fleischlichen Verlangen nachgegeben, zuzusehen, wie Essen zubereitet, gekocht und gegessen wird. Sie haben sogar eine Hit-Show, in der nur Köche herumsitzen und über großartige Mahlzeiten sprechen, die sie persönlich gegessen haben. Und obwohl zahlreiche Stars damit begonnen haben, köstlich ungesunde, halbhausgemachte Mahlzeiten in 30 Minuten oder weniger auf dem Kabel zuzubereiten, sind die Dinge auf dem Bildschirm nicht immer so, wie sie scheinen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Eiserner Koch Teilnehmer sind nicht wirklich überrascht von der "geheimen Zutat?" Oder wie wäre es mit Italienischer Alltag Moderatorin Giada de Laurentiis angebliche Praxis, zwischen den Takes Essen in einen „Muldeneimer zu spucken, um ihre beneidenswerte Figur zu erhalten?

Hier ist ein nicht ganz so süßer (oder herzhafter) Blick darauf, warum Food Network-Shows völlig gefälscht sind.


Gründe, warum Food-Network-Shows völlig gefälscht sind

Seit den frühen 90er Jahren hat uns Food Network aufgeklärt, unterhalten und unserem tiefen fleischlichen Verlangen nachgegeben, zuzusehen, wie Essen zubereitet, gekocht und gegessen wird. Sie haben sogar eine Hit-Show, in der nur Köche herumsitzen und über großartige Mahlzeiten sprechen, die sie persönlich gegessen haben. Und obwohl zahlreiche Stars damit begonnen haben, köstlich ungesunde, halbhausgemachte Mahlzeiten in 30 Minuten oder weniger auf dem Kabel zuzubereiten, sind die Dinge auf dem Bildschirm nicht immer so, wie sie scheinen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Eiserner Koch Teilnehmer sind nicht wirklich überrascht von der "geheimen Zutat?" Oder wie wäre es mit Italienischer Alltag Moderatorin Giada de Laurentiis angebliche Praxis, zwischen den Takes Essen in einen „Muldeneimer zu spucken, um ihre beneidenswerte Figur zu erhalten?

Hier ist ein nicht ganz so süßer (oder herzhafter) Blick darauf, warum Food Network-Shows völlig gefälscht sind.


Gründe, warum Food-Network-Shows völlig gefälscht sind

Seit den frühen 90er Jahren hat uns Food Network aufgeklärt, unterhalten und unserem tiefen fleischlichen Verlangen nachgegeben, zuzusehen, wie Essen zubereitet, gekocht und gegessen wird. Sie haben sogar eine Hit-Show, in der nur Köche herumsitzen und über großartige Mahlzeiten sprechen, die sie persönlich gegessen haben. Und obwohl zahlreiche Stars damit begonnen haben, köstlich ungesunde, halbhausgemachte Mahlzeiten in 30 Minuten oder weniger auf dem Kabel zuzubereiten, sind die Dinge auf dem Bildschirm nicht immer so, wie sie scheinen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Eiserner Koch Teilnehmer sind nicht wirklich überrascht von der "geheimen Zutat?" Oder wie wäre es mit Italienischer Alltag Moderatorin Giada de Laurentiis angebliche Praxis, zwischen den Takes Essen in einen „Muldeneimer zu spucken, um ihre beneidenswerte Figur zu erhalten?

Hier ist ein nicht ganz so süßer (oder herzhafter) Blick darauf, warum Food Network-Shows völlig gefälscht sind.


Gründe, warum Food-Network-Shows völlig gefälscht sind

Seit den frühen 90er Jahren hat uns Food Network aufgeklärt, unterhalten und unserem tiefen fleischlichen Verlangen nachgegeben, zuzusehen, wie Essen zubereitet, gekocht und gegessen wird. Sie haben sogar eine Hit-Show, in der nur Köche herumsitzen und über großartige Mahlzeiten sprechen, die sie persönlich gegessen haben. Und obwohl zahlreiche Stars damit begonnen haben, köstlich ungesunde, halbhausgemachte Mahlzeiten in 30 Minuten oder weniger auf dem Kabel zuzubereiten, sind die Dinge auf dem Bildschirm nicht immer so, wie sie scheinen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Eiserner Koch Teilnehmer sind nicht wirklich überrascht von der "geheimen Zutat?" Oder wie wäre es mit Italienischer Alltag Moderatorin Giada de Laurentiis angebliche Praxis, zwischen den Takes Essen in einen „Muldeneimer zu spucken, um ihre beneidenswerte Figur zu erhalten?

Hier ist ein nicht ganz so süßer (oder herzhafter) Blick darauf, warum Food Network-Shows völlig gefälscht sind.


Gründe, warum Food-Network-Shows völlig gefälscht sind

Seit den frühen 90er Jahren hat uns Food Network aufgeklärt, unterhalten und unserem tiefen fleischlichen Verlangen nachgegeben, zuzusehen, wie Essen zubereitet, gekocht und gegessen wird. Sie haben sogar eine Hit-Show, in der nur Köche herumsitzen und über großartige Mahlzeiten sprechen, die sie persönlich gegessen haben. Und obwohl zahlreiche Stars damit begonnen haben, köstlich ungesunde, halbhausgemachte Mahlzeiten in 30 Minuten oder weniger auf dem Kabel zuzubereiten, sind die Dinge auf dem Bildschirm nicht immer so, wie sie scheinen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Eiserner Koch Teilnehmer sind nicht wirklich überrascht von der "geheimen Zutat?" Oder wie wäre es mit Italienischer Alltag Moderatorin Giada de Laurentiis angebliche Praxis, zwischen den Takes Essen in einen „Muldeneimer zu spucken, um ihre beneidenswerte Figur zu erhalten?

Hier ist ein nicht ganz so süßer (oder herzhafter) Blick darauf, warum Food Network-Shows völlig gefälscht sind.


Gründe, warum Food-Network-Shows völlig gefälscht sind

Seit den frühen 90er Jahren hat uns Food Network aufgeklärt, unterhalten und unserem tiefen fleischlichen Verlangen nachgegeben, zuzusehen, wie Essen zubereitet, gekocht und gegessen wird. Sie haben sogar eine Hit-Show, in der nur Köche herumsitzen und über großartige Mahlzeiten sprechen, die sie persönlich gegessen haben. Und obwohl zahlreiche Stars damit begonnen haben, köstlich ungesunde, halbhausgemachte Mahlzeiten in 30 Minuten oder weniger auf dem Kabel zuzubereiten, sind die Dinge auf dem Bildschirm nicht immer so, wie sie scheinen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Eiserner Koch Teilnehmer sind nicht wirklich überrascht von der "geheimen Zutat?" Oder wie wäre es mit Italienischer Alltag Moderatorin Giada de Laurentiis angebliche Praxis, zwischen den Takes Essen in einen „Muldeneimer zu spucken, um ihre beneidenswerte Figur zu erhalten?

Hier ist ein nicht ganz so süßer (oder herzhafter) Blick darauf, warum Food Network-Shows völlig gefälscht sind.


Gründe, warum Food-Network-Shows völlig gefälscht sind

Seit den frühen 90er Jahren hat uns Food Network erzogen, unterhalten und unserem tiefen fleischlichen Verlangen nachgegeben, zuzusehen, wie Essen zubereitet, gekocht und gegessen wird. Sie haben sogar eine Hit-Show, in der nur Köche herumsitzen und über großartige Mahlzeiten sprechen, die sie persönlich gegessen haben. Und obwohl zahlreiche Stars damit begonnen haben, köstlich ungesunde, halbhausgemachte Mahlzeiten in 30 Minuten oder weniger auf dem Kabel zuzubereiten, sind die Dinge auf dem Bildschirm nicht immer so, wie sie scheinen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Eiserner Koch Teilnehmer sind nicht wirklich überrascht von der "geheimen Zutat?" Oder wie wäre es mit Italienischer Alltag Moderatorin Giada de Laurentiis angebliche Praxis, zwischen den Takes Essen in einen „Muldeneimer zu spucken, um ihre beneidenswerte Figur zu erhalten?

Hier ist ein nicht ganz so süßer (oder herzhafter) Blick darauf, warum Food Network-Shows völlig gefälscht sind.


Gründe, warum Food-Network-Shows völlig gefälscht sind

Seit den frühen 90er Jahren hat uns Food Network aufgeklärt, unterhalten und unserem tiefen fleischlichen Verlangen nachgegeben, zuzusehen, wie Essen zubereitet, gekocht und gegessen wird. Sie haben sogar eine Hit-Show, in der nur Köche herumsitzen und über großartige Mahlzeiten sprechen, die sie persönlich gegessen haben. Und obwohl zahlreiche Stars damit begonnen haben, köstlich ungesunde, halbhausgemachte Mahlzeiten in 30 Minuten oder weniger auf dem Kabel-Star zuzubereiten, sind die Dinge auf dem Bildschirm nicht immer so, wie sie scheinen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Eiserner Koch Teilnehmer sind nicht wirklich überrascht von der "geheimen Zutat?" Oder wie wäre es mit Italienischer Alltag Moderatorin Giada de Laurentiis angebliche Praxis, zwischen den Takes Essen in einen „Muldeneimer zu spucken, um ihre beneidenswerte Figur zu erhalten?

Hier ist ein nicht ganz so süßer (oder herzhafter) Blick darauf, warum Food Network-Shows völlig gefälscht sind.


Gründe, warum Food-Network-Shows völlig gefälscht sind

Seit den frühen 90er Jahren hat uns Food Network aufgeklärt, unterhalten und unserem tiefen fleischlichen Verlangen nachgegeben, zuzusehen, wie Essen zubereitet, gekocht und gegessen wird. Sie haben sogar eine Hit-Show, in der nur Köche herumsitzen und über großartige Mahlzeiten sprechen, die sie persönlich gegessen haben. Und obwohl zahlreiche Stars damit begonnen haben, köstlich ungesunde, halbhausgemachte Mahlzeiten in 30 Minuten oder weniger auf dem Kabel-Star zuzubereiten, sind die Dinge auf dem Bildschirm nicht immer so, wie sie scheinen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Eiserner Koch Teilnehmer sind nicht wirklich überrascht von der "geheimen Zutat?" Oder wie wäre es mit Italienischer Alltag Moderatorin Giada de Laurentiis angebliche Praxis, zwischen den Takes Essen in einen „Muldeneimer zu spucken, um ihre beneidenswerte Figur zu erhalten?

Hier ist ein nicht ganz so süßer (oder herzhafter) Blick darauf, warum Food Network-Shows völlig gefälscht sind.


Schau das Video: Gode råd til bedre helbred Gratis slanketips og træningsøvelser (Kann 2022).