Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Truthahn-Gemüse-Hirtenpastete

Truthahn-Gemüse-Hirtenpastete

Zutaten

  • 1 Packung Perdue frisch gemahlene Putenbrust (1 Pfund)
  • 1 Beutel gefrorener Kartoffelpüree (22 Unzen)
  • 2 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Glas geröstete Auberginen-Zucchini-Nudelsauce (26 Unzen)

Richtungen

Backofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen.

In einer mittelgroßen beschichteten Pfanne braunes Hackfleisch.

In der Zwischenzeit das gefrorene Kartoffelpüree nach Packungsanweisung zubereiten. Wenn die Kartoffeln gekocht sind, Knoblauch einrühren.

Sprühen Sie eine 2-Liter-Auflaufform mit Antihaftspray ein; gebräuntes Fleisch und Pastasauce hinzufügen. Kartoffelpüree über der Fleischmischung verteilen.

35 bis 40 Minuten backen oder bis das Kartoffelpüree braun wird.

Nährwerte

Portionen4

Kalorien pro Portion322

Folatäquivalent (gesamt)100µg25%

Riboflavin (B2)0,4mg29,5%


Gemahlener Truthahn-Hirtenkuchen

Die Kartoffeln in einen kleinen, tiefen Topf geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen. Das Wasser salzen und kochen, bis es weich ist, 12 bis 15 Minuten.

In der Zwischenzeit den EVOO 2 Umdrehungen der Pfanne in einer tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Speck dazugeben und ca. 3 Minuten knusprig braten, dann den Truthahn dazugeben und mit einem Holzlöffel aufbrechen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bräunen, ca. 5 Minuten zur Seite schieben und die Zwiebeln und Karotten in die Mitte der Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen lassen, dann alles vermischen. Die Worcestershire-Sauce und das Geflügelgewürz einrühren. Verringern Sie die Hitze auf mittlere und bedecken Sie die Pfanne mit einem Folienzelt, um etwas Feuchtigkeit zu halten. 6 bis 7 Minuten kochen.

Den Grill auf hoch vorheizen. Die Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen und in den warmen Topf zurückgeben. Verwenden Sie einen Topflappen, um den Topf zu halten, fügen Sie 1/3 Tasse Sahne, Salz und Pfeffer, das Ei, die Butter und den Schnittlauch hinzu und zerdrücken Sie mit einem Stampfer, bis die Kartoffeln fast glatt, aber noch ein wenig klumpig sind.

Entfernen Sie die Folie aus der Pfanne und rühren Sie die Erbsen und die restliche 1/3 Tasse Sahne ein. Kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab und schalten Sie die Hitze aus. Die Putenmischung in eine Auflaufform streichen und mit den Kartoffeln belegen. braten, bis die Oberseite goldbraun ist. Mit Paprika bestreuen.


Gemahlener Truthahn-Hirtenkuchen

Die Kartoffeln in einen kleinen, tiefen Topf geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen. Das Wasser salzen und kochen, bis es weich ist, 12 bis 15 Minuten.

In der Zwischenzeit den EVOO 2 Umdrehungen der Pfanne in einer tiefen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Den Speck dazugeben und ca. 3 Minuten knusprig braten, dann den Truthahn dazugeben und mit einem Holzlöffel aufbrechen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bräunen, ca. 5 Minuten zur Seite schieben und die Zwiebeln und Karotten in die Mitte der Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen lassen, dann alles vermischen. Die Worcestershire-Sauce und das Geflügelgewürz einrühren. Senken Sie die Hitze auf mittlere Stufe und decken Sie die Pfanne mit einem Folienzelt ab, um etwas Feuchtigkeit aufzunehmen. 6 bis 7 Minuten kochen.

Den Grill auf hoch vorheizen. Die Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen und in den warmen Topf zurückgeben. Verwenden Sie einen Topflappen, um den Topf zu halten, fügen Sie 1/3 Tasse Sahne, Salz und Pfeffer, das Ei, die Butter und den Schnittlauch hinzu und zerdrücken Sie mit einem Stampfer, bis die Kartoffeln fast glatt, aber noch ein wenig klumpig sind.

Entfernen Sie die Folie aus der Pfanne und rühren Sie die Erbsen und die restliche 1/3 Tasse Sahne ein. Kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab und schalten Sie die Hitze aus. Die Putenmischung in eine Auflaufform streichen und mit den Kartoffeln belegen. braten, bis die Oberseite goldbraun ist. Mit Paprika bestreuen.


Gemahlener Truthahn-Hirtenkuchen

Die Kartoffeln in einen kleinen, tiefen Topf geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen. Das Wasser salzen und kochen, bis es weich ist, 12 bis 15 Minuten.

In der Zwischenzeit den EVOO 2 Umdrehungen der Pfanne in einer tiefen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Den Speck dazugeben und ca. 3 Minuten knusprig braten, dann den Truthahn dazugeben und mit einem Holzlöffel aufbrechen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bräunen, ca. 5 Minuten zur Seite schieben und die Zwiebeln und Karotten in die Mitte der Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen lassen, dann alles vermischen. Die Worcestershire-Sauce und das Geflügelgewürz einrühren. Verringern Sie die Hitze auf mittlere und bedecken Sie die Pfanne mit einem Folienzelt, um etwas Feuchtigkeit zu halten. 6 bis 7 Minuten kochen.

Den Grill auf hoch vorheizen. Die Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen und in den warmen Topf zurückgeben. Verwenden Sie einen Topflappen, um den Topf zu halten, fügen Sie 1/3 Tasse Sahne, Salz und Pfeffer, das Ei, die Butter und den Schnittlauch hinzu und zerdrücken Sie mit einem Stampfer, bis die Kartoffeln fast glatt, aber noch ein wenig klumpig sind.

Entfernen Sie die Folie aus der Pfanne und rühren Sie die Erbsen und die restliche 1/3 Tasse Sahne ein. Kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab und schalten Sie die Hitze aus. Die Putenmischung in eine Auflaufform streichen und mit den Kartoffeln belegen. braten, bis die Oberseite goldbraun ist. Mit Paprika bestreuen.


Gemahlener Truthahn-Hirtenkuchen

Die Kartoffeln in einen kleinen, tiefen Topf geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen. Das Wasser salzen und kochen, bis es weich ist, 12 bis 15 Minuten.

In der Zwischenzeit den EVOO 2 Umdrehungen der Pfanne in einer tiefen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Den Speck dazugeben und ca. 3 Minuten knusprig braten, dann den Truthahn dazugeben und mit einem Holzlöffel aufbrechen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bräunen, ca. 5 Minuten zur Seite schieben und die Zwiebeln und Karotten in die Mitte der Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen lassen, dann alles vermischen. Die Worcestershire-Sauce und das Geflügelgewürz einrühren. Senken Sie die Hitze auf mittlere Stufe und decken Sie die Pfanne mit einem Folienzelt ab, um etwas Feuchtigkeit aufzunehmen. 6 bis 7 Minuten kochen.

Den Grill auf hoch vorheizen. Die Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen und in den warmen Topf zurückgeben. Verwenden Sie einen Topflappen, um den Topf zu halten, fügen Sie 1/3 Tasse Sahne, Salz und Pfeffer, das Ei, die Butter und den Schnittlauch hinzu und zerdrücken Sie mit einem Stampfer, bis die Kartoffeln fast glatt, aber noch ein wenig klumpig sind.

Entfernen Sie die Folie aus der Pfanne und rühren Sie die Erbsen und die restliche 1/3 Tasse Sahne ein. Kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab und schalten Sie die Hitze aus. Die Putenmischung in eine Auflaufform streichen und mit den Kartoffeln belegen. braten, bis die Oberseite goldbraun ist. Mit Paprika bestreuen.


Gemahlener Truthahn-Hirtenkuchen

Die Kartoffeln in einen kleinen, tiefen Topf geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen. Das Wasser salzen und kochen, bis es weich ist, 12 bis 15 Minuten.

In der Zwischenzeit den EVOO 2 Umdrehungen der Pfanne in einer tiefen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Den Speck dazugeben und ca. 3 Minuten knusprig braten, dann den Truthahn dazugeben und mit einem Holzlöffel aufbrechen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bräunen, ca. 5 Minuten zur Seite schieben und die Zwiebeln und Karotten in die Mitte der Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen lassen, dann alles vermischen. Die Worcestershire-Sauce und das Geflügelgewürz einrühren. Senken Sie die Hitze auf mittlere Stufe und decken Sie die Pfanne mit einem Folienzelt ab, um etwas Feuchtigkeit aufzunehmen. 6 bis 7 Minuten kochen.

Den Grill auf hoch vorheizen. Die Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen und in den warmen Topf zurückgeben. Verwenden Sie einen Topflappen, um den Topf zu halten, fügen Sie 1/3 Tasse Sahne, Salz und Pfeffer, das Ei, die Butter und den Schnittlauch hinzu und zerdrücken Sie mit einem Stampfer, bis die Kartoffeln fast glatt, aber noch ein wenig klumpig sind.

Entfernen Sie die Folie aus der Pfanne und rühren Sie die Erbsen und die restliche 1/3 Tasse Sahne ein. Kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab und schalten Sie die Hitze aus. Die Putenmischung in eine Auflaufform streichen und mit den Kartoffeln belegen. braten, bis die Oberseite goldbraun ist. Mit Paprika bestreuen.


Gemahlener Truthahn-Hirtenkuchen

Die Kartoffeln in einen kleinen, tiefen Topf geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen. Das Wasser salzen und kochen, bis es weich ist, 12 bis 15 Minuten.

In der Zwischenzeit den EVOO 2 Umdrehungen der Pfanne in einer tiefen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Den Speck dazugeben und ca. 3 Minuten knusprig braten, dann den Truthahn dazugeben und mit einem Holzlöffel aufbrechen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bräunen, ca. 5 Minuten zur Seite schieben und die Zwiebeln und Karotten in die Mitte der Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen lassen, dann alles vermischen. Die Worcestershire-Sauce und das Geflügelgewürz einrühren. Senken Sie die Hitze auf mittlere Stufe und decken Sie die Pfanne mit einem Folienzelt ab, um etwas Feuchtigkeit aufzunehmen. 6 bis 7 Minuten kochen.

Den Grill auf hoch vorheizen. Die Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen und in den warmen Topf zurückgeben. Verwenden Sie einen Topflappen, um den Topf zu halten, fügen Sie 1/3 Tasse Sahne, Salz und Pfeffer, das Ei, die Butter und den Schnittlauch hinzu und zerdrücken Sie mit einem Stampfer, bis die Kartoffeln fast glatt, aber noch ein wenig klumpig sind.

Entfernen Sie die Folie aus der Pfanne und rühren Sie die Erbsen und die restliche 1/3 Tasse Sahne ein. Kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab und schalten Sie die Hitze aus. Die Putenmischung in eine Auflaufform streichen und mit den Kartoffeln belegen. braten, bis die Oberseite goldbraun ist. Mit Paprika bestreuen.


Gemahlener Truthahn-Hirtenkuchen

Die Kartoffeln in einen kleinen, tiefen Topf geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen. Das Wasser salzen und kochen, bis es weich ist, 12 bis 15 Minuten.

In der Zwischenzeit den EVOO 2 Umdrehungen der Pfanne in einer tiefen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Den Speck dazugeben und ca. 3 Minuten knusprig braten, dann den Truthahn dazugeben und mit einem Holzlöffel aufbrechen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bräunen, ca. 5 Minuten zur Seite schieben und die Zwiebeln und Karotten in die Mitte der Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen lassen, dann alles vermischen. Die Worcestershire-Sauce und das Geflügelgewürz einrühren. Senken Sie die Hitze auf mittlere Stufe und decken Sie die Pfanne mit einem Folienzelt ab, um etwas Feuchtigkeit aufzunehmen. 6 bis 7 Minuten kochen.

Den Grill auf hoch vorheizen. Die Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen und in den warmen Topf zurückgeben. Verwenden Sie einen Topflappen, um den Topf zu halten, fügen Sie 1/3 Tasse Sahne, Salz und Pfeffer, das Ei, die Butter und den Schnittlauch hinzu und zerdrücken Sie mit einem Stampfer, bis die Kartoffeln fast glatt, aber noch ein wenig klumpig sind.

Entfernen Sie die Folie aus der Pfanne und rühren Sie die Erbsen und die restliche 1/3 Tasse Sahne ein. Kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab und schalten Sie die Hitze aus. Die Putenmischung in eine Auflaufform streichen und mit den Kartoffeln belegen. braten, bis die Oberseite goldbraun ist. Mit Paprika bestreuen.


Gemahlener Truthahn-Hirtenkuchen

Die Kartoffeln in einen kleinen, tiefen Topf geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen. Das Wasser salzen und kochen, bis es weich ist, 12 bis 15 Minuten.

In der Zwischenzeit den EVOO 2 Umdrehungen der Pfanne in einer tiefen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Den Speck dazugeben und ca. 3 Minuten knusprig braten, dann den Truthahn dazugeben und mit einem Holzlöffel aufbrechen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bräunen, ca. 5 Minuten zur Seite schieben und die Zwiebeln und Karotten in die Mitte der Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen lassen, dann alles vermischen. Die Worcestershire-Sauce und das Geflügelgewürz einrühren. Senken Sie die Hitze auf mittlere Stufe und decken Sie die Pfanne mit einem Folienzelt ab, um etwas Feuchtigkeit aufzunehmen. 6 bis 7 Minuten kochen.

Den Grill auf hoch vorheizen. Die Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen und in den warmen Topf zurückgeben. Verwenden Sie einen Topflappen, um den Topf zu halten, fügen Sie 1/3 Tasse Sahne, Salz und Pfeffer, das Ei, die Butter und den Schnittlauch hinzu und zerdrücken Sie mit einem Stampfer, bis die Kartoffeln fast glatt, aber noch ein wenig klumpig sind.

Entfernen Sie die Folie aus der Pfanne und rühren Sie die Erbsen und die restliche 1/3 Tasse Sahne ein. Kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab und schalten Sie die Hitze aus. Die Putenmischung in eine Auflaufform streichen und mit den Kartoffeln belegen. braten, bis die Oberseite goldbraun ist. Mit Paprika bestreuen.


Gemahlener Truthahn-Hirtenkuchen

Die Kartoffeln in einen kleinen, tiefen Topf geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen. Das Wasser salzen und kochen, bis es weich ist, 12 bis 15 Minuten.

In der Zwischenzeit den EVOO 2 Umdrehungen der Pfanne in einer tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Speck dazugeben und ca. 3 Minuten knusprig braten, dann den Truthahn dazugeben und mit einem Holzlöffel aufbrechen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bräunen, ca. 5 Minuten zur Seite schieben und die Zwiebeln und Karotten in die Mitte der Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen lassen, dann alles vermischen. Die Worcestershire-Sauce und das Geflügelgewürz einrühren. Senken Sie die Hitze auf mittlere Stufe und decken Sie die Pfanne mit einem Folienzelt ab, um etwas Feuchtigkeit aufzunehmen. 6 bis 7 Minuten kochen.

Den Grill auf hoch vorheizen. Die Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen und in den warmen Topf zurückgeben. Verwenden Sie einen Topflappen, um den Topf zu halten, fügen Sie 1/3 Tasse Sahne, Salz und Pfeffer, das Ei, die Butter und den Schnittlauch hinzu und zerdrücken Sie mit einem Stampfer, bis die Kartoffeln fast glatt, aber noch ein wenig klumpig sind.

Entfernen Sie die Folie aus der Pfanne und rühren Sie die Erbsen und die restliche 1/3 Tasse Sahne ein. Kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab und schalten Sie die Hitze aus. Die Putenmischung in eine Auflaufform streichen und mit den Kartoffeln belegen. braten, bis die Oberseite goldbraun ist. Mit Paprika bestreuen.


Gemahlener Truthahn-Hirtenkuchen

Die Kartoffeln in einen kleinen, tiefen Topf geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen. Das Wasser salzen und kochen, bis es weich ist, 12 bis 15 Minuten.

In der Zwischenzeit den EVOO 2 Umdrehungen der Pfanne in einer tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Speck dazugeben und ca. 3 Minuten knusprig braten, dann den Truthahn dazugeben und mit einem Holzlöffel aufbrechen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bräunen, ca. 5 Minuten zur Seite schieben und die Zwiebeln und Karotten in die Mitte der Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen lassen, dann alles vermischen. Die Worcestershire-Sauce und das Geflügelgewürz einrühren. Verringern Sie die Hitze auf mittlere und bedecken Sie die Pfanne mit einem Folienzelt, um etwas Feuchtigkeit zu halten. 6 bis 7 Minuten kochen.

Den Grill auf hoch vorheizen. Die Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen und in den warmen Topf zurückgeben. Verwenden Sie einen Topflappen, um den Topf zu halten, fügen Sie 1/3 Tasse Sahne, Salz und Pfeffer, das Ei, die Butter und den Schnittlauch hinzu und zerdrücken Sie mit einem Stampfer, bis die Kartoffeln fast glatt, aber noch ein wenig klumpig sind.

Entfernen Sie die Folie aus der Pfanne und rühren Sie die Erbsen und die restliche 1/3 Tasse Sahne ein. Kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab und schalten Sie die Hitze aus. Die Putenmischung in eine Auflaufform streichen und mit den Kartoffeln belegen. braten, bis die Oberseite goldbraun ist. Mit Paprika bestreuen.