Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Präsident Obamas Kreditkarte im trendigen NY Restaurant abgelehnt

Präsident Obamas Kreditkarte im trendigen NY Restaurant abgelehnt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sogar Präsidenten hatten diesen unangenehmen Moment, in dem sie nach einem Scheck suchen mussten.

Das muss eine unangenehme Situation für ihre Kellnerin gewesen sein. In einer Rede vor Mitarbeitern des Consumer Financial Protection Bureau am Freitag erklärte Präsident Obama, dass im vergangenen Monat, als er mit der First Lady in New York City zu Abend gegessen hatte, seine Kreditkarte peinlicherweise verweigert wurde. Zum Glück hatte die First Lady ihre Kreditkarte zur Hand, um den Date-Night-Fehler abzuwehren. Letzten Monat gab es Berichte über die erste Familie, die im trendigen Restaurant Estela in Noho auswärts gegessen hat, daher ereignete sich der Vorfall höchstwahrscheinlich dort.

"Ich schätze, ich benutze es nicht genug, also dachten sie, es sei Betrug", sagte er. „Zum Glück hatte Michelle ihres. Ich habe versucht, der Kellnerin zu erklären, dass ich wirklich meine Rechnungen bezahle.“

Die Neuerzählung dieser Geschichte war Teil der Ankündigung des Präsidenten des Kredit- und Debitkarten-Technologiesystems, um die Reaktionen auf möglichen Betrug zu verbessern. Das neue Gesetz macht die Chip- und Pin-Technologie für alle Kredit- und Debitkarten des Bundes obligatorisch und wird bis Ende nächsten Jahres eingeführt.

Die Verabredungsnacht war kein kompletter Flop, denn die Obamas aßen Burrata mit Salsa Verde und verkohltem Brot und einen Endiviensalat mit Walnüssen und Sardellen während ihres Abendessens im Estela.

Für die neuesten Ereignisse in der Welt des Essens und Trinkens besuchen Sie unsere Food-News Seite.

Joanna Fantozzi ist Associate Editor bei The Daily Meal. Folgen Sie ihr auf Twitter @JoannaFantozzi


Erstaunliche Fakten, die Sie noch nie über Air Force One wussten

Getty Images

Sie erinnern sich wahrscheinlich noch an den Action-Thriller “Air Force One” von 1997 und die berühmte Szene des Films’, als Harrison Ford in der Hauptrolle des Präsidenten die Fallschirmschnur des Entführers Gary Oldman’ zieht und knurrt: “Get off my Flugzeug!” Aber wie viel wissen Sie über die echte Air Force One, die Flugzeuge (ja, Plural), die den Präsidenten durch das Land und sogar die Welt fliegen?

Es überrascht nicht, dass Air Force One-Flugzeuge so viele Schnickschnack haben, wie Sie sich vorstellen können. Von der Funktion als De-facto-Bunker während eines möglichen Nuklearangriffs bis hin zum Fliegen weit darüber, wo ein Verkehrsflugzeug fliegen kann, gibt es viele faszinierende Dinge über Air Force One zu wissen.


Erstaunliche Fakten, die Sie noch nie über Air Force One wussten

Getty Images

Sie erinnern sich wahrscheinlich noch an den Action-Thriller “Air Force One” von 1997 und die berühmte Szene des Films’, als Harrison Ford in der Hauptrolle des Präsidenten die Fallschirmschnur des Entführers Gary Oldman’ zieht und knurrt: “Get off my Flugzeug!” Aber wie viel wissen Sie über die echte Air Force One, die Flugzeuge (ja, Plural), die den Präsidenten durch das Land und sogar die Welt fliegen?

Es überrascht nicht, dass Air Force One-Flugzeuge so viele Schnickschnack haben, wie Sie sich vorstellen können. Von der Funktion als De-facto-Bunker während eines möglichen Nuklearangriffs bis hin zum Fliegen weit darüber, wo ein Verkehrsflugzeug fliegen kann, gibt es viele faszinierende Dinge über Air Force One zu wissen.


Erstaunliche Fakten, die Sie noch nie über Air Force One wussten

Getty Images

Sie erinnern sich wahrscheinlich noch an den Action-Thriller “Air Force One” von 1997 und die berühmte Szene des Films’, als Harrison Ford in der Hauptrolle des Präsidenten die Fallschirmschnur des Entführers Gary Oldman’ zieht und knurrt: “Get off my Flugzeug!” Aber wie viel wissen Sie über die echte Air Force One, die Flugzeuge (ja, Plural), die den Präsidenten durch das Land und sogar die Welt fliegen?

Es überrascht nicht, dass Air Force One-Flugzeuge so viele Schnickschnack haben, wie Sie sich vorstellen können. Von der Funktion als De-facto-Bunker während eines möglichen Nuklearangriffs bis hin zum Fliegen weit darüber, wo ein Verkehrsflugzeug fliegen kann, gibt es viele faszinierende Dinge über Air Force One zu wissen.


Erstaunliche Fakten, die Sie noch nie über Air Force One wussten

Getty Images

Sie erinnern sich wahrscheinlich noch an den Action-Thriller “Air Force One” von 1997 und die berühmte Szene des Films’, als Harrison Ford in der Hauptrolle des Präsidenten die Fallschirmschnur des Entführers Gary Oldman’ zieht und knurrt: “Get off my Flugzeug!” Aber wie viel wissen Sie über die echte Air Force One, die Flugzeuge (ja, Plural), die den Präsidenten durch das Land und sogar die Welt fliegen?

Es überrascht nicht, dass Air Force One-Flugzeuge so viele Schnickschnack haben, wie Sie sich vorstellen können. Von der Funktion als De-facto-Bunker während eines möglichen Nuklearangriffs bis hin zum Fliegen weit darüber, wo ein Verkehrsflugzeug fliegen kann, gibt es viele faszinierende Dinge über Air Force One zu wissen.


Erstaunliche Fakten, die Sie noch nie über Air Force One wussten

Getty Images

Sie erinnern sich wahrscheinlich noch an den Action-Thriller “Air Force One” von 1997 und die berühmte Szene des Films’, als Harrison Ford in der Hauptrolle des Präsidenten die Fallschirmschnur des Entführers Gary Oldman’ zieht und knurrt: “Get off my Flugzeug!” Aber wie viel wissen Sie über die echte Air Force One, die Flugzeuge (ja, Plural), die den Präsidenten durch das Land und sogar die Welt fliegen?

Es überrascht nicht, dass Air Force One-Flugzeuge so viele Schnickschnack haben, wie Sie sich vorstellen können. Von der Funktion als De-facto-Bunker während eines möglichen Nuklearangriffs bis hin zum Fliegen weit darüber, wo ein Verkehrsflugzeug fliegen kann, gibt es viele faszinierende Dinge über Air Force One zu wissen.


Erstaunliche Fakten, die Sie noch nie über Air Force One wussten

Getty Images

Sie erinnern sich wahrscheinlich noch an den Action-Thriller “Air Force One” von 1997 und die berühmte Szene des Films’, als Harrison Ford in der Hauptrolle des Präsidenten die Fallschirmschnur des Entführers Gary Oldman’ zieht und knurrt: “Get off my Flugzeug!” Aber wie viel wissen Sie über die echte Air Force One, die Flugzeuge (ja, Plural), die den Präsidenten durch das Land und sogar die Welt fliegen?

Es überrascht nicht, dass Air Force One-Flugzeuge so viele Schnickschnack haben, wie Sie sich vorstellen können. Von der Funktion als De-facto-Bunker während eines möglichen Nuklearangriffs bis hin zum Fliegen weit darüber, wo ein Verkehrsflugzeug fliegen kann, gibt es viele faszinierende Dinge über Air Force One zu wissen.


Erstaunliche Fakten, die Sie noch nie über Air Force One wussten

Getty Images

Sie erinnern sich wahrscheinlich noch an den Action-Thriller “Air Force One” von 1997 und die berühmte Szene des Films’, als Harrison Ford in der Hauptrolle des Präsidenten die Fallschirmschnur des Entführers Gary Oldman’ zieht und knurrt: “Get off my Flugzeug!” Aber wie viel wissen Sie über die echte Air Force One, die Flugzeuge (ja, Plural), die den Präsidenten durch das Land und sogar die Welt fliegen?

Es überrascht nicht, dass Air Force One-Flugzeuge so viele Schnickschnack haben, wie Sie sich vorstellen können. Von der Funktion als De-facto-Bunker während eines möglichen Nuklearangriffs bis hin zum Fliegen weit darüber, wo ein Verkehrsflugzeug fliegen kann, gibt es viele faszinierende Dinge über Air Force One zu wissen.


Erstaunliche Fakten, die Sie noch nie über Air Force One wussten

Getty Images

Sie erinnern sich wahrscheinlich noch an den Action-Thriller “Air Force One” von 1997 und die berühmte Szene des Films’, als Harrison Ford in der Hauptrolle des Präsidenten die Fallschirmschnur des Entführers Gary Oldman’ zieht und knurrt: “Get off my Flugzeug!” Aber wie viel wissen Sie über die echte Air Force One, die Flugzeuge (ja, Plural), die den Präsidenten durch das Land und sogar die Welt fliegen?

Es überrascht nicht, dass Air Force One-Flugzeuge so viele Schnickschnack haben, wie Sie sich vorstellen können. Von der Funktion als De-facto-Bunker während eines möglichen Nuklearangriffs bis hin zum Fliegen weit darüber, wo ein Verkehrsflugzeug fliegen kann, gibt es viele faszinierende Dinge über Air Force One zu wissen.


Erstaunliche Fakten, die Sie noch nie über Air Force One wussten

Getty Images

Sie erinnern sich wahrscheinlich noch an den Action-Thriller “Air Force One” von 1997 und die berühmte Szene des Films’, als Harrison Ford in der Hauptrolle des Präsidenten die Fallschirmschnur des Entführers Gary Oldman’ zieht und knurrt: “Get off my Flugzeug!” Aber wie viel wissen Sie über die echte Air Force One, die Flugzeuge (ja, Plural), die den Präsidenten durch das Land und sogar die Welt fliegen?

Es überrascht nicht, dass Air Force One-Flugzeuge so viele Schnickschnack haben, wie Sie sich vorstellen können. Von der Funktion als De-facto-Bunker während eines möglichen Nuklearangriffs bis hin zum Fliegen weit darüber, wo ein Verkehrsflugzeug fliegen kann, gibt es viele faszinierende Dinge über Air Force One zu wissen.


Erstaunliche Fakten, die Sie noch nie über Air Force One wussten

Getty Images

Sie erinnern sich wahrscheinlich noch an den Action-Thriller “Air Force One” von 1997 und die berühmte Szene des Films’, als Harrison Ford in der Hauptrolle des Präsidenten die Fallschirmschnur des Entführers Gary Oldman’ zieht und knurrt: “Get off my Flugzeug!” Aber wie viel wissen Sie über die echte Air Force One, die Flugzeuge (ja, Plural), die den Präsidenten durch das Land und sogar die Welt fliegen?

Es überrascht nicht, dass Air Force One-Flugzeuge so viele Schnickschnack haben, wie Sie sich vorstellen können. Von der Funktion als De-facto-Bunker während eines möglichen Nuklearangriffs bis hin zum Fliegen weit darüber, wo ein Verkehrsflugzeug fliegen kann, gibt es viele faszinierende Dinge über Air Force One zu wissen.



Bemerkungen:

  1. Kerwyn

    Schade, dass der Blog aufgegeben wurde ...

  2. Yorr

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie machen einen Fehler. Lassen Sie uns dies diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  3. Renke

    Ich schlage vor, Sie besuchen die Website, auf der es viele Artikel zu diesem Thema gibt.

  4. Noell

    Ich habe die Antwort auf Ihre Frage auf google.com gefunden

  5. Vudok

    Entschuldigung, die Frage ist weit weg

  6. Kagakazahn

    Sicher Version :)

  7. Oris

    Es ist bemerkenswert, eher wertvolle Informationen

  8. Janie

    Ich schlage vor, Sie gehen auf die Website, die viele Artikel zu dieser Ausgabe enthält.



Eine Nachricht schreiben