Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Diese Weinclubs gehen auf Ihre persönlichen Vorlieben ein

Diese Weinclubs gehen auf Ihre persönlichen Vorlieben ein

Vielleicht haben Sie sich bereits durch den Pinot Noir-Bereich Ihres örtlichen Weinladens getrunken, sind anfällig für Optionsüberlastung oder möchten eine Vielzahl von Sorten kennenlernen, um Ihren Gaumen zu erweitern. Hier kommen Weinclubs ins Spiel, die jeweils einen monatlichen Satz neuer Flaschen liefern, die von Experten für Ihr Trinkvergnügen bezogen wurden. Es gibt keinen einfacheren Weg, um sicherzustellen, dass Sie einen beständig aufgefüllten Weinvorrat zur Hand haben, der an Ihre Haustür geliefert wird.

Aber wie finden Sie bei so vielen Weinclubs den einen (oder zwei oder drei), der Ihren spezifischen Interessen und Zielen am besten entspricht? Wir haben mehrere mit unterschiedlichen Schwerpunkten zusammengefasst. Sie werden sicher eine finden, die Ihren Anforderungen entspricht.

Auf Ihren Geschmack zugeschnitten

Wenn Sie mehr Kontrolle als gewöhnlich über den Wein haben möchten, den Sie erhalten - wenn Sie genau wissen, was Sie mögen oder Sendungen erhalten möchten, die auf Ihre persönlichen Geschmackspräferenzen zugeschnitten sind -, sind diese Clubs genau das Richtige für Sie. Sie eignen sich auch hervorragend für diejenigen, die ihren Weinhorizont erweitern möchten, da sie das Risiko eingehen, neue Flaschen zu probieren, da sie ausdrücklich für Ihren Gaumen ausgewählt wurden.

Wenn Sie den anpassbarsten Weg suchen, um Wein zu erhalten, ist der Cellars Wine Club genau das Richtige für Sie. Willst du nur eine neue Flasche pro Monat? Nur auf der Suche nach Sekt? Lieben Sie kalifornischen Wein? Willst du nur die am besten bewerteten Flaschen? Sie können aus einem Dutzend verschiedener Optionen auswählen, beginnend bei 29 US-Dollar pro Monat, und es besteht keine Verpflichtung, weiterzumachen, oder ein Mitgliedsbeitrag, der Sie bindet.

Was bei Winc mit einem Quiz beginnt, um Ihren Gaumen im Allgemeinen zu bestimmen (wie sehr mögen Sie Zitrusfrüchte oder Pilze? Nehmen Sie Ihren Kaffee schwarz oder mit Sahne?), Erhält jeden Monat eine Auswahl an Weinen, die zur Befriedigung ausgewählt wurden Ihre besonderen Geschmackspräferenzen. Mit Flaschen ab durchschnittlich 13 US-Dollar hilft Ihnen Winc dabei, Wein aus der ganzen Welt zu entdecken, einschließlich vieler, die das Unternehmen selbst beschafft und in Flaschen abgefüllt hat. Das ist das Coole an Winc: Was als Weinclub begann, hat sich zu einem einzigartigen Weingut entwickelt, das das Feedback seiner Mitglieder nutzt, um ständig nach den nächsten Flaschen zu suchen. Der Beitritt ist kostenlos. Sie bezahlen nur für die Flaschen, die Sie erhalten, mit einer Mindestbestellmenge von drei Flaschen pro Monat.

Bright Cellars, ein weiterer Club, der mit einem Quiz beginnt (mehr nach Schokoladen-, Tee- oder Saftsorten geordnet und sogar gefragt, wie Sie Wein am liebsten genießen möchten, z. B. zu einem guten Essen oder mit engen Freunden), schlägt dann Weine vor, die Sie für gut halten. Ich werde mögen. Wenn ein Cabernet Sauvignon oder Chardonnay auftaucht und Sie keine Taxis oder Mangold mögen, klicken Sie auf eine Schaltfläche und es werden verschiedene Flaschen empfohlen. Die Optionen passen möglicherweise nicht immer zu Ihren üblichen Vorlieben. Wenn Sie sich jedoch vertrauenswürdig fühlen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass Sie tatsächlich Sorten mögen, von denen Sie dachten, dass Sie dies nicht tun. Flaschen kosten jeweils etwa 20 US-Dollar, und Sie können jeden Monat überspringen.

Während Ihre erste Firstleaf Wine Club-Box für Sie ausgewählt ist (40 US-Dollar für die erste Lieferung), können Sie die erhaltenen Weine bewerten und so dem Algorithmus des Clubs helfen, Ihren Geschmack besser kennenzulernen, um bei der zukünftigen Auswahl zu helfen. Sendungen werden nach der ersten teurer (normalerweise etwa 90 US-Dollar pro Monat, einschließlich Versand), aber Sie erhalten (idealerweise) Wein, der besser zu Ihrem Gaumen passt. Firstleaf stammt hauptsächlich von preisgekrönten Weingütern und Winzern aus der ganzen Welt, sodass Sie sicher sein können, dass Sie in jeder Schachtel guten Saft erhalten.

Tiefe Tauchgänge

Diese Clubs eignen sich am besten für diejenigen mit Nischeninteressen wie natürlichen Weinen, kleineren Produzenten, einer bestimmten Weinregion oder einem bestimmten Weinstil.

Carrie Wynkoop gründete Cellar 503, als sie feststellte, dass die meisten anderen Weinclubs kleinere Weingüter in Oregon übersahen, die sie liebt. Der Keller 503 (sein Name bezieht sich auf die Vorwahl von Portland) konzentriert sich auf Boutique-Weingüter aus dem gesamten Bundesstaat, die weniger als 10.000 Kisten pro Jahr produzieren. Erhalten Sie herrliche Willamette Valley Pinot Noirs? Absolut. Sie erhalten auch Weine aus Anbaugebieten unter dem Radar von Oregon wie Elkton und Rogue Valley und entdecken viele kleinere Winzer, die Trauben wie Zweigelt, Tannat und Arneis anbauen, die normalerweise für den Anbau in anderen Teilen der Welt bekannt sind. Die Preise beginnen bei 45 USD pro Monat und Sie können wählen, ob Sie zwei oder vier Flaschen pro Sendung erhalten möchten.

Winestyr kuratiert Weine mit kleinerer Produktion, die Sie häufig nicht in Geschäften finden, und hebt normalerweise in jedem Newsletter ein anderes Weingut hervor, um diesen Winzern ein angemessenes Rampenlicht zu verleihen. Sie können direkt von der Website kaufen oder dem Club zu Preisen ab 79 USD pro Sendung beitreten, für die Sie alle roten, alle weißen oder gemischten Kästchen angeben können. Sie können auch wählen, ob und mit welcher Häufigkeit Sie drei oder sechs Flaschen pro Sendung erhalten möchten. Sie müssen nicht jeden Monat eine Box kaufen, was Flexibilität ermöglicht.

Für Sekt- und Roséliebhaber ist der Vinley Market der richtige Ort. Dieser Weinclub in Frauenbesitz arbeitet mit Sommeliers zusammen, um einzigartige und interessante Weine aus Regionen auf der ganzen Welt zu beziehen, die im Allgemeinen biologisch und biodynamisch sind. Sie werden wahrscheinlich auf neue Weine aus verschiedenen Regionen aufmerksam, von denen Sie vielleicht noch nie gedacht haben, sie zu erkunden. Jede monatliche Schachtel (wählen Sie zwischen der Bubbles & Rosé-Schachtel oder der Abenteurer-Schachtel) zu Preisen ab 59 USD enthält zwei oder drei Flaschen mit jeweils einer Karte mit detaillierten Informationen.

Hochwertig

Diese Clubs sind nichts für Anfänger und bieten teure und manchmal zugewiesene Auswahlmöglichkeiten, die von einem Meister ausgewählt wurden. SommSelect wurde vom Sommelier-Meister Ian Cauble gegründet und bietet hochkarätigen Wein aus der ganzen Welt. Sie können einfach den täglich vorgestellten Wein bestellen, der mit ausführlichen Verkostungsnotizen und Informationen geliefert wird, oder sich in einem der drei verschiedenen monatlichen Weinclubs anmelden: Drink Like a Somm (vier Weine pro Monat für 99 USD zzgl. Versand), The Somm Six ( Sechs hochkarätige Weine für den Keller für 199 USD zzgl. Versand) und sechs blinde Weine (sechs Weine in schwarzem Seidenpapier für Blindverkostungen für 199 USD zzgl. Versand).

Wenn Sie Weine aus der Alten Welt lieben und wirklich schwer zugängliche Flaschen genießen, die sonst schwer zu bekommen sind, ist VinConnect Ihre neue Lieblingsquelle. Das Unternehmen arbeitet mit rund 45 Weingütern in ganz Europa in Bordeaux, Burgund, Piemont, der Toskana, Rioja und im Moseltal sowie einem in Australien und einem im Libanon zusammen, um Weine direkt an die Verbraucher zu bringen. Diese Weine werden einige Male im Jahr durch Zuteilung freigegeben. Wenn Sie also diese E-Mail erhalten, springen Sie auf diese Bestellung.


Schau das Video: Tag der virtuellen Weinkeller - Weinbaugenossenschaft Eglisau (Dezember 2021).