Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

8 Dinge, von denen Sie wahrscheinlich nicht wussten, dass Wodka hergestellt werden kann

8 Dinge, von denen Sie wahrscheinlich nicht wussten, dass Wodka hergestellt werden kann


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im Gegensatz zu Whisky oder Tequila kann Wodka aus so ziemlich allem gut destilliert werden. Neben den üblichen Kartoffel- und Weizenbasen stehen jetzt auch Wodkas aus Mais, Molke und sogar Obst in den Regalen. Und ja: Sie schmecken alle unterschiedlich.

1. Äpfel: Baumwodka ($ 29)

Dieser in der Region Rochester, New York, hergestellte Wodka im Eau de Vie-Stil wird aus Äpfeln des Staates New York hergestellt und hat eine deutlich fruchtige Note, die an Apfel und Banane erinnert.

2. Mais: Prairie Organic Vodka (22 USD)

Nein, es schmeckt nicht nach Mondschein auf Maisbasis. Es ist leicht süß, sauber und erfrischend.

3. Honig: COMB Vodka ($ 40)

Erwarten Sie im New Yorker Hudson Valley üppige Honig-Apfel-Töne.

4. Ahornsaft: Vermont Gold Vodka ($ 43)

Ein leichtes Karamellaroma und ein sanfter, süßer Ahorngeschmack machen diesen Wodka zu einer guten Basis für süßere Cocktails.

5. Kartoffel: RWB Wodka ($ 14)

Dieser in Houston hergestellte Kartoffelwodka ist robust und erdig, mit einem Hauch von Grapefruitschale im Abgang.

6. Quinoa: Fairer Quinoa-Wodka (30 USD)

Das beliebteste Naturkostprodukt aller wird zu einem delikaten Geist mit einem leicht gerösteten, erdigen Geschmack destilliert.

7. Roggen: Belvedere Vodka ($ 45)

Dieser polnische Wodka besteht zu 100 Prozent aus Roggen und verleiht ihm einen Schuss Roggenwhisky-ähnliches Gewürz.

8. Molke: Broken Shed Premium Vodka (30 USD)

Molke wird in Neuseeland hergestellt und produziert einen vollmundigen Wodka mit süßen Vanillenoten und einem Hauch Anis im Abgang.


Schau das Video: Die kleinsten und größten Tierorgane zu extrem, um wahr zu sein (Kann 2022).