Einfache Spinat-Lasagne

Auch Fleischesser werden dieses Rezept lieben

Bildnachweis: Lindsay Landis von Love & Olive Oil

Diese herzhafte Lasagne ist eine großartige Ergänzung zu einem Buffet oder Potluck für Gäste, die sich fleischlos ernähren.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Zutaten

  • 2 Eier
  • 2 Behälter (je 15 Unzen) Ricotta-Käse
  • 2 Packungen (jeweils 10 Unzen) gefrorener gehackter Spinat, aufgetaut, abgetropft und trocken gepresst
  • 1 Packung (8 Unzen) geriebener Mozzarella-Käse, geteilt
  • 1 Esslöffel McCormick® Petersilienflocken
  • 1 Teelöffel McCormick® Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel McCormick® Perfect Pinch® italienisches Gewürz
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel McCormick® Schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 1 Glas (26 Unzen) Spaghettisauce
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 9 Lasagne-Nudeln, ungekocht
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Einfache Spinat-Lasagne

Backofen auf 375° vorheizen. Eine 2-Liter-Auflaufform leicht mit Olivenöl bestreichen und beiseite stellen.

Lasagne-Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Unter kaltem Wasser abspülen, bis es abgekühlt ist. Legen Sie die gekochte Pasta flach und stellen Sie sie beiseite.

In einer mittelgroßen Schüssel Ricotta, Ei, Parmigiano-Reggiano, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen. Beiseite legen.

Auf dem Boden der Auflaufform eine dünne Schicht Tomatensauce verteilen. 3 bis 4 Lasagne-Nudeln der Länge nach über die Sauce legen.

Ein Drittel der restlichen Tomatensauce über die Lasagne-Nudeln schichten und dann die Hälfte der Ricotta-Mischung schichten. Die Hälfte des Spinats über den Ricotta schichten und ein Drittel des Mozzarellakäses darauf verteilen. Wiederholen Sie dieses Muster: Nudeln, Sauce, Ricotta-Käse, Spinat und Mozzarella-Käse. Fügen Sie eine letzte Schicht Lasagne-Nudeln hinzu und fügen Sie dann die restliche Tomatensauce und den restlichen Mozzarella-Käse hinzu.

Lasagne ca. 45 Minuten backen oder bis der obere Käse geschmolzen und golden ist.


Einfache Spinat-Lasagne

Backofen auf 375° vorheizen. Eine 2-Liter-Auflaufform leicht mit Olivenöl bestreichen und beiseite stellen.

Lasagne-Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Unter kaltem Wasser abspülen, bis es abgekühlt ist. Legen Sie die gekochte Pasta flach und stellen Sie sie beiseite.

In einer mittelgroßen Schüssel Ricotta, Ei, Parmigiano-Reggiano, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen. Beiseite legen.

Auf dem Boden der Auflaufform eine dünne Schicht Tomatensauce verteilen. 3 bis 4 Lasagne-Nudeln der Länge nach über die Sauce legen.

Ein Drittel der restlichen Tomatensauce über die Lasagne-Nudeln schichten und dann die Hälfte der Ricotta-Mischung schichten. Die Hälfte des Spinats über den Ricotta schichten und ein Drittel des Mozzarellakäses darauf verteilen. Wiederholen Sie dieses Muster: Nudeln, Sauce, Ricotta-Käse, Spinat und Mozzarella-Käse. Fügen Sie eine letzte Schicht Lasagne-Nudeln hinzu und fügen Sie dann die restliche Tomatensauce und den restlichen Mozzarella-Käse hinzu.

Lasagne ca. 45 Minuten backen oder bis der obere Käse geschmolzen und golden ist.


Einfache Spinat-Lasagne

Backofen auf 375° vorheizen. Eine 2-Liter-Auflaufform leicht mit Olivenöl bestreichen und beiseite stellen.

Lasagne-Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Unter kaltem Wasser abspülen, bis es abgekühlt ist. Legen Sie die gekochte Pasta flach und stellen Sie sie beiseite.

In einer mittelgroßen Schüssel Ricotta, Ei, Parmigiano-Reggiano, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen. Beiseite legen.

Auf dem Boden der Auflaufform eine dünne Schicht Tomatensauce verteilen. 3 bis 4 Lasagne-Nudeln der Länge nach über die Sauce legen.

Ein Drittel der restlichen Tomatensauce über die Lasagne-Nudeln schichten und dann die Hälfte der Ricotta-Mischung schichten. Die Hälfte des Spinats über den Ricotta schichten und ein Drittel des Mozzarellakäses darauf verteilen. Wiederholen Sie dieses Muster: Nudeln, Sauce, Ricotta-Käse, Spinat und Mozzarella-Käse. Fügen Sie eine letzte Schicht Lasagne-Nudeln hinzu und fügen Sie dann die restliche Tomatensauce und den restlichen Mozzarella-Käse hinzu.

Lasagne ca. 45 Minuten backen oder bis der obere Käse geschmolzen und golden ist.


Einfache Spinat-Lasagne

Backofen auf 375° vorheizen. Eine 2-Liter-Auflaufform leicht mit Olivenöl bestreichen und beiseite stellen.

Lasagne-Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Unter kaltem Wasser abspülen, bis es abgekühlt ist. Legen Sie die gekochte Pasta flach und stellen Sie sie beiseite.

In einer mittelgroßen Schüssel Ricotta, Ei, Parmigiano-Reggiano, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen. Beiseite legen.

Auf dem Boden der Auflaufform eine dünne Schicht Tomatensauce verteilen. 3 bis 4 Lasagne-Nudeln der Länge nach über die Sauce legen.

Ein Drittel der restlichen Tomatensauce über die Lasagne-Nudeln schichten und dann die Hälfte der Ricotta-Mischung schichten. Die Hälfte des Spinats über den Ricotta schichten und ein Drittel des Mozzarellakäses darauf verteilen. Wiederholen Sie dieses Muster: Nudeln, Sauce, Ricotta-Käse, Spinat und Mozzarella-Käse. Fügen Sie eine letzte Schicht Lasagne-Nudeln hinzu und fügen Sie dann die restliche Tomatensauce und den restlichen Mozzarella-Käse hinzu.

Lasagne ca. 45 Minuten backen oder bis der obere Käse geschmolzen und golden ist.


Einfache Spinat-Lasagne

Backofen auf 375° vorheizen. Eine 2-Liter-Auflaufform leicht mit Olivenöl bestreichen und beiseite stellen.

Lasagne-Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Unter kaltem Wasser abspülen, bis es abgekühlt ist. Legen Sie die gekochte Pasta flach und stellen Sie sie beiseite.

In einer mittelgroßen Schüssel Ricotta, Ei, Parmigiano-Reggiano, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen. Beiseite legen.

Auf dem Boden der Auflaufform eine dünne Schicht Tomatensauce verteilen. 3 bis 4 Lasagne-Nudeln der Länge nach über die Sauce legen.

Ein Drittel der restlichen Tomatensauce über die Lasagne-Nudeln schichten und dann die Hälfte der Ricotta-Mischung schichten. Die Hälfte des Spinats über den Ricotta schichten und ein Drittel des Mozzarellakäses darauf verteilen. Wiederholen Sie dieses Muster: Nudeln, Sauce, Ricotta-Käse, Spinat und Mozzarella-Käse. Fügen Sie eine letzte Schicht Lasagne-Nudeln hinzu und fügen Sie dann die restliche Tomatensauce und den restlichen Mozzarella-Käse hinzu.

Lasagne ca. 45 Minuten backen oder bis der obere Käse geschmolzen und golden ist.


Einfache Spinat-Lasagne

Backofen auf 375° vorheizen. Eine 2-Liter-Auflaufform leicht mit Olivenöl bestreichen und beiseite stellen.

Lasagne-Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Unter kaltem Wasser abspülen, bis es abgekühlt ist. Legen Sie die gekochte Pasta flach und stellen Sie sie beiseite.

In einer mittelgroßen Schüssel Ricotta, Ei, Parmigiano-Reggiano, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen. Beiseite legen.

Auf dem Boden der Auflaufform eine dünne Schicht Tomatensauce verteilen. 3 bis 4 Lasagne-Nudeln der Länge nach über die Sauce legen.

Ein Drittel der restlichen Tomatensauce über die Lasagne-Nudeln schichten und dann die Hälfte der Ricotta-Mischung schichten. Die Hälfte des Spinats über den Ricotta schichten und ein Drittel des Mozzarellakäses darauf verteilen. Wiederholen Sie dieses Muster: Nudeln, Sauce, Ricotta-Käse, Spinat und Mozzarella-Käse. Fügen Sie eine letzte Schicht Lasagne-Nudeln hinzu und fügen Sie dann die restliche Tomatensauce und den restlichen Mozzarella-Käse hinzu.

Lasagne ca. 45 Minuten backen oder bis der obere Käse geschmolzen und golden ist.


Einfache Spinat-Lasagne

Backofen auf 375° vorheizen. Eine 2-Liter-Auflaufform leicht mit Olivenöl bestreichen und beiseite stellen.

Lasagne-Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Unter kaltem Wasser abspülen, bis es abgekühlt ist. Legen Sie die gekochte Pasta flach und stellen Sie sie beiseite.

In einer mittelgroßen Schüssel Ricotta, Ei, Parmigiano-Reggiano, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen. Beiseite legen.

Auf dem Boden der Auflaufform eine dünne Schicht Tomatensauce verteilen. 3 bis 4 Lasagne-Nudeln der Länge nach über die Sauce legen.

Ein Drittel der restlichen Tomatensauce über die Lasagne-Nudeln schichten und dann die Hälfte der Ricotta-Mischung schichten. Die Hälfte des Spinats über den Ricotta schichten und ein Drittel des Mozzarellakäses darauf verteilen. Wiederholen Sie dieses Muster: Nudeln, Sauce, Ricotta-Käse, Spinat und Mozzarella-Käse. Fügen Sie eine letzte Schicht Lasagne-Nudeln hinzu und fügen Sie dann die restliche Tomatensauce und den restlichen Mozzarella-Käse hinzu.

Lasagne ca. 45 Minuten backen oder bis der obere Käse geschmolzen und golden ist.


Einfache Spinat-Lasagne

Backofen auf 375° vorheizen. Eine 2-Liter-Auflaufform leicht mit Olivenöl bestreichen und beiseite stellen.

Lasagne-Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Unter kaltem Wasser abspülen, bis es abgekühlt ist. Legen Sie die gekochte Pasta flach und stellen Sie sie beiseite.

In einer mittelgroßen Schüssel Ricotta, Ei, Parmigiano-Reggiano, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen. Beiseite legen.

Auf dem Boden der Auflaufform eine dünne Schicht Tomatensauce verteilen. 3 bis 4 Lasagne-Nudeln der Länge nach über die Sauce legen.

Ein Drittel der restlichen Tomatensauce über die Lasagne-Nudeln schichten und dann die Hälfte der Ricotta-Mischung schichten. Die Hälfte des Spinats über den Ricotta schichten und ein Drittel des Mozzarellakäses darauf verteilen. Wiederholen Sie dieses Muster: Nudeln, Sauce, Ricotta-Käse, Spinat und Mozzarella-Käse. Fügen Sie eine letzte Schicht Lasagne-Nudeln hinzu und fügen Sie dann die restliche Tomatensauce und den restlichen Mozzarella-Käse hinzu.

Lasagne ca. 45 Minuten backen oder bis der obere Käse geschmolzen und golden ist.


Einfache Spinat-Lasagne

Backofen auf 375° vorheizen. Eine 2-Liter-Auflaufform leicht mit Olivenöl bestreichen und beiseite stellen.

Lasagne-Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Unter kaltem Wasser abspülen, bis es abgekühlt ist. Legen Sie die gekochte Pasta flach und stellen Sie sie beiseite.

In einer mittelgroßen Schüssel Ricotta, Ei, Parmigiano-Reggiano, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen. Beiseite legen.

Auf dem Boden der Auflaufform eine dünne Schicht Tomatensauce verteilen. 3 bis 4 Lasagne-Nudeln der Länge nach über die Sauce legen.

Ein Drittel der restlichen Tomatensauce über die Lasagne-Nudeln schichten und dann die Hälfte der Ricotta-Mischung schichten. Die Hälfte des Spinats über den Ricotta schichten und ein Drittel des Mozzarellakäses darauf verteilen. Wiederholen Sie dieses Muster: Nudeln, Sauce, Ricotta-Käse, Spinat und Mozzarella-Käse. Fügen Sie eine letzte Schicht Lasagne-Nudeln hinzu und fügen Sie dann die restliche Tomatensauce und den restlichen Mozzarella-Käse hinzu.

Lasagne ca. 45 Minuten backen oder bis der obere Käse geschmolzen und golden ist.


Einfache Spinat-Lasagne

Backofen auf 375° vorheizen. Eine 2-Liter-Auflaufform leicht mit Olivenöl bestreichen und beiseite stellen.

Lasagne-Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Unter kaltem Wasser abspülen, bis es abgekühlt ist. Legen Sie die gekochte Pasta flach und stellen Sie sie beiseite.

In einer mittelgroßen Schüssel Ricotta, Ei, Parmigiano-Reggiano, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen. Beiseite legen.

Auf dem Boden der Auflaufform eine dünne Schicht Tomatensauce verteilen. 3 bis 4 Lasagne-Nudeln der Länge nach über die Sauce legen.

Ein Drittel der restlichen Tomatensauce über die Lasagne-Nudeln schichten und dann die Hälfte der Ricotta-Mischung schichten. Die Hälfte des Spinats über den Ricotta schichten und ein Drittel des Mozzarellakäses darauf verteilen. Wiederholen Sie dieses Muster: Nudeln, Sauce, Ricotta-Käse, Spinat und Mozzarella-Käse. Fügen Sie eine letzte Schicht Lasagne-Nudeln hinzu und fügen Sie dann die restliche Tomatensauce und den restlichen Mozzarella-Käse hinzu.

Lasagne ca. 45 Minuten backen oder bis der obere Käse geschmolzen und golden ist.