Ostern mit Käse

Die Zutaten sind für 2 kleine Ostern oder ein großes, großes Ostern.Sehr kitschig.

  • Füllung:
  • 1400 g Süßkäse
  • 6 Eier
  • 100 g Zucker
  • Schale von 3 Orangen und 2 Zitronen
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 200 g Rosinen in warmem Wasser eingeweicht
  • Kruste (Teig):
  • 250 g Mehl
  • 100 g Öl oder geschmolzene Butter
  • 100 g Zucker
  • Backpulver
  • 2 Eier
  • Orangenschale

Portionen: 20

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Ostern mit Käse:

Füllung:

Der Käse wird mit Zucker und Fruchtschale vermischt. Das Eiweiß verquirlen, dann über den Käse geben und alle Eigelbe nacheinander dazugeben. Gut mischen und die Rosinen hinzufügen, dann im Regen mehlieren.

Kruste:

Eier mit Zucker schmelzen schlagen, Öl hinzufügen, dann Mehl mit Backpulver und Orangenschale vermischen.

Einen kleinen Teil des Teiges für die Oberseite behalten, den anderen von Hand im Blech verteilen, über die Füllung geben.

Ein Blatt ausbreiten, die Stücke mit einem Messer oder einer Zierrolle abschneiden und darauf verteilen.

Backen Sie bei 180 Grad für eine Stunde oder länger, wenn Sie ein großes Blech haben, oder 45-50 Minuten für ein kleines Blech.


Video: PRVNÍ TŘÍDNÍ SCHŮZKA, KDE BUDEME NA VÁNOCE? OTÁZKY A ODPOVĚDI, DENNÍ VLOG (Dezember 2021).