Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Beste Bhindi-Masala-Rezepte

Beste Bhindi-Masala-Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die am besten bewerteten Bhindi-Masala-Rezepte

Wenn Sie nicht mit indischem Essen aufgewachsen sind, dann ist es manchmal eine abschreckende Küche. Aber nachdem ich ein Jahr in Indien gelebt hatte, entdeckte ich, dass es Grundlagen gibt, die auch Nicht-Inder beherrschen können. Das erste Geheimnis liegt lange Zeit im Kochen – in der indischen Küche geht es darum, die Aromen zu entwickeln, und wenn Sie eine schnelle Lösung suchen, sollten Sie nicht einmal damit anfangen. Das zweite Geheimnis sind die richtigen Gewürze – nehmen Sie keinen gemahlenen Kreuzkümmel heraus, der seit Monaten in Ihrem Schrank steht, und kaufen Sie keinen Garam Masala von einer generischen Marke. Kaufen Sie frische Kreuzkümmel, frischen Koriander und finden Sie einen echten Gewürzmarkt für eine originale Garam-Masala-Mischung.Diese Okra-Vorspeise ist eine Einführung für alle, die indisches Essen zubereiten möchten, aber etwas zögern. Es gibt nichts Kompliziertes; Sie müssen nur Zeit zum Köcheln lassen. Nehmen Sie es von einem weißen Mädchen, das indisches Essen liebt: Sie können es tun! Klicken Sie hier, um 5 von Naan inspirierte Rezepte zu sehen.


Punjabi Bhindi Masala

Wenn ich in einem indischen Restaurant, das für seine nordindische Küche bekannt ist, vegetarisches Essen bestelle, suche ich normalerweise in der Speisekarte nach einem Okra-Hauptgericht. Ich liebe Bhindi und suche nach einer neuen Art, es weg von den eintönigen Rezepten für trockene Saute, Sabji, Pfannengerichte, Eintopf und gefüllte Bhindi zu kochen.

Ich habe immer, immer Okra im Kühlschrank und darf bei jedem Besuch auf dem Bauernmarkt nicht fehlen. Ich wählte zart und schlank aussehende Bhindi ohne Makel. Ich entschied mich für Punjabi Bhindi Masala zu Phulkas. Im Ernst, dieses Rezept ist ein Fest der Okra. Ein geschmacksintensives Bhindi-Gericht, bei dem die Gewürze die Süße der Okra hervorheben, während das trockene Mangopulver eine leichte würzige Note verleiht.

Lassen Sie das Bhindi nicht matschig werden, es sollte seine Form behalten und dennoch weich beim Biss. Köstlicher Geschmack mit weicher Textur und eine wunderbare Abwechslung zum üblichen Okra.

Aktie:


Bhindi Masala, Damen Finger Masala Rezept

Es gibt dieses süße kleine Ding, das passiert, wenn man Bhindi auf dem indischen Markt kauft. Sie können alle Damen sehen, die versuchen, die Spitze jedes einzelnen Bhindi zu brechen, bevor sie ihn in ihren Korb legen. Die Theorie besagt, dass es gut ist, wenn die Spitze bricht. Wenn nicht, ist es nicht. Die Spitze eines Bhindi vor einem Ladenbesitzer zu brechen – das ist ziemlich befreiend, sage ich. Bei richtiger Zubereitung sollte Bhindi niemals schleimig sein. Dies ist ein sehr einfaches Rezept mit Bhindi – Vendakkai. Diese Okrasauce Bhindi Masala ist eine halbtrockene Zubereitung und schmeckt sehr gut zu Roti oder Chapati.

Öl in einer Pfanne erhitzen und das geschnittene Bhindi und Salz hinzufügen. Auf kleiner Flamme braten, bis das Bhindi geröstet und nicht mehr schleimig ist. Auf kleiner Flamme dauert es gut 12-14 Minuten. Beiseite legen.

In der Zwischenzeit Ingwer und Knoblauch in einem Mörser und Stößel oder in einem Mixie zerdrücken. Wenn Sie in einem Mixie mahlen, fügen Sie kein Wasser hinzu. Wir wollen es nur zerquetschen. Keine Paste. Beiseite legen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Curryblätter und Kreuzkümmel dazugeben. Lassen Sie die Kreuzkümmelsamen sprudeln. Den zerdrückten Ingwer und Knoblauch dazugeben und einige Minuten anbraten.

Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und braten Sie auf kleiner Flamme, bis die Zwiebeln schön goldbraun sind. Es dauert gute 10 Minuten.

Sobald die Zwiebeln goldbraun sind, die sehr fein gehackten REIFEN Tomaten dazugeben. Fügen Sie Salz, Kurkuma, Sambarpulver, Jaggery und Asafoetida hinzu. Fügen Sie ein paar Cashewnüsse hinzu. Braten, bis die Tomaten gut gekocht sind und Ölstreifen auf der Oberseite erscheinen.

In der Zwischenzeit, wenn die Tomaten kochen, nimm eine andere Pfanne und
Sesam und Erdnüsse auf kleiner Flamme trocken rösten. Kurz trocken rösten, bis die Sesamkörner zu platzen beginnen. Nicht zu lange rösten, da die Sesamkörner bitter werden können. In einem Mixie zu einem feinen Pulver zermahlen. Beiseite legen.

Nun zurück zur Hauptpfanne. Fügen Sie eine Tasse Wasser zu der Zwiebel-Tomaten-Mischung hinzu. Fügen Sie das Bhindi und das Sesam-Erdnuss-Pulver hinzu. Zum Kombinieren eine Minute anbraten. Hitze wegnehmen.


Bhindi Masala (Okra Masala)

Zum Rezept springen

Es ist mir ein wenig peinlich, dass ich so lange gebraucht habe, um ein Bhindi-Masala-Rezept zu veröffentlichen, da es so ein Subkontinent-Klassiker ist. Wie Aloo Sabzi und Masoor Ki Daal ist Bhindi Masala ein Grundnahrungsmittel im Jillani-Haushalt – die Art von Gericht, die man als selbstverständlich betrachtet, aber vermisst, sobald man es nicht mehr bekommt. Bhindi kommt jedes Mal nach Hause, wenn ich es schaffe. Ich liebe es zusammen mit Daal Chawal, aber ich genieße es auch wirklich mit Roti.

Bhindi oder Okra hat Kultstatus und wird auf vielfältige Weise genossen. Meine liebste Art, es zu essen, ist frittiert wie hier, aber das ist eher ein Snack oder eine lustige Abendessenseite als ein gehaltvolles Gericht, das man alleine essen kann. Dieses Bhindi-Masala ist ein sehr klassisches Rezept – es gibt mehrere sehr ähnliche Variationen davon in Haushalten (und Blogs!) Zwiebelbasis gewürzt mit Kurkuma, rotem Chilipulver, Koriander oder Kreuzkümmelpulver (oder beidem) gemischt mit gebratenem Bhindi.

Wie man Bhindi . macht

Dies ist ein ziemlich einfaches Gericht, aber wenn Sie hier zum ersten Mal Okra in dieser Art zubereiten, sollten Sie einige Dinge beachten:


Schritt 1. Schneiden Sie den Bhindi in Stücke, indem Sie Kopf und Schwanz entfernen. Ich mag diesen Weg. Wenn Sie möchten, können Sie in kleinere Stücke schneiden.
Eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen. Fügen Sie 1 Esslöffel Olivenöl oder ein beliebiges Pflanzenöl hinzu. Sobald das Öl erhitzt ist, Bhindi in die Pfanne geben.

Schritt 2. Eine Minute anbraten und das Bhindi auf kleiner Flamme mit geschlossenem Deckel kochen. Vergessen Sie nicht, Wasser zu entfernen, das sich auf dem Deckel sammelt. Dies kann bis zu 6-7 Minuten dauern. Zwischendurch häufig umrühren, damit sie nicht anbrennen. Sobald Bhindi gekocht ist, auf mittlerer Flamme 2 Minuten ohne Deckel anbraten. Auf diese Weise wird Bhindi knusprig, richtig gegart und auch die Kochzeit verkürzt sich. Übertragen Sie sie nun in einen Teller. In dieselbe Pfanne 1 Esslöffel Öl geben. Sobald das Öl heiß wird, fügen Sie Kreuzkümmel hinzu.

Schritt 3. Fügen Sie nun gehackte Zwiebeln hinzu. Saute sie, bis sie transparent werden. Fügen Sie Ingwer-Knoblauch-Paste hinzu, braten Sie, bis das rohe Aroma vergeht. Kurkumapulver hinzufügen und 40 Sekunden braten.
Hinweis - Ich füge gerne Kurkumapulver hinzu, bevor ich ein anderes Gewürz hinzufüge, da Kurkuma von Natur aus bitter ist und auch wenig mehr Zeit zum Kochen benötigt.

Schritt 4. Garam Masala, Koriander Masala und rotes Chilipulver hinzufügen. Die Masala 1 Minute anbraten. Grob gehackte Tomaten dazugeben.

Schritt 5. Lassen Sie die Tomaten bei schwacher Hitze kochen. Wenn Masala zusammenkommt, bedeutet das, dass Masala jetzt gekocht wird. Fügen Sie vorbereitete Bhindi hinzu und mischen Sie sie gründlich mit Masala. Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken. 2 min anbraten. Bhindi Masala ist bereit, heiße Phulka oder Naan zu servieren.


Bhindi Masala Rezept

Bhindi Masala Rezept – Dies ist ein nordindisches Rezept. Bhindi/Okra wird auf Englisch als Lady’s Finger bezeichnet, auf Telugu Bendakaya.

Bhindi Masala ist ein einfaches Rezept mit Zwiebeln, Tomaten, Gewürzen und Quark. Ich bevorzuge es, Quark hinzuzufügen, Sie können es überspringen, wenn Sie den Geschmack nicht mögen. Dieses Rezept wird am besten mit Roti oder Reis serviert.

Bhindi ist einer der Favoriten der indischen Küche. Es gibt viele Möglichkeiten, es zu kochen. Bhindi braten, Barwa Bhindi, Kurkuri Bhindi, Shahi Bhindi.

Dieses Rezept ist leicht scharf, würzig und voller Aromen.

SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG MIT FOTOS:

2. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fügen Sie Bhindi-Stücke hinzu, braten Sie sie, bis sie dunkelgrün-braun werden, und legen Sie sie beiseite.

3. In derselben Pfanne etwas Öl hinzufügen und Kreuzkümmelsamen eine Minute anbraten.

4. Zwiebeln hinzufügen und braten, bis sie transparent werden. Dann Ingwer-Knoblauch-Paste hinzufügen und eine Minute braten.

5. Tomaten hinzufügen und 3-4 Minuten kochen, bis Öl austritt.

6. Fügen Sie rotes Chilipulver, Kurkuma, Kreuzkümmelpulver, Korianderpulver hinzu und kochen Sie es eine Minute lang.

7. Pfanne vom Herd nehmen, Quark hinzufügen, gut mischen und 2 Minuten kochen lassen.

8. Fügen Sie Salz, Garam Masala hinzu, kochen Sie eine Minute lang und fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu und lassen Sie es leicht kochen.


Bhindi Masala

Bhindi masala ist ein sehr beliebtes und leckeres veganes indisches Rezept aus Okra, Tomaten, Zwiebeln und ein paar Grundgewürzen.

Wie die meisten Inder ist Okra eines meiner Lieblingsgemüse. Im Sommer wird fast jeden zweiten Tag ein Okra-Gericht in meiner Küche gekocht, sei es gefüllte Okra oder das heutige Rezept – Bhindi masala oder jedes andere Okra-Rezept.

Als wir Kinder waren, hat meine Mutter auch verschiedene Arten von Okra-Gerichten für uns zubereitet, aber ich habe nie gesehen, wie sie Tomaten hineingelegt hat.

Das Hinzufügen von Tomaten zu Okra war etwas, das ich mir nie hätte vorstellen können. Das tat niemand – nicht meine Mutter, nicht die Nachbarn und nicht die Mütter meiner Mitschüler.

Ich war immer der Meinung, dass das Hinzufügen von Tomaten zu Okra es schleimig macht, was jeder hasst, also habe ich mich nie die Mühe gemacht, es zu versuchen.

Für mich wurde dieser Mythos vor vielen Jahren von einem Kollegen gebrochen. Einmal bot sie mir ihr Lunchpaket zum Probieren an, mit der Warnung, dass ihre Mutter Tomaten zu Okra hinzufügt, damit ich es vielleicht nicht mag.

Ihre Warnung bewies, dass ich nicht der einzige war, der sich Okra und Tomate nicht zusammen vorstellen konnte.

Als ich ihre Warnung hörte, verlor ich den Appetit, als ich mir ein flüssiges, schleimiges Okra-Gericht vorstellte. Ich wollte jedoch nicht unhöflich sein, also nahm ich einen kleinen Bissen von ihrem Tiffin. Überraschenderweise war es eines der besten Okra-Gerichte, die ich je probiert hatte.

Ich habe meinen Kollegen nach dem Rezept gefragt und es zu Hause gekocht. Nun, dieses Bhindi-Masala-Rezept ist bei mir zu Hause das beliebteste Okra-Rezept aller.

Egal, ob Sie Okra lieben oder hassen, Sie müssen dieses super leckere und einfache Rezept mindestens einmal probieren. Wenn du es liebst, wirst du es noch mehr lieben und wenn du es hasst, wirst du anfangen, es zu lieben.


Okra/Bhindi Masala (vegetarisch) Rezept

Nachdem wir in dem lokalen indischen Restaurant, in dem wir leben, zu Abend gegessen hatten, beschlossen wir, Okra / Bhindi Masala zu machen. Ich habe mehr Stunden damit verbracht, als ich teilen möchte, um nach einem Rezept zu suchen, das ich ausprobieren wollte, aber keines sprach mit mir.

Da wurde mir klar, dass ich die Okra braten und die Sauce aus meinem hausgemachten Lieblingsrezept für Chicken Tikka Masala hinzufügen kann. Es ist vielleicht nicht die authentischste / traditionellste Version des Gerichts, aber ich liebe es, wie es sich herausgestellt hat. Jake und ich erwarteten, dass wir Reste für später genießen könnten, und aßen schließlich das gesamte Gericht!

Ich hoffe, Sie genießen meine Interpretation dieses herzhaften nordindischen Gerichts! Wir lieben es, uns in eine vegetarische Nacht zu verwandeln, indem wir gegrilltes Naan, gedünsteten Basmatireis und Baingan Bharta (gebratenes Auberginengericht) hinzufügen.

Schritt 1: Sammeln / Bereiten Sie Ihre Zutaten vor

Dieses Rezept ergibt genug Sauce für 3 Pfund frische Okra. Wenn Sie 1 Pfund Okra (normalerweise genug für 2-3 Personen) braten möchten, empfehle ich 1/3 der Sauce zu verwenden.

Schritt 2: Öl erhitzen und Zwiebeln 2-3 Minuten anbraten. Dann zerdrückten Kardamom und rote Chilischoten dazugeben, 30 Sekunden rühren. Tomatenmark hinzufügen, 2-3 Minuten kochen lassen.

Das Originalrezept sieht vor, dass man alles gleichzeitig hineingibt, aber ich bevorzuge es, die Zwiebeln zuerst weich zu machen, damit die Gewürze und die Paste nicht zu schnell anbrennen.

Schritt 3: Fügen Sie die restlichen Gewürze hinzu (Knoblauch, Ingwer, Kreuzkümmel, Kurkuma, Garam Masala). 1 Minute rühren.

Schritt 4: Zerdrückte Tomaten hinzufügen, 8-10 Minuten köcheln lassen

Schritt 5: Sahne hinzufügen, 35+ Minuten köcheln lassen

Schritt 5: In einer separaten Pfanne gehackte Okraschoten in heißem Öl anbraten. In einem Sieb abtropfen lassen.

Wir haben unsere Okra-Zubereitung erst begonnen, wenn die Sauce hergestellt wurde, um Zeit zu sparen.

Schritt 6: Gebratene Okraschoten in eine Schüssel geben und nach Belieben mit Masalasauce übergießen.

Wir haben etwa ⅓ der Sauce für 1 Pfund frische Okra verwendet.

Wir servierten dies mit gedünstetem Basmatireis, hausgemachtem gegrilltem Naan und Baingan Bharta (gebratenes Auberginengericht) für ein würziges und herzhaftes vegetarisches Essen!

Schritt 7: Bewahren Sie Saucenreste in Ihrem Souper Cubes™ Gefrierfach auf!

Rezept für Masala-Sauce von Alisan Roman bei Epicurious


Dieses Bindi-Masala-Rezept war ein echter Hit bei mir zu Hause!

Eines der besten Dinge beim Schreiben dieses Blogs sind all die großartigen Köche, die ich entweder online oder persönlich getroffen habe. Vor ungefähr einem Monat wurde ich auf Twitter von Chefkoch Kiran Verma kontaktiert, der das Kiran’s besitzt und leitet, ein sehr beliebtes indisches Restaurant in Houston, Texas. Sie bot mir freundlicherweise an, mir die Rezepte einiger der beliebtesten Gerichte ihres Restaurants zu schicken.

Es folgt ihr Bhindi-Masala-Rezept. Ich war noch nie so verrückt nach Okra, aber ich entschied, dass ich es versuchen musste.

Ich fuhr zu unserem lokalen indischen Markt, um die frischesten Okraschoten zu kaufen, die ich finden konnte. Das resultierende Gericht war fantastisch!

Egal, ob Sie ein Okra-Fan sind oder nicht, Sie müssen dieses Gericht einfach ausprobieren.

Übrigens, wenn Sie jemals nach Houston kommen, möchten Sie vielleicht Kiran’s ausprobieren. Ich werde es sicher tun.


Schritt für Schritt pakistanisches Bhindi Ki-Rezept

Gleichzeitig in einer anderen Pfanne Öl erhitzen, Knoblauch, Kreuzkümmel und Bockshornklee einige Sekunden anbraten. Wenn der Knoblauch leicht golden ist, fügen Sie alle restlichen Gewürze hinzu. (Sie können auch das gleiche Pan-Bhindi verwenden.)

Rühren Sie es um und braten Sie es noch ein paar Sekunden.

Fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis sie weich sind, wie auf dem Bild gezeigt.

Fügen Sie Tomaten hinzu (ich habe hausgemachte pürierte Tomaten verwendet, Sie können auch gehackt verwendet werden), bedecken und kochen, bis die Tomaten weich und gekocht sind.

Tamarindenmark und einen halben Teelöffel Zucker hinzufügen. (Sie können Tamarindenmark und Zucker durch Tamarinden-Chutney oder sogar Barbecue-Sauce ersetzen.) Bedecken und kochen, bis das Tomatenwasser getrocknet ist und Sie sehen, dass sich an den Seiten der Pfanne etwas Öl abscheidet.

Das geröstete und halbgekochte Bhindi/Okra in die Tomatensauce geben und kochen, bis es weich und vollständig durch ist.

Machen Sie einen Geschmackstest, fügen Sie bei Bedarf weitere ½ Esslöffel Tamarindenmark hinzu. Machen Sie es chatpatti! Mit grünen Chilischeiben garnieren und Bhindi mit grünem Chutney, Chapati und Reis servieren.

Pakistanisches Bhindi ist essfertig.

Was soll man mit Bhindi servieren?

Bhindi schmeckt hervorragend zu den meisten indischen Fladenbroten wie Kulcha, Naan, Roti oder Chapati. Er schmeckt hervorragend zu Zeera-Reis, Matar Pulao oder Naturreis. Servieren Sie es mit Ihrem Lieblingschutney oder Gurke und frischem Salat.

Wie lagere ich Bhindi?

Wie die meisten Gemüsesorten schmeckt frisch gekochtes Bhindi Masala am besten und hat den höchsten Nährwert. Sie können Bhindi 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Danach ist es noch essbar, aber nicht nahrhaft und schmackhaft. Sie können Bhindi auch einfrieren. Im Gegensatz zu anderem Gemüse behält Bhindi beim Einfrieren seine Form und seinen Geschmack.


  • 2 Esslöffel Distelöl oder Traubenkernöl
  • ½ Teelöffel schwarze oder braune Senfkörner
  • ½ Teelöffel Kreuzkümmel
  • 8 -10 frische Curryblätter (optional)
  • 1 große Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 1/4 Pfund Okra, getrimmt und in Scheiben geschnitten 1/2 Zoll dick (ungefähr 5 Tassen in Scheiben geschnitten) oder zwei 10-Unzen-Beutel gefrorene Okra-Scheiben, aufgetaut
  • 2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 Teelöffel Paprika
  • ¾ Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • 1/2-1 Teelöffel scharfes indisches Chilipulver, wie z.B. Rehampatti oder 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer

Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es heiß ist, aber nicht raucht. Streuen Sie ein paar Senfkörner hinein, um das Öl zu testen – es ist heiß genug, wenn die Samen brutzeln und platzen. Die restlichen Senfkörner, Kreuzkümmelkörner und Curryblätter (falls verwendet) schnell hinzufügen und unter Rühren etwa 1 Minute kochen lassen, bis sie sehr duften, und die Pfanne nach Bedarf abdecken, um Spritzer zu vermeiden.

Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere, fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis es anfängt zu bräunen, 5 bis 7 Minuten. Fügen Sie Okra hinzu, erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis sich der "Schleim" oder der Schleim aus der Okra löst und die Zwiebel dunkler wird, weitere 4 bis 6 Minuten.

Koriander, Paprika, Salz, Kurkuma und Chilipulver nach Geschmack (oder Cayennepfeffer) zugeben und unter häufigem Rühren anbraten, bis die Okra stellenweise gebräunt ist und das Gemüse sehr trocken aussieht, weitere 6 bis 10 Minuten.


Schau das Video: Bhindi Masala. Okra Masala. Restaurant style Recipes. Ladys Finger Recipes. Side Dish for Roti (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Zolojar

    Bitte sagen Sie es mir - wo kann ich mehr darüber erfahren?

  2. Erskine

    I rarely leave comments, but really interesting blog, good luck!

  3. Andswaru

    Dieses Thema ist einfach unvergleichlich :), es ist sehr interessant für mich.

  4. Bond

    Die Schriftart ist schwer in Ihrem Blog zu lesen

  5. Amwolf

    Danke, es ist weg gelesen.



Eine Nachricht schreiben