Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Dessert-Muffins mit Kürbis

Dessert-Muffins mit Kürbis

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen. Zucker und Kakao hinzufügen und mischen. Fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie gut, Sie erhalten einen krümeligen Teig, da es sich um eine kleine Menge Butter handelt. Eier einzeln einlegen, nach jedem umrühren, dann saure Sahne und Öl hinzufügen; mischen, bis sich die Zutaten gut verbinden, können Sie den Mixer verwenden. Langsam die Milch dazugeben und ständig umrühren. Sie werden einen flüssigeren Teig haben, keine Sorge, es muss so sein.

Füllen Sie die Muffinformen zur Hälfte mit dem Teig, heizen Sie den Backofen auf 180 Grad vor, backen Sie 20 Minuten und machen Sie den Zahnstochertest, wenn sie gebacken sind, wenn sie nicht fertig sind, lassen Sie sie noch 2 Minuten backen und testen Sie erneut. Nach dem Backen aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

So bereiten Sie Sahne zu

Einen halben Kürbis im Ofen backen, dann in einem Sieb abtropfen lassen.

Mascarpone-Käse in eine Schüssel geben und mit dem Mixer vermischen. Fügen Sie nach und nach Zimt und Puderzucker und einen Esslöffel gebackenen Kürbis hinzu; Überprüfen Sie die Zusammensetzung, bevor Sie mehr Kürbis hinzufügen. weil es zu weich werden kann, werden nach Belieben Zimt und Puderzucker hinzugefügt. Die Muffins mit Mascarpone und Kürbiscreme garnieren.


Video: Muffins with pumpkin and cream cheese by Tamara Novaković Kuhari#3 (Dezember 2021).