Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Crockpot Cheesy Southern Grits

Crockpot Cheesy Southern Grits


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dieses Rezept dauert eine Weile, aber das Ergebnis ist das Warten wert

Dieses Rezept dauert eine Weile, aber das Ergebnis ist das Warten wert – es macht die cremigsten und käsigsten Südstaatengrütze, die es gibt.

Dieses Rezept ist mit freundlicher Genehmigung von Toasterkopf1 über Essen.com.

Zutaten

  • 3 Tassen normale Körnung (nicht die schnelle Variante)
  • 12 Tassen) Wasser
  • 2 Tassen schwere Schlagsahne
  • 2 Tassen geriebener scharfer Cheddar-Käse
  • 3 Esslöffel oder vier Esslöffel Butter
  • 6 Teelöffel Salz

Nährwerte

Portionen16

Kalorien pro Portion405

Folatäquivalent (gesamt)81µg20%


Slow-Cooker Grits Rezept

Classic Southern Grits wurden gerade langsam gekocht und Sie werden es lieben. Wir lieben Grütze, aber don&rsquot liebt es, Zeit über einem heißen Herd zu stehen und zu rühren, während unser Arm ständig zu Gelee wird. Endlich haben wir eine Lösung. Treten Sie ein, unsere Slow Cooker Grits. Sie haben den gleichen großartigen Geschmack, den wir lieben, aber mit einer Set-It-and-Forget-It-Mentalität, die wir wirklich hinter uns lassen können. Entscheiden Sie sich unbedingt für steingemahlene Körner und dies ist nicht die Zeit, um in die Schnellkochvariante einzusteigen. Sie rühren die Körner und 6 Tassen Wasser in Ihrem Slow Cooker zusammen. Lassen Sie die Körner auf dem Boden des Slow Cookers absetzen, indem Sie die Kombination etwa 2 Minuten ruhen lassen. Sie möchten die Feststoffe von der Oberseite der Flüssigkeit abschöpfen. Um es einfacher zu machen, kippen Sie den Slow Cooker leicht und verwenden Sie ein feinmaschiges Sieb. Lassen Sie die Körner 8 Stunden ruhen. Stellen Sie den Slow Cooker einige Stunden vor dem Servieren auf die höchste Stufe und kochen Sie die Grütze zwei Stunden lang unter Rühren nach einer Stunde. Nach Ablauf von zwei Stunden Sahne, Butter, Salz und Pfeffer unterrühren. Sie können die Grütze entweder in eine abgedeckte Schüssel geben oder Freunde und Familie direkt aus dem Slow Cooker schöpfen lassen, um eine ungezwungene, unkomplizierte Mahlzeit zu erhalten.


Slow-Cooker Grits Rezept

Classic Southern Grits wurden gerade langsam gekocht und Sie werden es lieben. Wir lieben Grütze, aber don&rsquot liebt es, Zeit über einem heißen Herd zu stehen und zu rühren, während unser Arm ständig zu Gelee wird. Endlich haben wir eine Lösung. Treten Sie ein, unsere Slow Cooker Grits. Sie haben den gleichen großartigen Geschmack, den wir lieben, aber mit einer Set-It-and-Forget-It-Mentalität, die wir wirklich hinter uns lassen können. Entscheiden Sie sich unbedingt für steingemahlene Körner und dies ist nicht die Zeit, um in die Schnellkochvariante einzusteigen. Sie rühren die Körner und 6 Tassen Wasser in Ihrem Slow Cooker zusammen. Lassen Sie die Körner auf dem Boden des Slow Cookers absetzen, indem Sie die Kombination etwa 2 Minuten ruhen lassen. Sie möchten die Feststoffe von der Oberseite der Flüssigkeit abschöpfen. Um es einfacher zu machen, kippen Sie den Slow Cooker leicht und verwenden Sie ein feinmaschiges Sieb. Lassen Sie die Körner 8 Stunden ruhen. Stellen Sie den Slow Cooker einige Stunden vor dem Servieren auf die höchste Stufe und kochen Sie die Grütze zwei Stunden lang unter Rühren nach einer Stunde. Nach Ablauf von zwei Stunden Sahne, Butter, Salz und Pfeffer unterrühren. Sie können die Grütze entweder in eine abgedeckte Schüssel geben oder Freunde und Familie direkt aus dem Slow Cooker schöpfen lassen, um eine ungezwungene, unkomplizierte Mahlzeit zu erhalten.


Slow-Cooker Grits Rezept

Klassische Südstaatengrütze wurden gerade langsam gekocht und Sie werden es lieben. Wir lieben Grütze, aber don&rsquot verbringen gerne Zeit damit, über einem heißen Herd zu stehen und zu rühren, während sich unser Arm ständig in Gelee verwandelt. Endlich haben wir eine Lösung. Treten Sie ein, unsere Slow Cooker Grits. Sie haben den gleichen großartigen Geschmack, den wir lieben, aber mit einer Set-It-and-Forget-It-Mentalität, die wir wirklich hinter uns lassen können. Entscheiden Sie sich unbedingt für steingemahlene Körner und dies ist nicht die Zeit, um in die Schnellkochvariante einzusteigen. Sie rühren die Körner und 6 Tassen Wasser in Ihrem Slow Cooker zusammen. Lassen Sie die Körner auf dem Boden des Slow Cookers absetzen, indem Sie die Kombination etwa 2 Minuten ruhen lassen. Sie möchten die Feststoffe von der Oberseite der Flüssigkeit abschöpfen. Um es einfacher zu machen, kippen Sie den Slow Cooker leicht und verwenden Sie ein feinmaschiges Sieb. Lassen Sie die Körner 8 Stunden ruhen. Stellen Sie den Slow Cooker einige Stunden vor dem Servieren auf die höchste Stufe und kochen Sie die Grütze zwei Stunden lang unter Rühren nach einer Stunde. Nach Ablauf von zwei Stunden Sahne, Butter, Salz und Pfeffer unterrühren. Sie können die Grütze entweder in eine abgedeckte Schüssel geben oder Freunde und Familie direkt aus dem Slow Cooker schöpfen lassen, um eine ungezwungene, unkomplizierte Mahlzeit zu erhalten.


Slow-Cooker Grits Rezept

Klassische Südstaatengrütze wurden gerade langsam gekocht und Sie werden es lieben. Wir lieben Grütze, aber don&rsquot liebt es, Zeit über einem heißen Herd zu stehen und zu rühren, während unser Arm ständig zu Gelee wird. Endlich haben wir eine Lösung. Treten Sie ein, unsere Slow Cooker Grits. Sie haben den gleichen großartigen Geschmack, den wir lieben, aber mit einer Set-It-and-Forget-It-Mentalität, die wir wirklich hinter uns lassen können. Entscheiden Sie sich unbedingt für steingemahlene Körner und dies ist nicht die Zeit, um in die Schnellkochvariante einzusteigen. Sie rühren die Körner und 6 Tassen Wasser in Ihrem Slow Cooker zusammen. Lassen Sie die Körner auf dem Boden des Slow Cookers absetzen, indem Sie die Kombination etwa 2 Minuten ruhen lassen. Sie möchten die Feststoffe von der Oberseite der Flüssigkeit abschöpfen. Um es einfacher zu machen, kippen Sie den Slow Cooker leicht und verwenden Sie ein feinmaschiges Sieb. Lassen Sie die Körner 8 Stunden ruhen. Stellen Sie den Slow Cooker einige Stunden vor dem Servieren auf die höchste Stufe und kochen Sie die Grütze zwei Stunden lang unter Rühren nach einer Stunde. Nach Ablauf von zwei Stunden Sahne, Butter, Salz und Pfeffer unterrühren. Sie können die Grütze entweder in eine abgedeckte Schüssel geben oder Freunde und Familie direkt aus dem Slow Cooker schöpfen lassen, um eine ungezwungene, unkomplizierte Mahlzeit zu erhalten.


Slow-Cooker Grits Rezept

Klassische Südstaatengrütze wurden gerade langsam gekocht und Sie werden es lieben. Wir lieben Grütze, aber don&rsquot liebt es, Zeit über einem heißen Herd zu stehen und zu rühren, während unser Arm ständig zu Gelee wird. Endlich haben wir eine Lösung. Treten Sie ein, unsere Slow Cooker Grits. Sie haben den gleichen großartigen Geschmack, den wir lieben, aber mit einer Set-It-and-Forget-It-Mentalität, die wir wirklich hinter uns lassen können. Entscheiden Sie sich unbedingt für steingemahlene Körner und dies ist nicht die Zeit, um in die Schnellkochvariante einzusteigen. Sie rühren die Körner und 6 Tassen Wasser in Ihrem Slow Cooker zusammen. Lassen Sie die Körner auf dem Boden des Slow Cookers absetzen, indem Sie die Kombination etwa 2 Minuten ruhen lassen. Sie möchten die Feststoffe von der Oberseite der Flüssigkeit abschöpfen. Um es einfacher zu machen, kippen Sie den Slow Cooker leicht und verwenden Sie ein feinmaschiges Sieb. Lassen Sie die Körner 8 Stunden ruhen. Stellen Sie den Slow Cooker einige Stunden vor dem Servieren auf die höchste Stufe und kochen Sie die Grütze zwei Stunden lang unter Rühren nach einer Stunde. Nach Ablauf von zwei Stunden Sahne, Butter, Salz und Pfeffer unterrühren. Sie können die Grütze entweder in eine abgedeckte Schüssel geben oder Freunde und Familie direkt aus dem Slow Cooker schöpfen lassen, um eine ungezwungene, unkomplizierte Mahlzeit zu erhalten.


Slow-Cooker Grits Rezept

Classic Southern Grits wurden gerade langsam gekocht und Sie werden es lieben. Wir lieben Grütze, aber don&rsquot liebt es, Zeit über einem heißen Herd zu stehen und zu rühren, während unser Arm ständig zu Gelee wird. Endlich haben wir eine Lösung. Treten Sie ein, unsere Slow Cooker Grits. Sie haben den gleichen großartigen Geschmack, den wir lieben, aber mit einer Set-It-and-Forget-It-Mentalität, die wir wirklich hinter uns lassen können. Entscheiden Sie sich unbedingt für steingemahlene Körner und dies ist nicht die Zeit, um in die Schnellkochvariante einzusteigen. Sie rühren die Körner und 6 Tassen Wasser in Ihrem Slow Cooker zusammen. Lassen Sie die Körner auf dem Boden des Slow Cookers absetzen, indem Sie die Kombination etwa 2 Minuten ruhen lassen. Sie möchten die Feststoffe von der Oberseite der Flüssigkeit abschöpfen. Um es einfacher zu machen, kippen Sie den Slow Cooker leicht und verwenden Sie ein feinmaschiges Sieb. Lassen Sie die Körner 8 Stunden ruhen. Stellen Sie den Slow Cooker einige Stunden vor dem Servieren auf die höchste Stufe und kochen Sie die Grütze zwei Stunden lang unter Rühren nach einer Stunde. Nach Ablauf von zwei Stunden Sahne, Butter, Salz und Pfeffer unterrühren. Sie können die Grütze entweder in eine abgedeckte Schüssel geben oder Freunde und Familie direkt aus dem Slow Cooker schöpfen lassen, um eine ungezwungene, unkomplizierte Mahlzeit zu erhalten.


Slow-Cooker Grits Rezept

Classic Southern Grits wurden gerade langsam gekocht und Sie werden es lieben. Wir lieben Grütze, aber don&rsquot liebt es, Zeit über einem heißen Herd zu stehen und zu rühren, während unser Arm ständig zu Gelee wird. Endlich haben wir eine Lösung. Treten Sie ein, unsere Slow Cooker Grits. Sie haben den gleichen großartigen Geschmack, den wir lieben, aber mit einer Set-It-and-Forget-It-Mentalität, die wir wirklich hinter uns lassen können. Entscheiden Sie sich unbedingt für steingemahlene Körner und dies ist nicht die Zeit, um in die Schnellkochvariante einzusteigen. Sie rühren die Körner und 6 Tassen Wasser in Ihrem Slow Cooker zusammen. Lassen Sie die Körner auf dem Boden des Slow Cookers absetzen, indem Sie die Kombination etwa 2 Minuten ruhen lassen. Sie möchten die Feststoffe von der Oberseite der Flüssigkeit abschöpfen. Um es einfacher zu machen, kippen Sie den Slow Cooker leicht und verwenden Sie ein feinmaschiges Sieb. Lassen Sie die Körner 8 Stunden ruhen. Stellen Sie den Slow Cooker einige Stunden vor dem Servieren auf die höchste Stufe und kochen Sie die Grütze zwei Stunden lang unter Rühren nach einer Stunde. Nach Ablauf von zwei Stunden Sahne, Butter, Salz und Pfeffer einrühren. Sie können die Grütze entweder in eine abgedeckte Schüssel geben oder Freunde und Familie direkt aus dem Slow Cooker schöpfen lassen, um eine ungezwungene, unkomplizierte Mahlzeit zu erhalten.


Slow-Cooker Grits Rezept

Classic Southern Grits wurden gerade langsam gekocht und Sie werden es lieben. Wir lieben Grütze, aber don&rsquot liebt es, Zeit über einem heißen Herd zu stehen und zu rühren, während unser Arm ständig zu Gelee wird. Endlich haben wir eine Lösung. Treten Sie ein, unsere Slow Cooker Grits. Sie haben den gleichen großartigen Geschmack, den wir lieben, aber mit einer Set-It-and-Forget-It-Mentalität, die wir wirklich hinter uns lassen können. Entscheiden Sie sich unbedingt für steingemahlene Körner und dies ist nicht die Zeit, um in die Schnellkochvariante einzusteigen. Sie rühren die Körner und 6 Tassen Wasser in Ihrem Slow Cooker zusammen. Lassen Sie die Körner auf dem Boden des Slow Cookers absetzen, indem Sie die Kombination etwa 2 Minuten ruhen lassen. Sie möchten die Feststoffe von der Oberseite der Flüssigkeit abschöpfen. Um es einfacher zu machen, kippen Sie den Slow Cooker leicht und verwenden Sie ein feinmaschiges Sieb. Lassen Sie die Körner 8 Stunden ruhen. Stellen Sie den Slow Cooker einige Stunden vor dem Servieren auf die höchste Stufe und kochen Sie die Grütze zwei Stunden lang unter Rühren nach einer Stunde. Nach Ablauf von zwei Stunden Sahne, Butter, Salz und Pfeffer unterrühren. Sie können die Grütze entweder in eine abgedeckte Schüssel geben oder Freunde und Familie direkt aus dem Slow Cooker schöpfen lassen, um eine ungezwungene, unkomplizierte Mahlzeit zu erhalten.


Slow-Cooker Grits Rezept

Klassische Südstaatengrütze wurden gerade langsam gekocht und Sie werden es lieben. Wir lieben Grütze, aber don&rsquot liebt es, Zeit über einem heißen Herd zu stehen und zu rühren, während unser Arm ständig zu Gelee wird. Endlich haben wir eine Lösung. Treten Sie ein, unsere Slow Cooker Grits. Sie haben den gleichen großartigen Geschmack, den wir lieben, aber mit einer Set-It-and-Forget-It-Mentalität, die wir wirklich hinter uns lassen können. Entscheiden Sie sich unbedingt für steingemahlene Körner und dies ist nicht die Zeit, um in die Schnellkochvariante einzusteigen. Sie rühren die Körner und 6 Tassen Wasser in Ihrem Slow Cooker zusammen. Lassen Sie die Körner auf dem Boden des Slow Cookers absetzen, indem Sie die Kombination etwa 2 Minuten ruhen lassen. Sie möchten die Feststoffe von der Oberseite der Flüssigkeit abschöpfen. Um es einfacher zu machen, kippen Sie den Slow Cooker leicht und verwenden Sie ein feinmaschiges Sieb. Lassen Sie die Körner 8 Stunden ruhen. Stellen Sie den Slow Cooker einige Stunden vor dem Servieren auf die höchste Stufe und kochen Sie die Grütze zwei Stunden lang unter Rühren nach einer Stunde. Nach Ablauf von zwei Stunden Sahne, Butter, Salz und Pfeffer unterrühren. Sie können die Grütze entweder in eine abgedeckte Schüssel geben oder Freunde und Familie direkt aus dem Slow Cooker schöpfen lassen, um eine ungezwungene, unkomplizierte Mahlzeit zu erhalten.


Slow-Cooker Grits Rezept

Classic Southern Grits wurden gerade langsam gekocht und Sie werden es lieben. Wir lieben Grütze, aber don&rsquot liebt es, Zeit über einem heißen Herd zu stehen und zu rühren, während unser Arm ständig zu Gelee wird. Endlich haben wir eine Lösung. Treten Sie ein, unsere Slow Cooker Grits. Sie haben den gleichen großartigen Geschmack, den wir lieben, aber mit einer Set-It-and-Forget-It-Mentalität, die wir wirklich hinter uns lassen können. Entscheiden Sie sich unbedingt für steingemahlene Körner und dies ist nicht die Zeit, um in die Schnellkochvariante einzusteigen. Sie rühren die Körner und 6 Tassen Wasser in Ihrem Slow Cooker zusammen. Lassen Sie die Körner auf dem Boden des Slow Cookers absetzen, indem Sie die Kombination etwa 2 Minuten ruhen lassen. Sie möchten die Feststoffe von der Oberseite der Flüssigkeit abschöpfen. Um es einfacher zu machen, kippen Sie den Slow Cooker leicht und verwenden Sie ein feinmaschiges Sieb. Lassen Sie die Körner 8 Stunden ruhen. Stellen Sie den Slow Cooker einige Stunden vor dem Servieren auf die höchste Stufe und kochen Sie die Grütze zwei Stunden lang unter Rühren nach einer Stunde. Nach Ablauf von zwei Stunden Sahne, Butter, Salz und Pfeffer einrühren. Sie können die Grütze entweder in eine abgedeckte Schüssel geben oder Freunde und Familie direkt aus dem Slow Cooker schöpfen lassen, um eine ungezwungene, unkomplizierte Mahlzeit zu erhalten.



Bemerkungen:

  1. Ruaidhri

    Autor, in welcher Stadt lebst du, wenn nicht in einem Geheimnis?

  2. Zulular

    Ich bedankte mich für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.

  3. Redman

    Natürlich. Ich stimme all dem zu.

  4. Faugar

    Es passt mir überhaupt nicht.



Eine Nachricht schreiben