Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Kabeljau in Soja-Orangen-Reduktionsrezept

Kabeljau in Soja-Orangen-Reduktionsrezept



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fisch
  • Weißfisch
  • Kabeljau

Dieses Rezept hat eine traditionelle Zitronen-Butter-Begleitung als Ausgangspunkt genommen und ihm eine Wendung gegeben, um eine glatte und leicht süß-saure Sauce zu kreieren, indem Orangensaft eingekocht und etwas Butter und Sojasauce zu einer wunderbaren Reduktion verrührt werden. Edamame-Bohnen sind sehr leicht und schnell gekocht und behalten ihre leuchtend grüne Farbe, ihre Knusprigkeit und ihren süßen Geschmack.


London, England, Großbritannien

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1,5L Wasser
  • 2 Gemüsebrühewürfel
  • 320g Graupen
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 300g Radieschen
  • 160g Edamame-Bohnen
  • 10 Frühlingszwiebeln
  • 1L Wasser
  • 4 Orangen
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 30g Butter
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 400g Kabeljau

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:35min ›Fertig in:50min

  1. 1,5 l Wasser in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Brühwürfel dazugeben und auflösen. Die Graupen hinzufügen und 35 Minuten kochen, bis sie weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Inzwischen Rettich, Edamame und Frühlingszwiebeln waschen. Von den Frühlingszwiebeln die Enden abschneiden und sehr fein schneiden. Radieschen in feine Scheiben schneiden und Radieschen und Frühlingszwiebeln in eine Schüssel mit eisgekühltem oder sehr kaltem Wasser geben.
  3. Etwa 1 Liter Wasser zum Kochen bringen und in einer hitzebeständigen Schüssel über Edamame gießen. 10 Minuten einwirken lassen, dann herausnehmen und unter kaltes Leitungswasser abseihen.
  4. Den Saft der Orangen in einen Topf pressen. Bringen Sie den Saft zum Kochen, reduzieren Sie dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe und reduzieren Sie den Saft auf die Hälfte seines Volumens, bis er dunkler und dicker ist.
  5. Die Sojasauce zum reduzierten Orangensaft geben und die Butter einrühren. Mit Salz abschmecken. Vom Herd nehmen.
  6. Den Kabeljau von beiden Seiten großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Eine Pfanne mit Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Kabeljau auf jeder Seite 2-3 Minuten braten, bis er außen gebräunt und in der Mitte feucht und leicht durchscheinend ist.
  8. Die Soja-Orangen-Reduktion auf Teller verteilen, dann die Edamame-Bohnen dazugeben, mit Kabeljau, Rettich und Frühlingszwiebeln belegen. Die Graupen als Beilage dazugeben und genießen!!

Spitze

Dieses Rezept wurde von Gousto bereitgestellt, einem neuen Unternehmen, das einen Service anbietet, mit dem Kunden köstliche Rezepte online auswählen und dann alle frischen, biologischen und saisonalen Zutaten in perfekten Proportionen bis vor ihre Haustür liefern können. Besuchen Sie unsere Website, um zu sehen, welche Rezepte diese Woche verfügbar sind.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Schau das Video: Thermomix TM 31 Kabeljau in Senfsoße (August 2022).