Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für die Zubereitung von Papanasani mit Orangensauce

Rezept für die Zubereitung von Papanasani mit Orangensauce

Zubereitungsrezept für Papanas

In einer Schüssel den Käse mit den Eiern und dem Puderzucker vermischen.

Dann geriebene Zitronenschale, Rumessenz, Backpulver und zuletzt Mehl im Regen dazugeben.

Mit der Hand gut mischen, bis ein homogener Teig entsteht (wenn Sie sie braten, können Sie den Teig weicher machen und mit einem Löffel in die Pfanne geben).

Wir lassen es etwa 15 Minuten im Kühlschrank.

Nehmen Sie ein Backblech und bedecken Sie es mit etwas Margarine, dann legen Sie etwas Backpapier hinein.

Wir benetzen unsere Hände ein wenig mit Wasser, brechen die Stücke der Papanasi-Komposition und formen sie.

Wir legen sie in das Tablett und stellen sie in den heißen Ofen.

Lassen Sie sie bei einer geeigneten Temperatur, bis sie braun werden (20-25 Minuten).

Wenn sie fertig sind, herausnehmen und abkühlen lassen.

Orangensauce:

In eine kleinere Pfanne geben, den Zucker zusammen mit dem Vanillezucker karamellisieren (nicht stark anbrennen lassen, sondern nur um eine hellgoldene Farbe zu bekommen).

Fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie gut, bis sie schmilzt.

Dann den Saft einer gepressten Orange und Zitronensaft hinzufügen.

Lassen Sie es köcheln, bis es etwas dicker wird, und fügen Sie die Orangenschale hinzu.

Lassen Sie es weitere 3-4 Minuten kochen und nehmen Sie die Pfanne vom Herd.

Lassen Sie die Soße abkühlen.

Etwas Papanasi auf einen Teller geben, etwas Orangensauce darübergießen und servieren.

ICH GARANTIERE, DASS ICH GUT BIN !!!!!


Festliche Vorspeise: Garnelen in Orangensauce

Beschreibung: Überraschen Sie die Gäste mit einer spektakulären Vorspeisenpräsentation. Die Orangensauce kann in Martini-Gläser gegossen werden und die rosa Garnelen können wie ein Strohhalm an ihrem Rand hängen. Es ist eine Garantie für einen spektakulären Effekt.

Reinigen Sie die Garnelen und stellen Sie sicher, dass der Schwanz intakt bleibt. Lassen Sie sie für fast 3 Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser, bis sie rosa werden und fast weich sind.

Alle flüssigen Zutaten in einer Schüssel vermischen und die geriebene Orangenschale dazugeben. 15 Minuten kalt stellen.

Die Sauce in weiten Gläsern servieren, die mit Garnelenrändern verziert sind.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Zutaten für Shit mit Orangengeschmack, einfaches Rezept

  • 300 ml Orangensaft (ich habe einen frisch gepressten Saft verwendet, den ich durch das Sieb passiert habe, um das Fruchtfleisch vom Saft zu trennen)
  • 100 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 120 g Maisstärke

4 Stück Lachs
1 Orange
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Orangensauce
3 große Orangen
50 g Zucker
1 Würfel Butter
1 Teelöffel Zitronensaft
1 Esslöffel Stärke

Den Fisch waschen und mit einem Küchentuch abwischen. In einer Schüssel den ausgepressten Orangensaft, Salz, Pfeffer, gereinigten und fein gehackten Knoblauch mischen, die Lachsstücke dazugeben, abdecken und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Die Grillpfanne erhitzen (mit etwas Öl einfetten) und die Lachsstücke von beiden Seiten anbraten (ca. 3-4 Minuten pro Seite).
Orangensauce
Inzwischen die Orangen putzen und mit einem Mixer oder Entsafter zerkleinern,
Den Saft in einen Wasserkocher geben, den Zucker dazugeben und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen (den beim Kochen entstandenen Schaum nehmen).
Fügen Sie 1 Teelöffel Stärke hinzu, die in etwas Saft (off) oder Wasser aufgelöst ist.
Köcheln lassen, bis eine dickflüssige Sauce entsteht, zum Schluss Butter und Zitronensaft dazugeben und glatt rühren.
Die Lachsstücke darauf legen und die Orangensauce darüber geben

Probieren Sie auch dieses Videorezept aus


Wie man Schweinefilet mit Orangen-Rosinen-Sauce zubereitet

So bereiten Sie Orangensauce zu. Die Schale von 3 Orangen abreiben und die Früchte auspressen. Der gewonnene Saft wird in eine Schüssel gegeben und die Rosinen hinzugefügt, er wird einweichen gelassen. Den Puderzucker in 50 ml Wasser verdünnen, anzünden, dann die geriebene Orangenschale hinzufügen, eine Minute gut mischen und dann 10-15 Minuten leicht kochen lassen. (kleines Feuer)

Schweinefilet in Öl auf beiden Seiten anbraten (wenn es zu groß ist, schneiden Sie es in zwei Teile). Wir nehmen es heraus und legen es auf ein Tablett. Das Schweinefilet, die Karotten (in Scheiben), die fein gehackte Zwiebel, die Orangensauce, den Kreuzkümmel und die kandierte Orangenschale in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Decken Sie den Topf ab und stellen Sie ihn bei schwacher Hitze in den Ofen, bis alles eindringt. Das Filet wird heiß mit Orangensauce serviert.


Ioana Tecsa Rezept: Tagliatelle mit Hummer und Orangensauce

Der Hummer wird der Länge nach halbiert und der Beutel vom Kopf (das ist der Magen des Hummers) entfernt und weggeworfen. Nehmen Sie die Zange vorsichtig heraus und kochen Sie sie 6-7 Minuten in kochendem Wasser.

Die Hummerhälften mit Olivenöl einfetten, mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, dann mit der angeschnittenen Seite nach unten auf den Grill legen und mit einem Deckel andrücken. Nach 5 Minuten den Hummer wenden, mit Butter einfetten, mit Knoblauch beträufeln und mit etwas Zitronensaft beträufeln, dann noch einmal wenden und weitere 5 Minuten auf dem Feuer lassen, dann weitere 5 Minuten auf der Schalenseite.

Währenddessen wird in dem Wasser, in dem die Hummerzangen gebrüht wurden, die Pasta gekocht. Um das Fleisch aus der Zange nehmen zu können, wird ein Schnitzelhammer verwendet. Das Fleisch fein hacken und in Olivenöl mit Zwiebeln und Tomaten anbraten, dann mit etwas Brandy abschrecken und mit Sauerrahm bedecken, mit Salz und Pfeffer würzen und 2-3 Minuten kochen, dann die Nudeln hinzufügen.

Tagliatelle wird mit gegrilltem Hummer und Orangensauce serviert (50 g Butter / Orangensaft / 50 ml Brandy / Salz, alles gemischt und bei schwacher Hitze gekocht).

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Rezept für die Zubereitung von Papanas

Zutaten
700 g cremiger Hüttenkäse, 2 Eier, 1 EL Grieß, 8 EL Zucker, 2 TL Puderzucker mit Vanilleschoten, 1 Backpulver, geriebene Lamienschale, geriebene Orangenschale, 350-400 g Mehl, Öl zum Braten, 300 g Erdbeeren , 1-2 EL Zucker, Puderzucker

Schwierigkeit: Durchschnitt | Zeit: 1h


Dressing-Rezepte und Salatdressings, die Ihre Ernährung nicht sabotieren

Salate sind extrem gesund, können aber auch sehr lecker sein, wenn wir sie mit dem richtigen Dressing würzen. Ein Fehler, den viele von uns machen, ist jedoch, Dressings (Soßen) mit hoher Kaloriendichte zu verwenden, wie sie beispielsweise auf Mayonnaise- oder anderen fetthaltigen Soßen basieren.

Wenn Sie ein gesundes Dressing zubereiten, behalten Sie nicht nur Ihre Figur, sondern profitieren auch von den Nährstoffen, die es liefert.

Hier sind einige gesunde und sehr leckere Dressing-Rezepte, die Sie mit 100% natürlichen Zutaten zubereiten können:

Rezept für Zitronendressing

  • 2 Bund grünes Basilikum
  • 4-5 Stränge grüner Rosmarin
  • 5 Bündel grüne Petersilie
  • 4-5 Stränge grüner Salbei
  • 80 ml Zitronensaft
  • 80 ml Limettensaft
  • 80 ml Orangensaft
  • 200 ml Olivenöl
  • 1 Prise Salz und eine Prise Pfeffer (nach Geschmack)
  • 1 Teelöffel Agavensirup (oder ein anderes natürliches Süßungsmittel nach Belieben)

Über das fein gehackte Gemüse die restlichen Zutaten geben und zum Schluss Salz und Pfeffer hinzufügen. Bleib ruhig.

Rezept für Chimichurri-Dressing

  • 5 Bündel grüne Petersilie
  • 1 Bündel grüner Oregano
  • 3 Knoblauchzehen
  • 15 ml Balsamico-Essig
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Chilipulver (nach Geschmack)
  • 1 Kreuzkümmelpulver (nach Geschmack)

Das Gemüse fein hacken, Knoblauch, Olivenöl, Essig und Gewürze darüber geben. Bleib ruhig.

Rezept für mexikanisches Dressing

  • 5-6 saftige Tomaten
  • 80 ml Zitronensaft
  • 150 ml kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 Chili-Messerspitze
  • 1 Koriandermesserspitze
  • 1 Pfeffermesserspitze und ein Salzmesser (nach Geschmack)
  • von 1 Limette schälen
  • 1 Messerspitze Süßholzpulver

Tomaten, Öl, Saft und Limettenschale in einem Mixer/Roboter glatt rühren. Zum Schluss mit Chili, Koriander und Süßholzpulver würzen, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Halten Sie es kalt.

Dressing-Rezept auf Joghurtbasis

  • & frac34 Tasse griechischer Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • & frac14 Tasse fein gehackte Petersilie
  • & frac14 Zwiebel, gehackt
  • 1 Teelöffel Salz
  • & frac14 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • Saft von & frac12 Zitrone & ndash ca. 2 EL
  • & frac14 Tasse geschlagene Milch (kann auch Kefir sein)

Geben Sie alle Zutaten in ein Glas, das Sie dann gut schütteln. Stellen Sie das Glas in den Kühlschrank und lassen Sie es für ca. 30 & ndash 60 Minuten abkühlen.

Rezept für Avocado-Dressing

  • 2 Tassen fettarmer griechischer Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen, gerieben
  • 3 Esslöffel fein gehackte Frühlingszwiebeln
  • 2 Teelöffel dehydrierte Petersilie
  • & frac12 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Essig
  • 1 Avocado mit einer Gabel passiert

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen, dann etwa 30 Minuten abkühlen lassen. Sie können es dann zum Salat geben.

Diese Dressings können mit jeder Art von Salat verwendet werden, egal ob es sich um einen vegetarischen Salat handelt oder Sie einen Salat mit gegrillter Hähnchenbrust oder einen Thunfischsalat bevorzugen. Unabhängig von Ihrer Wahl wird der Geschmack der Salatzutaten durch das hinzugefügte Dressing verbessert.

Wenn Sie abnehmen möchten, ersetzen Sie eine Hauptmahlzeit des Tages durch einen Salat aus natürlichen Zutaten. Kommerzielle Salate enthalten Zucker, ungesunde Süßstoffe, aber auch andere Zutaten, die deine Kalorienaufnahme erhöhen und sie zu Feinden deiner Figur machen, nicht zu Verbündeten.


Wie macht man diese Papanasi in der Pfanne & # 8211 Rezept für Papanasi im Ofen?

Die Zusammensetzung für Papanasi mit Joghurt

In einen großen Topf habe ich Joghurt, Salz und Wasser gegeben und mit einer Gabel gut ausgepackt. Ich stellte den Topf auf das Feuer und brachte alles zum Kochen. Dann goss ich den Grieß in den Regen und rührte kräftig um, damit er keine Klumpen bildete. Ich habe die Vanille dazugegeben und alles einige Minuten köcheln lassen, dabei ständig umrühren, damit es nicht klebt. Das Grau kocht recht schnell.

Ich zog den Topf beiseite und ließ ihn etwas abkühlen. Da ich mit riesigen Mengen arbeitete, goss ich die Hälfte meiner Portion in eine große Plastikschüssel. Ich habe Eier zerbrochen (5 Stück) & # 8211 auf dem Bild sehen Sie mehr, weil es die doppelte Menge war. Ich habe auch die Zitronen- und Orangenschale abgerieben und den Zucker hinzugefügt.

Vorsichtig! Ich habe dem Rezept für Papanas mit Joghurt zusätzlich Zucker hinzugefügt, weil ich die Komposition gießen und nicht von Hand modellieren werde. Der Zucker macht diese Paste weich und Sie können keine Kugeln daraus machen!

Was für schöne Aromen diese Papanasi-Komposition hat !! Ein Wahnsinn. Ich habe den Ofen mit Umluft auf 200 C vorgeheizt (hohe Stufe für Gas). Ich habe die Bleche mit Backpapier ausgelegt und die Komposition gegossen. Obenauf habe ich ein paar Butterstücke verteilt und Puderzucker bestreut. Es bildet sich eine karamellisierte Kruste.


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!

Für diejenigen, die exotische Rezepte lieben und Fans von Fleischkombinationen jeglicher Art mit Früchten oder süßen Saucen sind, schlage ich dieses Rezept für Hühnchen in Orangensauce vor. Es schmeckt großartig.





Zutat:

Für das Hähnchen in Orangensauce:
1 Huhn (1.300 g wog mein Huhn)
Frische Orangen für 750ml Natursaft
1 große Zwiebel
6 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer und Chilli nach Geschmack
1 Esslöffel Thymian
1 Lorbeerblatt
30g brauner Zucker
Frittieröl

Für die Reisgarnitur mit Gemüse:
300g Reis
Wasser zum Kochen von Reis
420g Gemüse (junge Karotten und Erbsen im Glas)
100g Butter
Salz und kühl nach Geschmack

Zubereitungsart:
Waschen Sie die Orangen und drücken Sie sie aus, um 750 ml frischen Saft zu erhalten

Wir reinigen die Knoblauchzehen und legen sie auf die kleine Reibe.

Wir waschen das Huhn, reinigen es und schneiden es in Stücke und lassen es dann abtropfen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen dazugeben, das wir anbraten lassen, bis es von beiden Seiten leicht gebräunt ist.


Nachdem es gebräunt ist, nehmen Sie das Fleisch in einem Sieb heraus.

Eine Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden.

Legen Sie die Zwiebel in das Öl, das vom Braten des Fleisches übrig geblieben ist.

Wenn die Zwiebel glasig und leicht gebräunt wird, fügen Sie das vorgebratene Hähnchen über die Zwiebel.

Gießen Sie den Orangensaft über das Huhn, wenn mehr Flüssigkeit benötigt wird, um das Huhn zu bedecken, füllen Sie es mit Wasser.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Thymian und Lorbeerblatt hinzufügen.

Dann den braunen Zucker dazugeben und mit Chilli abschmecken.

Nachdem wir alle anderen notwendigen Zutaten über das Hähnchen gegeben haben, bringen wir das Essen zum Kochen, schließen es mit einem Deckel und lassen es kochen, bis sich die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert hat.


Gegen Ende, 5 Minuten bevor das Essen fertig ist, den geriebenen Knoblauch hinzufügen und mischen.


Noch ein paar Minuten kochen lassen und das Essen ist servierfertig.

Außer dem Hühnchen in Orangensauce ist eine Garnitur aus Reis mit Buttergemüse außergewöhnlich.
Ich hatte ein Glas grüne Erbsen in Kombination mit Karotten (ein Leckerbissen), ich habe die Erbsen und Karotten in ein Sieb gegeben und sie unter einen Wasserstrahl gegeben und dann abtropfen lassen.

Wir wählen und waschen den Reis.

In einen Topf 1l Wasser, einen halben Teelöffel Salz und gewaschenen Reis geben. 20-25 Minuten kochen lassen.

Nachdem es kocht, nehmen wir es in einem Sieb heraus und legen es unter einen Strom von kaltem Wasser.

Die Butter in einen Topf geben und schmelzen lassen.

Erbsen und abgetropfte Karotten dazugeben und mischen. Etwa 2-3 Minuten kochen lassen.

Den abgetropften Reis in die Pfanne geben und mischen.

Mit Salz und Chili würzen, nach Geschmack.

Lassen Sie es weitere 3-4 Minuten kochen, danach ist unsere Garnitur fertig zum Servieren mit dem köstlichen Hühnchen in Orangensauce. Es hat einen köstlichen und sehr exotischen Geschmack.