Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

4 Cachaça-Cocktails zum Probieren

4 Cachaça-Cocktails zum Probieren

Die meisten amerikanischen Trinker sind mit Cachaça, Brasiliens äußerst populärem Nationalgeist, nicht vertraut. Dies könnte sich jedoch ändern, da jetzt mehrere Marken in den USA erhältlich sind und auf eine größere Bekanntheit drängen. Cachaça ähnelt Rum, wird jedoch im Gegensatz zu Melasse aus 100 Prozent Zuckerrohrsaft destilliert. Es ist süß, wenn auch nicht unerträglich, mit einem leicht erdigen Geschmack, der einen Hauch von Gras und Früchten enthält, die in all seinen Formen durchscheinen. Diese reichen von klaren, nicht gealterten Versionen bis zu dunkleren Ausdrücken, die in verschiedenen Arten von Fässern für ein bis sieben Jahre gereift sind und einen tieferen, komplexeren Geschmack annehmen.

"Cachaça ist in Brasilien, Tequila in Mexiko", sagt Steve Luttmann, der Gründer von Leblon. Aber er hat das Gefühl, dass die Brasilianer den Geist in letzter Zeit für selbstverständlich gehalten haben. "In den letzten 20 Jahren hat Cachaça viel Boden an importierten westlichen Spirituosen verloren, insbesondere an Wodka, der mit dem Caipiroska in den nationalen Cocktail Caipirinha eingedrungen ist."

Um dem entgegenzuwirken, gab es in ganz Brasilien eine Explosion von Cachaça-Brennern in kleinen Mengen, die laut Luttmann jährlich um 15 Prozent wächst. Der Gründer und CEO von Novo Fogo, Dragos Axinte, beschrieb den Stolz, den sein Land auf seinen indigenen Geist ausübt. "Brasilien hat Cachaça so sehr angenommen, dass der Rest der Welt davon Notiz nimmt", sagt er. "Cachaça ist einer der am meisten konsumierten Spirituosen der Welt, obwohl er in den USA noch nicht so beliebt ist, wie es sein könnte."

Der bevorstehende Sommer sollte den Menschen reichlich Gelegenheit bieten, die vielen Möglichkeiten zu erkunden, wie der Geist genossen werden kann, von einem ordentlichen Schluck über die Herstellung des klassischen Caipirinha bis hin zum Ersatz einer Vielzahl anderer Spirituosen für eine tropische Variante eines Cocktails.

1. Caipirinha

Machen Sie einen Caipirinha mit Novo Fogo Silber. Diese klare Cachaça wird wie alle Novo Fogo-Ausdrücke aus Bio-Zuckerrohr hergestellt, das in den Bergen Südbrasiliens angebaut wird. Nachdem es in Kupfertöpfen destilliert wurde, reift es ein Jahr lang in Edelstahl, damit es klar bleibt, aber seine Aromen haben genügend Zeit, um sich zu verwirren.

2. Coco Batida

Machen Sie mit Leblon eine Kokosnuss-Variante der Batida, einer Coco Batida. Diese weiße Cachaça wird in Kupferstills aus Alambique im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais hergestellt und ist tatsächlich leicht blond, da sie sechs Monate in gebrauchten französischen XO-Cognacfässern gereift ist. Dies ist hell, blumig und extrem fruchtig, wodurch die Vergleiche mit Rum aus der Gleichung gestrichen werden.

3. Brasilianischer Bock

Machen Sie diese Cachaça-Version eines Moskauer Maultiers, des brasilianischen Bocks, mit Novo Fogo Chameleon. In diesem Ausdruck, der ein Jahr lang in gebrauchten Bourbonfässern gereift ist, werden die Dinge wirklich interessant. Die Fassalterung verleiht dieser Cachaça subtile Noten von Vanille und Eiche, die den zitrischen Charakter des Geistes betonen, anstatt ihn zu maskieren.

4. Bossa Manhattan

Machen Sie ein Bossa Manhattan mit Leblon Reserva Especial. Dies ist die erste Cachaça aus der Familie Leblon, die bis zu zwei Jahre in neuen französischen Eichenfässern von Limousin gereift ist, die für ihren Vanillegeschmack bekannt sind, bevor sie gemischt und in Flaschen abgefüllt werden. Der Geist ist dunkel und süß, mit kräftigen Karamellnoten und einem Schokoladenfinish. Dies könnte Bourbon in jedem Cocktail ersetzen.


Schau das Video: How To Mix Every Cocktail. Method Mastery. Epicurious (Dezember 2021).