Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Marokkanischer Tintenfischsalat

Marokkanischer Tintenfischsalat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir beginnen damit, den Reis mit etwas Salz zu kochen, bis der Reis fertig ist, wir kümmern uns um den Tintenfisch, wir schneiden ihn in kleine Würfel und wir braten ihn mit 2 Esslöffeln Olivenöl ein wenig an, dann nehmen wir ihn auf die Serviette und abkühlen lassen.

Wenn der Reis in Wasser gekocht und abgekühlt ist, geben Sie den Rest der Zutaten in eine große Schüssel, dh Erbsen, fein gehackter Mais, vier geschnittene Kirschtomaten, gehackte gebackene Paprika und fügen Sie schließlich den Reis und den abgekühlten Tintenfisch hinzu das restliche Öl, Salz und Pfeffer und zum Schluss den Zitronensaft nach Geschmack.


Marokkanischer Salat mit Kürbis, Paprika und Trauben

Es dauert eine Weile, diesen Salat zuzubereiten, der einer schweren Mahlzeit mit Steaks einen frischen Geschmack verleiht. Er passt gut zu Lamm, Schweinerippchen oder Fisch.

Bereiten Sie ein Dressing vor, indem Sie es gut mischen:

  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 5 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Zehe fein gehackter Knoblauch
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 60ml Olivenöl

Alle Salatzutaten in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen. Lassen Sie den Salat vor dem Servieren 15 Minuten bei Raumtemperatur stehen, damit sich die Aromen vermischen. Fügen Sie bei Bedarf mehr Salz hinzu.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Petru Buiuca Rezept: Scharfer Tintenfischsalat mit Radieschen und Saucen-Duo

Kochen Sie den Tintenfisch in Gemüsesuppe (Zwiebel-, Karotten-, Sellerie-Mix). Im gleichen Topf die violette Kartoffel kochen. Nach 15 Minuten den Tintenfisch entfernen. Kochen Sie die Kartoffel, bis sie mit einem Zahnstocher leicht durchstochen werden kann. Dann werden der Tintenfisch und die in Scheiben geschnittene Kartoffel zusammen mit dem Thymian in einer gut erhitzten Pfanne für 3-4 Minuten von jeder Seite gebraten. Sie werden beiseite gelegt.

In zwei kleinen Pfannen die 2 Saucen wie folgt zubereiten:
1. Der Saft einer Orange wird zusammen mit dem Anis und dem Wermut auf dem Feuer gekocht. Kochzeit: 10 Minuten. Mittleres Feuer. Ständig rühren.
2. Aceto-Balsamico-Reduktion: Balsamico-Essig wird zusammen mit braunem Zucker 4-5 Minuten auf dem Feuer gekocht. Mittleres Feuer. Ständig rühren.

Der Salat besteht aus Pommes Frites, geviertelten Kirschtomaten, Gula und schwarzem Rettich in Runden und Salat. Die Orangensauce als Dressing geben, mit Salz würzen und gut vermischen. Den Tintenfisch und die Aceto-Balsamico-Reduktion über den Salat geben.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Marokkanischer Salat mit Rindfleisch

Es ist ein traditioneller Salat, der in Marokko zu besonderen Anlässen serviert wird, daher der Name marokkanischer Salat.

Es können verschiedene Zutaten verwendet werden, die als leckerer und sättigender Salat gelten.

Mit großem Vertrauen wurde dieser Salat in unserem Land mit gesunden Zutaten zubereitet, insbesondere mit fettfreiem Rindfleisch.


5 Gerichte, die Sie in Marokko probieren müssen

Wenn Sie ein Vollzeit-Gourmet-Entdecker sind und Marokko besuchen möchten, habe ich gute Nachrichten für Sie: Sie werden nicht enttäuscht sein. Reich an Aromen, Gewürzen und Kräutern aller Art ist die marokkanische Küche ein wahrer Genuss für die Sinne. In der Pause zwischen Makouda und Tanjia erzähle ich Ihnen (vor Ort) das Erfolgsrezept für einen kompletten gastronomischen Urlaub - getestet (und genossen)!

Warum ist die marokkanische Küche besonders?

1. Verschiedene Einflüsse

Gerade erst in Marokko angekommen, verstehe ich jetzt, warum mein bester Freund nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub mehr über die Kochkunst zu sagen hatte. An einer Kreuzung zwischen Afrika, Europa und dem Nahen Osten gelegen, bringt Marokko Noten in die Küche. Juden, Afrikaner, Araber, aber auch Rätoromanen. Variationen hören hier nicht auf & # 8211 jede Region des Landes hat ihre eigene Art zu essen, also machen Sie sich überall auf kulinarische Überraschungen gefasst.

2. Starke Empfindungen mit Gewürzen und Kräutern

Selten findet man eine Küche mit mehr Aromen als in Marokko. Und bei so vielen Gewürzen auf der Liste & # 8211 Ingwer, Kurkuma, Safran, Paprika, Kreuzkümmel (mein Favorit), Zimt, weißer Pfeffer, Cayennepfeffer, Kardamom etc & # 8211 fühlt man sich wie in Urlaub und erlebt. Tatsächlich werden die meisten von ihnen in Diäten zur Gewichtsabnahme empfohlen, aber auch in vielen natürliche Behandlungen zur Stärkung der Immunität, daher empfehle ich Ihnen, einige Vorräte mitzunehmen, wenn Sie aus dem Urlaub zurückkehren.

3. Jedes Mal unterschiedliche Rezepte

Marokkaner lieben es zu mischen – ein Ausdruck, den man oft von ihnen hört, ist Ras El Hanout„Und bezieht sich auf eine Kombination von Erdkräutern. Es variiert von Fall zu Fall, aber am häufigsten sind Kardamom, Muskatnuss, Anis, Zimt, Ingwer, verschiedene Pfeffersorten und Kurkuma. Außerdem, Marokkaner respektieren selten die Mengen an Gewürzen beim Kochen - suchen Sie also nicht nach Standardrezepten und lassen Sie sich jedes Mal überraschen!

Was sind die beliebtesten marokkanischen Gerichte?

Spezifisch für Marrakesch wird Tanjia entweder zu Hause (traditionell vom Mann) oder vom örtlichen Metzger & # 8211 in den heißen Kohlen zubereitet, die die örtlichen türkischen Bäder (bekannt als farnatchi).

In einem speziellen Tontopf serviert, besteht Tanjia aus einer Mischung aus Rind-, Schaf- oder Hühnerfleisch, zu der nach Herzenslust Gemüse und verschiedene Gewürzkombinationen hinzugefügt werden. Die Zubereitung kann bis zu acht Stunden dauern. Wenn Sie also nicht mit stählernen Nerven bewaffnet sind, versuchen Sie es nicht zu Hause!

Spezifisch für die Region Fes wird das Essen oft bei Hochzeiten oder Feiertagen aller Art serviert, aber das bedeutet nicht, dass Sie es nicht in anderen Kontexten genießen können.

Aus einem lockeren Teig hergestellt, wird die Pastilla meist mit Taubenfleisch, Mandeln und Gewürzen gefüllt, aber auch in der Variante mit Meeresfrüchten (Garnelen, Tintenfisch, Fisch und Nudeln) findet man sie.

Empfehlung von Reisenden: Nehmen Sie eine Portion der Essensstände in der Nähe von Bab Boujloud und löschen Sie sie dann mit einem Tee mit Minzgeschmack.

Speziell für den Norden (Meknes, Fes, Moulay Idris, Essaouira) ist Makouda im Grunde ein Pommes-Frites-Kuchen (Kohlenhydratliebhaber, macht mit!). Es wird oft mit Salaten und verschiedenen Saucen gewürzt (ich empfehle den Joghurt, der sich sehr gut mit Salat kombinieren lässt). Für eine Portion laut Buch, zum Café Clock in Fes.

Wie bei den anderen können die Variationen endlos sein, von Tajin-Hühnchen mit Zitrone und grünen Oliven bis hin zu Kefta (Fleischbällchen) mit Eiern.Das Fleisch (Hühnchen oder Rind) wird meist mit einer gesunden Schicht Gemüse & # 8211 Erbsen, Zucchini, Tomaten, Kartoffeln überzogen – und hinterlässt eine sehr schmackhafte Sauce, die man einfach zu Brot zu einer Delikatesse machen kann.

5. Gegrilltes Fleisch

Wer in Marokko mit dem Vorurteil anreist, dass es nicht in Ordnung ist, direkt von der Straße zu essen, verpasst wahrscheinlich eine der leckersten Mahlzeiten seines Lebens. Ihre Märkte sind sehr bekannt dafür, dass sie anbieten extrem leckeres Essen - und wie groß ist die Menge der versuchsfreudigen Touristen, man kann sicher sein, dass alles serviert wird es ist immer frisch und dass Sie keine Kompromisse bei Ihrem Urlaub eingehen.

Ich empfehle Ihnen, Moulay Idriss zu durchsuchen gegrillter Kefta mit Tomaten-Zwiebelsauce. Es ist eine köstliche Mahlzeit, die langsam mit frischem Brot genossen wird.

Wenn du durch Marakkech reist, amüsiere dich stattdessen Gegrillte Mergeuz-Würstchen, Spieße mit Leber oder Lamm Für maximalen Genuss fügen Sie Pommes frites, Tomaten, Oliven und frisches Brot hinzu.

Bereit zum Packen?

Dann schau doch mal vorbei unsere Urlaubsangebote - ob günstige Flüge nach Marrakesch, Hotelzimmer mit bis zu 30% Rabatt oder Mietwagen, um leise zwischen Städten in Marokko zu spazieren.


LEISTUNGEN

Huhn ist eine ausgezeichnete Proteinquelle, fettarm und hilft beim Muskelaufbau. Es ist reich an Mineralien, Phosphor, Kalzium, Selen und Vitaminen (A, B). Der Verzehr von Hühnchen regt den Stoffwechsel an und hilft, Kalorien zu verbrennen.

Reis ist eine wichtige Energiequelle und hilft dem Gehirn, richtig zu funktionieren. Es ist reich an Vitaminen (B, D), Kalzium, Ballaststoffen und Eisen, was es zu einem nahrhaften Lebensmittel macht, das Sie in Ihre Ernährung aufnehmen müssen. Reisfaser erzeugt ein Sättigungsgefühl, was bedeutet, dass Sie weniger essen, müde werden und Energie haben.


Seit einiger Zeit findet man dieses Sortiment häufig in Auchans Fischerei - Tintenfischtentakel. Groß, sehr groß, zu einem sehr günstigen Preis, so dass sie aus meinen Schwerpunkten kulinarischer Experimente nicht mehr wegzudenken sind. Die Inspiration stammt aus der italienischen Küche, ebenso wie die wenigen nützlichen, aber ausweichenden Daten zur Kochzeit. (Für diejenigen, die sich mit dem Problem noch nicht so gut auskennen: Das Fleisch dieser Weichtiere ist sehr vielseitig und man kann mit jeder Kombination von Zutaten oder Gewürzen nichts falsch machen, allerdings kann man in Bezug auf die Garzeit, die je nach variiert, etwas falsch machen die Größe des Monster Marine, zwischen 3 Minuten und 2 Std. Wenn es zu gekocht wird, wird es gummiartig, wenn es nicht genug gekocht wird, ist es roh und hart.) Ich persönlich habe ein paar Versuche mit dieser Größe verpasst Tentakel, bis ich den optimalen Punkt gefunden habe. Aber das Ergebnis des Erfolgs ist sogar ein paar weniger zarte (aber essbare) Versuche wert: Es ist lecker! Ein weißes Fleisch, das mit den Aromen von Tomatensauce mit Wein duftet, ein leichtes Essen, sehr gesund, wenig unerträgliche Fette, aber reich an ungesättigten Fettsäuren und sehr reich an sauberen Proteinen, wilder Herkunft. Es ist ein heißer Salat, der mit Couscous oder Reis serviert werden kann, der direkt in Nudelsoße umgewandelt werden kann oder als solcher mit Toast und einem Gemüsesalat serviert werden kann. Ein Glas trockener Rotwein oder Prosecco ist in jedem Fall ein unverzichtbarer Begleiter.

Zutaten (für zwei Personen):

  • Große Tintenfischtentakel, ca. 500 Gramm (wir hatten 4 Stück 560 gr. zusammen)
  • Eine kleine Dose ganze Tomaten geschält in Saft (3-4 frische, mittelgroße, geschälte Tomaten)
  • 3 - 4 Knoblauchzehen
  • 100 - 150ml. trockener Weißwein
  • 30ml. Apfelessig
  • 1 Bund Petersilie
  • Olivenöl, 2-3 Esslöffel
  • Getrocknete Peperoncino (Chili) nach Geschmack
  • 5 - 6 Lorbeerblätter
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 1-2 Teelöffel Zucker
  • Salz

Kochen Sie 1,5 - 2 l Wasser mit einem oder zwei Teelöffeln Zucker und Lorbeerblättern und Essig auf. Waschen Sie die Tentakel gründlich unter einem kontinuierlichen Strom von kaltem Wasser und bestehen Sie auf der Seite mit Saugnäpfen, um mögliche Sandspuren zu entfernen. Sind sie noch verschweißt, trennen sie sich voneinander. Mit der glatten Seite eines Hammers für Schnitzel (oder mit einer 1-l-Flasche) jeden Tentakel einzeln, ohne zu zerdrücken, zum Zartmachen schlagen. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, legen Sie die Tentakel einzeln und etwas ordentlich auf den Boden des Topfes, so dass sie alle im Wasser bleiben, nachdem sie (fast sofort) steif geworden sind. Den Topf mit einem Deckel abdecken und etwa 40 Minuten köcheln lassen (für die auf den Zutaten angegebene Größe). Sie werden gegart, wenn die Gabel relativ leicht in das Fleisch eindringt, aber dieses „relativ“ und dieses „leicht“ kann irreführend sein: Wenn es nach den ersten 10 Minuten des Garens relativ leicht einzudringen scheint, bei den indikativen Maßen, die ich Ihnen gegeben habe, nein sind noch gekocht, das versichere ich Ihnen. Nun, nach dem Kochen aus dem Wasser nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen. In einer großen Pfanne die Sauce zubereiten: den geschälten und zerdrückten Knoblauch zusammen mit der Peperoni 10 & 30 Sekunden im Olivenöl anbraten, mit den in große Stücke geschnittenen Tomaten samt Saft abschrecken, mit Salz würzen, Pfeffer, den Wein hinzufügen, zudecken und 5 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Tentakel in Scheiben schneiden, die in Bereichen mit größerem Umfang dünner (2-3 mm) und mit zunehmender Ausdünnung immer dicker werden (die letzten 5-10 cm von der Tentakelspitze werden zur Dekoration ganz belassen). Den Tintenfisch in die Tomatensauce geben, mischen und 10, max. 15 Minuten, bis die Sauce dick wird. Petersilie fein hacken, auf die Sauce geben, Hitze ausschalten und umrühren.

Dazu servierten wir einen natürlichen Couscous, einen Salat und einen trockenen Cabernet-Sauvignon, aus Cricova (Underground City). Sehr gut!


Wie man Tintenfisch mit Gemüsesauce macht

Tintenfisch es wird in kleine Streifen geschnitten und in eine Warteschale gelegt.

Geschälte Zwiebeln in kleine Stücke schneiden und in einer Teflonpfanne mit heißem Pflanzenöl aushärten, für Geschmack und . hinzufügen Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.

Wann Zwiebel wird durchscheinend wird hinzugefügt Tintenfisch in Streifen schneiden, ca. aushärten lassen 5 Minuten, dann werden sie hinzugefügt Tomaten geschält und gewürfelt, grünes Pfeffer schneide die Stücke, Weißwein, Salz und Pfeffer abschmecken, alles bei schwacher Hitze ca. köcheln lassen 50-60 Minuten.

Am Ende der Garzeit werden sie hinzugefügt kernlose grüne Oliven.

Tintenfisch mit Gemüsesauce wird mit einer Garnitur von serviert gekochter Reis.


Marokkanischer Salat

Zubereitungsart
Wir machen ein Dressing aus zwei Esslöffeln Mayonnaise, einem Esslöffel Senf und 1-2 Esslöffeln Zitronensaft. Gut mischen und über das Dressing den gekochten Reis, den Thunfisch aus der Dose und 1/4 des Dosenmais geben. Alles gut vermischen, mit Salz würzen und beiseite stellen, bis wir uns um das Gemüse kümmern.

Kartoffeln, Karotten und Rüben in Würfel schneiden und mit einem Esslöffel Olivenöl und Salz würzen, jedes Gemüse in eine separate Schüssel geben. Wir schneiden die Kirschtomaten in Viertel, die Gurken in Scheiben und die Paprika in Würfel.

Den Salat mit Reis geben wir in eine runde Schüssel und drehen ihn auf der mit Salatblättern belegten Servierplatte um. Wir nehmen die Schüssel vorsichtig heraus, damit unser Salat die Form der Schüssel behält.

Beginnend in der Mitte, so nah wie möglich am Reissalat, zum Rand hin stapeln wir jedes Gemüse in Stapeln und wechseln die Farben, um so schön wie möglich auszusehen.

Dann die Oliven und die gekochten Eierscheiben dazugeben. Anschließend alles mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln und mit gehackter Petersilie und nach Belieben und etwas Mayonnaise dekorieren.


  1. Die Rüben in eine Pfanne geben, in den Ofen schieben und etwa eine Stunde backen, bis sie weich sind. Rüben können in kürzerer Zeit gekocht werden, aber ich bevorzuge das Backen, weil ich denke, dass Rüben weniger Farbe und Geschmack verlieren. Backen Sie die Rüben ohne sie zu schälen, denn nach dem Garen lässt sich die Schale sehr leicht entfernen. Wenn die Rüben größer sind, empfiehlt es sich, sie zu halbieren, um die Verweilzeit im Ofen zu verkürzen. Wir prüfen mit einer Gabel, ob die Rüben fertig sind, denn sie sollen leicht eindringen. Die Rote Bete etwas abkühlen lassen und in Würfel schneiden (oder nach Belieben in feine Scheiben schneiden).
  2. Wir reinigen den Knoblauch, geben ihn durch die Knoblauchpresse und geben ihn über die Rüben.
  3. Fügen Sie 2 Esslöffel Olivenöl und den Saft einer großen Zitrone hinzu.
  4. Mit den Gewürzen bzw. einer Prise Pfeffer, Chili, gemahlenem Kreuzkümmel und Salz abschmecken. Kreuzkümmel sollte nicht mit Kreuzkümmel verwechselt werden (in der mexikanischen und marokkanischen Küche weit verbreitet). Wenn Sie keinen Kreuzkümmel zur Hand haben, können Sie erfolgreich Curry verwenden, das Kreuzkümmel enthält.
  5. Zum Schluss die Petersilie hacken und alles gut vermischen.

Marokkanischer Rote-Bete-Salat sollte vor dem Essen mindestens 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahrt werden, um die Aromen zu vermischen, aber auch, weil er kalt besser ist.


Video: Fisch Dorade im Backofen. marokkanische Art. حوت مشرمل في الفرن (Kann 2022).