Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Die Liste der besten braunen Geister in Charleston

Die Liste der besten braunen Geister in Charleston


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Charleston, die historische Küstenstadt von South Carolina, ist ein Mekka für Essen und Trinken, in dem einige der berühmtesten Köche und Restaurants des Landes sowie Bars mit unglaublichen Sammlungen amerikanischen Whiskys zu Hause sind.

Aber die Bar Mash, eine Whisky- und Bierbar im Mercantile & Mash Food Shop, hat mit rund 120 amerikanischen Whiskys und einer Handvoll Whisky-Cocktails vielleicht die beste Liste von allen. Es gibt bekanntere Optionen wie Old Weller sowie vergleichsweise ungewöhnliche Optionen wie Woodfords Rye. Pappy van Winkle ist natürlich ebenso vertreten wie Abfüllungen mit limitierter Auflage wie der fassfeste Elijah Craig.

Und wenn die braunen Geister allein nicht genug zeichnen, bietet die gemütliche Bar in einer ehemaligen Zigarrenfabrik auch Shuffle Board, Boccia, Arcade-Spiele der 80er Jahre und eine Jukebox.

Obwohl sich die Liste auf amerikanische Spirituosen konzentriert, nutzt Bar-Manager Teddy Nixon seine internationalen Reisen als Inspiration für die Cocktails auf der Liste. Eine Reise nach Toulouse, oft als "Pink City" bezeichnet, zwang ihn, "ein großes rosa Getränk" zu kreieren, La Ville Rose, hergestellt aus Cat Head Vodka, Wassermelone, Minze, Limette und Estragon-Zitronen-Kokosöl.

Eine weitere Reise nach Istanbul verliebte ihn in ras el hanout, eine nordafrikanische Gewürzmischung. Die Basisinspiration für das Getränk, erklärt er, war das Brown Derby, aber er wollte seine Version mutiger und bitterer machen. Er nannte es "Victory Lap" und dachte fälschlicherweise, dass das Brown Derby der Name für das berühmte Pferderennen war (es ist eigentlich nach einer Restaurantkette in Los Angeles benannt). Zusätzlich zu Ras el Hanout wird das Getränk aus Woodford Reserve, Bénédictine, verkohlter Grapefruit, Grapefruitstrauch und Bitter hergestellt.

Aber nicht alle Cocktails haben eine so weit entfernte Inspiration - einige orientieren sich an South Carolina. Nixon hatte seinen ersten Geschmack von Muscadine-Gelee, als er nach Charleston zog, hergestellt aus Trauben, die im heißen Klima gedeihen. Er fand heraus, dass der süß-säuerliche Geschmack der Konfitüre bei Cocktails gut funktioniert, und er hat es genossen, mit diesem und anderen lokalen Zutaten zu experimentieren.

Es überrascht nicht, dass einer der beliebtesten Cocktails von Mash der Old Fashioned ist. Hier wird der Mash Old Fashioned mit Four Roses Single Barrel hergestellt, das von den Mash-Mitarbeitern im Four Roses Rick House in Kentucky in Blindverkostung ausgewählt wurde. Laut Nixon können einzelne Einzelfässer bis zu fünf verschiedene Maische und vier verschiedene Hefestämme enthalten, was dem Spiritus einen tiefen, komplexen Geschmack verleiht, der sich in einem schnörkellosen Klassiker zeigt.

Egal, ob Sie nur ein kurzes Bier trinken oder die umfangreiche Liste der in Amerika hergestellten braunen Spirituosen erkunden möchten, die Bar Mash ist ein würdiger Zwischenstopp in Charleston.

Bar Mash

701 E Bay St.

Charleston, SC 29403

(843) 793-2636


Schau das Video: Charleston, SC: A Video Tour (Kann 2022).