Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Kartoffelgratin mit weißem Cheddar und Estragon

Kartoffelgratin mit weißem Cheddar und Estragon


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 3 Pfund Yukon Gold Kartoffeln, geschält, in 1/8 Zoll dicke Runden geschnitten
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 1/2 Teelöffel getrockneter Estragon
  • 1 1/2 Tassen (verpackt) geriebener scharfer weißer Cheddar-Käse (ca. 6 Unzen)

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 400 °C vorheizen. 13x9x2 Zoll große Glasbackform mit Butter bestreichen. 1/3 der Kartoffeln in die vorbereitete Form schichten, dabei leicht überlappen. Mit 1/3 Salz und 1/3 Pfeffer bestreuen. Mit 1/3 Estragon bestreuen, dann mit 1/3 Käse. Wiederholen Sie die Schichtung noch zweimal mit den restlichen Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Estragon und Käse.

  • Sahne und Wein in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Über die Kartoffeln gießen. Ohne Deckel backen, bis die Kartoffeln weich sind, wenn sie mit dem Messer durchstochen werden und die Oberseite goldbraun ist, etwa 1 Stunde. Gratin 5 Minuten vor dem Servieren stehen lassen.

Rezept von Betty Rosbottom, Abschnitt "Bewertungen"



Bemerkungen:

  1. Adrien

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben. Ich kann die Position verteidigen.

  2. Kendrew

    Radikal falsche Informationen

  3. Mekhi

    Es scheint mir, du liegst falsch

  4. Vojas

    What was to be expected, the writer successfully sprinkled it!

  5. Maclaine

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  6. Bradon

    Ich mag dieses Thema



Eine Nachricht schreiben